13. Dez 2017, 11:50 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: [Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion  (Gelesen 11150 mal)

Offline Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.280
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #15 am: 29. Mär 2013, 12:29 »
Wir müssen da allgemein Mal schauen, wie wir weitermachen. Hätte gerne Mal von allen eine Meinung dazu.
Das Ziel meines Chars ist ja ziemlich klar: Den König leiden lassen und stürzen.
Die Hauptgruppe, die den Sturz des Königs herbeiführt ist die schwarze Rose. Oder gibts da Einwände?^^
Wenn ihr zwei (Rohirrim und Khamul) da jetzt beitreten wollt, dann würde ich das jetzt als nächstes machen. Dafür würde ich sagen, dass ihr erst Mal Vexors oder meinen Char trefft/sie euch sehen und unsere Chars irgendwie von euren überzeugt sind. (in erster Linie muss natürlich Vexors Char/ein anderer, der was zu sagen hat von euch überzeugt sein. Mein Char hat da ja nichts Wichtiges zu sagen.^^)

Ich würde sagen, dass mein Char deinen Mal bei irgendwas beobachtet und wir dann ins Gespräch kommen. Das könnte ja der "erste Kontakt" sein. Wäre das okay?

Offline Rohirrim

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 714
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #16 am: 29. Mär 2013, 13:44 »
Ja so ähnlich stelle ich mir das auch vor. Die Kontaktaufnahme wird sich in jedem Fall als schwierig heraus stellen, da Bijan immer noch eine Soldaten Uniform trägt, und somit nicht gerade wie ein Rebell aussieht. Ich würde sagen, dass Bijan sich in der Stadt nach einer Untergrundbewegung umhört. Dein Chars kriegt das mit, und glaubt das er der schwarzen Rose auf der Spur ist um sie auszuschalten. Also verfolgt er Bijan, und stellt ihn irgendwann in einer Seitengasse, wo es zum Gespräch kommt.
Eine Alternative wäre, dass Bijan wieder einmal Stress mit den Wachen bekommt, und dein Char das beobachtet und ihm hilft. Ich würde aber die erste Variante bevorzugen, da Bijan nach dem Kampf in Riavod inzwischen wohl etwas vorsichtiger geworden ist, und aufpasst was er sagt. Und  außerdem finde ich es auch etwas unglaubwürdig, wenn dein Char sich selbst in Gefahr begibt um einem Soldaten zu helfen. Möglich wäre es aber auch. Deine Meinung?

Allgemein sehen meine Pläne so aus, dass Bijan zunächst einfach bei der Absetzung der Fürsten hilft. Beim Fürst in Riavod plane ich dann etwas besonderes. Meine Pläne sind aber noch nicht voll asugereift, von daher kann ich dazu jetzt noch nichts sagen. Es wäre also schön, wenn wir uns erst um die anderen Fürsten kümmern könnten ;).
RPG:
Char Zarifa in Rhûn

"Ihr fühlt euch bedroht
von Flüchtlingen in Booten.
Wir fühlen uns bedroht
von rassistischen Idioten"

Offline Rohirrim

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 714
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #17 am: 2. Apr 2013, 20:15 »
Geht das so in Ordnung? Ich würde dann anfangen zu schreiben.
RPG:
Char Zarifa in Rhûn

"Ihr fühlt euch bedroht
von Flüchtlingen in Booten.
Wir fühlen uns bedroht
von rassistischen Idioten"

Offline Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.280
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #18 am: 2. Apr 2013, 20:35 »
Mach das. Sorry, dass ich grad nicht viel geschrieben hab. War das Wochenende über weg und bin jetzt grad krank. Darum komm ich grad nicht dazu was zu machen. Nächste Woche sollte ich aber spätestens dazu kommen wieder was zu schreiben.
Kannst gerne einen Post schreiben, wo sich deiner erkundigt. Ich würde aber nicht sagen, dass Mallos Bijan in einer Seitengasse stellt, sondern ihn erst Mal beobachtet. und dann evtl. erst am nächsten Tag, wenn er ihn wieder dabei beobachtet, wie er Informationen sucht, stellt.

Offline Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.280
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #19 am: 10. Apr 2013, 23:04 »
Schöne zwei Posts. Ich hoffe ich werde morgen meinen Post dazu posten können. Ich würde ihn dann so enden lassen, dass Mallos das Gasthaus beobachtet in dem Bijan ist, weil er mehr über diesen Soldaten herausfinden will.

Offline Rohirrim

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 714
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #20 am: 26. Apr 2013, 14:10 »
Sp jetzt endlich finde ich auch wieder Zeit mich ums RPG zu kümmern.

Zu meinem Char: Ich würde jetzt so weitermachen, dass Bijan bei der Spurensuche auf ein paar alte Bekannte trifft, die ebenfalls Soldaten sind. Mallos beobachtet das und ist ein wenig beunruhigt ("So viele sind hinter mir her?"). Das bewegt ihn dazu nachts in Bijans Zimmer zu schleichen, ihm ein M eser an die Kehle zu halten, und ihn zu verhören. Bijan erklärt ihm seine Absichten, woraufhin Mallos ihn, immer noch misstrauisch, ins Ordensversteck schleift. Nach ein paar Disskussionen mit Fiora wird Bijan schließlich aufgenommen, wobei die meisten immer noch misstrauisch sind ("Ist er vielleicht ein Spitzel?")

Allgemeine Story: Da Khamul ja scheinbar doch wieder inaktiv ist, würde ich in den nächsten Wochen dann anfangen die Fürsten abzusetzen. Da habe ich schön viele freie Tage (feiertage), und das würde ich gerne nutzen. Wie sieht das bei euch aus?
RPG:
Char Zarifa in Rhûn

"Ihr fühlt euch bedroht
von Flüchtlingen in Booten.
Wir fühlen uns bedroht
von rassistischen Idioten"

Offline Rohirrim

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 714
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #21 am: 29. Sep 2013, 18:30 »
Da in Rhûn ja nun schon längere Zeit nichts mehr gelaufen ist, will ich mich nun mal erkundigen, wann und wie wir weiter verfahren wollen. Ich fände es schön, wenn wir demnächst Bijan´s Aufnahme in die schwarze Rose über die Bühne bringen könnten. Ab da könnte ich auch ein wenig alleine agieren, sofern eure Zeitplanung nicht mehr zulässt.

Grüße
Rohirrim
RPG:
Char Zarifa in Rhûn

"Ihr fühlt euch bedroht
von Flüchtlingen in Booten.
Wir fühlen uns bedroht
von rassistischen Idioten"

Offline Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.280
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #22 am: 17. Nov 2013, 23:09 »
Ich muss mich hier Mal entschuldigen... irgendwie hab ich anfangs total verpennt, dass ich noch schreiben sollte und jetzt hab ich die ganze Zeit soviel Arbeit, dass ich nicht weiß wo mir der Kopf steht und hab das RPG total vergessen - Cirdan hat mich jetzt ein paar Mal dran erinnert, dass da seit  "kurzem" ein Post von mir aussteht. Dafür will ich mich nochmal entschuldigen, vor allem bei den anderen aus Rhûn.  Ich werde nächste Woche meinen Post dazu schreiben, da sollte ich genug Freiraum haben Mal was zu haben. Das nächste Mal, wenn so eine stressige Phase ansteht werde ich versuchen mich vorher abzumelden. (und ansonsten nervt mich solange mit PMs, bis ich mich melde. :P )

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #23 am: 29. Nov 2013, 10:54 »
Zitat
seit  "kurzem" ein Post von mir aussteht.
"seit kurzem" ist gut :D
3/4 Jahr?! :D





Zitat
(und ansonsten nervt mich solange mit PMs, bis ich mich melde.  )
Soll ich dir jetzt also noch eine PN schreiben? 8-| :P
« Letzte Änderung: 29. Nov 2013, 12:29 von --Cirdan-- »

Offline Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.280
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #24 am: 3. Dez 2013, 22:30 »
Ich bin fast fertig, schau grad nochmal drüber und werde morgen dann posten. Das Problem an dne langen Pausen ist - je länger sie werden, desto schwerer ist es sich daran zu erinnern, dass man tatsächlich was vergessen hat...^^

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #25 am: 11. Dez 2013, 18:57 »
Also wird´s ein Weihnachtsgeschenk? :D :D :D




Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #26 am: 18. Dez 2013, 12:17 »
Drei Fragen: ( ;))
-Ist Ulfang jetzt der Anführer der schwarzen Rose?
-Wie heißt der neue König Rhûns?
-Wie heißen die fünf Fürsten und wo sitzen sie? (einer Sitz schonmal in Riavod, aber die anderen vier? (ist auch einer direkt in Gortharia - dies würde ich unpassend finden))


Edit:
Vierte Frage/Vorschlag: ( :D)
Khamûl ist im Erebor und herrt dort auf Saurons Befehl. Wie verständigen sie sich (ist ja eine nicht kleine Entferung...)? Können sie sich über die Ringe austauschen? -dergleichen habe ich bis jetzt noch nicht gehört.
Sonst wäre ich dafür, dass sich im Erebor ein Palantir befindet (Sauron hat ja genug [uglybunti])...
« Letzte Änderung: 18. Dez 2013, 12:29 von Herr Mithlond »

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #27 am: 18. Dez 2013, 14:20 »
Nein, im Erebor befindet sich kein Palantir, denn Sauron hat doch selbst nur einen, den Ithil-Stein (oder??)

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #28 am: 18. Dez 2013, 14:29 »
Also laut deiner eigenen Aussage(!!! :P) ist er in Besitz von drei Steinen.
Link zu: Wichige Gegenstände

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:[Rhûn-Storyline]: Allgemeine Diskussion
« Antwort #29 am: 18. Dez 2013, 14:53 »
Ach verdammt, das ist ja richtig. Aber den Anor- und Orthanc-Stein dürfte er ja erst seit der Eroberung von MT haben, und da reicht die Zeit noch nicht, einen zum Erebor zu bringen.

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies