16. Dez 2018, 02:21 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [DVZ] Feedback zu den WVK-Updates  (Gelesen 7629 mal)

.Thranduil.

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 634
[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« am: 2. Apr 2013, 17:20 »
Hier könnt ihr euer Feedback zu den Informationsupdates des WVK's posten, die euch näher in die Hintergrundgeschichte dieses Volkes eintauchen lassen sollen.

1.) WVK-Update: Geographie des Wiedervereinigten Königreiches

2.) WVK-Update: Diplomatie des Wiedervereinigten Königreiches




Es ist schön endlich von euch mal wieder zu hören :)
Die Designs der Einheiten sehen gut aus nur ich bin der Meinung das die Standard Einheiten so eine Rüstung wie die Bannerträger haben sollten.
Mal sehen was die weiteren Updates so bringen werden
« Letzte Änderung: 5. Jun 2013, 11:22 von Radagast der Musikalische »

Dark Slayer

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 538
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #1 am: 2. Apr 2013, 20:19 »
Es ist schön endlich von euch mal wieder zu hören :)
Die Designs der Einheiten sehen gut aus nur ich bin der Meinung das die Standard Einheiten so eine Rüstung wie die Bannerträger haben sollten.
Sign ;)
Es muss nicht unbedingt gleich so eine komplette Rüstung wie die der Bannerträger sein aber irgendeine Form von Rüstung sollte die Standartinfanterie auf jeden Fall tragen.

Das Update war auf jeden Fall sehr interessant und ich freue mich auf mehr ;)

Shadowleake, Eis des Nordens

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • WotE - Mod Leader
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #2 am: 2. Apr 2013, 20:27 »
wow, da habt ihr euch ja einige mühe gegeben die geschichte genauso fundamentiert weiterzuführen, wie sie tolkien begonnen hat. respekt!
gefällt mir echt gut und bin gespannt, wie der hexenprinz von minas morgul aus diese grenzen ins wanken bringt^^
lg shadow

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #3 am: 2. Apr 2013, 22:44 »
Finde es richtig interessant, ein schöner Hintergrund eurer Mod. Mich freut auch, dass ihr nun den Spell "Größtes Reich von Mittelerde" umfunktioniert habt, aber die Frage bleibt offen was die Arnor-Soldaten besonders macht.
Alles in allem sehr schön und spannend zu lesen :)

gezeichnet
Whale


Lord Inquisitor

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 684
  • The Hunter steht's zu diensten!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #4 am: 3. Apr 2013, 23:21 »
Also ich finde euer Update ziemlich Interessant und "lehrreich" dazu.Für mich ist es auch mal etwas ganz anderes als das was ihr bisher gezeigt habt, weiter so. :)

Alter Tobi

  • Balins Schriftführer
  • **
  • Beiträge: 566
  • Nimm mal nen Zug Alter Tobi®
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #5 am: 11. Apr 2013, 20:48 »
Ihr scheint euch ja schon eine richtig große Welt aufgebaut zu haben - das Update ist wirklich umfangreich und vorallem sehr detailliert.
Kritik habe ich nur am Update selbst - für meinen Geschmack ist es eindeutig ZU umfangreich, obwohl es sehr gut geliedert ist. ;)

Grüße, Alter Tobi
Nur das Original.

Avatar by CMG

ALTER TOBI KANN TÖDLICH SEIN

Lostir

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 180
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #6 am: 11. Apr 2013, 23:22 »
Ich finde das auch toll, dass das alles so detailiert gemacht, wird sodass man das Gefühl bekommt, man weiß etwas von Mittelerde. Auch eure Updatewoche (schon etwas länger her) zeigt ja einige interessante Teile von VWK

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.699
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #7 am: 15. Apr 2013, 17:38 »
Wirklich ein schönes Update, die Gondor-Soldaten sehen jetzt richtig gut aus. Insgesamt eine schöne Leistung mit eigenem Wiedererkennungswert. Auch bezüglich der Hintergrundgeschichte habt ihr euch Mühe gegeben, weiter so!

