13. Dez 2017, 10:14 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: Heldendiskussion - Grima  (Gelesen 5566 mal)

Offline Skeeverboy

  • Edain Balancetester
  • Orkjäger vom Amon Hen
  • ***
  • Beiträge: 871
  • Bankai Senbonzakura Kageyoshi
    • Skeever
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #15 am: 9. Sep 2015, 21:34 »
Grima hat den Vorteil, das er sich sehr lange durch seine Unsichtbarkeit am Leben erhalten kann, weshalb er seine 1000 Wert ist.
Zitat
(Da spart man dann eher noch 400 und holt sich Uglûk oder Lurtz).
Genau das selbe könnte man zu jeden Helden sagen.
z.B warum 1100 für einen Nazgûl ausgeben, wenn man für 200 Ressourcen mehr Gothmog holen kann? Oder wozu 1000 für Gamling, wenn man für 1300 Theodret holen kann?
Zitat
Und wenn´s kein Bug ist, dann ist seine Level 7er Fähigkeit bei weitem nicht mehr so cool wie damals!
Da stimme ich dir zu, ich persönlich hatte nie Probleme mit der Heldenkontroll-Fähigkeit.
« Letzte Änderung: 21. Sep 2015, 14:25 von Skeeverboy »

Offline Melkor Bauglir

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.195
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #16 am: 11. Sep 2015, 23:18 »
Grima verstärken?
Zugegeben, ich spiele vielleicht nicht auf höchstem Niveau, aber der Kerl hat atm eine Fähigkeit, die ihn effektiv von Level 1 an unsterblich macht, er kann eine ganze feindliche Armee schwächen (-20% auf Angriff & Rüstung finde ich eigentlich ziemlich happig) und sein 7er kann alle feindlichen Helden kämpferisch lahmlegen; von seinem 10er gar nicht zu reden. Es ist mir eigentlich vollkommen egal, wie viel Nahkampfschaden dieser Held hat, das sind 3-4 starke bis potentiell spielentscheidende Fähigkeiten, alles für läppische 1000 Rohstoffe, die man (siehe "Flucht") effektiv nicht verlieren kann.
Gegeben, dass seine CDs relativ lang sind, aber ich würde mir Grima vermutlich noch für das doppelte kaufen, ihn zu stärken, muss mir erst mal jemand erklären. ;) (Und nein, ich werde etwas wie "Er stirbt im Nahkampf schnell bzw. macht keinen Heldenschaden" nicht akzeptieren, weil seine Fähigkeiten diese Rolle ganz eindeutig nicht reflektieren.)

Gruß
Melkor Bauglir

Offline Schnittwin

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #17 am: 7. Dez 2015, 00:24 »
Tja und jetzt ist er sowieso weg.. jetzt gibts diesen Lutz! Saruman hat zwar so ne Grima ähnliche Fähigkeit aber ich finde Grima sollte unbedingt wieder rein!

Offline Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Herrscher der Modding-Union
  • *****
  • Beiträge: 20.002
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #18 am: 7. Dez 2015, 11:28 »
Zitat
Tja und jetzt ist er sowieso weg.. jetzt gibts diesen Lutz! Saruman hat zwar so ne Grima ähnliche Fähigkeit aber ich finde Grima sollte unbedingt wieder rein!
Grima ist genauso verfügbar wie zuvor. Aus deinem Kommentar werde ich gerade nicht ganz schlau. Was genau meinst du damit?

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #19 am: 7. Dez 2015, 12:03 »
Derzeit ist Grima so unattraktiv, dass er genauso gut weg sein könnte.

Offline Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.823
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #20 am: 7. Dez 2015, 12:23 »
Und gleichzeitig wird ständig gemeldet, wie (über)mächtig er gegen andere Helden ist [ugly] Ich sehe ihn keineswegs als unattraktiv.
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Offline Schnittwin

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #21 am: 7. Dez 2015, 13:41 »
Oh mann, da hatte ich Tomaten auf den Augen.. nach 4 Runden mit Isengart nicht gemerkt dass man Grima rekrutieren kann -.- Weiß nicht wie das passieren kann

Offline Fine

  • Edain Betatester
  • Eroberer Osgiliaths
  • ***
  • Beiträge: 1.761
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #22 am: 7. Dez 2015, 15:41 »
Meiner Meinung nach kann Gríma erstmal so bleiben, wie er ist, da er durchaus seinen Nutzen hat, wenn die entsprechenden Situationen auftreten (z.b. Heldenspam)

Offline Melkor Bauglir

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.195
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #23 am: 7. Dez 2015, 15:50 »
Zitat
Derzeit ist Grima so unattraktiv, dass er genauso gut weg sein könnte.
Ich könnte hierzu echt 1:1 meinen Post 7 Posts weiter oben zitieren. Ich sehe nicht, wie Grima bei diesem Fähigkeitenarsenal und diesen Kosten jemals wirklich unattraktiv sein kann! Selbst wenn er nicht kämpfen könnte, wären seine Fähigkeiten weiterhin saustark, der Kerl ist bestenfalls ein "Sleeper" (jemand, von dem niemand bemerkt, wie stark er eigentlich ist) und selbst das kann ich eigentlich nicht glauben.

Gruß
Melkor Bauglir

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #24 am: 7. Dez 2015, 18:02 »
Seine Rüstung ist schwach.
Klar, einige Fähigkeiten, besonders die auf Level 3, sind ganz gut. Aber Level 7 Fähigkeit ist extrem abgeschwächt wurden und Level 10 ist verbugt.

Aber ich werde ihn mir nochmal genauer angucken ;-)

Offline Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Herrscher der Modding-Union
  • *****
  • Beiträge: 20.002
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #25 am: 7. Dez 2015, 18:42 »
Was ist denn an der 10er Fähigkeit verbuggt? Ich sehe dazu bislang keinen Hinweis in den Bug-Threads.
« Letzte Änderung: 7. Dez 2015, 18:55 von Ealendril »

Offline --Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
    • bsg-kk.com
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #26 am: 28. Dez 2015, 12:41 »
Ich habe Grima nochmal getestet und muss euch echt in einigen Punkten zustimmen. Gegen Helden ist er wirklich gut und auch gegen leicht gerüstete Einheiten durchaus zu gebrauchen. Man muss nur immer hoffen, dass der Gegenspieler Grima im Schlachtgetümmel nicht erkennt und angreift ;)

Was ist denn an der 10er Fähigkeit verbuggt? Ich sehe dazu bislang keinen Hinweis in den Bug-Threads.
Mein Fehler [ugly] Offenbar gibt´s den Bug gar nicht mehr, bzw. wurde von euch schon "ent-buggt" ^^

Offline Khal Drogo

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 52
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #27 am: 10. Jan 2016, 14:45 »
Meiner meinung nach hat das edain-Team mit Grima volle Arbeit geleistet(auch allgemin an der ganzen Edain Modf wie ich finde ). Grima ist einer meiner Lieblingscharaktere und ich finde ihn sehr gut dargestellt durch die Fähigkeiten die er hat. Und ist in keinster Weise unnütz in meinen Augen, ich finde ihn sehr gut wie das team ihn ausgearbeitet und einzigartig gemacht hat
In einen Käfig gesperrt wie wildes Getier!

Offline HüterdesLichts

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #28 am: 21. Jan 2016, 03:16 »
Derzeit ist Grima so unattraktiv, dass er genauso gut weg sein könnte.

Nein O.o, klar ist es kein einfacher Weg ihn auf Stufe 10 zu bekommen aber wenn man das erstmal geschafft hat darf er bei keiner Belagerung fehlen.

Außerdem solltest du mal Grima gegen eine Galadriel oder nen Gandalf schicken du wirst dich wundern wie er diese außer gefecht setzen kann :b


Offline Nuramon90

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 141
  • Namáriëor Navaer
Re: Heldendiskussion - Grima
« Antwort #29 am: 21. Jan 2016, 09:45 »
Wie auch mir, geht es wohl einigen hier ähnlich. Sie bauen Grima selten bis nie und wissen daher nicht, wie wertvoll er in einer Partie werden kann. Diese 1000 sind es sowas von Wert, dass man ihn rekrutiert! Er bringt ein riesiges Arsenal an Fähigkeiten mit und ist für ne Armee sehr wertvoll, da er Einheiten schwächt und dazu auch noch Helden flachlegen kann, wo man eigentlich denken würde, dass sie Grima schnell töten würden.

Ich musste auch realisieren, dass das bei mir sowas wie n blinder Fleck war. Jetzt, wo ich ihn aber etwas besser kenne und mehr baue (wenn ich dann mal mit Isen spiele) ist er sehr nützlich!
All we have to decide is what to do with the time that is given to us.