17. Nov 2018, 01:31 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Feedback zum 1. Einheitenupdate  (Gelesen 5176 mal)

Arasan [EX-Lorfon]

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 846
Feedback zum 1. Einheitenupdate
« am: 28. Jul 2010, 20:50 »
Dann legt mal los. ;)

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.503
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #1 am: 28. Jul 2010, 20:58 »
Also, ich finde, dass das schonmal alles recht gut aussieht und auch äußerst gut klingt, vorallem interessant finde ich die Bihandkämpfer und diie Leibwache

EDIT: ERSTER :P^^

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

Durin

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.038
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #2 am: 28. Jul 2010, 21:03 »
Schön zu hören das es bei euch voran geht, sieht und hört sich ja alles ganz gut bisher an/aus.
Weiter so.

"Den Tod als Gewissheit, geringe Aussicht auf Erfolg; worauf warten wir noch?!"

ValatmiR

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.016
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #3 am: 28. Jul 2010, 21:18 »
Also dann fang ich mal als 3er an!
Schön und ausgearbeitete Konzepte!
wirklich schöne Modelle!
Und Geiles Wappen!

Eigentlich sollte ich ja nicht meckern weil ich selbst noch nichts besseres geleistet habe aber ich sag mal was mir so net gefällt!
AAAAlso:
Lila,Gelb,Blau,Hellblau passt iwi net so richtig zusammen!
Das wars scho xD

MFG
vaLA
[spoiler2=Modbanner][/spoiler2]

Rogash

  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.633
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #4 am: 28. Jul 2010, 21:19 »
Die Ideen sind wirklich super, nur die Soldaten sehen für meinen Geschmack ein bischen zu bunt aus und daher wirken sie auf mich eher wie Playmobil-Figuren, aber trotzdem habt ihr gute Arbeit geleistet. Außer eben dass die Soldaten zu bunt sind gibt es nichts zu meckern ;)

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #5 am: 28. Jul 2010, 21:44 »
Mir gefällt's, besonders die Zweihandtypen. Nur bei dem berittenen Bogi sieht der Kopf etwas komisch aus, aber ich weiß, dass sowas schwer ist.
Schön, dass ihr das durchzieht :).

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Arasan [EX-Lorfon]

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 846
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #6 am: 28. Jul 2010, 21:56 »
@ Valatmir :"AAAAlso:
Lila,Gelb,Blau,Hellblau passt iwi net so richtig zusammen!"

Was?

Lila,wo siehst du lila?
Mit gelb meinst du bestimmt meine Goldversuche. :D
Naja, und blau ist nunmal die offizielle Farbe der Uniform.

JoJo

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 79
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #7 am: 28. Jul 2010, 22:44 »
Respekt.^^
Wirklich toll gemacht. Mein Favorit ist der Bogenschütze auf dem ersten Bild.
Besonders der Helm ist toll.

Und ich persönlich finde, dass die Farben super passen.^^
Alles in allem ist es toll umgesetzt.

Ein dickes Lob ans Team und noch viel Erfolg euch allen. ;)
Wenn ich so sehe wie gut ihr hier arbeitet, denke ich wirklich, dass die Lorfon Mod durchaus das Potenzial hat zukünftig mit solchen Mods wie Edain in einer Liga zu spielen.^^

Gruß, JoJo
blubb


ValatmiR

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.016
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #8 am: 29. Jul 2010, 08:47 »
Lila,wo siehst du lila?
Mit gelb meinst du bestimmt meine Goldversuche. :D
Naja, und blau ist nunmal die offizielle Farbe der Uniform.
Sry ich meinte Rot und eigentlich mein ich das wie Rogash nur halt undetailierter!
Aber die Modelle sind wirklich Geil!

