12. Dez 2018, 15:16 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: 03/11: Im Wandel der Zeit  (Gelesen 5130 mal)

Anoverion

  • Moderator
  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 468
  • There´s still enough time to die...
03/11: Im Wandel der Zeit
« am: 26. Mär 2011, 20:49 »
Liebe Community,
wider einmal ist es soweit und wir freuen uns euch ein weiteres Update präsentieren zu dürfen.

Unsere Mod besteht nun seit etwas mehr als zwei Jahren und neben neuen Modellen, Skins, etc werden natürlich auch immer mal wieder alte überarbeitet.
Da nach dem letzten Update von euch wieder einmal viele Verbesserungsvorschläge und Anregungen kamen, haben wir dementsprechend auch wieder einiges überarbeitet  und zeigen euch nun die daraus entstandenen Resultate:

Im Wandel der Zeit

Die Ingame benutzten Pulver FXs liegen nun etwas abgeschwächt und in mehr an die Rolle der Tjuredkirche als böse Fraktion angepasster Form vor.

Die einzelnen Mauersegmente sind jetzt optisch besser miteinander verbunden.

Die im letzten Update angesprochenen BIB-Texturen unter den Gebäuden sind ein Thema, das uns so auch schon länger beschäftigt, allerdings bisher abgesehen von manchen älteren Gebäuden eher vernachlässigt wurde.
Hier seht ihr nun eine Auswahl neuer Bodentexturen für mehrere Gebäude der Tjuredkirche.

Wir haben zwar bereits eine ganze Menge an Gebäuden, doch viele verfügen bisher noch nicht über Aufbau- und Zerstörungs-Anis. Unser Ziel, dies für alle umzusetzen, ist ein längerfristiges Projekt und kommt in den Updates bisher nicht so zum Tragen. Hier seht ihr den d2 State des Refugiums, also die beschädigte Version, die aber noch nicht komplett zerstört ist.

Neben den ganzen Überarbeitungen gibt es natürlich auch ein bisschen was neues zu sehen:

Da Kobolde, Trolle und vor allem Elfen schon genug in der Mod vertreten sind, haben wir uns beim Baumeister für eine etwas exotischere, ebenfalls in den Büchern beschriebene Art  entschieden. Daher zeigen wir euch den von uns schon seit einiger Zeit fertig gestellten Faun, der die Armeen der Albenkinder unterstützt, indem er Gebäude errichtet.

Eine weitere komplett neue Einheit sind die Elfenkrieger Albenmarks, welche gegen die Armeen der Tjuredkirche in die Schlacht ziehen. Bei dieser schwer gepanzerten Version handelt es sich nicht um einen Ersatz für die im „Living Mod“ Projekt gezeigten eher leicht gerüsteten Elfen, sondern um eine weitere Einheit Albenmarks, die, eher im altmodischen Stil ausgerüstet, eine eigene Funktion hat. Dazu ein andermal mehr.



Als letztes möchten wir nochmal auf ein Thema eingehen, das uns quasi seit Anfang der Mod 2009 beschäftigt: Die Ordensritter des Aschenbaumes.
Die intern meist zu Aschenrittern abgekürzten Ritter, haben wohl so viele Änderungen hinter sich wie keine andere Einheit der Mod. In diesem Update bekommt ihr wieder einmal eine davon zu sehen. Wo unser Update schon im Wandel der Zeit heißt, hier zunächst eine kleine Chronik mit den verschiedenen Versionen.

Die aktuelle Version basiert nun auf einem komplett neuen Modell, dem der Skin des Vorgängermodells zur Seite steht. Vor allem an der Kopfform hat sich eine gravierende Änderung vollzogen, womit nun die Ordensritter des Blutbaumes die einzige verbliebene Einheit sind, die noch auf einem Modell aus den frühen Tagen der Mod besteht.



Wie immer hoffen wir, dass euch unsere Arbeit gefällt und würden uns über Feedback und
weitere Anregungen freuen.

Euer KuA-Team
« Letzte Änderung: 15. Apr 2011, 20:01 von EvilDet »

Reshef

  • Edain Team
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.935
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #1 am: 26. Mär 2011, 21:32 »
Die neuen Bodentexturen sehen klasse aus :)
Das die mauer und FeuerFX noch verbessert wurde finde ich auch klasse ;)

Es ist interressant zu sehen wie sich das Model im laufe der Zeit verändert hat, super mal zu sehen.

