17. Jul 2018, 05:37 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Der Weg zu Edain 4.0: Von Trollen und Heerführern  (Gelesen 21319 mal)

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.692
Seid gegrüsst Gefährten Edains!

An dem heutigen Tage möchten wir Euch ein kurzes Update bezüglich zwei Helden aus dem Volk der Nebelberge in Version 4.0 präsentieren. Dabei handelt es sich zum Einen um den Helden Bolg, der schon seit langem innerhalb der Community Grund für Spekulationen offen gelassen hat, sowie das erst kürzlich überarbeitete Konzept der drei Trolle Tom, Bert und Bill. Letzteres hat sowohl konzepttechnisch, als auch von der Umsetzung her einiges an Zeit gekostet. Aus diesem Grund möchten wir euch nun einen größeren Einblick in diese Mechanik bieten.


VON TROLLEN UND HEERFÜHRERN


Beginnen möchten wir mit Bolg, dem Sohn von Azog, der uns zu Beginn vor einige Probleme gestellt hat. In Peter Jacksons Verfilmung des Kleinen Hobbit nimmt Azog der Schänder die eigentlich Bolg zugedachte Rolle des Heerführers der Armeen aus den Nebelbergen ein. Bolg hingegen betritt erst im zweiten Teil der Trilogie, Smaugs Einöde, die Bildfläche und stellt dort einen Jäger dar, der nunmehr die Aufgabe von Azog aus Eine unerwartete Reise ausübt.
Diese Aufgabenverteilung und Stellung des Helden Bolg steht stark im Kontrast zu den Überlieferungen, die wir aus den Werken Tolkiens kennen. Dort ist Azog, der Vater von Bolg, in der Schlacht um das Schattenbachtal, am Osttor zur Zwergenbinge Khazad-dûm, von Thorin Eichenschild erschlagen worden. Nachdem einige Jahre später der Großork am Hohen Pass von Thorins Gemeinschaft getötet wird, eint Bolg das Orkheer aus den Nebelbergen unter einem Banner und zieht mit diesem gen Erebor, woraufhin die Schlacht der fünf Heere entfacht wird. In der Edain-Mod haben wir bereits versucht diese Tatsache darzustellen und werden auch versuchen daran festzuhalten. Dennoch bot uns die Verfilmung des Kleinen Hobbit neue Desinvorgaben, die wir auch versuchen uns zu Nutze zu machen. In einem vorherigen Update haben wir bereits unsere Gründe offenbart, warum wir sowohl Design, als auch charakterspezifische Fähigkeiten der Figur des Schänders aus der Verfilmung übernehmen.
Zur Erinnerung ein Zitat aus dem Update:
Zitat
"Eine Unerwartete Reise" stellte uns mit der Einführung Azogs vor eine Herausforderung. In Edain versuchen wir stets eine Brücke zwischen Film- und Buchvorlage zu errichten und die besten Elemente aus beidem zu vereinen. Azog bot sich als neuer Held an, und gerade die Nebelberge hatten dringend ein paar Figuren nötig, die das Volk mit Charisma und Filmatmosphäre bereicherten. Auch wussten wir, dass viele Spieler sich diesen Helden wünschten. Viele andere hatten aber auch berechtigte Einwände: Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Azog zur Zeit des Hobbits im Buch schon lange tot war.

Eine einfache Kompromisslösung ergab sich uns, als uns auffiel dass bereits die Helden von Orkstadt und Moria keinen Namen, sondern nur einen Titel trugen. So übernahmen wir das Aussehen und die Funktion des Ork-Anführers aus dem Film, ließen aber den Namen Azog weg und nannten ihn nur den Schänder. Als namenloser Häuptling vom Gundabad ergibt sich ein passender neuer Held, und ein annehmbarer Kompromiss für die Hintergrundgeschichte.