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #8 am: 15. Apr 2013, 19:47 »
Hallo liebe Community,

wir bedanken uns erst einmal für das zahlreiche Feedback. Es ist schön zu sehen, dass euch die Hintergrundgeschichte und die Bilder gefallen. Wie jedes mal werden wir noch zu einigen Dingen etwas sagen:

Die Designs der Einheiten sehen gut aus nur ich bin der Meinung das die Standard Einheiten so eine Rüstung wie die Bannerträger haben sollten.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden der Standardinfanterie keine schweren Rüstungen zu geben. Nach dem Ringkrieg ist es für die Menschen Gondors nicht nötig eine schwere Rüstung zu tragen, da ja vermeintlich Frieden herrscht. Schwere Rüstungen tragen nur die Truppen des Königshofes und Truppen, die ihre Rüstung aus eher zeremoniellen Anlässen tragen. Die Bannerträger zeigen jeweils, wie die Standardinfanterie mit dem "Schwere Rüstungen"-Upgrade aussieht.


Mich freut auch, dass ihr nun den Spell "Größtes Reich von Mittelerde" umfunktioniert habt, aber die Frage bleibt offen was die Arnor-Soldaten besonders macht.

Wertetechnisch gibt es keinen Unterschied zwischen den Einheiten Gondors und Arnors (Ausnahme sind die Waldläufer). Dieser Spell ist ja so konzipiert, dass er dem Spieler im Exil Zugriff auf Standardinfaterie gibt, die sich von der Waldläufer-Infanterie unterscheidet. Vor allem soll dieser Spell jedoch einen Sachverhalt in der Geschichte des Wiedervereinigten Königreiches widerspiegeln. Zwar gehören Arnor und Gondor zum gleichen Großkönigreich, sind militärisch aber nicht voneinander abhängig. Der Austausch zwischen Arnor und Gondor beschränkte sich im Vierten Zeitalter auf rein politische Angelegenheiten. Erst in der Notsituation greift Arnor in Gondor aktiv ein.


Kritik habe ich nur am Update selbst - für meinen Geschmack ist es eindeutig ZU umfangreich, obwohl es sehr gut geliedert ist. ;)

Ach ja, bringt man ein Update raus, das vom Inhalt her überschaubar ist verlangen alle mehr und wenn man ein umfangreiches Update rausbringt ist es zu viel...  :P xD


Ich habe eine Frage, ich weiß nicht ob das noch aktuell ist, aber Radagast kann laut einem älteren Update Gwahir beschwören. Und im Spellbock der Elben kann man ihn auch beschwören. Ist das nicht eine Dopllung?

Achtung: Die hier präsentierten Inhalte sind überholt und erhalten möglicherweise keinen Einzug in die Modifikation
Ich denke mal, dass deine Frage damit beantwortet ist. ;) Keine Angst... Ihr erfahrt schon noch, was mit Gwaihir passiert.


Da ich nun alle 4 Updates gefunden hab, kann ich mich nur wiederholen: Sehen alle sehr vielversprechend aus und auch sehr gelungen.
Ich will die unbedingt mal spielen ;)

Vielen Dank! Es freut mich zu sehen, dass ein paar Leute aktiv auf die Suche gegangen ist und offenbar auch fündig geworden ist.


MfG

Euer DVZ-Team


Ar-Sakalthôr

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Evil always finds a Way
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #9 am: 20. Apr 2013, 15:14 »
Liebes DVZ Team die Ubdates sind Super nur habe noch eine frage: Was geschieht mit den Turmwachen nach der Glanzzeit Gondors wenn sich die Festung in den Verbotenen Weiher verwandelt? Weil die Turmwachen sind ja eigentlich die Hütter des weissen Baums.               Ps sind meine Lieblingseinheiten (**)


Alte Edain Versionen
 
                                                            I AM the Senate!

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #10 am: 20. Apr 2013, 15:42 »
Im Exil wird man keinen Zugriff mehr auf Turmwachen haben.

Deeman

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 448
  • Drogenfrei ein Leben lang!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #11 am: 20. Apr 2013, 21:03 »
Hmmm...recht interessantes Update. Ich finds nicht zu groß. Ist doch mal schön etwas mehr lesen zu bekommen als fünf Zeilen  :D.

Gondor ist zwar schön und gut aber mich würde viel mehr interessieren was ihr mit den Nebelbergen macht, besonders die Helden. Da ja schon im dritten Zeitalter namenhafte Orks selten sind, bin ich wirklich gespannt wie eine Flitzebogen auf die Nebelberge.

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #12 am: 20. Apr 2013, 21:17 »
Hmmm...recht interessantes Update. Ich finds nicht zu groß. Ist doch mal schön etwas mehr lesen zu bekommen als fünf Zeilen  :D.
Vielen Dank... Ich finds auch nicht zu groß :D

Gondor ist zwar schön und gut aber mich würde viel mehr interessieren was ihr mit den Nebelbergen macht, besonders die Helden. Da ja schon im dritten Zeitalter namenhafte Orks selten sind, bin ich wirklich gespannt wie eine Flitzebogen auf die Nebelberge.
Wie würde unser lieber Baumbart sagen: "Nur nicht so hastig! ;) Ich kann natürlich noch nicht zu viel verraten, aber so viel kann ich verraten: "Das Warten lohnt sich. Wir haben uns für die Orks etwas ganz besonderes ausgedacht."

Deeman

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 448
  • Drogenfrei ein Leben lang!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #13 am: 20. Apr 2013, 23:07 »
Wie würde unser lieber Baumbart sagen: "Nur nicht so hastig! ;) Ich kann natürlich noch nicht zu viel verraten, aber so viel kann ich verraten: "Das Warten lohnt sich. Wir haben uns für die Orks etwas ganz besonderes ausgedacht."

Aber ihr seid ein Teil dieses Forums!  [ugly]
Nein aber alleine schon wegen dem Exil-System zu Gondor werd ich mir die Mod auf jedenfall saugen unabhängig davon was aus den anderen Völkern wird wobei mir die Zwerge ja auch schon wunderbar gefallen.

Aragorn, der II.

  • Moderator
  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.485
  • Ehemals "Harry Potter"
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #14 am: 20. Apr 2013, 23:15 »
Wie würde unser lieber Baumbart sagen: "Nur nicht so hastig! ;) Ich kann natürlich noch nicht zu viel verraten, aber so viel kann ich verraten: "Das Warten lohnt sich. Wir haben uns für die Orks etwas ganz besonderes ausgedacht."

Aber ihr seid ein Teil dieses Forums!  [ugly]


Perfekte Konter xD

Aber die Zwerge finde ich auch toll, da könnt ihr euch auf was freuen ;)
Ehemals Harry Potter



Danke an "Saurons Auge" für Signatur und an "The Dark Ruler" für den Avatar

DVZ-Teammember für Konzepte und Palantirbilder

Mein RPG-Char: Gil-Annun

Feedback zum RPG: Feedback zu Gil-Annun

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #15 am: 5. Jun 2013, 11:17 »
Hier könnt ihr euer Feedback zu den Informationsupdates des WVK's posten, die euch näher in die Hintergrundgeschichte dieses Volkes eintauchen lassen sollen.

1.) WVK-Update: Geographie des Wiedervereinigten Königreiches

2.) WVK-Update: Diplomatie des Wiedervereinigten Königreiches

Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.243
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #16 am: 5. Jun 2013, 12:14 »
Sehr schönes Update, auf eure Mod freue ich mich am meisten, nach Edain 4.0.
Ich finde die gesamte Konzeption von Eldarion und dem Bündnis-Spell sehr gelungen und freue mich darauf ihn selber mal Ingame zu spielen.

Am meisten interessiert mich aber wie ihr die Zwerge konzipiert.
Ich hoffe in den Folgenden Updates werdet ihr diese etwas mehr beleuchten. :)

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Heermeister
  • *****
  • Beiträge: 2.582
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #17 am: 5. Jun 2013, 12:35 »
Was mir bei euren Updates immer positiv auffällt, ist die Gestaltung. Hübsche Bildchen, hübsche Formatierung, macht mir immer wieder Freude :)

Ich kann auch nur sagen, dass sich das Bündnissystem inklusive Mahtûn (der kann doch kämpfen, oder?) gut anlässt, der neue 10er Spell gefällt mir sehr. Und was ihr mit den Zwergen anstellt, interessiert mich auch ziemlich^^

.Thranduil.