Freue mich schon auf die finale version der Mod...

oschatz

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.437
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #2 am: 26. Mär 2011, 21:35 »
WOW da habt ihr wirklich sehr gute Arbeit geleistet Klasse mir gefällts wirklich (**)

ps eine Kleine Frage für welches spiel Ist diese Mod

Fingolfin,Hoher König der Noldor

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 995
  • House Tolkien- We Rule them all
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #3 am: 26. Mär 2011, 21:40 »
Schlacht um Mittelerde 2 Aufstieg des Hexenkönigs  ;)

Weiteres über die Mod kann unter Allgemeine Informationen in unserem Forenbereich nachgelesen werden.
« Letzte Änderung: 26. Mär 2011, 21:48 von Fingolfin,Hoher König der Noldor »

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #4 am: 26. Mär 2011, 21:49 »
Die neuen Bodentexturen sehen klasse aus :)
Das die mauer und FeuerFX noch verbessert wurde finde ich auch klasse ;)

Es ist interressant zu sehen wie sich das Model im laufe der Zeit verändert hat, super mal zu sehen.

Freue mich schon auf die finale version der Mod...
Dem ist nichts hinzuzufügen. ^^

Isildur

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 357
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #5 am: 26. Mär 2011, 23:37 »
Echt klasse, dass ihr so auf die Community eingeht und euch Kritik zu Herzen nehmt.
Jetzt werd ich aber langsam ungeduldig, wir warten immerhin schon sehr lange auf eine erste Version  ;)
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul.

Altaïr

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.228
  • Nichts ist wahr - Alles ist erlaubt
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #6 am: 27. Mär 2011, 00:07 »
Es ist ja schon ein bisschen her, dass ich mich wirklich noch für SUM interessiert habe, aber ich glaube, wenn eure Mod released pack ich das Game nochmal aus. Ich habe zwar weder die Elfen gelesen, noch besonders eure Updates verfolgt, aber was ich gesehen habe, hat irgendwie was ganz besonderes, vorallem die Art wie die Gebäude gemacht sind, die Einheiten gefallen mir aber auch zunehmend besser. Auch euer Vorhaben mit den Bauanimationen finde ich echt gut. Alles in allem einmal ein Modteam das wirklich über lange Zeit hartnäckig an einem Projekt arbeitet. Respekt.
- Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. -

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #7 am: 27. Mär 2011, 00:46 »
Der Faun ist euch gut gelungen. Die Elfenkrieger sind auch schick. ^^

Der Aschenritter stellt ja nun eine deeeutliche Verbesserung zum Ausgangsmodell dar. Die Körperproportionen und der Helm sehen nun viel natürlicher aus, gefällt mir.
Allein die Hände wirken nun etwas zu klein. Die könnte man noch etwas vergrößern.

Die Textur des Ritters ist allerdings wiederum grandios. Was Skins angeht habt ihr sehr gut entwickelt.

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #8 am: 27. Mär 2011, 12:01 »
Ich glaube, eure Kirche hat echt Feeling...

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Rogash

  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.633
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #9 am: 27. Mär 2011, 14:22 »
Fantastisches Update :)

Mîlûr der Helle

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 515
  • ICH SEHE DICH!!! o.O
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #10 am: 27. Mär 2011, 14:26 »
Fantastisches Update :)

Mehr gibt es nicht zu sagen  (**)
Es ist echt lusitg wie manche Leute gucken wenn ein Satz anders endet als wie man Kartoffel ;D

http://forum.modding-union.com/index.php/topic,12827.msg242228.html#msg242228

Ich hab nerd Bilder gegoogled ;D
http://content5.promiflash.de/article-images/w500/justin-bieber-mit-nerd-brille-r3.jpg


EvilDet

  • Moderator
  • Bibliothekar Bruchtals
  • **
  • Beiträge: 260
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #11 am: 27. Mär 2011, 22:20 »
Danke für euer Feedback!
Nun, bis zum Release wird es noch dauern, denn wir wollen euch keine unfertige Version präsentieren.
Und um die Hände des Aschenritters werden wir uns nochmal kümmern, danke für die Anregung.

MfG
EvilDet

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.594
Re:03/11: Im Wandel der Zeit
« Antwort #12 am: 27. Mär 2011, 22:26 »
Die Mauer gefällt mir nun richtig gut :) So hat eine Mauer auszusehen. Jetzt müssten da nur noch Truppen drauf können...:D
Die Bodentexturen gefallen mir auch, auch wenn ich wohl bei den meisten Gebäuden etwas mehr Steine und weniger Grünzeug genommen hätte - eure Entscheidung und das Ergebnis hat was.^^

Die zerstörte Kirche sieht richtig gut aus :)  Nur wirkt es so, als ob das Holz noch ganz neu und unberührt wäre... Sollte das nicht vielleicht auch ein paar Brandflecken oder sonst etwas haben?^^
Weil die Tür wirkt so, als wäre sie grad ganz neu eingebaut worden.

Die Einheiten sehen auch ganz gut aus. Glückwunsch zu dem, was ihr bisher geleistet habt.