20. Sep 2021, 16:16 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Hordenbonus der Standard-Orks  (Gelesen 4336 mal)

Firímar

  • Edain Betatester
  • Orkjäger vom Amon Hen
  • ***
  • Beiträge: 860
  • Audaces fortuna juvat!
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #15 am: 2. Jul 2017, 16:30 »
Finde diese Lösung sehr gut. So hat man zwar  im EG auch einen Bonus, dieser beträgt  aber nur 5% (man hat ja nicht allzu viele Orks am Anfang), im  LG sind sie dagegen deutlich stärker. Eine hervorragende Lösung  :)
Wie doll man die Orks schwächen sollte, kann man ja noch "aushandeln".
Schwanenritter for the win. #Imrahil

Lust auf Edain Special Maps? Schau mal bei mir auf YT vorbei: https://www.youtube.com/channel/UCDYsaWTY6ReeDFGd3vcsrsw

Join noch heute dem Edain MP Discord! https://discord.gg/GmGUVN6

"Frieden ohne Gesetze bedeutet Anarchie; Gesetze ohne Frieden bedeuten Tyrannei"
Tanya von Degurechaff

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 669
  • Für Herr und Land!
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #16 am: 2. Jul 2017, 16:41 »
Ich wüde den Bonus eher auf Leben beziehen. Denn eigentlich kann man am Anfang schon recht viele Orks bauen und außerdem finde ich, sollten Orks nicht durch ihre Stärke, sondern durch die Masse auszeichnen und diese dann (etwas) länger Bestand hat.

Wobei ich recht wenig mit Mordor spiele, zugegeben.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"

40Fixxer

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 181
  • Ein reiner, unkomplizierter Soldat.
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #17 am: 2. Jul 2017, 18:15 »
Cool das überhaupt noch über meinen Vorschlag diskutiert wird, ich hatte den eigentlich abgeschrieben. :D

Mir gefällt die Alternative von Isildurs Fluch sehr gut, das könnte die Schwächen meines Vorschlages ausbeulen. Inzwischen musste ich leider auf die "harte Tour" lernen das ein Early-Game Orksspam wirklich extrem stark sein kann. Teilweise ist es auch sehr Map abhängig. Auf kleinen Maps ist Mordor sehr Stark da man den Gegner unaufhörlich mit Orks belagern kann während dieser keine Chance hat seine Wirtschaft aufzubauen. Bei großen Maps mit vielen Creeps ist es dagegen recht schwer. 8-|

Joint unserem Discord-Server!!! Jetzt schon jeden Tag spannende Multiplayergefechte gegen Freunde und Rivalen mit der Edain Mod 4.5.2 (aktuelle Version)

Für jeden Typ von Spieler ist etwas dabei:
Wollt ihr im Team gegen eure Nemesis antreten oder lieber alleine das Böse auf der gegenüberliegenden Seite besiegen? Gefechte gegen KI erwünscht? Bei uns findet ihr bestimmt die passenden Mitstreiter.

Wir erwarten euer Kommen, genau dann wann ihr es beabsichtigt. :) Hier ist die Einladung: https://discord.gg/XS9ATUY

Isildurs Fluch

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.014
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #18 am: 4. Jul 2017, 12:03 »
Mir gefällt die Alternative von Isildurs Fluch sehr gut, das könnte die Schwächen meines Vorschlages ausbeulen. Inzwischen musste ich leider auf die "harte Tour" lernen das ein Early-Game Orksspam wirklich extrem stark sein kann. Teilweise ist es auch sehr Map abhängig. Auf kleinen Maps ist Mordor sehr Stark da man den Gegner unaufhörlich mit Orks belagern kann während dieser keine Chance hat seine Wirtschaft aufzubauen. Bei großen Maps mit vielen Creeps ist es dagegen recht schwer. 8-|
Eben, auf die Art könnte man die EG-Stärke und die LG-Schwäche der Orks etwas balancen und hätte gleichzeitig ein stimmungsvolles Feature eingebaut.
Darfst meine Idee gerne in dein Konzept aufnehmen, bzw. es resetten, mein Dafür hättest du.
Ich bin momentan im Trollrüstungen-Thread mehr als ausgelastet...
Harad - Gesamtkonzept:
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Ersatz für die Elchreiter:
https://modding-union.com/index.php/topic,35514.0.html

Berittene Schützen für Imladris:
https://modding-union.com/index.php/topic,35515.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...

FG15

  • Administrator
  • Ringträger
  • *****
  • Beiträge: 5.000
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #19 am: 4. Jul 2017, 13:52 »
Mordor besitzt mit Trommlertrollen, Nazgul Debuffs und Aufsehern bereits einiges an Möglichkeiten seine Orks im späteren Spiel zu stärken, ohne nur Orks zu spammen.
Orks auch noch zu stärken, wenn man möglichst viele davon hat sehe ich als den falschen Weg an, da es Mordors Vielseitigkeit weiter beschränkt und es nur noch weiter auf Ork-Spam reduziert.

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 669
  • Für Herr und Land!
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #20 am: 4. Jul 2017, 15:20 »
Wie wäre es statt mit einem Boni einen reinen Malus den Orks zu geben? Also im EG schwächen, aber im LG ihre Stärke behalten. Da man sie ja LG mit so vielen Möglichkeiten stärken kann und eventuell wird dadurch den Spamm im EG ausreichend geschwächt.

Z. B.
1 Orks (Bataillon natürlich) alleine -50 % Rüstung
2 Orks - 30 % Rüstung
4 Orks - 15 % Rüstung
6 oder mehr Orks kein Malus.

Werte sind nur Beispiele.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"

Firímar

  • Edain Betatester
  • Orkjäger vom Amon Hen
  • ***
  • Beiträge: 860
  • Audaces fortuna juvat!
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #21 am: 4. Jul 2017, 15:47 »
Das Resultat wäre dann ja im Grund das selbe nämlich, dass Orks in der Masse stärker sind. Zudem wird man ja mehr dazu bewegt, Alternativen zu bauen,  da die Orks alleine einen Malus haben. Da man im LG  höchstens 1800 KP hat, von denen viele für Helden, Katas, Trolle,  Spezialeinheiten etc. draufgehen hat, sprich nicht allzu viele frei KP, die man sonst mit  Orks vollstopfen würde, da diese ja ein Malus haben und man nicht genug freie KP hat, um den  Malus auszugleichen. Hoffe ihr versteht, wie ich's meine :D
Schwanenritter for the win. #Imrahil

Lust auf Edain Special Maps? Schau mal bei mir auf YT vorbei: https://www.youtube.com/channel/UCDYsaWTY6ReeDFGd3vcsrsw

Join noch heute dem Edain MP Discord! https://discord.gg/GmGUVN6

"Frieden ohne Gesetze bedeutet Anarchie; Gesetze ohne Frieden bedeuten Tyrannei"
Tanya von Degurechaff

Halbarad

  • Edain Betatester
  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.425
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #22 am: 4. Jul 2017, 16:17 »
Ich würde normale Orks wenn dann durch verbündete Domänenorks/-uruks stärken. Zumindest irgendwie so, das es den Spieler auch ein wenig Geld kostet.
Oder ihre Stärke bzw. Disziplin wird halt an Saurons Level oder seine Einflussfähigkeit die zum Beispiel auf das Banner (die neue Turmalternative) wirkbar wäre gebunden. Ab einem bestimmten Level laufen Orks dann in einer speziellen Formation, die sie stärkt oder neue Formationen oder Fähigkeiten freigeschaltet. Andererseits könnte auch der Levelbonus erhöht werden (sehr viel mehr Leben und Angriff ab jedem neuen Level). Da Orks ja eine Abschlachtenfähigkeit besitzen mit der der Spieler sie leveln könnte bestünde die Möglichkeit, Orks so zu stärken.

40Fixxer

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 181
  • Ein reiner, unkomplizierter Soldat.
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #23 am: 4. Jul 2017, 19:46 »
Zitat
Mordor besitzt mit Trommlertrollen, Nazgul Debuffs und Aufsehern bereits einiges an Möglichkeiten seine Orks im späteren Spiel zu stärken, ohne nur Orks zu spammen.
Orks auch noch zu stärken, wenn man möglichst viele davon hat sehe ich als den falschen Weg an, da es Mordors Vielseitigkeit weiter beschränkt und es nur noch weiter auf Ork-Spam reduziert.
Finde ich nicht unbedingt. Der momentane Vorteil von einem Orkspamm (2 Kasernen-Start) ist ja der den Gegner dauerhaft in Gefechte zu verwickeln. Das funktioniert leider etwas zu gut bei Maps wie Furten des Isen 2, wo man unbeschwert mit den Orks auf die Seite des Gegners kommt und ihn permanent belästigt.