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 634
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #18 am: 5. Jun 2013, 14:06 »
Gutes Update :)
Mahtûns Modell ist euch sehr gut gelungen

Lord Inquisitor

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 684
  • The Hunter steht's zu diensten!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #19 am: 5. Jun 2013, 14:44 »
Also ich finde euer Update wie immer Super gelungen, am besten finde ich Mahtûn vom Modell und Skin her besonders seine Ostlings Rüstung hat es mir irgendwie angetan (**) Ansonsten wird dieses System sicherlich viel Feeling und Spaß verbreiten. Weiter so eure Arbeit gefällt mir mehr und mehr... :)

Lg Tar-Calion
« Letzte Änderung: 5. Jun 2013, 16:34 von Tar-Calion »

Dark Slayer

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 538
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #20 am: 5. Jun 2013, 16:25 »
Ich kann mich allen Vorpostern nur anschließen ;) Das Update ist wie immer großartig, besonders interessant finde ich, dass sich ein Spellbook-Spell mit einem Helden verbessert.

Hoffentlich erfährt man im nächsten Update mehr über Rohan [uglybunti]

MfG Dark Slayer

Shadowleake, Eis des Nordens

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • WotE - Mod Leader
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #21 am: 5. Jun 2013, 16:53 »
wow, mal davon abgesehen, dass modelle und skinns wie immer fabelhast sind, bin ich von der logischen zusammensetzung zwischen neuer story und der tolkienschen story begeistert!
wie ihr eure ganze mod so logisch in einander aufbaut..respekt!!
lg shadow

EDIT: Der Truppenmount ist ja mal genial, möchte zu gern wissen, wie ihr das geschafft habt^^
« Letzte Änderung: 5. Jun 2013, 17:26 von Shadowleake, Eis des Nordens »

Kael_Silvers

  • Edain Konzeptmoderator
  • Dúnadan des Nordens
  • ***
  • Beiträge: 3.067
  • Was dich nicht umbringt, macht dich stark!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #22 am: 5. Jun 2013, 18:58 »
Ein tolles Upgrade. Am besten gefällt mir das Modell von Mahtûn und sein System. Richtig klasse!

Mit besten Grüßen,
Prinz_Kael

Tar-Atanamir

  • Bibliothekar Bruchtals
  • **
  • Beiträge: 282
  • Ich gestalte mein Leben übrigens ohne Lineal. :P
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #23 am: 6. Jun 2013, 18:29 »
Schickes Update Am meisten hat es mir Mahtûn angetan,besonders der Skin ist echt gut gelungen.(**) Weiter so.! ;)

Lg TAdG

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #24 am: 7. Jun 2013, 17:34 »
Hallo liebe Community,

wir bedanken uns erst einmal für das zahlreiche Feedback. Es ist schön zu sehen, dass euch die Hintergrundgeschichte und die Bilder gefallen. Wie jedes mal möchten wir noch zu einigen Dingen etwas sagen:

Was mir bei euren Updates immer positiv auffällt, ist die Gestaltung. Hübsche Bildchen, hübsche Formatierung, macht mir immer wieder Freude :)

Vielen Dank!

Ich kann auch nur sagen, dass sich das Bündnissystem inklusive Mahtûn (der kann doch kämpfen, oder?) gut anlässt, der neue 10er Spell gefällt mir sehr. Und was ihr mit den Zwergen anstellt, interessiert mich auch ziemlich^^

Mahtûn kann selbstverständlich auch angreifen! ;) Und was mit wir mit den Zwergen machen werdet ihr schon noch rechtzeitig erfahren :P

Ich kann mich allen Vorpostern nur anschließen ;) Das Update ist wie immer großartig, besonders interessant finde ich, dass sich ein Spellbook-Spell mit einem Helden verbessert.

Vielen Dank! Wir waren auch der Meinung, dass es mal ganz interessant ist, wenn man aktiv in einen Spell eingreifen kann und diesen verbessern kann.

Hoffentlich erfährt man im nächsten Update mehr über Rohan [uglybunti]

Ich fürchte, dass ihr da leider noch ein wenig länger warten müsst.

wow, mal davon abgesehen, dass modelle und skinns wie immer fabelhast sind, bin ich von der logischen zusammensetzung zwischen neuer story und der tolkienschen story begeistert!
wie ihr eure ganze mod so logisch in einander aufbaut..respekt!!

