24. Feb 2017, 06:51 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback  (Gelesen 9390 mal)

Offline DaGeggo

  • Edain Balancetester
  • Bibliothekar Bruchtals
  • ***
  • Beiträge: 276
  • A subba Sach!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #30 am: 22. Sep 2016, 15:31 »
Bin da ganz Wulfgars Meinung :D, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher, ob ausgerechnet Gondor das noch braucht, bzw. dass nur Gondor das haben sollte. Ich denke, da kann man bei geschickten Spiel viel herausholen, wenn die Einheiten gegen normale Fernkämpfer auch immun werden, beispielsweise, wenn man sie hinten bei seinen Waldläufern lässt, um Fernkämpfer zu kontern, aber da dürfen wir sicher wieder balancen  (**).




Geh nun und stirb auf die Weise, die dir die beste deucht.

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 366
  • Der letzte Dunedáin
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #31 am: 22. Sep 2016, 16:22 »
Teile die Ansicht meiner Vorgänger, das Belagerungsschild passt einfach super zu Gondor. So werden Belagerungen praktisch noch realistischer. Was mich aber interessiert: Wird es das auch für die Zwerge geben, weil passend wäre es ja. Aber das wäre auch das einzige Volk(mit Gondor) wo ich sage, da passt es rein. Daher hoffe ich mal, dass es Gondor alleine (villt. mit denn Zwergen?) haben wird.
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.

Offline Ealendril

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.537
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #32 am: 22. Sep 2016, 16:51 »
Wir haben auf jeden Fall vor jedem Volk irgendwie was spezielles zu geben. Isengart hat z.B. die Mine, Mordor die zwei unterschiedlichen Katapulte und Grond, Gondor nun den Belagerungsschild und die anderen Völker werden da auch noch nachziehen. Rohan wird z.B. etwas erhalten, was im frühen Spiel eine aggressive Spielweise fördert. Der Belagerungsschild ist definitiv eine Einheit, die viel Skill des Spielers erfordert. Es kann eine sehr mächtige Waffe sein, wenn man diese Einheit entsprechend geschickt einsetzt. Dieses Micro wollen wir in zukünftigen Versionen mehr fördern, damit geschickter Spieler mehr belohnt werden.
Für die Zwerge wäre der Belagerungsschild natürlich auch sehr passend, diese haben aber bereits das Katapult, eine Ramme und den Erdenhammer (der konzepttechnisch überarbeitet wurde und nun bei jedem Volk verfügbar sein wird). Hinzu kommt eine weitere sehr coole und vorallem einzigartige Belagerungseinheit - das verrate ich an dieser Stelle aber noch nicht. xD Es hat jedenfalls mit dem zu tun, was Zwerge am liebsten machen: Im Sandkasten buddeln. :D
So long, and Thanks for All the fish

Offline Eomer der Verbannte

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 536
  • Für Herr und Land!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #33 am: 22. Sep 2016, 17:36 »
Mir gefällt der Belagerungsschild von Gondor sehr gut. Habt ihr den vielleicht von Stronghold abgekuckt :P? Allerdings finde ich ihn relativ kurz, damit es auch realitisch passen würde, sollte er meiner Meinung nach etwas länger sein.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Währe Stärke ist eine Festung der Seele die allem standhält, was auf sie trifft.
- Grauer Jäger -

Offline Ealendril

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.537
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #34 am: 22. Sep 2016, 17:45 »
Naja es ist immer noch ein Spiel und man muss es mit dem Realismus nicht übertreiben. Wenn er noch größer wird, dann passt er nicht mehr durchs Tor und ist extrem unhandlich zu steuern. Und ja, natürlich sind Age of Empire und Stronghold unsere Vorbilder. Das sind schließlich extrem gute Strategiespiele mit vielen innovativen Ideen.
So long, and Thanks for All the fish

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 366
  • Der letzte Dunedáin
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #35 am: 22. Sep 2016, 17:49 »
Zitat
Es hat jedenfalls mit dem zu tun, was Zwerge am liebsten machen: Im Sandkasten buddeln. :D
Hmmm, also graben sie höchstwahrscheinlich irgendwas  :D Mal sehen, was da raus kommt, kann mir da aber so was vorstellen ^^
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.

Offline DaGeggo

  • Edain Balancetester
  • Bibliothekar Bruchtals
  • ***
  • Beiträge: 276
  • A subba Sach!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #36 am: 22. Sep 2016, 18:35 »
Mal ne Frage: der Bonus wirkt auch, wenn der Belagerungsschild Rückwerts zur Front steht oder? Könnte das ganze etwas zu einfach machen... Oder dreht sich der Schild automatisch zur Front, wie Bogenschützen, wenn sie den Feind sehen?




Geh nun und stirb auf die Weise, die dir die beste deucht.

Offline Isildurs Fluch

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 885
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #37 am: 22. Sep 2016, 20:04 »
Der Schild sieht ja super aus und passt auch super zu Gondor.
Ich bin echt gespannt, was die anderen Völker so an Neuigkeiten in Sachen Belagerung bekommen, gerade Lothlorien könnte auch eine Ent-Alternative vertragen.
Aber ich bin sicher, dass ich in Sachen neue kreative Einfälle nicht entäuscht sein werde...  [uglybunti]
Die neue Belagerungsbalance wird dann auch nochmal spannend.

Ich hoffe auch nebenbei mal Neuigkeiten aus den Nebelbergen zu hören.
Nurmal aus Interesse:
Hat sich noch viel an denen verändert oder werden die im Grunde genauso implementiert wie in den Updates beschrieben. Ihr braucht uns nicht die Überraschung verderben, es reicht mir schon ein Statement von "bleibt im Grunde so" bis "Wir machen gerade alles nochmal komplett neu".

Diese Miniupdates sind echt ne super Sache, daran könnte ich mich gewöhnen.  ;)
Freu mich schon auf alle weiteren Neuigkeiten
Isildurs Fluch

Ein Geheimnis, dass nur das Feuer preisgeben kann:
Ash nazg durbatuluuk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatuluuk, agh burzum-ishi krimpatul

Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

Offline Thorin der Geblendete

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 150
  • Vielleicht, weil ich erwarte, beraubt zu werden!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #38 am: 22. Sep 2016, 20:38 »
Tut-tut, der Hype-train ist abgefahren!  [uglybunti]
Spaß bei Seite, mit jedem mini Update, wird die Voll Version 4.0 spannender.
Liegt nicht nur daran, dass meine Lieblings Fraktion eingebunden wird. (Die Nebelberge sind seit 3.7 meine Lieblings Fraktion) sondern auch die Neuen Belagerungswerke!  xD

MFG
Thorin

Offline Kael_Silvers

  • Edain Konzeptmoderator
  • Truchsess
  • ***
  • Beiträge: 2.992
  • Was dich nicht umbringt, macht dich stark!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #39 am: 22. Sep 2016, 21:01 »
Cool, dass wieder eine neue Belagerungswaffe veröffentlicht wurde. Der Schild erinnert mich an Age of Empire 3 das Schild der Irokesen, aber ihr habt ja schon gesagt woher eure Inspiration stammt :D
Hat der Schild die Möglichkeit auf die Mauer zu kommen? Könnte nämlich damit sämtliche Bogenschützen auf der eigenen Mauer vor Pfeilschaden schützen und wäre damit etwas OP. Aber ich denke, dass das Schild nicht fähig ist die Mauer zu betreten. Trotzdem könnte dieses Schild noch vor der Mauer als Schutz stehen :D

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers

Offline Ealendril

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.537
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #40 am: 22. Sep 2016, 21:51 »
Der Belagerungsschild ist eine Maschine und kann daher nicht die Mauer betreten. Der Bonus wirkt nicht über die z-Achse, es werden also nur Truppen geschützt, die sich auf dessen Höhe befinden.
So long, and Thanks for All the fish

Offline SamonZwerg

  • Edain Betatester
  • Elronds Berater
  • ***
  • Beiträge: 339
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #41 am: 22. Sep 2016, 21:55 »
Das Schild sieht interessant aus, bin mal gespant was noch so alles kommt.

Wird es dann in der nächsten Version kein neues Volk geben? (Nebelberge)

Offline Caun

  • Wächter Caras Galadhons
  • **
  • Beiträge: 793
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #42 am: 22. Sep 2016, 22:06 »
Also ich muss sagen, dass ich die Idee hinter dem Belagerungsschild schon recht ansprechend finde ! :)

Allerdings bin ich mir bei der technischen Umsetzung unsicher.
Kann man die Belagerungsschilde nicht einfach hinter oder in die Armee verkehrt rum stellen und die Armee würde vor Pfeilen geschützt sein und die Schilde nur sehr schlecht angreifbar ?

Aber scheinbar wollt ihr mit der nächsten Version die Belagerungen wohl deutlich überarbeitet, da bin ich gespannt !  :)

MfG Caun
#TeamElendil

"jeder der derzeitig vorhandener Werte bis ins kleinste Detail berrechnet ist"
"Turmwachen sollen keine Piken sein"
"Naheliegend wäre natürlich als erstes mal, Türme zu verstärken."
"wir wollen auch nicht zu den hektischen Onehit-Schlachten von 3.8.1 zurück"
"Aber das Upgrade beeinflusst weder Stärke noch taktische Rolle der Festung, sondern stärkt diese sogar"
"Für Gebäude hat man eben Rammen/Katapulte"
 

Offline Gimilzar

  • Contest Gewinner
  • Heiler von Imladris
  • *****
  • Beiträge: 220
  • Bei meinem Bart!
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #43 am: 23. Sep 2016, 10:45 »
Ich freue mich auf das ganze Belagerungsgerät. Wer weiß vielleicht sehen wir noch ganz ausgefallenere Maschinen? (Da Vinci's Experimentalpanzer für Zwerge? [uglybunti])

Zwergischer Soundboard Editor:
Auf Anfrage bearbeite ich gerne eure Sound Vorschläge,
und schaut bei Gelegenheit im Konzeptthread vorbei und hört euch die neuesten Zusammenschnitte an.

Offline Firímar

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 366
  • Der letzte Dunedáin
Re: Der Weg zu Edain 4.0 (III): Euer Feedback
« Antwort #44 am: 23. Sep 2016, 14:28 »
Zitat
Ich freue mich auf das ganze Belagerungsgerät. Wer weiß vielleicht sehen wir noch ganz ausgefallenere Maschinen? (Da Vinci's Experimentalpanzer für Zwerge? [uglybunti])

Ich meine, so Hubschrauber wie in Total War Warhammer von denn Zwergen, wären sicher auch ganz geil. So sind die Zwerge auch zu Luft unbesiegbar  [uglybunti]
BB Nazgul  :D
Der Krieg hat erstaunlich viel ähnlichkeit, mit einem Bordell was in Flammen steht.