MFG
vaLA
[spoiler2=Modbanner][/spoiler2]

Dragonfire

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 308
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #9 am: 29. Jul 2010, 09:35 »
Respekt, alles wirklich nice Modelliert. Es kommt allgemein alles sehr nah an die Zeichnungen von Raschi ran. Die Skinns gefallen mir teilweise nicht so sehr, aber einzelnes dazu schreibe ich unten:
Bogenschütze: Hier ist eigentlich alles 1A, vor allem die "Schürze"(von den Goldverzierungen mal abgesehen, die würde ich mir nochmal anschauen.) Zwei Sachen habe ich hier allerdings noch auszusetzen:
1. der Köcher hängt ihm in den Rücken, wobei ich hier nicht weiss, ob das Animations-Bedingt ist.
2. Der Helm. Ich weiss, Metall zu skinnen ist schwer, aber Momentan wirkt er einfach etwas lieblos, und wie ich finde auch zu hell. Vielleicht kann man als Detail ja noch eine Schraube beim Scharnier des Helmes hinzaubern.
Bogenschütze 2.0
Hier gilt das gleiche wie beim ersten, aber ich muss noch hinzufügen, das mir hier das Kettenhemd nicht so gefällt(ist es selbstgemacht?).
Berittener Bogi
Wie ich sehe, wurde sich hier beim Pferd viel Mühe gegeben, es sieht dementsprechend wirklich klasse aus, allerdings muss ich auch hier das Metall/Kettenhemd seines "Herrchens" kritisieren, die mir immer noch etwas zu undetailiert/unscharf aussehen.
Zweihänder
Hier sind die Goldverzierungen schön geworden, allerdings ist der Kopf etwas zu rund und das Gesicht zu spitz. Etwas, das mir aber gar nicht gefällt(neben dem Metall^^), ist der Oberkörper, wo der Wappenrock durch den Brustkorb hindurchgeht...
Leibwache
Das ist mein Liebling, auser dem Schwert ist hier wirklich nahezu alles perfekt gemacht worden.
Allgemein
Die Einheiten haben ein schönes, einheitliches Farbschema, da wurden sich schon einige Gedanken bei der Entwicklung gemacht :) Alles in allem ist das wirklich grossartige Arbeit, also lasst euch bitte nicht durch meine (nur gut gemeinte) Kritik entmutigen, sondern macht weiter wie bissher, denn das ist gut so. xD
MfG,
Dragonfire

Gwanw

  • Edain Unterstützer
  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.090
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #10 am: 29. Jul 2010, 10:06 »
Danke, es freut uns immer, wenn jemandem Sachen gefallen :).
Zu der Kritik, sie gehört auf jeden Fall dazu, da man so dann noch besser an der Verbesserung der Einheiten wirken kann, daher auch danke dafür :).
Wer Lust hat, kann gerne mal auf meinem Stream vorbei schauen:
Stream Gwanw

Über einen Follow würde ich mich riesig freuen :).

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.697
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #11 am: 29. Jul 2010, 10:08 »
Schön zu sehen, dass es voran geht. Das Update an sich ist schon toll gemacht, und die Einheiten sehen wirklich fantastisc aus, möchte euch aber noch eine Kritik am Rande stehen lassen, damit ihr wisst, wo ihr ansetzen müsst.
Der Bogenschütze an sich ist schon toll gestaltet, allerdings gibt es hier einen deutlichen Logikfehler, den Adamin schon öfters bei den Angmar-Bogenschützen erwähnt hat: Ein Bogenschütze würde sich niemals etwas vor das Gesicht klemmen, oder in irgendeiner Weise seine Sicht einschränken. Wenn ihr ein wenig recherchiert, werdet ihr feststellen, dass Bogenschützen zwar Helme trugen, diese aber immer mit freier Sicht und offenem Visier. In Der Realität sieht das nicht anders aus: Alles was die Sicht einschränkt ist eher hinderlich als fördernd. :) Ein kleiner Aspekt, den ich trotzdem wichtig finde.
Bei den Leibwachen stellt sich mir die Frage, wie ihr das mit den Animationen machen wollt. Das Model sieht Klasse aus, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die ganzen "Fahnen" am Ende verlinkt gut aussehen. Hier greift aber auch wieder der Punkt der Logik: Diese Verschleierungen sehen zwar schön aus, wären aber im Kampf völlig untauglich. Ich denke das kann man aber hier lassen, weil es einfach was hermacht.
Bei den Rittern plädiere ich für ein Standard-Pferdemodell aus SuM. Das selbst-modelte mag mir nicht gefallen, zumal die Proportionen nicht stimmen. Wie ihr das im Endeffekt aber löst ist natürlich eure Entscheidung.

