17. Dez 2017, 14:32 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake  (Gelesen 1687 mal)

Offline Shadowleake, Eis des Nordens

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • WotE - Mod Leader
    • Wrath of the Elements - Mod
UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake
« am: 26. Jul 2013, 18:38 »
Hey MU,

Anoverion hat ja schon ein UVW-Tutorial herausgebracht. ich hab mich anfangs auch an dieser methode versucht, aber war nie ganz zufrieden damit. nun hab ich rumprobiert und hab eine mMn einfachere methode gefunden um gute, präzise ergebnisse zu erzielen.
nundenn, schauts euch an, beurteilt selber, welche methode ihr lieber nutzt. vill kann dieses tut ja in den mu download bereich, wenn es bei euch gut ankommt :)

hier der LINK zum Tutorial

feedback ist erwünscht, liebe grüße shadowleake
« Letzte Änderung: 26. Jul 2013, 21:21 von Shadowleake, Eis des Nordens »

Offline -Mandos-

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.101
  • Mess with the Best!
Re:UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake
« Antwort #1 am: 26. Jul 2013, 19:42 »
Es kommt nur "Seite nicht gefunden".
A Túrin Turambar turún' ambartanen!
Túrin, master of doom, by doom mastered!

Offline Shadowleake, Eis des Nordens

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • WotE - Mod Leader
    • Wrath of the Elements - Mod
Re:UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake
« Antwort #2 am: 26. Jul 2013, 21:21 »
oke nochmal neu hochgeladen, jetzt müsste es gehen ;)
sorry

Offline Arkani

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 195
  • Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht!
    • SKME-Forum
Re:UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake
« Antwort #3 am: 27. Jul 2013, 02:02 »
Ein wirklich gutes Tutorial!

Einen Tipp hätte ich da allerdings. Vermeide "Editable Mesh", dieser Bearbeitungsmodus verursacht einige unschöne "Effekte" in der Struktur des Modells. Normalerweise nutzt man "Editable Poly", was unter anderem auch einige Methoden hat die "Editable Mesh" nicht hat.

Es stimmt auch nicht das die Map im Kasten bleiben muss. Ausserhalb des Kastens wird einfach nur die selbe Map hinprojeziert, was einige Dinge in SuM verwenden. Mit noch mehr Einstellungen kann man eine Map auch anders anordnen wie 2 Kästen oder so etwas.

MfG
Arkani

------------Ex-Leader der SKME------------
------------SuM 1 - 4 Ever------------

Offline Shadowleake, Eis des Nordens

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • WotE - Mod Leader
    • Wrath of the Elements - Mod
Re:UVW-Mapping Tutorial by Shadowleake
« Antwort #4 am: 27. Jul 2013, 09:07 »
Zitat
Einen Tipp hätte ich da allerdings. Vermeide "Editable Mesh", dieser Bearbeitungsmodus verursacht einige unschöne "Effekte" in der Struktur des Modells. Normalerweise nutzt man "Editable Poly", was unter anderem auch einige Methoden hat die "Editable Mesh" nicht hat.
okay :P bis jetzt hab ich immer mit editable mesh gearbeitet, aber ich werds mal probieren ;)

Zitat
Es stimmt auch nicht das die Map im Kasten bleiben muss. Ausserhalb des Kastens wird einfach nur die selbe Map hinprojeziert, was einige Dinge in SuM verwenden. Mit noch mehr Einstellungen kann man eine Map auch anders anordnen wie 2 Kästen oder so etwas.
jup weis ich, ist auf die zylinderform im 3d view bezogen. dort drin sollte das gesammt element sein, um keine uvw-verschiebungen zu haben. kann ich aber noch versuchen deutlicher zu erklären.