Mit der Schwächung im Early-Game ohne große Verbände (ich beziehe mich jetzt auf die Alternative von Isildurs Fluch) würden diese Orks schwach genug sein um nicht zu starken Schaden anzurichten so das das Spiel zu früh entschieden wird. Da sie nur im Verband Stark sind, müssten dann sogar für Creebs mehrere Horden ausgebildet werden um diese effektiv genug down zu bekommen. Das würde dem Gegner wiederum (Ich sage nur armes Imladris :() etwas mehr Zeit geben um seine Wirtschaft aufzubauen da Mordor auch nicht mehr so leicht überall präsent sein kann. Außerdem würden die Spieler, die auf Ork-Spam setzten, mehr gefordert werden als das sie nur den A-Befehl verwenden müssen. Wenn dann Streitwägen, Reiterei, Helden oder Einheiten mit Flächenschaden kommen, wendet sich das Blatt.

Später werden durch deine genannten Möglichkeiten (Nazgul, Trommlertroll etc.) Orks stark genug um mit Late-Game-Völkern klar zu kommen. Alternativ kann man ja auch auf Trolle gehen, nur fehlt dann wieder das Geld und die Zeit um Aufseher, Nazgul etc. zu bauen, es sein den der Gegner verhält sich zu passiv. Orks sind dann momentan oft zu schwach um ohne Unterstützer vernünftigen Schaden anzurichten. Auch kann der Gegner die Orkarmee versuchen zu trennen um dann die einzeln schwachen Orks zu schnetzeln. Im der Armee haben sie aber, mit den Unterstützern, gute Chancen im Late-Game attraktiv zu bleiben.

Die Standart-Orks werden also im Early-Game schwächer, wodurch früher Orkspamm unattraktiver aber nicht unnütz wird. Durch den Hordenbonus wird Micro mehr gefordert und später sind Orks nicht mehr zu schwach gegen Late-Game-Völker. :) Das war der Gedanke dahinter.
Joint unserem Discord-Server!!! Jetzt schon jeden Tag spannende Multiplayergefechte gegen Freunde und Rivalen mit der Edain Mod 4.5.2 (aktuelle Version)

Für jeden Typ von Spieler ist etwas dabei:
Wollt ihr im Team gegen eure Nemesis antreten oder lieber alleine das Böse auf der gegenüberliegenden Seite besiegen? Gefechte gegen KI erwünscht? Bei uns findet ihr bestimmt die passenden Mitstreiter.

Wir erwarten euer Kommen, genau dann wann ihr es beabsichtigt. :) Hier ist die Einladung: https://discord.gg/XS9ATUY

-DJANGO-

  • Balins Schriftführer
  • **
  • Beiträge: 571
  • I might play Unchained!
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #24 am: 5. Jul 2017, 22:38 »
Wie durch Hordenbonus microplay gefördert wird würde ich gern mal sehen ^^
Ansonsten stimmen Eure Ausführungen schon; ein Hordenbonus hatten wir Tester auch mal in Betracht gezogen, da man darin einen ork nerf einbauen könnte. Jedoch gibt es auch andere, simplere Möglichkeiten Orks zu nerfen.
Ein Hordenbonus für spam Einheiten ist aber immer ein legitimer Vorschlag - siehe vor allem die Erläuterungen zu EG/LG - welchen ich mir auch gut bei Nebelberge vorstellen könnte.
Ich persönlich bin wie FG der Meinung, dass Mordor genug Möglichkeiten hat, seine standard Orks zu stärken und Mordor eigentlich viel mehr Möglichkeiten hat auch ohne standard Orks zu bestehen. Macht man sie über einen Hordenbonus zu einer LG Einheit für sich (im engen Sinne; also ohne Buffs etc.), wird zweifelsfrei weiterhin auf standard Ork spam gesetzt, weil es am einfachsten zu spielen ist. Wie FG bereits sagte, würden dadurch andere Mordor Einheiten noch mehr verdrängt bzw. werden überflüssig.


               - THE EAGLES ARE COMING -

Isildurs Fluch

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.014
Re: Hordenbonus der Standard-Orks
« Antwort #25 am: 15. Jul 2017, 13:14 »
Stimmt, im Grunde genommen wäre es wohl vernünftig sich den Hordenbonus für die Moria- und Orkstadt-Orks der Nebelberge aufzusparen, wo er mindestens genauso gut passt und wahrscheinlich auch nötiger ist.
Gundabad würde ich dann aussparen, da das ja eher Eliteeinheiten sind.
Aber das gehört schon wieder nicht zu Mordor...
MfG
Isildurs Fluch
Harad - Gesamtkonzept:
https://modding-union.com/index.php/topic,32289.0.html

Ersatz für die Elchreiter:
https://modding-union.com/index.php/topic,35514.0.html

Berittene Schützen für Imladris:
https://modding-union.com/index.php/topic,35515.0.html


Vielen Dank an CMG für Avatar und Banner...