23. Feb 2018, 21:33 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: Konzept-Diskussion: Richtlinen  (Gelesen 17716 mal)

Offline Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.821
Konzept-Diskussion: Richtlinen
« am: 8. Aug 2009, 12:58 »
Willkommen im Konzept-Diskussionsbereich. Hier könnt ihr eure Ideen zur Edain-Mod 2 mit anderen Usern diskutieren und sie dem Team  präsentieren. Dabei sind gewisse Regeln einzuhalten, die im folgenden dargelegt werden sollen.

Wenn ihr eine Idee habt, von der ihr glaubt, dass ihre Umsetzung die Edain-Mod verbessern würde, sucht euch erst einmal den entsprechenden Konzept-Diskussionsthread heraus. Es gibt Threads für jedes Volk, einen für allgemeine Konzepte sowie Balance und Maps. Jede Idee muss in einem dieser Threads gepostet werden, neue Threads sind nicht zulässig. Dies erleichtert den Überblick für alle Beteiligten.

In den Diskussionsthreads könnt ihr eure Ideen mit dem Rest der Community besprechen und sie ausfeilen. Um ein angenehmes Gesprächsklima zu ermöglichen, unterliegen die Diskussionsthreads strenger Moderation. Spam, Offtopic und Beleidigungen werden kommentarlos gelöscht. Abgesehen davon wird sich das Team bei der Diskussion der Konzepte weitgehend heraushalten - ihr könnt aber sicher gehen, dass jeder einzelne Post von uns gelesen wird. Allerdings haben wir schlichtweg nicht die Zeit, jeden einzelnen zu kommentieren.

Sobald die Idee final ausformuliert ist und die Zustimmung von mindestens fünfzehn anderen Usern erhalten hat, könnt ihr sie mitsamt einer Liste der Unterstützer im Konzept-Sammlungsthread posten. Daraufhin wird das Team sie in Augenschein nehmen und intern besprechen. Durch dieses Ausleseverfahren wollen wir eine höhere Qualität bei Vorschlägen garantieren, was im Endeffekt auch die Chancen erhöht, dass das Konzept in die Mod kommt. Wir weisen aber darauf hin, dass es keinerlei Garantie auf Umsetzung von Vorschlägen gibt. Zudem kann es oft eine längere Zeit dauern, bis Ideen eingebaut werden, da das Konzept natürlich zum Thema der kommenden Version passen muss.

Die folgenden Richtlinien sollen dabei helfen, die Qualität der Posts in den Konzept-Diskussionsthreads zu verbessern und euch den genauen Ablauf näherbringen. Wir ersuchen alle, die in diesen Threads schreiben möchten, sie sich zu Herzen zu nehmen.

Bevor ihr ein Konzept postet

Zuerst einmal seht euch bitte den ersten Post des betreffenden Threads an. Dort seht ihr eine Liste mit bereits zur Kenntnis genommenen Vorschlägen sowie eine zweite mit abgelehnten Ideen. Erneute Posts von Dingen, die in einer dieser Liste stehen, werden kommentarlos gelöscht, da sie keinerlei Sinn haben.

Präsentation von Konzepten

Beim Posten eurer Idee sollte euch bewusst sein, dass der erste Eindruck enorm wichtig ist. Damit das Konzept das Team erreicht, muss es überzeugend genug sein, dass es die Zustimmung von mindestens 15 anderen Usern erhält, und natürlich muss am Ende auch das Team selbst überzeugt werden. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die darüber entscheiden können, ob das Konzept angenommen oder abgelehnt wird. Von daher ist es ratsam, euer Konzept bereits von Anfang an bestmöglich zu präsentieren. Damit erhöht ihr die Wahrscheinlichkeit, andere User und das Team von eurer Idee zu überzeugen.

  • Beschreibt die Idee so genau wie möglich. Je ausführlicher und besser strukturiert euer Konzept, desto besser die Ausgangsbasis für folgende Diskussionen. Grobe Ideen wie "Eine neue Orkart" oder "Wie wärs mit Forlong als Held für Gondor" helfen niemandem weiter. Zu einer Idee für eine neue Einheit gehören grobe Angaben für Name, Upgrades, ungefähre Stärke, Aussehen, evtl. Verwendungszweck.
  • Untermauert das Konzept mit euren bestmöglichen Argumenten. Nicht jeder wird auf Anhieb den Gedanken hinter der Idee erkennen, von daher ist es ratsam, auch aufzuzeigen, warum ihr der Meinung seid, dass sie die Mod verbessern würde. Einfach nur zu sagen "Ich finde, Konzept X wäre echt klasse", ist nicht ratsam. Ihr müsst auch andere von eurer Idee überzeugen, sonst wird sie niemals umgesetzt werden.
  • Schreibt in einer angemessenen Sprache. Abkürzungen, Rechtschreibfehler, fehlende Satzzeichen etc machen euren Post unangenehm zu lesen und stellen euer Konzept automatisch in ein schlechteres Licht, selbst wenn die eigentliche Idee gut ist.

Diskussion von Konzepten

Bevor die Idee für die Konzeptsammlung zulässig ist, müssen ihr fünfzehn andere User zustimmen. Das wird oft nicht ohne Diskussion, und infolgedessen möglicherweise Veränderungen an dem Konzept möglich sein. Bei der Diskussion gelten selbstverständlich die üblichen Forenregeln, die von den Moderatoren durchgesetzt werden.

Respektvolles Miteinander ist Vorraussetzung. Beleidigungen und sonstige Verstöße gegen die Forenregeln (rassistische, pornographische Inhalte etc) werden nicht toleriert. Ebenso werden Spam oder Offtopic ohne Umschweife oder Kommentare gelöscht.

Wird ein Konzept von einem Teammitglied abgelehnt, ist dies final und wir bitten euch, das zu akzeptieren.

Posten in der Konzeptsammlung

Sobald ein Konzept von fünfzehn oder mehr Usern akzeptiert wurde, könnt ihr es in der Konzeptsammlung posten. Dabei muss euch bewusst sein, dass in der Konzeptsammlung keine Diskussion mehr stattfindet. Der Thread dient alleine dazu, dass die Teammitglieder alle von der Community für gut befundenen Konzepte einsehen können, ohne die Diskussionsthread durchsuchen zu müssen. Von daher habt ihr nur einen Post, euer Konzept dem Team zu präsentieren. Folglich ist es empfehlenswert, diesen Post bestmöglich auszuformulieren, um die Chancen eures Konzepts zu erhöhen.

Jedes Konzept, das in der Sammlung steht, wird teamintern ausführlich diskutiert und ausgewertet werden. Allerdings wird das Ergebnis dieser Gespräche in der Regeln nicht öffentlich gemacht, da unsere eigenen Pläne für die Mod stets im Wandel sind. Daher könnte es passieren, dass wir ein Konzept zunächst als unpassend empfinden, es einen Monat später aber zu einigen unserer neuen Ideen passt und es doch eingebaut wird. Umgekehrt könnte sich ein Konzept, das uns zuerst gefällt, später doch als unpassend herausstellen. Von daher ziehen wir es vor, keine Versprechen zu machen, von denen wir nicht 100% sicher sind, dass wir sie einhalten können.


Viel Spaß und gute Ideen wünscht euch euer Edain-Team.
« Letzte Änderung: 27. Okt 2011, 17:10 von Chu'unthor »
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Offline Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.821
Re: Konzept-Diskussion: Richtlinen
« Antwort #1 am: 10. Aug 2009, 19:08 »
Hiermit wird die Anzahl an nötigen Befürwortern eines Konzeptes von 7 auf 15 angehoben. Wir haben uns hierfür entschieden, da die meisten Vorschläge einfach ohne große Diskussion leicht von sieben Leuten angenommen werden, ohne dass eine größere Diskussion stattfindet - dies entspricht nicht unserer Idee, dass nur ausgiebig durchgesprochene Vorschläge in die Konzeptsammlung kommen.

Bereits in die Sammlung eingegangene Vorschläge sind hiervon nicht betroffen.
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Offline Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 14.821
Re: Konzept-Diskussion: Richtlinen
« Antwort #2 am: 15. Feb 2010, 19:18 »
Um die Übersicht in den Konzept-Diskussionen zu verbessern, werden vom heutigen Tage an Posts, die einfach nur ein einzeiliges "Ich bin dagegen" enthalten, gelöscht.

Begründete Gegenstimmen sind natürlich weiterhin zulässig, da diese einer konstruktiven Diskussion nur dienlich sind. Gegenstimmen ohne Begründung erfüllen jedoch keinerlei Sinn und Zweck und werden daher kommentarlos gelöscht.
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Offline Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re:Konzept-Diskussion: Richtlinen
« Antwort #3 am: 26. Mär 2011, 19:43 »
Neue Regelung

Ab sofort werden neben den unbegründeten "Dagegen" Posts auch Posts gelöscht, die ein schlichtes "Ich enthalten mich" enthalten, da sie absolut keinen Sinn erfüllen und die Konzeptthreats verstopfen. Ihr könnt natürlich weiterhin eure Meinung zu Konzepten posten. Allerdings solltet ihr darauf achten, eure Meinung auch entsprechend zu begründen.
"Dafür"- Posts können auch weiterhin unbegründet sein, da sie in den meisten Fällen ohnehin gelöscht werden, wenn euer Name unter dem Konzept vermerkt wurde.

Wir hoffen, dadurch die Übersicht weiter verbessern zu können, um euch ein angenehmeres Diskussionsklima zu ermöglichen.
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />