20. Aug 2018, 16:47 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II  (Gelesen 181234 mal)

Uruk Nummer 9999

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 139
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1515 am: 3. Mär 2015, 18:43 »
Zum Thema Gandalf hat es im Film oder Buch nicht gemacht(in Sachen Fähigkeiten).

Magierstoß: Benutzt er gegen Saruman
Glamdring: Benutzt er gegen den Balrog
Schattenfell: Versteht sich von selbst
Lichtstrahl: Benutzt er gegen die Nazgul auf den Fellbestien

Einzig Wort der Macht kommt nicht im Film vor.

Als passt doch alles ich würde ihn so lassen wie er ist

Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1516 am: 3. Mär 2015, 19:52 »
Ja, der Magiestoß kommt vor, allerdings schleudert er damit keine 20 Leute weg, die danach tot sind, sondern 1 "Helden", was also eher zu einem Heldenkiller passen würde. Das trifft auch auf die anderen genannten Fähigkeiten zu. Die könnte man alle (bis auf WdM) recht gut auf einen Heldenkiller ummodeln.

@Whale: Ein Fähigkeitenset könnte dann in etwa so aussehen:

Magiestoß:
Wirft ein gewähltes Ziel zu Boden und und erzielt zusätzlich einen von folgenden Effekten:

-10% Angriff     Wahrscheinlichkeit: 50%
-20% Verteidigung     Wahrscheinlichkeit: 35%
Das Ziel wird für einige Zeit gelähmt    Wahrscheinlichkeit: 15%


Blitzschwert:
Verursacht bei allen Feinden im (relativ kleinem) Zielgebiet hohen Magie- und Feuerschaden.

Aufsteigen/Absteigen:
Gandalf steigt auf sein Ross.

Licht der Hoffnung:
Gewähltes Ziel erstarrt, verliert 90% Sichtweite und 15% Rüstung. Verbündete Einheiten in der Nähe erhalten +10% Geschwindigkeit und +15% Angriff.

Du kannst nicht vorbei!
Ausgewählter Held wird stark verlangsamt und verliert deutlich an Rüstung. Falls er versucht an Gandalf vorbeizukommen, oder ihn anzugreifen erhält er zusätzlich hohen Schaden.

ALLE GENANNTEN WERTE SIND NUR VORSCHLÄGE!!!

Gruß, Saruman.


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Kael_Silvers

  • Moderator
  • Dúnadan des Nordens
  • ***
  • Beiträge: 3.048
  • Was dich nicht umbringt, macht dich stark!
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1517 am: 3. Mär 2015, 21:24 »
Eine Änderung an Gandalf ist wahrscheinlich nahezu undurchführbar. Selbst ein Austausch weniger Fähigkeiten wird wahrscheinlich nicht auf fruchtbaren Boden stoßen. Hierbei siegt immer die Nostalgie :D Probiert euer Glück, aber, wenn nicht wirklich etwas geniales und innovatives entsteht, wird es schwer bis unmöglich^^

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers

Minewald

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 182
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1518 am: 4. Mär 2015, 10:32 »
Gandalf zum Heldenkiller umzumodeln ist nun auch nicht das Wahre, weil es damit verbunden wäre wieder einen anständigen Massenkiller für Gondor zu finden. Zudem haben wir doch bei Gondor genügend Helden die starken Einzelschaden anrichten, sprich da überzeugt mich nicht ein weiterer dieser Sorte. Einen Hybriden haben wir auch schon mit Aragorn. Was ich mir bei Gandalf noch vorstellen könnte, wäre "Wort der Macht" oder "Du kannst nicht vorbei!" etwas abzuschwächen: kleinerer Radius, weniger Schaden dafür ein anderer Effekt stärker. Aber ansonsten sehe ich nicht wirklich einen Änderungsbedarf an dem Helden.

Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1519 am: 4. Mär 2015, 10:37 »
Ich habe doch vorher schon geschrieben; Aragorn wurde in den Büchern immer als mächtiger Kämpfer, der ganzen Scharen von Feinden standhielt (s. Kap. "Helms Klamm"). Wenn man nach dem Buch geht passt also Massenvernichter viel besser zu ihm als Heldenkiller.
« Letzte Änderung: 4. Mär 2015, 11:34 von Saruman der Bunte »


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.409
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1520 am: 4. Mär 2015, 11:12 »
"Standhielt", korrekt. Er hat in den Büchern halt auch nicht massig Feinde einfach im vorbei gehen getötet, sondern hielt ihnen nur stand, das heißt nicht dass er gut passt als einer, der viele Truppen tötet, sondern eher wie ein Tank, der eben nicht stirbt.

Zudem gilt immer noch das, was ganz am Anfang steht: Wir sind mit Gandalf sehr zufrieden wie er im Moment ist.^^

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1521 am: 4. Mär 2015, 12:40 »
Übrigens, ganz am Rande, ist Gandalf beinahe unkonterbar...
Darf ich mich erkundigen, wie teuer er in 4.0 sein wird und wie es mit der entsprechenden Schadenssenkung bestellt ist? Man könnte natürlich auch sein Pferd langsamer machen, aber das ist wohl relativ unpassend. Oder man erhöht die Zeit, die er fürs (Ent-)Mounten braucht, ist ja schließlich ein alter Mann :D

gezeichnet
Whale


Der alte Graubart

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 71
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1522 am: 4. Mär 2015, 13:04 »
Gandalf ist ein Istari, kein alter Mann ;)

Er hat das Aussehen eines alten Mannes, sein Körper ist jedoch ziemlich fit und kräftig.
 :)

Kael_Silvers

  • Moderator
  • Dúnadan des Nordens
  • ***
  • Beiträge: 3.048
  • Was dich nicht umbringt, macht dich stark!
Re:Konzept-Diskussion: Gondor/Arnor II
« Antwort #1523 am: 4. Mär 2015, 13:31 »
Wenn mich nicht alles täuscht, dann kostet Gandalf 3k Rohstoffe. Seine Fähigkeiten werden entsprechend von der Stärker her ausgerichtet, dass es zu keinem Instantkill kommt...

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers