11. Apr 2021, 14:38 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Kurzvorschläge allgemein  (Gelesen 68903 mal)

Ninima

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Kurzvorschläge allgemein
« Antwort #375 am: 14. Mär 2021, 12:38 »
Hallo,
in einer der letzten Versionen wurde ja wieder eingeführt, dass Helden nur in ihrem jeweiligem Gebäude rekrutiert werden können. Diese Idee hat auf jeden Fall einen Heldenspam effektiv verhindert, das ist auf jeden Fall ein sehr positiver Punkt an dem System. Nun gibt aber leider Völker bei denen sich sehr viele Helden in der Kaserne stauen und so bei einer Wiederbelebung diese "verstopfen" können. Beispiele für solche Völker wären zB. Zwerge und Angmar, weniger Betroffen sind Völker wie Mordor und Rohan.

Da dies die Ausbildung und das allgemeine Spiel teilweise sehr unfair machen kann wäre das hier mein Vorschlag:

Sobald das Gebäude, zB. bei Erebor die Kaserne gebaut wurde, werden die Helden aus diesem, ähnlich wie bei Lolo, in der Zitadelle verfügbar. Das sollte bei allen Völkern der Fall sein, allerdings nur bei Innenbasegebäuden und nicht bei zB. dem Lindonturm oder ähnlichem.

Das würde einen Heldenspam weiterhin erschweren, würde aber auch ein "Verstopfen" der Kaserne verhindern. So würde man in meinen Augen das beste der beiden Systeme vereinen.

mit freundlichen Grüßen
Ninima
« Letzte Änderung: 14. Mär 2021, 13:46 von Ninima »

The yolo man

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Kurzvorschläge allgemein
« Antwort #376 am: 14. Mär 2021, 13:52 »
Hallo,
in einer der letzten Versionen wurde ja wieder eingeführt, dass Helden nur in ihrem jeweiligem Gebäude rekrutiert werden können. Diese Idee hat auf jeden Fall einen Heldenspam effektiv verhindert, das ist auf jeden Fall ein sehr positiver Punkt an dem System. Nun gibt aber leider Völker bei denen sich sehr viele Helden in der Kaserne stauen und so bei einer Wiederbelebung diese "verstopfen" können. Beispiele für solche Völker wären zB. Zwerge und Angmar, weniger Betroffen sind Völker wie Mordor und Rohan.

Da dies die Ausbildung und das allgemeine Spiel teilweise sehr unfair machen kann wäre das hier mein Vorschlag:

Sobald das Gebäude, zB. bei Erebor die Kaserne gebaut wurde, werden die Helden ähnlich wie bei Lolo in der Zitadelle verfügbar. Das sollte bei allen Völkern der Fall sein, allerdings nur bei Innenbasegebäuden und nicht bei zB. dem Lindonturm oder ähnlichem.

Das würde einen Heldenspam weiterhin erschweren, würde aber auch ein "Verstopfen" der Kaserne verhindern. So würde man in meinen Augen das beste der beiden Systeme vereinen.

mit freundlichen Grüßen
Ninima
Ich wäre auch auf jeden Fall dafür, da es auch dem Spieler eine bessere Übersicht der Helden liefern würde und man nicht auf die Einreihung von Einheiten achten müsste, bevor man sich einen entsprechenden Helden aus der Kaserne holt. Aber selbst das, insofern man diesen Trick beachtet, kostet eine ungemeine Menge an Geld, wenn man seine Kaserne auf Dauerproduktion halten will, solange der Held in der Ausbildung ist (Bspw bei Angmar, da Carn Dummänner extrem viel kosten). Außerdem würde ich um eine Lösung des gleichen Problems in der Lolo-Base bitten, da dies das einzige Ausbildungsgebäude bleibt und es durch z.B. eine wiederbelebte Galadriel eine gefühlte Stunde geblockt ist. Man könnte das Problem ja beheben, indem man die Helden bei Lolo im Heiligtum ausbilden könnte, da es sowieso zu den Standardgebäuden der Base gehört,

mit besten Grüßen, The yolo man
« Letzte Änderung: 14. Mär 2021, 14:08 von The yolo man »

Isildurs Fluch

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.013
Re: Kurzvorschläge allgemein
« Antwort #377 am: 14. Mär 2021, 22:06 »
Hallo,
in einer der letzten Versionen wurde ja wieder eingeführt, dass Helden nur in ihrem jeweiligem Gebäude rekrutiert werden können. Diese Idee hat auf jeden Fall einen Heldenspam effektiv verhindert, das ist auf jeden Fall ein sehr positiver Punkt an dem System. Nun gibt aber leider Völker bei denen sich sehr viele Helden in der Kaserne stauen und so bei einer Wiederbelebung diese "verstopfen" können. Beispiele für solche Völker wären zB. Zwerge und Angmar, weniger Betroffen sind Völker wie Mordor und Rohan.

Da dies die Ausbildung und das allgemeine Spiel teilweise sehr unfair machen kann wäre das hier mein Vorschlag:

Sobald das Gebäude, zB. bei Erebor die Kaserne gebaut wurde, werden die Helden aus diesem, ähnlich wie bei Lolo, in der Zitadelle verfügbar. Das sollte bei allen Völkern der Fall sein, allerdings nur bei Innenbasegebäuden und nicht bei zB. dem Lindonturm oder ähnlichem.

Das würde einen Heldenspam weiterhin erschweren, würde aber auch ein "Verstopfen" der Kaserne verhindern. So würde man in meinen Augen das beste der beiden Systeme vereinen.

mit freundlichen Grüßen
Ninima

Dafür, finde ohnehin, dass die Heldenrekrutierung in den Einheitengebäuden etwas unübersichtlich ist, könnte aber das Heldenspam-Argument immer nachvollziehen. Da ist das Lolo-System schon ein ziemlich genialer Kompromiss.
Die Rekrutierung in einem bestimmten Gebäude könnte z.B. eine Besonderheit von einigen Völkern mit besonders vielen Helden wie z.B. Rohan sein...
Harad - Gesamtkonzept:
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Ersatz für die Elchreiter:
https://modding-union.com/index.php/topic,35514.0.html

Berittene Schützen für Imladris:
https://modding-union.com/index.php/topic,35515.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Finarfin

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 127
Re: Kurzvorschläge allgemein
« Antwort #378 am: 7. Apr 2021, 20:35 »
Hallo,

ich habe einen Vorschlag bezüglich der Stimmen, die man im Spiel hört, zum Beispiel wenn man einen Helden anklickt:

Mir ist aufgefallen, dass einige Sounds von der Geschwindigkeit her stark angepasst sind. Auffällig sind diese Bearbeitungen aber vor allem, weil die Tonhöhe nicht mit angepasst wurde.

Ein konkretes Beispiel ist der Sound zu Arwens Heilen. Die Stimme ist unnatürlich hoch. Bei Aragorn gibt es glaube ich auch den einen oder anderen Sound, der in dieser Hinsicht sehr auffällig ist.

Mein Vorschlag ist, die Tonhöhe im selben Maße wie die Geschwindigkeit anzupassen. Das geht sehr einfach zum Beispiel mit Audicity über Effekte -> Tempo ändern.
Dann wird nicht nur die Geschwindigkeit geändert, sondern gleichzeitig die Tonhöhe konstant gehalten, sodass der Sound am Ende wie gewünscht kürzer ist, ohne die Tonhöhe zu verändern.
Am einfachsten wäre es, wenn ihr noch die Original Sound-Schnipsel noch habt und zum Beispiel mit Audicity erneut bearbeitet. Falls ihr dafür keine Kapazitäten habt, könnt ihr mich auch gerne anschreiben.

Ich hoffe mein Vorschlag ist so verständlich formuliert und ich hoffe, dass ich mit meiner Vermutung, was eure Soundbearbeitung angeht, überhaupt richtig liege.