16. Okt 2018, 23:17 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Video Grabbing von N64  (Gelesen 945 mal)

wasauchimmer

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 100
Video Grabbing von N64
« am: 6. Nov 2015, 21:33 »
Guten Abend,
ich habe folgendes Problem:
Ich möchte mit Freunden ein NBA Hangtime-Liga machen (Spiel für den Nintendo 64) und dabei die Spiele aufnehmen. (Für anschließende Spielanalysen, Highlight-Videos, etc.) Habe mich auch schon schlau gemacht, und bei diesem Video Grabber zugeschlagen. Mein Gedanke ist, das Signal vom N64 auf meinem Laptop zu bringen, dort aufzuzeichnen, und direkt per HDMI an den Fernseher zu senden. Dazu nutze ich die mitgelieferte Software (Ulead Videostudio).
Leider bin ich noch nicht ganz mit dem Ergebnis zufrieden: Das Bild ist etwas unscharf, und sowohl während dem Originalbild als auch bei der Aufzeichnung sind leichte Ruckler  (vor allem bei schnellen Bewegungen) erkennbar. Natürlich ist beides schon am Laptop zu erkennen, liegt also natürlich nicht am HDMI-Kabel [ugly]

Meine Frage also:
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit Video Grabbing gemacht? Wenn ja, irgendwelche Tipps, damit ich sowohl bei der Aufzeichnung als auch bereits beim Originalbild bestmögliche Qualität erreiche?

Danke schon im Voraus!