17. Feb 2020, 07:16 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Edain 1 sehr rucklig  (Gelesen 5758 mal)

fritz_98

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 25
Edain 1 sehr rucklig
« am: 17. Jun 2010, 13:21 »
Hallo liebes Edain-Team,

ich besuche nunmehr schon seit einigen Monaten diese Seite und habe jetzt auch schon so ziemlich fast alle Mods für SuM-1 ausprobiert und jetzt leider ein Problem mit der Edain 1:

Sobald ich ein Skirmish-Spiel mit mehr als 2 KIs starte, fängt das Spiel schon nach einigen Minuten ohne nennenswerte Truppenaufgebote an zu ruckeln. Habe dann nur noch etwa 1-2 Bilder/Sekunde. Beim normalen SuM konnte ich ohne Probleme mit 7 KIs spielen.

Habe Windows 7 (64bit)  und 4*2.5 GHz sowie eine NVIDIA GeForce 230 (1GB-3GB) sowie 8GB RAM.

Ansonsten ist meine Meinung zur Mod eine sehr positive, auch wenn es zum Schluss meistens auf einen Siege-Spam der KI hinausläuft, wenn sie zu viele Lager ergattert. (Ich denk mir immer, wo meine Soldaten hinkommen-> wurden von 10 Ents übern Haufen gerannt  xD)

Ich bedank mich schonmal für eine Antwort.  :)

Grüße
Fritz

Rogash

  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.634
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #1 am: 17. Jun 2010, 13:25 »
Wie hoch ist deine Grafik eingestellt?
Das könnte nähmlich daran liegen  ;)

Elessar Telcontar

  • Moderator
  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.059
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #2 am: 17. Jun 2010, 13:33 »
Willkommen im Forum
In der Tata werden die Systemvorraussetzungen durch die Mod deutlich angehoben und das macht sich ledier besonders bei der KI bemerkbar, wenn mehr als 3 Gegner vorhanden sind. Das Spiel unterstützt leider nur Monocore Prozessoren und die 8 GB RAM helfen da ebenfalls nicht. Einzige Möglichekt ist dann bei starkem Lag die Grafikeinstellungen zu senken.
--- Edain I Team ---
Nicht jeder Verirrte verliert sich, Nicht alles, was Gold ist, glänzt;
Die tiefe Wurzel erfriert nicht, Was alt ist wird nicht zum Gespenst.
Aus Schatten ein Licht entspringe! Aus Asche soll Feuer loh'n!
Heil wird die zerbrochene Klinge, Der Kronlose steigt auf den Thron.



fritz_98

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #3 am: 17. Jun 2010, 13:45 »
...Wow!

So schnell hätte ich nicht mit einer Antwort gerechnet, geschweige denn 2! Danke dafür schonmal.  :)

Was die Grafikeinstellungen betrifft: Daran hab ich natürlich auch schon gedacht. Verzichte schon jetzt auf sämtliche Schatten, Dynamic LOD, Geglättete Wasserkanten, Geländebeleuchtung, diesen Antiwasweissich Texturenfilter und Wärmeeffekte. Die Texturenqualität ist auf etwa 3/5 eingestellt, die Partikelanzahl auf 1/4...
Zitat
...Das Spiel unterstützt leider nur Monocore Prozessoren...
Könnte ich also das Problem damit lösen, dass ich im Taskmanager nur einen Prozessorkern auf das Spiel "loslasse"?

Reshef

  • Moderator
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.972
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #4 am: 17. Jun 2010, 14:13 »
Änder den prozess "game.dat" zur priorität hoch.
Zusätzlich setzt du die zugehörigkeit auf nur einen kern.
Bei mir läuft das so eigentlich immer sehr gut (auch mit 3 oder mehr KIs).
Ich habe 4x3 Ghz und 4 GB ram, sowie auch Win7 64 bit.

fritz_98

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #5 am: 17. Jun 2010, 14:26 »
Danke Reshef, geht bis jetzt besser als zuvor.  :)

Zwar ist das Spiel mit 7 KIs immer noch unspielbar, aber wenigstens läuft ein vernünftiges 3v3.

The Witch-King of Angmar

  • Gast
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #6 am: 17. Jun 2010, 15:20 »
Hm, das ist aber seltsam. Normalerweise müsste deine Kiste locker damit fertig werden. Bei mir kann ich das mit ner 8800 Gts (320MB) und DuelCore Prozessor (6000+) auf voller Leistung spielen ohne auch nur einen einzigen Ruckler. Ich werd mal gucken ob mir dazu was einfällt, vieleicht solltest du das Spiel versuchen im Kompatibilitätsmodus zu starten.

