12. Dez 2018, 15:15 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Emotionalste/Beste/Schönste/traurigste/Ergreifendste Szene in Filmen und Serien  (Gelesen 18355 mal)

Wolf of Wall Street

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 367
Fand die Szene auch Klasse. Freu mich schon auf The Dark Knight Rises, schade nur das Heath Ledger starb :( er hat den joker super gespielt.
in Tunngle unter dem Namen JP. Laucke zu finden

Sanalf 2

  • Gast
So, ich blas dann mal ein wenig den Staub von diesem Thread, wenn's okay is^^

Ich hab mir vor nicht allzu langer Zeit die X-Men Sammelbox mit allen fünf bisher erschienenen Filmen gekauft. Den Wolverine-Origins hab ich noch nicht gesehen, der soll ja eher von minderer Qualität sein. Die anderen Filme sind für mich alle irgendwie bewegend, find die nicht schlecht gemacht. Aber herausstechen tut hierbei natürlich der neueste Film, X-Men: Erste Entscheidung. Der is für mich eine einzige gelungene/emotionale/traurige Szene.

Da der Sinn dieses Threads ja aber is, dass man eine bestimmte Szene angibt, würde ich mir die Szene aussuchen, in der Erik Lehnsherr (Magneto) das U-Boot von Sebastian Shaw aus dem Meer zieht. Die Musik, die Szenerie, die Effekte und die fassungslosen Gesichter der Marine rundherum sind einfach...einfach episch.
X-Men: First Class - Sub Lift

Eine zweite Szene aus diesem Film, die mich auch immer bewegt, is jene, in der Mystique sich das erste Mal als das präsentiert, was sie wirklich is, also nachdem Erik zu ihr sagt, er bevorzuge die "echte" Mystique. Daraufhin stellt sie sich hin und die Kamera fährt an ihrem Körper hoch, dazu wird wieder eines der besten Musikstücke eingespielt, die ich seit langem gehört hab. Leider hab ich dazu jetzt kein Video gefunden.

Ja, das wären meine momentanen Lieblingsszenen AUßERHALB von Herr der Ringe, Star Wars und Kohorten.

mfg
sanalf 2

Juvens

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 14
So, ich blas dann mal ein wenig den Staub von diesem Thread, wenn's okay is^^


wenn erlaubt, mach ich das auch mal schnell...;)
Sehr gute threadidee, will ich übrigens anmerken^^
Aaalso...
Tut mir leid...:die endszene von "layer cake".
Oh verdammte scheiße!:Matrix, wie neo das regierungsgebäude am ende des ersten teils betritt.(einfallsreich, ich weiß).
...bitte handeln Sie so, wie es in meinem Sinne ist.:SAW VII, eigentlich ein übelst grottiger film, aber jigsaw hat dort ein oder zwei gute auftritte, besonders in dem Video für Dr. Gordon.
Hallo, Mr. Hindle. :SAW I, schlussszene(wow, ein wort mit drei s :D).
, und das zu dem fantastischen Soundtrack  (**)
Chaos regiert!:Antichrist, die Fuchsszene(über den Film kann man sagen, was man will, aber ich finde die szene wirklich großartig).
Now its over...:Antichrist, die mit slipknot unterlegte sexszene des pärchens, während der der sohn aus dem fenster fällt.
Sie werden zwanzig Meilen laufen, bevor Sie das trinken.:Ein quantum trost, Bond setzt Green mit einer Dose Motoröl in der Wüste aus...
Ein quantum trost, Bond in der bregenzer Oper, wie er mit den Bösen über funk spricht.
Inception, Cobb wird an den strand gespült
...ein alter Mann voller Bedauern, der allein auf den Tod wartet...:Inception, das gespräch mit dem gealterten saiton im limbus zu beginn und ende des films
Das wars erstmal...wenn mir mehr einfällt editiere ichs ;)
WTF ich hab HDR vergessen, wie konnte ich nur? Naja gut da gibt es so viele szenen...spontan würde ich sgaen, die ganz zu anfang wie sauron ordentlich draufdrischt(im hintergrund die hammer musik(Mathäus-passion?)), "Eine neue macht erhebt sich!":sarumans rede zu der uruk-hai-armee,
"DU - KOMMST NICHT - VORBEI!!":gandalfs kampf mit dem balrog,
sämtliche szenen mit den nazgul,
Wisste, dass er unter der Hand seines Gastgebers sehr gelitten hat...: natürlich saurons mund(die synchro macht ihn in meinen augen unsterblich^^)

Soo hab n bisschen den Thread durchgelesen und muss mich nochmal verbessern: Becketts Tod in Fluch der Karibik ist auch echt episch. Ich mag diesen Charakter auch total gerne, er hat diesen Stil, den nur böse haben. Auch sehr gut geschauspielert, finde ich
« Letzte Änderung: 27. Jul 2012, 11:29 von Juvens »
„Die Avenida ähnelt um diese Stunde vor allem einem Friedhof, aber weder einem Friedhof von 1974 noch einem von 1968 oder 1975, sondern einem Friedhof im Jahre 2666, einem Friedhof, vergessen hinter einem toten oder ungeborenen Augenlid, dem wässrigen Rest eines Auges, das, weil es etwas vergessen möchte, am Ende alles vergessen hat.“

-Roberto Bolano: 2666

Olmgrond

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Titanic ist nichts dagegen...
Der Tod von Optimus Prime.
Nichts hat mich so zum weinen gebracht wie der zweite teil von Tranformers...
\\\"ARGHHH!!! ICH BIN DER ZWERGENKRIEGER!\\\" -Zitat aus \\\"Der Zwergenkrieger\\\" (Taiwan, 1981 Orginaltitel:矮人战士)

Varda

  • Gast
Game of Thrones Staffel 2


Olmgrond

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
das Ende von "Unsere Mütter, unsere Väter" auf ZDF... Den Dreiteiler sollte man gesehen haben!
\\\"ARGHHH!!! ICH BIN DER ZWERGENKRIEGER!\\\" -Zitat aus \\\"Der Zwergenkrieger\\\" (Taiwan, 1981 Orginaltitel:矮人战士)

Wisser

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.430
  • Blut, Eisen, Bourbon und Zitrone...wo ist Freitag?
Naja, Introszene des 1. Teiles war meines Erachtens, wesentlich eindrucksvoller.

Im übrigen bin ich der Ansicht, Karthago müsse zerstört werden.
Tröller!! XD

[spoiler2=DEIN TEXT]SPOILERINHALT[/spoiler2]

Das Leben präsentiert unsl drei Möglichkeiten:

1. Gut sein
2. Gut werden
3. Aufgeben und Aussteigen

Ich bin für einen Adult-Bereich in der MU...mit Scotch und Zigarren xD

Olmgrond

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Aber der dritte Teil ist am Ende echt hart.
\\\"ARGHHH!!! ICH BIN DER ZWERGENKRIEGER!\\\" -Zitat aus \\\"Der Zwergenkrieger\\\" (Taiwan, 1981 Orginaltitel:矮人战士)

Wisser

  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.430
  • Blut, Eisen, Bourbon und Zitrone...wo ist Freitag?
Aber der dritte Teil ist am Ende echt hart.

Er ist schlecht gestellt.


Im übrigen bin ich der Ansicht, Karthago müsse zerstört werden.
Tröller!! XD

[spoiler2=DEIN TEXT]SPOILERINHALT[/spoiler2]

Das Leben präsentiert unsl drei Möglichkeiten:

1. Gut sein
2. Gut werden
3. Aufgeben und Aussteigen

Ich bin für einen Adult-Bereich in der MU...mit Scotch und Zigarren xD

Olmgrond

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Ich weiss ich mein ja nur das es bewegend war. Nicht unbedingt in allen Umständen logisch, aber trotzdem bewegend!
\\\"ARGHHH!!! ICH BIN DER ZWERGENKRIEGER!\\\" -Zitat aus \\\"Der Zwergenkrieger\\\" (Taiwan, 1981 Orginaltitel:矮人战士)

wasauchimmer

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 100
sehr, sehr viele Szenen aus Breaking Bad!

Die Besten:

- Das Ende natürlich

- Die Szenen in Staffel 1 Episode 4, in der Jesse bei seinen Eltern ist und in einer Kiste Sachen aus seiner Kindheit herausholt.

- Jesses "Ansprache" in der Selbsthilfegruppe in Staffel 4 Episode 7 zum Thema "Selbst Akzeptanz".

überhaupt Jesses Werdegang. Selten was traurigeres gesehen.
Hier ein schönes Video dazu.
« Letzte Änderung: 6. Jan 2014, 23:42 von wasauchimmer »

¡KT!

  • Beschützer des verbotenen Weihers
  • ***
  • Beiträge: 1.547
Die traurigste Szene die ich jemals sah, in einer Serie war die, in der Portagas D. Ace starb  :( aus One Piece. Wer die Serie kennt, wird Ace sicherlich kennen.

Mfg

¡KT!

Sturmkronne

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 403
  • Jenny...
Und meine Lieblingsszene in One Piece (also die emotionalste) ist, als Robin sich entscheidet Leben zu wollen  (**)
"And who, are you", the proud Lord said?
Borin ist in Aldburg
Elune ist in Linhir

--Cirdan--

  • RPG Team
  • Lehenfürst
  • ***
  • Beiträge: 2.300
  • Beiträge: 2.217
Der einzige Film, bei dem ich je Tränen in den Augen hatte, war "Into the Wild".
Kennt wahrscheinlich eh wieder keiner [ugly]
In dem Film gibt es eine Szene, wo sich die Hauptperson nach Alaska aufmacht. Ein älterer Herr fährt ihn das erste Stück, dann verabschieden sie sich und als der alte Herr alleine im Auto ist, weint er. -Da muss ich jedes Mal mit weinen... ;) ;)
« Letzte Änderung: 23. Mai 2014, 14:27 von --Cirdan-- »