10. Dez 2018, 17:36 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Netzteil durchgebrannt?  (Gelesen 1423 mal)

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Heermeister
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Netzteil durchgebrannt?
« am: 7. Aug 2015, 16:57 »
Ich bräuchte mal Hilfe von Leuten, die sich mit Hardware etwas besser auskennen als ich. Heute morgen ist mir ca. 20 Minuten nach dem Hochfahren der Rechner abgeschmiert. Ich war grad im Netz unterwegs, als plötzlich alles crashte und nur noch das Hintergrundbild meines Desktops zu sehen war. Die Windows-Oberfläche war futsch, und als ich ihn manuell neustarten wollte, fiel mir auf, dass da Rauch aus dem Gehäuse kam und es irgendwie verbrannt/verschmort roch  :o

Natürlich sofort Strom aus und reingeschaut. Ich habe vorsichtshalber einfach mal die Wärmeleitpaste erneuert und ihn jetzt erneut angeschmissen (also mehrere Stunden später), das Gezische und Gerauche ging jedoch sofort wieder los; ich denke mal, dass das Netzteil irgendwie hinüber ist.

Und damit auch gleich zu meinen Fragen:
1) Klingt es plausibel, dass das Netzteil einfach so abschmiert? Gestern Abend habe ich stundenlang gezockt und alles lief problemlos, an Überlastung kann es also nach 20 Minuten Surfen nicht wirklich gelegen haben. Kann es (zusätzlich?) andere Ursachen haben?
2) Wenn das Netzteil wirklich schrott sein sollte (wovon ich ausgehe), kann man es reparieren lassen? Sollte ich es reparieren lassen? Wenn nein, kennt sich jemand mit Netzteilen aus und kann mir ein oder zwei gute empfehlen (mein bisheriges ist ein Corsair CX500)?

Turin Turumbar

  • Administrator
  • Hüter von Anduril
  • *****
  • Beiträge: 3.641
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #1 am: 7. Aug 2015, 17:09 »
Sicher, dass es das Netzteil ist? Wenn das Netzteil durchbrennt schaltet dieses sich im Normalfall ab, alle Netzteile habe heute einen Schutz, der dazu führt, dass das Netzteil abschaltet wenn falsche Spannung o.Ä. von diesem gemessen werden. Zumal ein durchgebranntes Netzteil sowieso dazu führen sollte, dass der PC gar keinen Strom mehr bekommt und dementsprechend einfach aus geht und auch eher nicht mehr angeht. Corsair baut eigentlich vernünftige Netzteile, die entsprechende Schutzmaßnahmen haben, ausschließen lässt sich ein Fehler von diesem natürlich trotzdem nicht.
Ich tippe eher auf nen Mainboard Defekt, der natürlich durchs Netzteil ausgelöst worden sein kann (zu hohe Spannung => Mainboard brennt durch). Brandspuren sind auf Elektronikteilen recht einfach zu erkennen,  da es häufig die Kondensatoren betrifft und diese herausstehen. Ich würde also an deiner Stelle bevor du voreilige Schlüsse ziehst den PC aufmachen und nach Brandspuren suchen. Wenn Rauch herauskam sollten welche da sein.

Schließt du aufs Netzteil weil der Rauch von dort kam? Wenn ja: das liegt an den Luftwegen in deinem Gehäuse. Der Netzteillüfter zieht für gewöhnlich Luft aus dem Innenraum des Gehäuses und befördert die Luft über die Netzteilkomponenten nach Außen. => Wenn irgendwo Rauch entsteht, wird er vom Netzteil angesaugt und nach draußen befördert.

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Heermeister
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #2 am: 7. Aug 2015, 17:23 »
Ich tippe aufs Netzteil aufgrund des Rauches, ja. War aufgrund der Luftzirkulation etwas kurz gedacht, stimmt. 8-|
Reicht es bei einem Mainboardfehler aus, das kaputte zu ersetzen? Könnten Festplatten etc. auch Schaden genommen haben?

Ich werd mich mal auf die Suche nach Brandspuren machen, aber vorhin sind mir keine aufgefallen (wobei ich natürlich nicht explizit danach Ausschau gehalten habe).

Turin Turumbar

  • Administrator
  • Hüter von Anduril
  • *****
  • Beiträge: 3.641
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #3 am: 7. Aug 2015, 17:34 »
Schwierig, ob du das Mainboard einfach ersetzen kannst. Wiegesagt, einfach so brennt es eigentlich nicht durch. Der Fehler muss aber nicht zwangsläufig an diesem liegen, sondern kann z.B. auch am Netzteil liegen. Wenn du nun das Mainboard austauschst und das Netzteil das neue ebenfalls durchbrennt wäre das schließlich Geldverschwendung.
Sollte wirklich nur das Mainboard einen Fehler haben ist es unwahrscheinlich, dass andere Komponenten auch betroffen sind. Zwar wird teilweise auch über dieses Strom übertragen, gerade bei PCI-(express)-Steckkarten, aber eine Weiterleitung des Fehlers ist, so schätze ich, eher unwahrscheinlich.

Überprüfen würde ich auch mal die Grafikkarte, diese können gerne auch mal durchbrennen und sie die Komponenten in heutigen Computern, die am heißesten laufen, gerade bei den momentan hohen Temperaturen draußen. Einfach mal testweise ausbauen und über den onboard Grafikchip starten, wenns klappt lag es an dieser.

Zwecks neukaufen: Wie alt ist dein PC bzw. welchen Prozessor hast du? Bei älteren Modelle lohnt der Kauf eines neuen Mainboards nicht, da Boards mit entsprechendem Sockel dann meistens nicht mehr wirklich produziert und dementsprechend teuer sind. Bei Betrachtung des Wertverfalles steckst du dann schnell durch nen Mainboardwechsel mehr Geld in den Rechner, als die Kiste noch wert ist. Da kann es durchaus sinnvoller sein gleich einen neuen PC zu kaufen, hängt aber immer natürlich vom vorhandenen Kleingeld ab.

Bevor hier aber weiter rumphilosophiert wird ist es aber echt sinnvoller die Brandstelle zu finden, man will ja nicht den Teufel an die Wand malen.

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Heermeister
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #4 am: 7. Aug 2015, 17:38 »
So, hab grad reingeschaut. Die Kabel vom Netzteil zum Mainboard sind direkt oberhalb des Steckplatzes vom Mainboard schwarz verfärbt. Dort liegt also das Problem [ugly]
Können möglicherweise auch einfach die Kabel aufgrund zu hoher Hitze defekt sein? Zu dicht an den CPU-Kühler rangekommen etc.?

Turin Turumbar

  • Administrator
  • Hüter von Anduril
  • *****
  • Beiträge: 3.641
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #5 am: 7. Aug 2015, 17:41 »
Hmm ok, das könnte entweder Netzteil oder Mainboard heißen.
Mach am besten mal ein Foto von und erstelle einen Thread bei Computerbase ( http://www.computerbase.de/forum/ ). Die Jungs kennen sich mit Hardwareproblemen ziemlich gut aus und können das wahrscheinlich besser einordnen als ich oder die Leute hier im Forum.

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Heermeister
  • *****
  • Beiträge: 2.562
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Netzteil durchgebrannt?
« Antwort #6 am: 7. Aug 2015, 17:47 »
Werde ich machen, danke schonmal für die Hilfe.