23. Feb 2018, 05:51 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: Konzept-Diskussion: Isengard II  (Gelesen 110470 mal)

Offline Mogat

  • LPS-Sieger
  • Elbischer Pilger
  • *****
  • Beiträge: 173
Re:Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #990 am: 18. Feb 2015, 14:39 »
Soviel ich weiß, werden dirkete Schadenszauber in 4.0 deutlich abgeschwächt. Daher fände ich vielleicht einfach nur ein extremes Verlangsamen der getroffenen Einheiten passender, da ich den Aspekt mit der Zeit an sich nicht schlecht finde.

PS: Der Sound ist aber echt nice. Den könnte man mMn gerne verwenden, wobei er mich eher an den Balrog erinnert hat.

Das ist glaube ich der Sound vom verschwindenen Balrog.


Cogito, ergo sum

Offline Durindererste

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 52
Re:Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #991 am: 6. Mär 2015, 23:09 »
dann muss man  aber den Zauber des Verfluchten auch auf verlangsamen und nicht mehr töten stellen.

Offline Wanderer der Nacht

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 38
  • Das Böse schläft nie
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #992 am: 10. Mär 2015, 20:38 »
Ich habe eine Idee zur Isengart Ramme

Im Film wird die Ramme Geschützt durch schild Träger

Es sollte ein Up mit hohen Kosten geben für die Ramme wodurch die Ramme immer von Schild Trägern Umgeben ist in Schildkröten Formation, dadurch würde der Fernkampf Schaden von Pfeilen erheblich sinken. 8-|

Die Idee mit den Verätern Rohans is zwar nicht schlecht und hätte anreiz, :)
doch Isengart hatte die Dunländer angeworben um Rohan zu Plündern und König Teoden wurde nur Beeinflust um einen Starken wiederstand zu Verhindern. 8-|

Ich würde dies Saromans und Grimmas Fähikeiten Überlassen die die Einheiten nur Beeinflussen (Immer oder Kurzzeitig). Dadurch währen sie nur Kannonenfutter um Zeit zu Gewinnen damit Isengart in aller Ruhe seine Armee ausheben kann. [ugly]

„Was verbleibet dem Tyrannen
Als Eis und Schmerz den Kampf gewannen?
Kein Mittel fanden seine Mannen.

Von Winters kaltem Atem eingehüllt
Weint unser Volk in lauter Klage,
Ewige Kälte bricht ihren Willen.

Das Land ist unterdrückt und kalt.
Es beten alle, jung und alt
Dass Frühling kommen möge bald.

Das edle Land, von Frost bedeckt,
Wird es denn je wieder erweckt?
Wird dies Verbrechen je entdeckt?

 Der Frost nun herrscht im grünen Reich
Behandelt Land und Menschen gleich
Und hinterlässt nur Knochen bleich.“
—Die Dynastie der Winterkönige

Offline Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #993 am: 10. Mär 2015, 20:53 »
Die Idee von den Verrätern Rohans ist schon älter, die Diskussion dazu schon längst abgeschlossen. Zu deiner Idee: eigemtlich fanz interessant, allerdings könnte man auch einfach manuel ein paar Uruk Schildträger um sie herum plazieren, was die gleiche Wirkung hat und außerdem keine Arbeit macht, da es in der Form schon längst möglich ist.


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Offline Wanderer der Nacht

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 38
  • Das Böse schläft nie
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #994 am: 10. Mär 2015, 21:24 »
Ich dachte das die Schildträger nur din lanzenträger Arbrustschützen und Schwertkämpfern zugeteilt werden?

ein Up macht weniger arbeit glaube ich die muss man sonst wieder vereinen was  8-|

bei Mordor mit den Orks und den aufsehern machte das sehr viel Arbeit und Klauberei :o

obwohl keine Tausend Rammböcke aufgestelt werden :D
Daher hast du recht :)
„Was verbleibet dem Tyrannen
Als Eis und Schmerz den Kampf gewannen?
Kein Mittel fanden seine Mannen.

Von Winters kaltem Atem eingehüllt
Weint unser Volk in lauter Klage,
Ewige Kälte bricht ihren Willen.

Das Land ist unterdrückt und kalt.
Es beten alle, jung und alt
Dass Frühling kommen möge bald.

Das edle Land, von Frost bedeckt,
Wird es denn je wieder erweckt?
Wird dies Verbrechen je entdeckt?

 Der Frost nun herrscht im grünen Reich
Behandelt Land und Menschen gleich
Und hinterlässt nur Knochen bleich.“
—Die Dynastie der Winterkönige

Offline Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.315
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #995 am: 11. Mär 2015, 00:24 »
Man kann Rammen nicht mit einem Batallion verbinden/durch ein Upgrade welche hinzufügen.
Das ist technisch nicht möglich.^^

Offline Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #996 am: 11. Mär 2015, 09:13 »
Da habe ich mich wohl unklar ausgedrückt, ich meinte: man kann seine Belagerungswaffen mit Hilfe von Truppen beschützen, was bei Isengart besonders gut mit den Schildträgern geht.


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Offline Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.315
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #997 am: 11. Mär 2015, 11:41 »
Das ist mir schon klar, mir ging es vor allem um den Vorschlag vom Wanderer in der Nacht, nicht um deinen Einwand.^^
Sowas ist halt leider technisch einfach nicht umsetzbar.

Offline Durindererste

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 52
Re: Konzept-Diskussion: Isengard II
« Antwort #998 am: 16. Mär 2015, 05:50 »
aber könnte man die träger nicht verdoppeln und dann jeden zweiten einen Schild tragen lassen (also mit dem Update)?