Nachdem wir nun eine Möglichkeit gefunden haben den Schänder glaubhaft einzubinden, eben nicht als jenen Azog, den wir aus der Verfilmung kennen, galt es nun eine Lösung für Bolg zu finden, der, wie bereits erwähnt, in Peter Jacksons Verfilmung des Kleinen Hobbit eine andere Rolle einnimmt, die ihm eigentlich in den Büchern zugedacht war. Für uns stand hierbei von Anfang an fest, dass wir in dieser Hinsicht der Buchvorlage den vorzug geben, auch wenn wir immer versuchen eine Brücke zwischen Buch und Film zu schlagen. Nachdem wir diese Tatsache für unsere eigene Konzeption festgelegt haben, galt es natürlich ein Design zu finden, das dem Ruf und Wirken eines großen Ork-Heerführers gerecht wird, der sowohl Authorität, eiserne Disziplin, als auch den Kampfeswillen und die Brutalität charakteristisch verkörpert. Aus diesem Grund hat uns die Filmvorlage aus Smaugs Einöde nicht zugesagt, da dieses keine dieser Charaktereigenschaften besitzt. Wir haben uns daher für ein Design entschieden, das bereits einige Monate zuvor veröffentlicht wurde und bereits in der Schlacht um Azanulbizar im Proloq von Eine unerwartete Reise zu sehen war. Nach aktuellsten Informationen handelt es sich dabei um ein ursprüngliches Design für Azog, verkörpert durch den Schauspieler Conan Stevens, das aber letztendlich in der Endfassung der Filme nicht verwendet wurde. Dennoch sind wir von dieser Intepretation sehr angetan und waren der Meinung, dass dieses Design sehr gut zu dem Ork-Anführer Bolg passt. Wir haben uns bei Bolg's neuem Design an dieser Vorlage orientiert, dennoch einige Eigeninterpretationen eingebunden, die unserer Meinung nach den Charakter der Figur deutlicher zum Vorschein kommen lassen. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr an folgendem Render einsehen:



Damit ihr die genauen Fähigkeit von Bolg vor Augen habt, führen wir euch jene an dieser Stelle noch einmal auf, auch wenn diese bereits in einem vorherigen Update näher erläutert wurden:

 - Stufe 1: Banner der Orkhorden (Passiv) - Bolg's eiserne Hand zwingt die Orks zu mehr Disziplin und Einheit. Solange Bolg auf dem Schlachtfeld ist, können Ork-Einheiten Bannerträger erwerben.

 - Stufe 3: Zorn der Nebelberge - Bolg und alle Bannerträger in großem Umkreis verursachen kurzzeitig Flächenschaden und werfen Feinde zurück.

 - Stufe 5: Wesen der Nacht - Bolg gebietet über die Kreaturen der Tiefen. Für 60 Sekunden wird er von Fledermäusen begleitet, die seine Sichtweite erhöhen, unsichtbare Einheiten enttarnen und feindliche Einheiten in der Umgebung schwächen.

 - Stufe 7: Formation einnehmen! (Passiv) - Bolg sorgt für Disziplin in den Reihen der Orks. Ork-Truppen nehmen eine geordnete Formation ein, wodurch ihre Rüstung um 25% steigt.

 - Stufe 10: Bolg's Leibgarde - Bolg ruft seine Uruk-Leibgarde zu sich, die ihn dauerhaft begleiten und beschützen.



Als nächstes möchten wir euch unsere neue Konzeption zu den drei Trollen Tom, Bert und Bill präsentieren. Diese sind bereits seit einigen Versionen integriert, allerdings konnten wir ihr Horden-System nicht beibehalten, da dieses für einige Problemstellungen und Fehler gesorgt hat. Weiterhin wollten wir aus diesen den Massenvernichter-Helden des Volkes der Nebelberge gestalten, es war also notwendig ein richtiges Levelsystem einzubinden, das weder Fehler verursacht, noch in irgendeiner Weise über Umwege gestaltet wird. Ursprünglich war geplant ein Begleiter-System bei diesen einzubinden, allerdings waren wir an dieser Stelle ebenfalls aufgrund von Umsetzungsproblemen dazu gezwungen eine andere Lösung zu finden. Es galt also eine Konzeption zu finden, die sowohl einzigartig, als auch einfach und flüssig spielbar ist. Gleichermaßen war es uns wichtig den humorvollen Charakter der drei Trolle einzubinden, den wir aus Film- und Buchvorlage kennen.

