20. Nov 2017, 10:25 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: Ausrüstung für eigene Helden  (Gelesen 2139 mal)

Offline Nurdhavalon

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 4
Ausrüstung für eigene Helden
« am: 4. Apr 2015, 00:22 »
Einen schönen guten Abend zusammen,

spiele jetzt schon seit einigen Tagen die Demo und bin super begeistert. Ebenfalls bin ich sehr begeistert um die Wiedereinbringung des CaH.

Hierzu hätte ich jedoch einen Vorschlag. Ihr habt so geniale Looks für die Rüstungen der einzelnen Völker gefunden. Ich fände es cool diese auch beim CaH zur Verfügung zu stellen.

Man siehe z.B. die Elben-Helden ... diese sind von den Ausrüstungen noch ziemlich wie Früher. Da doch schon so geniale Rüstungen vorhanden sind wäre mein Vorschlag gewisse Rüstung-Skins bei den einzelnen Helden aus den bereits vorhandenen Soldaten zu übernehmen. (Falls dies möglich ist)

Manchmal habe ich das Gefühl das die Helden von ihrem Aussehen nicht so wirklich zu dem bereits sehr stimmungsvollen Volk passen.

Somit wäre mein Vorschlag bzw. meine Frage ... gibt es die Möglichkeiten die Helden mit diversen Rüstungen auszustatten um sie einfach Stimmungsmäßig etwas mehr in das Spiel einzubauen. Sei es bei den Elben z.B. den Rüstungs-Skin von Elrond.

Falls ich jetzt hier falsch poste oder zu ungenau bin, bitte ich um Entschuldigung ... und natürlich gerne um weiter Vorschläge und positives Feedback.  :)

Beste Grüße
Nurdhavalon
« Letzte Änderung: 4. Apr 2015, 00:28 von Nurdhavalon »

Offline Dáin II. Eisenfuß

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 69
  • Baruk Khazâd! Khazâd ai-mênu!
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #1 am: 4. Apr 2015, 21:19 »
Das wäre eine gute Idee eben wegen den von dir genannten Argumenten. Also ich bin dafür :)
Ehre deine Ahnen, gehorche deinem König, trage deine Waffen mit Stolz, fürchte keinen Feind, hasse die Orks, misstraue den Elben und du kannst nichts falsch machen.

Offline Thurindor

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #2 am: 7. Apr 2015, 18:14 »
Hallo Zusammen,

ich finde den Vorschlag von Nurdhavalon super und möchte an der Stelle gleich einhaken.
Sowie unter den Elbenbogenschützen der Waldläufer angefügt wurde, würde es sich meines Erachtens anbieten unter den Heermeistern auch Elbenhauptleute einzugliedern. Mit entsprechenden Skins von Waffen und Rüstung wie z.b. die berühmten Elbenklingen aus dem Prologue, dem Schild der Hochelben und/oder einem Speer nach dem Stil der Lindonhüter. Dazu sind natürlich entsprechende Skills auch gefragt.

An der Stelle sehe ich noch viel Optimierungsbedarf/-potenzial welches noch nicht ausgeschöpft ist.

Beste Grüße
Thurindor


Offline Bard

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 114
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #3 am: 8. Apr 2015, 09:05 »
Bin auch dafür, hört sich super an.

Auch den Vorschlag von Thurindor finde ich sehr gut!

Lg

Offline Nurdhavalon

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #4 am: 8. Apr 2015, 13:47 »
Freut mich das dem ein oder anderen der Gundeinfall schon gefällt.  ;)
Auch gefällt mir die Idee von Thurindor bezüglich der Elbenhauptleute. Ich selbst habe mir jetzt schon ein paar detailliertere Gedanken gemacht, hierzu suche ich derzeit noch ein paar Bilder um es besser darstellen zu können. Sobald ich es zeitlich schaffe würde ich dann auch etwas in der Tiefe ein paar Vorschläge machen.  :)

Nun ist aber natürlich die Frage wäre eine Änderung der Ausrüstungs-Skins überhaupt möglich ohne dass zu viel Aufwand entsteht?

Freue mich auf weitere Vorschläge und eine angeregte Diskussion.

LG

Offline Thurindor

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #5 am: 9. Apr 2015, 20:44 »
Zum Konzept könnte ich mir folgendes vorstellen:

Grundwerte:
Elben sind aufgrund ihres Status der Erstgeborenen und den vergangenen Zeitaltern sehr Weise/ Erfahrene Krieger und Anführer. Daher sollte Ihnen in den Grundwerten Auffassungsgabe und Widerstandsfähigkeit eine höhere Ausgangspostion verschafft werden.

Zu den Fähigkeiten:
1. Statt dem einfachen Schwertmeister sollte die Fähigkeit wie bei den Zwergen der Kampfrausch oder den Waldläufer die passive Bogenspezialisierung ausgelegt werden
 z.b.
1. Stufe: 10% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und 10% mehr Schaden
2. Stufe: 10% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und 15% mehr Schaden
3. Stufe: 15% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und 15% mehr Schaden sowie 15% mehr Rüstung

Beim Einsatz eines Speers kann/würde sich eine Fähigkeit als Kampfbonus gegen Reiterei anbieten. Stufe und Entwicklung siehe oben mit dem Schwerpunkt das sich der Schaden gegen Reiterei richtet.

Beim Unterstützungsskill wäre darauf zu achten das auch Elben erscheinen und nicht Gondorkrieger.

Ich habe jetzt bewusst von bereits bestehenden Heldenskills wie "Licht der Valar" von den Elbenfürsten oder ähnlichen abgesehen, da es ja Sinn und Zweck ist mit den Helden andere Optionen aufzumachen.

Sonstige Skills aus der Heldenerstellung wie Ruhmreiches Banner, Inspirierender Held etc. denke ich lassen sich auch hier gut anwenden.

Soviel zum Anfang über reges Feedback und Verbesserungen freue ich mich. Also immer her damit.

Gruss Thurindor
 
=> habe gerade gesehen, dass bereits Konzepte in einem seperaten Thread diskutiert werden.

Das ging aber schnell

Diese Meinung teilen:
Dáin II. Eisenfuß,
« Letzte Änderung: 9. Apr 2015, 21:10 von Kael_Silvers »

Offline Thartom

  • Knappe Rohans
  • **
  • Beiträge: 903
  • R.I.P., Christopher Lee
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #6 am: 10. Apr 2015, 00:27 »
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber ich glaube nicht, dass sich so einfach neue Ausrüstung hinzufügen lässt. Es gab mal eine Mod (Helden des dritten Zeitalters), die ausschließlich den CaH verbessert hat, selbst da hatten die neuen Klassen nur einen Skin, der nicht gewechselt werden konnte. Man könnte also, soweit ich weiß, neue Klassen hinzufügen, aber diese könnten nur einen Skin benutzen.

Bei den Fähigkeiten meine ich gelesen zu haben, dass sich die Hauptklassen (Schwertkämpfer, Bogenschütze, Zauberer, Trolle, etc.) den Fähigkeitsmöglichkeiten teilen, also bräuchte man eine neue Hauptklasse, wenn man Fähigkeiten nur für Elbenkrieger haben möchte.
Die CaH-Mod hat das Problem umgangen, indem die Fähigkeiten je nach Unterklasse unterschiedliche Auswirkungen hatten, ich weiß aber nicht, wie leicht sich das einbauen lässt.

Offline Thurindor

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #7 am: 17. Apr 2015, 13:51 »
Also wenn ich das mit dem Waldläufer und die neuen/überarbeiteten Fähigkeiten aus der 4.0 welche jetzt angefügt wurden sehe ich da durchaus Potenzial. Vor allem wenn das beim Waldläufer möglich war wird das hier wohl auch gehen.
Ich gehe auch davon aus, dass die Konzepte hierzu und alles weitere zu diesem Thema hier fortgeführt und diskutiert wird.
 

Offline Wanderer der Nacht

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 38
  • Das Böse schläft nie
Re: Ausrüstung für eigene Helden
« Antwort #8 am: 24. Dez 2015, 15:36 »
Es fehlt noch eine Passende Uruk Rüstung, die mit Isengart uruks und Mordor Uruks Übereinstimmt, andere Elemente könnten auch raus genomen werden, die nicht so passend sind.
„Was verbleibet dem Tyrannen
Als Eis und Schmerz den Kampf gewannen?
Kein Mittel fanden seine Mannen.

Von Winters kaltem Atem eingehüllt
Weint unser Volk in lauter Klage,
Ewige Kälte bricht ihren Willen.

Das Land ist unterdrückt und kalt.
Es beten alle, jung und alt
Dass Frühling kommen möge bald.

Das edle Land, von Frost bedeckt,
Wird es denn je wieder erweckt?
Wird dies Verbrechen je entdeckt?

 Der Frost nun herrscht im grünen Reich
Behandelt Land und Menschen gleich
Und hinterlässt nur Knochen bleich.“
—Die Dynastie der Winterkönige