14. Dez 2017, 03:27 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Autor Thema: Beschreibung [Dol Amroth]  (Gelesen 1453 mal)

Offline The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Beschreibung [Dol Amroth]
« am: 15. Okt 2010, 21:27 »
Dol Amroth ist eine Stadt im Lehen Belfalas an der Küste des Meeres. Sie wurde einst von den Menschen Númenors errichtet und seither von einem Fürsten regiert. Den Legenden nach haben sich die Menschen mit den Elbenn vom nördlichen Hafen Edhellond, vermischt. Sowohl ihr edles Aussehen mit schwarzen Haaren und meergrauen Augen als auch ihre außergewöhnliche Begabung Harfe zu spielen, lassen darauf schließen. Einst soll hier auch Amroth, der König von Lothórien, ertrunken sein, während er auf seine Geliebte Nimrodel wartete.

Die Stadt liegt auf einer felsigen Halbinsel auf deren Spitze eine Festung erbaut wurde. Die Häuser der Bewohner reicten bis zur Küste hinab und münden dort in die wichtigen Hafenanlagen. Durch den Handel über den Seeweg erlangte die Stadt bald ein hohes Maß an Wohlstand und geriet deshalb in einen immerwährenden Krieg mit den plündernden Korsaren des Südens.
Da die Stadt sehr auf die Handelsschiffe angewiesen war, errichtete sie einen hohen weißen Turm, von welchem ein lautes Glockenklingeln vor schlechtem Wetter warnte.

Zur Zeit des Ringkrieges herrschte Imrahil unter dem schützenden Banner des silbernen Schwans. Zweimal wurde die Stadt von den Haradrim und Orks aus Mordor angegriffen, konnte jedoch beide Male erfolgreich verteidigt werden. Dol Amroth bildet nun die wichtigste Basis des westlichen Widerstans gegen Sauron.
« Letzte Änderung: 26. Feb 2016, 09:53 von Fine »
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle