16. Okt 2018, 10:25 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Rohan-Storyline  (Gelesen 24274 mal)

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #30 am: 24. Feb 2009, 11:23 »
Das hatte ich vor, vorallem da er Gwils Stiefbrüder gefoltert hat^^( Ich erinnere an die Stelle in Caras Galadhon, wo Gwil das Paket öffnet)


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Khamul

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 523
  • Was ich grad so mache? Rumsitzen und aufschlitzen!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #31 am: 24. Feb 2009, 20:10 »
Wie beim anderen Thread das ungeklärte.

Offene Fragen
1. Wollen wir nach Edoras noch einige Schlüsselpositionen mit befreien, wie z.B. Helms Klamm, wollen wir das nebenbei machen oder lassen wir das einfach weg?

Also, falls es Aiwyn nichts ausmacht, würde Jutan gern nach Helms Klamm gehen.
Vorsicht Männer! - Alles auf die Knie!
Die Hexen kommen - Stark wie nie!
Vorsicht Männer! - Gebet Acht!
Ab heute Nacht ist jede Nacht Walpurgisnacht!

- EAV: Die Hexen kommen

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #32 am: 24. Feb 2009, 20:36 »
Für mich macht das kein Problem, es wäre auch sowohl taktisch, wie auch feelingmäßig das Beste, doch der Thread heißt ja nicht umsonst Zusammenfassung :)

Also würde ich sagen Edoras und Helms Klamm werden detailliert zurückerobert,
Dunharg kann noch abgestimmt werden, ob wir es als besonderen Rohirrimort mit besonderer Anerkennung würdigen,
den Rest würde ich entweder auf den Weg kurz beschreiben, falls man etwas in der Ferne erkennen kann oder halt durch Späher berichten lassen.
« Letzte Änderung: 24. Feb 2009, 21:05 von The Chaosnight »
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Karottensaft

  • Eroberer Osgiliaths
  • ***
  • Beiträge: 1.730
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #33 am: 24. Feb 2009, 23:59 »
Was ist eig. mit Baumbart ?
Hat er ein würdiges Ende gefunden oder wird er noch eines bekommen indem er den Mund tötet und dann in flammen aufgeht oder sowas ...

Falls es unklar sein sollte wäre ichdafür das er noch lebt...
Nur wo ?

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #34 am: 25. Feb 2009, 00:04 »
Ähmm...war das nicht schon beschlosssen, dass Baumbart noch lebt?

Außerdem tötet mein Char doch schon den Mund, karotte  8-|


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.505
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #35 am: 25. Feb 2009, 00:39 »
Ich dachte es wäre beschlossen, dass er stirbt? :P
Meines Wissens war es so, dass Baumbart gestorben ist/stirbt und Flinkbaum die letzten Ents anführt.

Karottensaft

  • Eroberer Osgiliaths
  • ***
  • Beiträge: 1.730
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #36 am: 25. Feb 2009, 00:47 »
Anscheinend war garnichts beschlossen :D

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #37 am: 25. Feb 2009, 12:37 »
Ja das er noch stirbt meinte ich ja damit, dass er noch lebt^^


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #38 am: 25. Feb 2009, 13:06 »
Ich seh schon, ich sollte mal endlich meinen geplanten Post zu Baumbart fertig schreiben... ^^

Karottensaft

  • Eroberer Osgiliaths
  • ***
  • Beiträge: 1.730
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #39 am: 25. Feb 2009, 13:10 »
Lass ihn aber ein vürdiges Ende finden ...
Aber ich vertraue dir da voll und ganz ;)

Tom Bombadil

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 357
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #40 am: 25. Feb 2009, 17:00 »
Hab mich jetzt nit dazu durchgerungen den ganzen Thread durchzulesen, aber ich glaub nit, dass die wieder gegen Isengard in die Schlacht ziehen würden... Un die baumischen Ents kann bestimmt einer aufwecken: Tom Bombadil, der kannte sich auch mit dem Weidenmann gut aus.
manana

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #41 am: 25. Feb 2009, 17:04 »
Bei Tom gäbe es jedoch zwei große Probleme:

1) Wenn es eine Person in Mittelerde gibt, der weltliche Angelegenheiten sowas an den fünf Buchstaben vorbei gehen, dann ist das Tom, ohne weiteres würde er imo nicht aus dem Alten Wald gehen und die Ents zu ihm zu schicken würde zu lange dauern.

2) Ein Auftreten Toms im Rohangebiet könnte sich mit Adas Story schneiden.
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #42 am: 25. Feb 2009, 17:44 »
Aber sowas von! Antien würde da gut aus der Wäsche gucken, wenn sein alter Oheim plötzlich an ihm vorbeitänzelt.  :D

Man könnte es vielleicht einbauen, dass er selbst die Geheimnisse des "Baum aufweckens" von Tom beigebracht bekommen hat. Aber irgendwie finde ich es seeeehr morbide, wenn die dann direkt in den Krieg geschickt werden.
Also ich würde nicht unbedingt auf so einen Story-zweig bestehen, aber man könnte ihn einbauen.

Überhaupt: Ist das Einschläfern des Alten Weidenmannes wirklich mit dem Aufwecken baumischer Ents gleichzusetzen? ^^

Tom Bombadil

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 357
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #43 am: 25. Feb 2009, 19:12 »
Joa da habt ihr wahrscheinlich Recht  :D. Aber ich glaube trotzdem nicht, dass die Ents wieder in den Krieg ziehen würden. Schon zu Zeiten Sarumans haben sie sich strickt dagegen gewehrt, und jetzt, wo ihre Rasse kurz vor dem Untergang steht?
Andere Frage: Lebt Baumbart noch?
manana

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re: Rohan-Storyline
« Antwort #44 am: 25. Feb 2009, 19:17 »
Noch. ;)

Aber an sich war es geplant, dass er kein Charakter des RPGs wird. Ich durfte ihn nur vorerst überleben lassen, weil ich ihm eine anständige Szene schreiben wollte.