Elessar Telcontar

  • Moderator
  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.059
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #7 am: 17. Jun 2010, 17:24 »
Der Kompatibilitätsmodus ist bei SuM I zwingend notwenig und zwar unter der Einstellung Windows XP. Ansonsten verwimmen alle Bodentexturen bei allen Grafikeinstellungen.
--- Edain I Team ---
Nicht jeder Verirrte verliert sich, Nicht alles, was Gold ist, glänzt;
Die tiefe Wurzel erfriert nicht, Was alt ist wird nicht zum Gespenst.
Aus Schatten ein Licht entspringe! Aus Asche soll Feuer loh'n!
Heil wird die zerbrochene Klinge, Der Kronlose steigt auf den Thron.



fritz_98

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #8 am: 18. Jun 2010, 13:49 »
Der Kompatibilitätsmodus war bis jetzt immer drin. (Win XP SP2)
"Als Administrator starten" hab ich ausgeschaltet.

Wie gesagt: Dank Reshef laufen 6-Spieler-Partien nun wie nix, lediglich bei 8 Spielern hab ich vor allem am Anfang große Ruckelei. Nachdem aber die ein oder andere KI besiegt wurde, läuft das Spiel bis zum Schluss ohne nerviges Geruckel...
Das wird dann wahrscheinlich daran liegen, dass ich nur einen Prozessorkern dem Spiel zuteile. Beim Rendern hat ja vor allem der Prozessor zu tun... nicht wahr?  ;)
Die Partikelanzahl hab ich jetzt nochmal ein bisschen runter weil die meines Wissens auch mächtig reinhauen können.

Reshef

  • Moderator
  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.972
  • Größenwahn ist ein Typisch menschliches Laster.
Re: Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #9 am: 18. Jun 2010, 13:59 »
Beim Rendern hat soviel ich weiss die Grafikkarte die meiste Arbeit.
Jedoch wird die Ki in Sum1 grössenteils per scripts geregelt, und ich habe mal gelesen, das simultane scriptberechnungen auf Mehrkern prozessoren probleme verursachen kann.
In Sum2 macht das nur keine probleme, da dort fast keine scripts laufen.

Förster44

  • Heiler von Imladris
  • **
  • Beiträge: 241
Re:Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #10 am: 4. Sep 2010, 19:12 »
Sorry dass ich diese alten Thread nochmal ausbuddle, aber ich habe nun eben einen High-End Windows 7 PC und hier passt es daher am besten rein^^

Es handelt sich um einen Intel Pentium QuadCore@2,66 GHz, weshalb ich mir auch die hier erteilten Ratschläge zu Herzen nahm.

Also, ich wollte die Priorität des Prozesses "game.dat" auf Echtzeit ändern, aber siehe da: Zugriff verweigert :-S

Zudem weiß ich nicht, wie ich die Zugehörigkeit auf nur einen Kern setzen kann :(

Könnt ihr mir bitte sagen, was ich nun tun muss?
Danke schon mal im Voraus (optionaler Zusatz ;) )
Grüßle

Förster44

Nightmaster

  • Edain Translator
  • Verteidiger Morias
  • ***
  • Beiträge: 545
  • You loose!
Re:Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #11 am: 4. Sep 2010, 20:14 »
Also ich weiß nicht, wie das mit Sum1 und Quadcore ist...
Aber allgemein macht das Win 7 ganz gut alleine mit dem Coremanagment.
Und ich habe auch keine Probs (hab zwar nurn Amd Dual Core, aber sollte eig. das selbe sein)

Aber man kann die Zugehörigkeit auch im Taskmanager einstellen, wenn du Rechtklick auf den Prozess machst und dann "Zugehörigkeit festlegen..." klickst!
ich liebe diese Sterbeschreie die alle von scih geben wenn sie aufeinmal Sterben, das gibt mir Glücksgefühle  :D
er ist, böse, untot und sieht cool aus? dafür^^

The Witch-King of Angmar

  • Gast
Re:Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #12 am: 5. Sep 2010, 12:13 »
Zitat
Also, ich wollte die Priorität des Prozesses "game.dat" auf Echtzeit ändern, aber siehe da: Zugriff verweigert :-S

Zudem weiß ich nicht, wie ich die Zugehörigkeit auf nur einen Kern setzen kann Sad

Also wenn du den nicht auf Echtzeit setzen kannst, hast du vieleicht keine Admin Rechte.

Zur zugehörigkeit: Du machst einen Rechtsklick auf den gewünschten Prozess und dann steht dort "Zugehörigkeit festlegen". Da draufklicken und dann zeigt er dir deine Kerne an. Dort kannst du mit dem Setzen eines Hakens entscheiden, welche Kerne benutzt werden sollen.

Förster44

  • Heiler von Imladris
  • **
  • Beiträge: 241
Re:Edain 1 sehr rucklig
« Antwort #13 am: 5. Sep 2010, 13:01 »
Ich bin der erste und einzige Benutzer an diesem (meinem) PC - wie also komme ich dann an besagte fehlende Rechte? :o

Das mit der Kernzuweisung muss ich noch ausprobieren, ich melde mich dann 8)

Edit: Kernzuweisung: Zugriff verweigert!!! :-| Hilfe :(
« Letzte Änderung: 5. Sep 2010, 15:29 von Förster44 »
Danke schon mal im Voraus (optionaler Zusatz ;) )
Grüßle

Förster44