22. Jan 2018, 09:12 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X  (Gelesen 2078 mal)

Offline (Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Ich habe schon seit längerem Probleme mit meiner Maus (Logitech G9X), die wohl ein Wackelkontakt in der Kabelverbindung hat, sodass ich mich nach einer anderen Maus umsehen muss.
Leider wird die G9X seit 2013 nicht mehr produziert und es gibt auch kein Nachfolgemodell. Leider hat man sich auf die (meiner Ansicht nach) deutlich schwächere G500 + Nachfolgemodelle zurückgezogen.
Da eine neue G9X derzeit fast 130 € kostet, suche ich eine gute und vorallem billigere Alternative.
Das Problem ist, dass ich einen "Finger Tip Grip" habe, und keine Ahnung habe, welche Maus ich alternativ nehmen soll.
(vgl. andere Griffe)
Wenn auch jemand diesen Griff hat (also Bewegen der Maus mit den Fingerspitzen), wäre es interessant, eine Empfehlung zu kriegen, mit welcher Maus ihr klar kommt.
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Offline Nightmaster

  • Edain Translator
  • Verteidiger Morias
  • ***
  • Beiträge: 540
  • You loose!
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #1 am: 10. Nov 2015, 22:13 »
Hast du dir mal die Mäuse von Mad Catz angesehen? Zum Beispiel die R.A.T 7 oder 3.
Die kann man zumindest sehr gut einstellen, kann selber aber nicht viel zu sagen, da ich die nur mal in der Hand hatte und selbst noch sehr zufriedener Besitzer einer G500 bin :D
ich liebe diese Sterbeschreie die alle von scih geben wenn sie aufeinmal Sterben, das gibt mir Glücksgefühle  :D
er ist, böse, untot und sieht cool aus? dafür^^

Offline (Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #2 am: 10. Nov 2015, 22:24 »
Sie darf nur nicht zu groß sein und möglichst flach sollte sie auch geformt sein (sonst passt sie nicht unter meine Handfläche), und die G500 ist beispielsweise eine große und hohe Maus.
Aber danke für die Vorschläge, ich werd es mir mal angucken   ;)
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Offline Hüter

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 507
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #3 am: 10. Nov 2015, 23:34 »
Ab wann ist eine Maus für dich hoch?
Ist ja immer eine Frage der Definition  ;)

Danke an CMG für den tollen Avatar und das tolle Banner

Offline (Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #4 am: 10. Nov 2015, 23:49 »
Die Maus soll möglichst leicht unter meine Handfläche passen, da die Fingespitzen die einzigen Berührungspunkte sind. Ist die Maus zu groß und im hinteren Bereich zu hoch, kann ich sie vorne nicht richtig greifen, und somit verkrampfen meine Finger.
Es ist schwer zu erklären: guck die einfach das Video an, dann verstehst Dus vllt.

<a href="//www.youtube.com/watch?v=kA5wA4EB56g" target="_blank">//www.youtube.com/watch?v=kA5wA4EB56g</a>
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Offline Nightmaster

  • Edain Translator
  • Verteidiger Morias
  • ***
  • Beiträge: 540
  • You loose!
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #5 am: 11. Nov 2015, 18:15 »
Die 9X war schon ein sehr besonderer Nager. Einen gleichwertigen Ersatz wirst du wohl nur schwer finden^^
Es bewährt sich, bei sowas auch mal im Laden mal Probe zu "fühlen".
ich liebe diese Sterbeschreie die alle von scih geben wenn sie aufeinmal Sterben, das gibt mir Glücksgefühle  :D
er ist, böse, untot und sieht cool aus? dafür^^

Offline Reshef

  • Edain Team
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.934
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #6 am: 11. Nov 2015, 18:31 »
Ich habe die Steelseries Sensei Raw. Gibt auch eine teurere Variante ohne das Raw die etwas besser sein soll, von der Form her jedoch identisch ist.
sollte auch eine "Finger tip Grid" Maus - zumindest bewege ich die nur mit den Fingerspitzen^^
Liegt meines erachtens nach sehr gut in der Hand und die Qualität ist auch gut, knarzt nicht oder ähnliches :)

Offline (Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #7 am: 11. Nov 2015, 19:40 »
Seltsamerweise hat die G9 kaum jemand gekauft, weshalb es kein Nachfolgemodell gab und daher nur die G500 weiterentwickelt wurde. Ist für mich immer noch unverständlich, aber damit muss ich wohl leben.

Ich denke bereits darüber nach es über Fernabsatz zu kaufen, um die 14 Tage Widerrufsfrist zu haben. Denn gerade bei solchen Sachen muss man mal länger mit gearbeitet haben.

Also was mir an der Reihe gut gefällt, die Reshef eingebracht sind die wenigen Tasten und anderen Schnick Schnack und die unaufdringliche Form.
Wichtig finde ich allerdings, dass das Mausrad möglichst nicht durchdreht, sondern einrastet und möglichst die Geschwindigkeit einstellbar ist, was ich wohl bei der Serie über die Software regeln muss.
Worauf ich auch besonders jetzt achte, ist die ordentliche Verarbeitung der Kabelverbindung, denn daran haben meine beiden G9 Mäuse, die technisch einwandfrei laufen würden, gekrankt. Da könntest Du mir vllt. mal deine Erfahrung mitteilen.

MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Offline Reshef

  • Edain Team
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.934
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #8 am: 11. Nov 2015, 19:58 »
Was meinst du damit dass das Mausrad nicht durchdrehen soll?
Das Kabel ist mit einen Stoff ummantelt das direkt in die Maus und den USB Stecker rein geht, bisher hat sich da nichts gelöst oder hat Verbrauchserscheinungen.

Offline (Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #9 am: 11. Nov 2015, 20:24 »
Zitat
Was meinst du damit dass das Mausrad nicht durchdrehen soll?
Bei der G9 kann man das Mausrad auf 2 Weisen einstellen: Einmal rastet es nach einer bestimmten Bewegungslänge ein und arbeitet sich wie ein Zahnrad weiter und einmal tut es das nicht, sodass man das Mausrad ohne irgendwelchen Widerstand "durchdrehen" kann, quasi wie ein normales Rad.
Erstere Möglichkeit ist mir aber wichtiger ^^

Ja mein Kabel ist auch mit Stoff ummantelt, war allerdings bereits durch die Verpackungsweise bei beiden Mäusen wohl verdreht, sodass ich sogar an einer Stelle die Stoffummantelung aufschneiden musste.
 
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Offline Reshef

  • Edain Team
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.934
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: "Finger Tip Grip" Maus / Alternative zu Logitech G9X
« Antwort #10 am: 11. Nov 2015, 20:45 »
Achso, ja das Mausrad rastet beim drehen.
Ausstellen kann man das nicht, sollte rein in Hardware gelöst sein.

Mein Kabel war anfangs etwas steif und behielt die knicke vom aufgewickelten zustand, mit ein wenig ziehen und Zeit liegt das aber inzwischen ganz normal und gerade zum PC. Etwas steifer als normale Kabel ist es jedoch immer noch.