Freue mich auf weitere Updates.


Ea
« Letzte Änderung: 29. Jul 2010, 10:35 von Ealendril der Dunkle »

DireLion

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 636
  • Der Kämpfer mit dem Löwenherz
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #12 am: 29. Jul 2010, 11:00 »
Ein Bogenschütze würde sich niemals etwas vor das Gesicht klemmen, oder in irgendeiner Weise seine Sicht einschränken. Wenn ihr ein wenig recherchiert, werdet ihr feststellen, dass Bogenschützen zwar Helme trugen, diese aber immer mit freier Sicht und offenem Visier. In Der Realität sieht das nicht anders aus: Alles was die Sicht einschränkt ist eher hinderlich als fördernd. :)

Das wir da nicht selbst draufgekommen sind, wurmt mich irgendwie :D Ist ja, wie du bereits sagtest einfach nur logisch und beim berittenen Bogenschützen auch umgesetzt...Da sollten wir in der Tat nochmal dran gehen^^

Mit den "Fahnen" werden wir sehen wie wir das am besten hinbekommen...Ich denke irgendwie müsste das schon zu animieren sein^^ Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg :)

Ansonsten möchte auch ich mich bei allen die bisher ihre Kritik und ihr Lob geäußert haben bedanken...An einigem kann man sicherlich noch arbeiten. An den Farben jedoch werden wir nichts weiteres ändern, es höchstens verfeinern, da sie unserer Meinung nach recht gut ineinandergreifen und optisch auch mal etwas anderes sind^^

MfG,
DireLion
Autor der Lorfonbücher
Endlich! Der erste Band der Lorfonreihe ist im Handel erhältlich!

http://www.amazon.de/Lorfon-Band-Wolfsblut-Stefan-Ibels/dp/3842333277/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298498765&sr=8-1

(Palland)Raschi

  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.987
  • Fanatiker sind unbeständige Freunde
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #13 am: 29. Jul 2010, 11:29 »
Zitat
Ein Bogenschütze würde sich niemals etwas vor das Gesicht klemmen, oder in irgendeiner Weise seine Sicht einschränken. Wenn ihr ein wenig recherchiert, werdet ihr feststellen, dass Bogenschützen zwar Helme trugen, diese aber immer mit freier Sicht und offenem Visier. In Der Realität sieht das nicht anders aus: Alles was die Sicht einschränkt ist eher hinderlich als fördernd.

Man kann das Visier natürlich hochklappen, und dann stört es keinen, demnach sehe ich keinen Zwang das zu ändern, es sei denn, das Visier wird einfach bei dem Modell hochgeklappt, und damit hat man dann optimalen Gesichtschutz und Blickfeld.

Edit:

Hier mal ein Beispiel, zu dem "unpassenden" Helm

http://img.photobucket.com/albums/v55/kaos333/DSC_1672.jpg

http://img.photobucket.com/albums/v55/kaos333/DSC_1705.jpg

http://img.photobucket.com/albums/v55/kaos333/DSC_1645.jpg
« Letzte Änderung: 29. Jul 2010, 11:42 von Pallandraschi »
MfG Raschi

[Jedwede rechtliche Äußerung, Kommentierung oder Information über PM oder öffentlichen Beitrag von meiner Seite stellt lediglich eine reine Gefälligkeit dar und erfolgt ohne jeglichen Rechtsbindungswille.]

Ohne Schuld verfasst einen Forumsbeitrag, wer beim Abfassen eines Beitrags wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewusstseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, die Verletzung der Forenregeln einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Arasan [EX-Lorfon]

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 846
Re: Feedback zum 1. Einheitenupdate
« Antwort #14 am: 29. Jul 2010, 11:34 »
Zur Leibwache:

Die Umhänge sind wichtig, da sie das Königreich präsentieren werden.
Natürlich haben sie den Umgang im Kampf damit gelernt.  :D

Ich verspreche euch hoch und heilig das ich jede Einheit in der 1.1 neu machen werde.

Vielen Dank für das Feedback.  :)