16. Dez 2017, 21:36 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: [Lothlorien] Allgemeine Diskussion  (Gelesen 7796 mal)

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #15 am: 2. Mai 2013, 16:46 »
Es gibt theoretisch noch einen anderen Charakter in Rohan, aber der scheint inaktiv zu sein. Heißt dass, das ich mich nicht mit dem absprechen muss? Bzw werde ich dann der einzige sein, der davon schreibt?
Ja, Khamul scheint wieder inaktiv zu sein, also müsstest du dich nicht mit ihm absprechen. Die Liste müste ich mal wieder aktualisieren ;)

Wenn ich jetzt einsteige, wäre es plausibel, dass Elrond schon vom Angriff auf Lorien gehört hat?
Er wird wohl nicht schon direkt von dem Angriff gehört haben, sondern eher von Sarumans Absicht, Lórien anzugreifen. Allerdings wurde von Lóriens Seite nicht um Hilfe gebeten, also wird das Heer aus Aldburg wahrscheinlich erst ausrücken, wenn Saruman gesiegt hat. Vielleicht könnte Farilion aber von den Flüchtlingen gehört haben, die Lórien schon vor der Schlacht verlassen haben, und denen mit einigen anderen entgegen ziehen.

In Aldburg stehen einige der Helden von Tolkien, wie viel davon sollen mitziehen, besonders auf die Helden Rohans bezogen.
Ich denke eigentlich nicht, dass viele Menschen Aldburg verlassen werden. Also werden wohl auch Faramir, Éowyn und co. dortbleiben. Elrond, Glorfindel und natürlich Celeborn werden aber gehen.

Wo sollen die Flüchtlinge ungefähr auf die Armee treffen?

Soweit ich mich erinnere, war das auf dem Feld des Celebrant geplant (?)

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline Ulmos Schüler

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 4
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #16 am: 8. Mai 2013, 00:31 »
Obwohl ich meinen Char noch nicht so wirklich fertiggestellt habe mische ich mich jetzt trotzdem ein :D sry . Also ich glaube nicht das Galadriel sich aus den Geschicken von Mittelerde wie Cirdan raushalten wird sonder dadurch neue Energien schöpf und sogar noch aktiver in den Kampf eingreift , weil sie sich als einzige aus dem Königlichen Hause Noldors in Mittelerde aufhält wird sie ihr Volk nicht im Stich lassen . Und Galadriel ist ja an sich schon die mächtigste aus dem Elbenvolk in Mittelerde . Und deshalb wäre es  halt schon schade wenn die sich da einfach raushalten ( Ich hoffe irgendwie noch so auf einen Kampf Sauron vs Galadriel wo sie natürlich verliert aber ich fände  das schon spanend quasi Schüler des Oberböseswichts gegen die Schülerin von dessen Erzfeind)  würde . Und im Buch steht nur das sie durch das  Fehlen der Ringe der Macht müde wird . Außerdem zerstört sie ja auch eigentlich alleine ohne den Ring Dol Guldur .
Ist jetzt nur  meine Meinung :)
PS: Meine Meinung ist vielleicht ein bisschen parteiische , da ich ein riesen Galadriel- Fan bin :)

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #17 am: 8. Mai 2013, 00:38 »
Mag sein, dass Galadriel die mächtigste der Noldor in Mittelerde ist... aber wird sie nach dem Fall Lóriens wirklich noch aktiv in den Kampf gegen Sauron eingreifen können?
Die Elben von Imladris und vermutlich auch die aus Düsterwald werden sich mit Saruman verbünden, was für Galadriel selbstverständlich nicht in Frage. Viele der Einwohner Lóriens sind gefallen, oder fahren nach Valinor. Nur wenige werden wohl noch in Mittelerde verweilen, und noch weniger werden weiterhin aktiv gegen Sauron kämpfen. Von daher verfügt sie dann über keinerlei militärische Macht mehr, und kann höchstens noch beratend tätig sein.
Und da der Fall Lóriens ein großer Schock für sie ist, ist es nur logisch, dass sie sich zunächst für längere Zeit nach Lindon zurückzieht.