Vielen Dank. Uns ist es wichtig, dass unsere Geschichte sich gut mit den tolkienschen Informationen vereinbaren lässt und sind daher sehr darauf bedacht alles so genau wie möglich auszuarbeiten.

EDIT: Der Truppenmount ist ja mal genial, möchte zu gern wissen, wie ihr das geschafft habt^^

Tatsächlich haben wir dafür ein neues System benutzt, mit dem ein Truppenmount problemlos möglich ist.

LG

Euer DVZ-Team

Deeman

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 448
  • Drogenfrei ein Leben lang!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #25 am: 7. Jun 2013, 19:58 »
Wieder schönes Update.

Dass Rhûn auf Seiten der freien Völker kämpft, daran muss man sich bestimmt erstmal gewöhnen  :D
Würde mich nicht wundern wenn es einige gibt die im Eifer des Gefechts auf die verbündeten Rhûn-Soldaten klickt in dem Glauben dass er sie mit seinen Gondor-Soldaten angreift  [ugly]

Aber ich muss mich dennoch wiederholen....Neeeeebee eeeeel.....beeeeergeeeee xD

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #26 am: 7. Jun 2013, 22:39 »
Oha, die Edain Mod hat doch Schwierigkeiten mit Truppenmounts - die Lösung, die gefunden und integriert wurde, geht meines Wissens nur einmalig und in eine Richtung.
Wollt ihr da nicht mal kooperieren? :) Oder habt ihr das System bereits zusammen entwickelt?

gezeichnet
Whale


Ar-Sakalthôr

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Evil always finds a Way
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #27 am: 10. Jun 2013, 17:57 »
Hallo Radagast

Es kann sein das du mich vielleicht falsch verstanden hast. Meine eigentliche Frage war: WAS passiert mit den Turmwachen nach der glanzeit Gondors. Nicht ob Sie verfügbar sind. Nehme es dir auch nicht übel. Kann jedem passieren :P


Alte Edain Versionen
 
                                                            I AM the Senate!

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #28 am: 10. Jun 2013, 19:03 »
Ah okay... Ich dachte die Frage beziehe sich auf die Einbindung in der Mod ;)

Zur Turmwache in der Geschichte:

Nun die "Turmwache" beschreibt sowohl einen bestimmten Trupp, als auch eine Elite-Einheit in der Armee des Wiedervereinigten Königreiches. Diese Elite-Einheit ist für die Verteidigung des obersten Ringes zuständig. Innerhalb dieser Elite-Einheit gibt es aber noch zwei verschiedene Klassen.

1) Die Turmwache - Diese Soldaten kümmern sich ausschließlich um die Sicherheit der Königsfamilie und die Verteidigung des Brunnehofes, sowie der Zitadelle.

2) Wächter der Feste - Dieser Trupp kümmert sich um den gesamten obersten Ring, bis auf den Königshof. Einige von ihnen fungieren außerdem als Hauptmänner in der königlichen Armee.

So nun zu den Turmwachen im Exil: Offiziell gibt es die "Turmwache" zumindest als Elite-Einheit des Wiedervereinigten Königreiches noch, allerdings werden sie im Exil natürlich nicht in der bisherigen Form auftreten. Die Wächter der Feste führen im Exil die Waldläufer als Hauptmänner an, während die Turmwachen die Königsfamilie und den Weiher beschützen.

Ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich erklären konnte :)

LG Radagast

Dark Slayer

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 538
Re:[DVZ] Feedback zu den WVK-Updates
« Antwort #29 am: 27. Dez 2013, 17:15 »
Schön wieder was von der Mod zu hören :)

Das neue Update ist wie immer echt klasse :) Sehr informativ, aber nicht langweilig^^
Die neu designten Gebäude sehen super aus genauso wie die überarbeiteten Waldläufer. Außerdem kann ich die Entscheidung, die Waldläufer-Katapulte einzubauen nur unterstützen. Sie passen zwar nicht so gut zum Exil, aber eine Ramme allein reicht eben einfach nicht.
Die Systeme von Nirion und Erchirion sind sehr interessant und freue mich darauf sie auszuprobieren ;)

Ich freue mich schon auf das nächste Update, das bald kommen soll und kann's kaum erwarten [uglybunti]