Für Version 4.0 ist es uns wichtig, dass Helden nicht nur in normalen Multiplayer-Speielen erlaubt sind, sondern auch noch, dass jeder Held eine einzigartige Konzeption vorweisen kann. Wahrscheinlich wird uns dies noch nicht bei allen Helden gelingen, dennoch kann man zumindest versuchen darauf hinzuarbeiten.
Bei Tom, Bert und Bill ist uns dies, unserer Meinung nach, sehr gut gelungen, denn diese können, ganz nach Belieben des Spielers, zusammen oder einzeln gesteuert werden. Abhängig ist dies vom Stances-Button, der sich immer auf Position 1 des Heldenpalantirs befindet. Dabei nimmt jeder der drei Trolle eine Position ein für aggressives, normales und defensives Verhalten. Gleichermaßen vermag der Spieler aber auf einem höheren Level, je nach ausgewähltem Stance-Troll, die jeweils anderen beiden Trolle für einige Zeit an seine Seite zu rufen, die ebenfalls von gewirkten Fähigkeiten betroffen sind.
Wie genau dieses Konzept im einzelnen aussieht, möchten wir euch anhand einer Fähigkeitsbeschreibung, sowie eines Videos, aufzeigen.


Fähigkeiten

 - Stufe 1: Steine werfen
Der normale Wechsel zwischen Nah- und Fernkampf, der auch bei diesen Helden nicht fehlen sollte.

 - Stufe 2: Zu Sülze zerquetschen - Tom, Bert und Bill werfen sich auf ihre Feinde um diese zu Sülze zu zerquetschen
Im Video wird diese Fähigkeiten nochmal deutlicher erkennbar sein. Hierbei werfen sich die Trolle auf ihre Feinde nieder und schleudern diese um. Die Fähigkeit wird mächtiger, wenn alle drei Trolle sich auf dem Schlachtfeld befinden.

 - Stufe 5: Zu Sülze verarbeiten - Tom, Bert und Bill stellen ihren Kochtopf auf. Verbündete Helden und Einheiten in der Nähe von diesem werden dauerhaft geheilt.
Natürlich musste auch der ikonische Kochtopf integriert werden. Diese Fähigkeit hat geringen Supporteffekt sorgt aber primär für ein längeres Durchhalten der Trolle auf dem Schlachtfeld.

 - Stufe 7: Trollhort - Die drei Räuber erschaffen einen Trollhort, den sie mit ihrem Leben verteidigen. In der Nähe dieses Trollhorts besitzen sie +300% Rüstung. Du kannst nur maximal einen Trollhort der drei Räuber gleichzeitig im Spiel unterhalten.
Der Trollhort erlaubt es den Räubern extrem mächtig zu werden, deshalb ist es für Feinde ratsam zuerst diesen Hort zu zerstören, bevor sie sich in einen Kampf mit Tom, Bert und Bill stürzen. Auch hierbei wird die Fähigkeit mächtiger, wenn sich alle drei Trolle auf dem Schlachtfeld befinden, schließlich sind drei Trolle mit dreifacher Rüstung stärker als ein Troll.

 - Stufe 10: Die drei Trolle - Der ausgewählte Troll ruft die jeweils beiden anderen Trolle kurzzeitig auf das Schlachtfeld.
Anhand dieser Fähigkeit ist es dem ausgewählten Troll möglich die jeweils zwei anderen Trolle kurzzeitig an seine Seite zu rufen. Geschickt eingesetzt kann der Spieler hierbei in Kombination mit den anderen Fähigkeiten deren maximale Wirkungsweise zu erreichen.


In diesem Video könnt ihr nun noch einmal in Ruhe das System von Tom, Bert und Bill einsehen:



Wir sind der Meinung, dass dieses Konzeption interessant zu spielen ist und sehr gut den Charakter der drei Räuber wiedergibt. Wir hoffen euch hat dieses Update gefallen und freuen uns auf euer Feedback!

Euer Edain-Team