(Außerdem gibt es ja Pläne, Aragorn gegen Nenya auszutauschen, nachdem Saruman sich wieder gegen Sauron wendet.)

Also: Galadriel wird sich zunächst durchaus aus dem Konflikt zurückziehen, und später höchstens noch beratend eingreifen. Bis sie Lindon (nach ihrer Flucht aus Lórien und dem Bündnis der Imladris-Elben mit Saruman) wieder verlässt, wird, so sie es denn überhaupt tut, eine lange Zeit vergehen.

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline Lostir

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 180
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #18 am: 8. Mai 2013, 09:25 »
Ich habe zwar nicht genau verstanden, warum die Elben Loriens nicht die anderen Elben um Hilfe gebeten haben, aber dafür ist es jetzt zu spät.
Wieso sollte sich Saruman eigentlich mit den anderen Elben verbünden, oder ist das ein unausgesprochenes Bündnis nach dem Prinzip dass die anderen Saruman machen lassen, solange er gegen Sauron zieht? Denn Saruman hegt ja sicher nicht alleine gegen Lorien Groll und würde wenn Sauron nicht sein Hauptfeind wäre sicherlich auch gegen Imladris ziehen. Insofern wäre ein direktes Bündnis erstmal befremdlich.
Bei dem unausgesprochenen Nichtangriffspakt hingegen, würde für beide Seiten definitiv ein Vorteil entstehen ohne, dass man ein Risiko eingeht. Nur Galadriel wäre sicherlich entzürnt und wäre au Rache aus, sie ist schließlich eine Noldor aus dem Hause Finwe. Da sie diese Rache nicht bekommt, entscheidet sie sich mit den Resten ihres Volkes zu gehen und in Lindon zu leben, vielleicht sogar mit der Hoffnung Cirdan vom Eingreifen zu überzeugen.

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #19 am: 8. Mai 2013, 12:54 »
Zitat
Denn Saruman hegt ja sicher nicht alleine gegen Lorien Groll und würde wenn Sauron nicht sein Hauptfeind wäre sicherlich auch gegen Imladris ziehen. Insofern wäre ein direktes Bündnis erstmal befremdlich.
Nunja, Saruman hegt vorallen gegen Galadriel groll. Galadriel trägt einen der Drei, Galadriel wollte Gandalf nicht Saruman als Herrn des weißen Rats zudem ist Galadriel weise, schön und beliebt, vielleicht verbindet er den Angriff der Ents auf Isengart auch mit Galadriel - da kann man schon Hass aufbauen.


 
Zitat
Insofern wäre ein direktes Bündnis erstmal befremdlich.
Bei dem unausgesprochenen Nichtangriffspakt hingegen, würde für beide Seiten definitiv ein Vorteil entstehen ohne, dass man ein Risiko eingeht.
Ich stelle mir das eher so vor, dass Saruman Düsterwald und co. die Wahl bietet für ihn zu kämpfen oder durch ihn besiegt zu werden, wie es Lorien erging. Zudem hat er noch seine Stimme ;)

Zitat
vielleicht sogar mit der Hoffnung Cirdan vom Eingreifen zu überzeugen.
Natürlich wäre es schön den beliebtest, besten, klügsten, stärksten Elben an der Front zu sehen, aber ich halte das zunächst für unwahrscheinlich. Vielleicht dann, wenn Sauron bis nach Lindon vorgerückt ist :P
« Letzte Änderung: 8. Mai 2013, 12:56 von --Cirdan-- »

Offline Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.926
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #20 am: 8. Mai 2013, 13:03 »
Obwohl ich meinen Char noch nicht so wirklich fertiggestellt habe mische ich mich jetzt trotzdem ein :D sry . Also ich glaube nicht das Galadriel sich aus den Geschicken von Mittelerde wie Cirdan raushalten wird sonder dadurch neue Energien schöpf und sogar noch aktiver in den Kampf eingreift , weil sie sich als einzige aus dem Königlichen Hause Noldors in Mittelerde aufhält wird sie ihr Volk nicht im Stich lassen . Und Galadriel ist ja an sich schon die mächtigste aus dem Elbenvolk in Mittelerde . Und deshalb wäre es  halt schon schade wenn die sich da einfach raushalten ( Ich hoffe irgendwie noch so auf einen Kampf Sauron vs Galadriel wo sie natürlich verliert aber ich fände  das schon spanend quasi Schüler des Oberböseswichts gegen die Schülerin von dessen Erzfeind)  würde . Und im Buch steht nur das sie durch das  Fehlen der Ringe der Macht müde wird . Außerdem zerstört sie ja auch eigentlich alleine ohne den Ring Dol Guldur .
Ist jetzt nur  meine Meinung :)
PS: Meine Meinung ist vielleicht ein bisschen parteiische , da ich ein riesen Galadriel- Fan bin :)

Da das Ganze eine Szenario ist, welches ich entworfen habe, werde ich mich dazu auch einmal äußern.
Da du es so schön geschrieben hast, ich bin auch ein riesen Galadriel-Fan und nur deswegen gibt es überhaupt ein so groß anglegten Plot von mir über sie.

Der Verlust Lothlóriens - ihrem Heiligtum, ihrem Reich und ihrer eigentlich Aufgabe - durch den Hass Sarumans bricht in gewisser Weise Galadriels Willen.
Immerhin ist sie völlig ermüdet. Die erste Belagerung Lóriens hat schon den Großteil ihres Willens und ihrer Kräfte geraubt und der wachsende Schatten verstärkt das nur.

Der Verlust Lóriens und vieler ihrer Landsmänner bedeutet einfach das vorzeitige Aus für die Elbe.

Das bedeutet natürlich nicht, dass sie deswegen nie mehr zurückkehren wird, aber ihre Rolle ist fürs Erste zu Ende.

Zu Saruman:

Natürlich hegt Saruman auch einen Groll gegen Elrond. Er möchte alle Mitglieder des weißen Rates "vernichten" oder zumindest ihre Existenzgrundlage zerstören. Dessen ist sich Elrond auch bewusst, aber er weiß auch, dass er sien Volk erst einmal nur schützen kann, wenn er sich auf Sarumans Seite stellt.
Die Elben aus Imladris haben allein keine Chance sich gegen Saruman zu stellen. Aber Saruman hat auch alleine keine Chance seine Rache an Sauron zu üben. Es ist ein Zweckbündnis, wo beide Parteien wissen, dass sie spätestens wenn Sauron bezwungen haben, gegeneinander antreten müssten.


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #21 am: 29. Mai 2013, 22:17 »
Lob den Lorien-Schreibern!
                                     Ja, ich verfolge natürlich die Lorien-Entwicklung seit meinem Eintritt ins RPG und ich muss sagen, es gefällt mir tierisch xD
Weiter so :P

Aber Thorondor the Eagle, neeeeeeiiiiiiiin, lass Amrûn doch nicht sterben, jetzt habe ich mich grade über ihn schlau gemacht und einige frühere Ausschnitte gelesen und jetzt stirbt er [ugly]
Ein toller Charakter :)



Zudem will ich hier im DisskusionsThead nicht nur Feedback/Lob geben, sondern auch noch nach Thranduil fragen.
Mir kommt er so ein bisschen verloren in Lorien vor und ich weis leider auch (noch) nicht, wie er nach Lorien kam, aber was passiert mit ihm?
Ich bin großer Thranduil Fan und fände seinen Tod äußerst bedauerlich.
Geht er mit nach Rohan?
Und was ist eigentlich mit seiner Frau? -Sie wird von Tolkien, soweit ich weis, nicht namentlich erwähnt. Habt ihr sie schon mal eingebaut? Ist sie in Lorien? Was passiert mit ihr, oder ist sie schon Tod?

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:Lothlorien: So soll es enden...
« Antwort #22 am: 29. Mai 2013, 22:34 »
Erstmal natürlich danke für das Lob ;)

Zu Thranduil: Nach jetzigem Stand... bin ich einfach mal so fies und verrate nicht, was mit ihm in der Schlacht passieren wird. :P Natürlich wäre sein Tod bedauerlich, aber das war Amrûns auch... Und über seine Frau weiß ich nichts, ich vermute auch, dass sie bislang im RPG noch überhaupt nicht aufgetaucht ist.

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:Lothlorien [Allgemeine Diskussion]
« Antwort #23 am: 17. Nov 2013, 13:15 »
So, dann machen wir hier jetzt die Diskussion für die Lórien-SL ;)

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #24 am: 17. Nov 2013, 13:25 »
Ah...jetzt hast es alles verschoben/umbenannt (?) und ich war grade auf der Suche nach dem "Lorien, so soll es Enden..." -Theard und könnt ihn nicht finden :D [ugly]

Offline Eandril

  • Moderator
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.912
  • You're just second hand news
    • Eandril bei Steam
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #25 am: 17. Nov 2013, 13:30 »
Tja, hier ist er ;)

Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

Offline Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.243
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #26 am: 19. Nov 2013, 18:15 »

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #27 am: 19. Nov 2013, 18:39 »
Mich würde es viel mehr mal interessieren, wie es mit den Beoningern weiter geht :P
Es wird von "einem ganzen Lager der Beoninger" am Rande von Lorien gesprochen ;)


Und natürlich will ich aus wissen was mit Imrahils Sohn und dem einen der neun Ringe passiert  :)



Und, Adamin, ich will natürlich auch wissen, wie es mit Palando weiter geht, wobei mich Eandril schon gespoilert hat [ugly]



hmmm, die Zwerge interessieren mich jetzt doch irgendwie, ich öffne den Spoiler mal^^



Edit:
:D ich verrat doch nicht alles was ich so für die zukunft geplant hab ;)

Ich habe mich da nur einmal kurz mit Eandril drüber unterhalten und das wird noch ganz schön lange dauern bis ich meine Pläne verwirklichen kann ^^
Ja...das merkte ich auch, nachdem ich den Spoiler geöffnet hatte xD
« Letzte Änderung: 19. Nov 2013, 18:56 von --Cirdan-- »

Offline Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.243
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #28 am: 19. Nov 2013, 18:51 »
:D ich verrat doch nicht alles was ich so für die zukunft geplant hab ;)

Ich habe mich da nur einmal kurz mit Eandril drüber unterhalten und das wird noch ganz schön lange dauern bis ich meine Pläne verwirklichen kann ^^

Offline Curanthor

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 394
  • RPG-Freak
Re:[Lothlorien] Allgemeine Diskussion
« Antwort #29 am: 19. Nov 2013, 19:21 »
@Slayer
Zitat
ich verrat doch nicht alles was ich so für die zukunft geplant hab
Geheimniskrämer ...
Dann mach keine Ankündigungen sondern sag einfach was im direkten, nahen Verlauf geplant ist, was Eandril, die anderen und mich betrifft. Ohne die Infos können wir wenig machen.
Die eine Szene ist schonmal ein Anfang.:P

Wie genau sollen die sich eigentlich begegnen? Misstrauisch? Gespanntes Verhältniss? Ich meine damit wie die Stimmung am Lagerfeuer ist.

@Cirdan
Zitat
Und natürlich will ich aus wissen was mit Imrahils Sohn und dem einen der neun Ringe passiert
Ich bin mal so frei, für Eandril zu sagen: Lass dich überraschen.  [ugly]


@Alle:
Trotzdem stellt sich mir immernoch die Frage:
Wer von uns drei schreibt die Szene mit dem Lagerfeuer?  :D

Vielleicht schiebe ich eine kleine Zwischenszene rein, in der Mathan etwas alleine ist.