4. Apr 2020, 21:18 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Coverversionen-Original und Fälschung  (Gelesen 18213 mal)

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Coverversionen-Original und Fälschung
« am: 13. Mär 2010, 22:10 »
Ich mach' hier mal einen Thread zu Coverversionen auf. Es gibt zwar schon eine Musikdiskussion, aber hier sollen Cover im Allgemeinen vorgestellt werden. Da kommen immerhin schon starke Unterschiede zwischen Versionen auf. Ich fang gleich mal an:
Original:Alice Cooper-Poison
Fälschung: Tarja Turunen-Poison
Bekanntes Lied, unbekannte und sehr "strange" Coverversion, finde ich.

Noch was:
Original:Manowar-Kill with Power
Fälschung:Arch Enemy-Kill with Power
Hier finde ich das Cover furchtbar, ich mag halt kein Growling.
Wie findet ihr Cover eigentlich allgemein? Ich persönlich find' es immer ganz nett, wenn man ein Lied mal anders hört, aber ich weiß,dass manche Leute Cover allgemein ablehnen.

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.937
  • You can't keep me on the ground!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #1 am: 13. Mär 2010, 22:17 »
Ich liebe vor allen Dingen Cover von Pop-Songs, die von Metalbands gemacht wurden.

Hier mal ein paar Beispiele:
August Burns Red - Baby one more time
A Day To Remember - Over my Head
A Day To Remember - Since You been gone

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #2 am: 13. Mär 2010, 22:27 »
Da sind mir auch welche bekannt, find' ich auch hammer:
Original:Ooops I did it again
Fälschung:Children of Bodom-Oops I did it again
Original: Christina Aguilera, Pink, Mya, and Lil' Kim - Lady Marmalade
Fälschung Manowar-Lady Marmalade

Find' ich beides sehr witzig :D!

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.505
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

Logrim

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 161
  • the pines are roaring
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #4 am: 13. Mär 2010, 22:36 »
Original:
R.E.M. - Losing my Religion
Cover:
Graveworm - Losing my Religion

Farodin

  • Wortführer des Entthings
  • ***
  • Beiträge: 1.377
  • Ich bin Zyniker. Ein Realist mit Humor.
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #5 am: 14. Mär 2010, 14:48 »
Original: Eisblumen von Subway to Sally

Verunglimpfung: Eisblumen von Eisblumen

Was mich daran vor Allem stört ist, dass StS das auch noch unterstützt hat.  :-|

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #6 am: 14. Mär 2010, 15:56 »
Finde ich auch schrecklich, diese Kommerzialisierung von nicht mainstream-Musik zu belanglosem "Grufti-Pop". Da fällt mir noch dieses musikalische Verbrechen ein, dass ein Lied von Nightwish (Amaranth) verwurstet:Baracuda-Where is the love.
Die anderen Cover hier sind echt witzig, besonders die von "Loosing my religion" gefällt mir gut. Obwohl ich Growling nicht so mag ist es in Covern von Popliedern genial, da es etwas völlig anderes ist xD!

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.937
  • You can't keep me on the ground!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #7 am: 16. Mär 2010, 20:09 »
Ich habe noch ein paar A-Capella-Coverversionen:
Wise Guys - Gummi Bears
Wise Guys - Let's Twist Again
Wise Guys - Mad World

Und wo ich gerade Mad World lese; hier ein paar Cover von Evergreen Terrace:
Evergreen Terrace - Maniac
Evergreen Terrace - Mad World
Evergreen Terrace - The Kids Aren't Alright

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #8 am: 16. Mär 2010, 20:22 »
Bei A-Capella weiß ich auch noch was: Van Canto. Die machen A-Capella-Versionen von diversen Metalbands:
Kings of Metal (Original von Manowar)
Wishmaster (Original von Nightwish)
Fear of the Dark (Original von Iron Maiden)
The Bard's song (Original von Blind Guardian)

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.937
  • You can't keep me on the ground!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #9 am: 16. Mär 2010, 20:33 »
Jau, Van Canto finde ich geil :D Wishmaster von denen gefällt mir besser, als das Original :D

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Alien aka Infiltrator

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.236
  • Edain was good ;-)
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #10 am: 18. Mär 2010, 09:47 »
Nicht zu vergessen:
Disturbed - Land of Confusion (haben zwar einige lieder verdammt geil neu geamcht, aber das is wohl das bekannteste)
oder auch
Korn - Word Up witzig hierbei ist mal das original von Cameo anzusehen LÖL

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.937
  • You can't keep me on the ground!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #11 am: 18. Mär 2010, 16:17 »
Von "Land of Confusion" gibt es auch eine Coverversion von IN FLAMES:
Voilá 

Die Version von Disturbed klingt zwar mehr wie das Original, aber ich persönlich mag die von IF lieber :)
« Letzte Änderung: 8. Sep 2010, 22:36 von TRC|~Hamster~ »

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

TRC|~Hamster~

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.937
  • You can't keep me on the ground!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #12 am: 26. Mär 2010, 15:20 »
Beyond The Shadows - Disturbia

Das Video ist zwar scheiße, aber das Cover ist richtig gut!

Now for wrath, now for ruin!


MU-metal-Hamster mit seiner mu-ted Breakdown-guitar xD

It's not the years in your life, it's the life in your years!

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re: Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #13 am: 26. Mär 2010, 19:55 »
Das zieht einem ja die Schuhe aus... [uglybunti]

Nein, ist nicht böse gemeint, jeder darf schließlich gut finden was er mag. Ich bin persönlich kein Fan des R'n'B/Hip-Hop/was-auch-immer-Genre, aber in dem Fall fand ich das Original wirklich besser (und auch gar nicht mal so schlecht).
Noch ein paar Cover von Metalgenre X zu Metalgenre Y :P:
Fear of the dark-Iron Maiden (Original)
Doro-Fear of the dark(Fälschung)

Iron Maiden-Aces High (Original)
Children of Bodom-Aces High(Fälschung)

Manowar-Blood of my enemies(Original)
Edge of Sanity - Blood of my Enemies(Fälschung)

Wie findet ihr die?

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Shugyosha

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 864
Re:Coverversionen-Original und Fälschung
« Antwort #14 am: 5. Sep 2010, 16:26 »
Wenn jemand einen "Shogun 2, Rome 2 Empire, Napoleon, Rome oder Medieval 2: Total War" mitspieler sucht: PM an mich