9. Mär 2021, 05:14 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Beschreibung [Aldburg]  (Gelesen 5304 mal)

Fine

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.102
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Beschreibung [Aldburg]
« am: 7. Apr 2015, 18:17 »
Aldburg ist eine der ältesten Städte Rohans. Gegründet von Eorl dem Jungen, dem König, der die Rohirrim in die Riddermark führte ist Aldburg seit der Schlacht um Edoras die Hauptstadt Rohans, da Edoras durch einen großen Brand zerstört wurde.

Die Stadt liegt in der Ostfold, an den nördlichen Hängen des Weißen Gebirges. Das Gebiet rings herum ist leicht bewaldet, geht jedoch in Richtung Norden in die typischen weiten Ebenen Rohans über. Die meisten Gebäude sind aus Holz erbaut; eine Mauer ähnlich der von Edoras umgibt die Stadt. Zentral in der Stadt befindet sich die große Ratshalle am oberen Ende einer großen Treppe, hier war der Sitz von König Eorl bevor sein Sohn die Goldene Halle Meduseld erbaute.

Zu den weiteren wichtigen Gebäuden der Stadt zählen die Rüstkammer, in der unter anderem die königliche Garde stationiert ist, die Stallungen, in denen die Rösser der Reiter Rohans untergebracht sind sowie die Tavernen von Aldburg, der "Gasthof zur Alten Straße" und das Gasthaus "Eorls Gunst".

Bis vor kurzem hielten sich viele Flüchtlinge aus Lórien in der Stadt auf und hatten ein kleines Stück westlich von Aldburg ein großes Lager aufgeschlagen. Die Anführer der freien Völker hielten in der großen Halle Rat um zu entscheiden, wie mit der Bedrohung durch Sauron umzugehen wäre. Seit dem Abzug des großen Heeres in Richtung Dol Guldurs und dem Aufbruch der Galadhrim nach Mithlond ist wieder etwas mehr Ruhe in Aldburg eingekehrt.


« Letzte Änderung: 29. Feb 2016, 14:35 von Fine »
RPG: