4. Apr 2020, 21:28 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [SuM 1½] Feedback zur Mod  (Gelesen 9664 mal)

Rimli

  • Moderator
  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 716
Re: [SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #15 am: 19. Aug 2010, 10:28 »
Kadafi ist seit etwa März 2009 oder so nicht mehr hier auf der Seite und hat inzwischen seinen Account gelöscht. Guck mal werden "Wir suchen einen Mapper" Thread hier im Forenbereich erstellt hat ...

@Durin
Die Teamliste im "Änderungen der SuM 1½ Mod" sollte eigentlich immer aktuell sein. Maethor hat sich in letzter Zeit aber auch eher vom SuM-Modding zurückgezogen und auch sonst nur beim Heavy Coding geholfen. Da sonst leider keiner aktiv im Team ist, hab ich das meiste alleine machen müssen - weswegen es auch so lange gedauert hat - und bei schwierigen Sachen die jenseits meiner Sphären liegen - wie ein gescheiter Gorbag Skin o.ä. auch Mal Unterstützung von Moddern hier wie Adamin bekommen.
Leider hatte ich nie wirklich Glück mit Teammitgliedern, es hat sich nach Kadafi nie mehr wirklich ein engagiertes Teammitglied finden können, das dauerhaft im Team blieb.
« Letzte Änderung: 19. Aug 2010, 10:41 von Rimli »

Lurtz

  • Gast
Re: [SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #16 am: 19. Aug 2010, 18:33 »
 (**)
Der skin der Gondorsoldaten ist wirklich  (**)mal was ganz anderes .
Ich kann nur sagen Daumen hoch und das ich sie SEEEEEEEEEEEEEEEEhr Gut fidne deine Mod  :)

Durin

  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.038
Re: [SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #17 am: 24. Aug 2010, 17:46 »
Kadafi ist seit etwa März 2009 oder so nicht mehr hier auf der Seite und hat inzwischen seinen Account gelöscht. Guck mal werden "Wir suchen einen Mapper" Thread hier im Forenbereich erstellt hat ...

@Durin
Die Teamliste im "Änderungen der SuM 1½ Mod" sollte eigentlich immer aktuell sein. Maethor hat sich in letzter Zeit aber auch eher vom SuM-Modding zurückgezogen und auch sonst nur beim Heavy Coding geholfen. Da sonst leider keiner aktiv im Team ist, hab ich das meiste alleine machen müssen - weswegen es auch so lange gedauert hat - und bei schwierigen Sachen die jenseits meiner Sphären liegen - wie ein gescheiter Gorbag Skin o.ä. auch Mal Unterstützung von Moddern hier wie Adamin bekommen.
Leider hatte ich nie wirklich Glück mit Teammitgliedern, es hat sich nach Kadafi nie mehr wirklich ein engagiertes Teammitglied finden können, das dauerhaft im Team blieb.
Ah ok. Was mir gerade noch zur Gondor Ki aufgefallen ist(es ist kein bug), sie könnte mehr einheiten bauen anfangs ging das gut aber gerade im late-game ist sie fast zu schwach. Ich war Mordor mit Mordor vs Gondor und Gondor alle 3 brutal.
Was mir bei meinem ersten spiel aufgefallen ist: Map Belfalas Ich Gondor mit verbündetem Gondor gegen 2 Mordor Ki's schwer und einer Brutalen Gondor KI.
Die Gondor Ki's haben nichts gebaut im Gegenteil zur Mordor Ki die sehr fleißig war.^^
Lag wohl an der map.

"Den Tod als Gewissheit, geringe Aussicht auf Erfolg; worauf warten wir noch?!"

Förster44

  • Heiler von Imladris
  • **
  • Beiträge: 241
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #18 am: 22. Sep 2010, 19:05 »
Hab meine Meinung geändert. 8-|
Ich denke wenn diese Mod erst einmal entsprechend ausgereift ist, wirds richtig spaßig :)
Es steckt viel Potential in dieser Mod ... es zu nutzen lernen du musst, junger Modder ... keine Ahnung wie ich jetzt darauf gekommen bin xD
Danke schon mal im Voraus (optionaler Zusatz ;) )
Grüßle

Förster44

Arathorn101

  • Gast
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #19 am: 22. Sep 2010, 19:16 »
Vielen Dank Förster

Es ist immer schön zu hören , wenn die Mod positives Feedback bekommt.

Rimli

  • Moderator
  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 716
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #20 am: 24. Sep 2010, 20:21 »
Freut mich auch ,dass dir die 1.01 gefällt Föster.

Sonst hat niemand was zur 1.01 zu sagen, z.B. zu den Balancing-Änderungen?

Ealendril der Dunkle

  • Gast
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #21 am: 25. Sep 2010, 12:41 »
Heute Nacht einmal reingetestet:
Alle Achtung, dass du innerhalb dieser kurzen Zeit doch schon einiges bewerkstelligen konntest. Zur Balance kan ich nicht viel sagen, dazu bin ich zu wenig ein "Zokker", das Bug-Fixing hingegen hat einiges bewirkt. (Ich habe zwar 1.0 nicht so oft getestet, meine aber, dass einige Fehler nicht mehr enthalten sind)

Rimli

  • Moderator
  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 716
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #22 am: 25. Sep 2010, 16:03 »
Danke für das positive Feedback, Ea. "Kurze Zeit" ist dann doch relativ, zwei Jahre läuft es ja nun schon. ^^

Ja die Bugs konnten noch einige ausgemerzt werden. Das ist der Vorteil an einer öffentlichen Version: Man hat viel mehr Tester ...

Bolabola

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 109
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #23 am: 27. Apr 2011, 17:45 »
Hey Rimli!
Ich selbst kenne mich mit dem ersten Teil der SuM-Reihe nicht so gut aus. Ich dachte jedoch, dass Festes Bauen und so mal eine wilkommene Abwechslung zu SuM2 sei und habe mir einfach mal die Mod gedownloadet... Eine sehr gute Entscheidung, wie ich finde  :)
Ich weiß zwar nicht genau, wie es im ersten Teil der Serie war, aber mit der SuM1,5 Mod habe ich ein völlig neues Spielgefühl erfahren, welches massig Feeling verbreitet hat, obwohl es noch nicht mal ganz komplett ist(es fehlen ja noch ein paar Völker).
Endlich machen Belagerungen Spaß und das Gebäude-levelsystem gibt den Spezialeinheiten(Die, die man erst mit Stufe3 rekrutieren kann) eine wahre Einzigartigkeit, da man wirklich warten muss, bis man sie rekrutieren kann.
Insgesamt ist es eine wirklich tolle Mod!
Ich freue mich schon auf die anderen Völker  :)

Und noch eine Frage, Rimli: Arbeitest du eigentlich alleine an der Mod?
\\\"Es gibt nichts witzigeres als einen Affen mit einer Knarre\\\"

derMaster100

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #24 am: 28. Apr 2011, 21:54 »
Ich finde den Mod auch sehr gut gelungen.
Es macht spass ihn zu spielen und die Einheiten sind auch gut ggelungen.
Das einziege as ich nicht so gut finde ist das es nur 2 Völker gibt aber ansonsten ist der Mod einfach klasse!
Hut ab!

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.243
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #25 am: 28. Apr 2011, 21:57 »
Es sind nur 2 Völker, da DIE Mod (ja, es heißt die Mod) noch recht Jung ist. Laut Angaben werden aus verschiedenen Zeitaltern jeweils 2 gegnerische Völker in die Mod kommen.

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 12.067
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #26 am: 28. Apr 2011, 22:01 »
1. Die Mod ist nicht so jung... sie ist deutlich älter, als die meisten Mods hier...^^
2. Rimli hat Mal gesagt, dass erst einmal nur (wenn er einmal wieder Zeit hat) die alten Völker aus SuM I und SuM II wieder eingeführt werden sollen - über andere Zeitalter hat er meines Wissens nie etwas gesagt.
Also Rohan, Isengart, Elben, Zwerge und Goblins. Nur hat Rimli allgemein nur sehr wenig Zeit für die Mod und deshalb ist sie teilweise leider ziemlich inaktiv. Darum wird das wohl auch noch etwas dauern.^^

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.243
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #27 am: 28. Apr 2011, 22:09 »
Das liegt dann wohl daran, dass ich schon wieder bei der AfA-Mod war... xD

Rimli

  • Moderator
  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 716
Re:[SuM 1½] Feedback zur Mod
« Antwort #28 am: 1. Mai 2011, 00:07 »
Danke für die Beiträge der fleißigen Community hier und natürlich auch für das positive Feedback. :)
@Bolabola
Hol dir SuM1, solang du's noch irgendwo auftreiben kannst und bevor allgemein erkannt wird, was für ein Schatz das ist und du's nur noch für Wucherpreise bei Ebay bekommst. [ugly]
Aber wenn dieses Spielgefühl bei dir aufkommt, freut mich das. Genau das wollte ich erreichen. :)

Zum Team:
Arathorn arbeitet bei mir mit im Team, allerdings gehen die Arbeiten wie Gnomi erwähnt hat quasi nicht voran wegen Zeitmangel ...