24. Jun 2018, 17:09 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS  (Gelesen 27001 mal)

ernesto-m

  • Edain Ehrenmember
  • Lehenfürst
  • *****
  • Beiträge: 2.291
Hier könnt ihr euere Eindrücke zu dieser Karte festhalten.


Euer Edain-Team


Edit :
Fix nach Release 3.7

http://www.file-upload.net/download-3466954/MAP-ANG-Eisenberge.big.html
« Letzte Änderung: 29. Mai 2011, 15:22 von ernesto-m »

Skulldur

  • Beschützer des verbotenen Weihers
  • ***
  • Beiträge: 1.567
  • Come to the dark site, we have cookies^^
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #1 am: 6. Nov 2010, 03:38 »
naja ich hab das ganze Lager von den Orks zerstört, es kommen auch keine Orks mehr...und es geht nicht weiter.

Edit: geht weiter, Windows Taste kann wunder wirken  :D
« Letzte Änderung: 6. Nov 2010, 03:40 von Skulldur15 »

Gil-Galad der Hochkönig

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 89
  • Querfeld ein bin ich nicht zu gebrauchen!!!
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #2 am: 6. Nov 2010, 10:24 »
Ich hab das ganze Lager zerstört aber da kamen immer wieder Orks und Trolle wieso das kann mir jemand mal das passwort für die nächste Mission schicken per PM ich will die map nicht wieder spielen wäre nett danke. :) :)
Mfg Gil-Galad der Hochkönig

Deamonfeather

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 318
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #3 am: 6. Nov 2010, 13:37 »
Auch diese Map gefällt mir super. Wieder tolle Arbeit!
Aber es waren wirklich viele Orks die belagern und im Lager sind. Und ich hab "nur" auf leicht gespielt.  :o
Das es nicht weiter geht hatte ich auch erst, bin dann aber einfach mit meinen Einheiten in den "letzten schwarzen Bereich" gelaufen und es ging weiter.
Freue mich schon sehr auf die nächste.  :)
« Letzte Änderung: 6. Nov 2010, 18:13 von Deamonfeather »


Aules

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 804
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #4 am: 6. Nov 2010, 16:27 »
Die ganze Karte aufgedeckt (Auch oben Rechts in der Ecke, wo übrigens noch drei Bogi-Horden standen), das Lager zerstört, und trotzdem kommen immer wieder Truppen des Feindes nach. Außerdem konnte ich keine herumstrochenden Orkhorden endecken, bis auf das Lager ist die Karte mMn leer.

Sonst ist die Karte richtig toll, auch die erste ist wirklich gut.

Bug:

Das Spellpoint-Limit gilt auch für diese Karte, d.h. nicht alle Spell sind kaufbar,l da zuwenige Spellpunkte verfügbar sind.

Wäre über das PW der nächste Karte sehr glücklich, oder über einen Tipp, wie ich mein Problem lösen kann.
« Letzte Änderung: 6. Nov 2010, 16:41 von Aules »

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.684
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #5 am: 6. Nov 2010, 16:29 »
Zitat
Das Spellpoint-Limit gilt auch für diese Karte, d.h. nicht alle Spell sind kaufbar,l da zuwenige Spellpunkte verfügbar sind.
Das ist auch pure Absicht, ansonsten wäre es zu leicht. Der Spieler muss hier eben die Quahl der Wahl treffen und sich die besten Spells aussuchen.
Übrigens werdet ihr keine andere Mod findet, die ein derartiges erweitertes Spellbook beseitzt.

ernesto-m

  • Edain Ehrenmember
  • Lehenfürst
  • *****
  • Beiträge: 2.291
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #6 am: 6. Nov 2010, 17:52 »
moin zusammen,

habe die map gerade selbst nochmal getestet, bei mir läuft alles wie am schnürchen?


es muß die meldung kommen :

"Die Basis des Feindes ist nicht mehr! \n Lasst uns alle Orks aus diesem Gebiet vertreiben!"

Ansonsten habt ihr, vermutlich, die beiden Türme nicht platt gemacht , die richtung norden am rand des lagers stehen.


grübelnde mappergrüße
-ernst-

Skulldur

  • Beschützer des verbotenen Weihers
  • ***
  • Beiträge: 1.567
  • Come to the dark site, we have cookies^^
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #7 am: 6. Nov 2010, 18:11 »
Naja bei mir war das so, ich hab das ganze Lager inkl. Türme zerstört. Dann sind immer wieder Truppen gekommen, egenwann war das aber so das ich alle Orks getötet habe bevor wieder andere gekommen sind und so habe ich gewonnen  ;)

Aules

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 804
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #8 am: 6. Nov 2010, 18:23 »
Auch die Türme...Sie werden schließlich auch blau angezeigt ;)

DUX91

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 46
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #9 am: 6. Nov 2010, 21:07 »
Erstmal ein großes Lob an ernesto, wirklich sehr gute Arbeit! Ich bin von der Kampagne begeistert.

Allerdings habe ich eben "Die Eisenberge" gespielt und der Gegner hatte einen "unverwundbaren" Kampftroll. Er hatte in der Lebensanzeige noch einen ganz kleinen roten Balken, aber egal womit ich ihn angegriffen habe, er wollte nicht sterben. Die zahlreichen anderen Kampftrolle hingegen schon. Werde es gleich oder morgen nocheinmal probieren.

Viele Grüße
DUX

Edit: Auch hat bei mir die Festungsfähigkeit der Zwerge nicht funktioniert. Ist das Absicht?
« Letzte Änderung: 6. Nov 2010, 21:09 von DUX91 »

Nightmaster

  • Edain Translator
  • Verteidiger Morias
  • ***
  • Beiträge: 540
  • You loose!
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #10 am: 7. Nov 2010, 03:19 »
Ich hab das selbe Problem wie alle anderen auch...
Entweder bin ich zu blöd alle Gebäude zu finden, oder was weiß ich...
Habe alles zerstört, es blinkt auch nix mehr auf der Map, aber trotzdem kommen immer noch Massen an Gegnern -.-
ich liebe diese Sterbeschreie die alle von scih geben wenn sie aufeinmal Sterben, das gibt mir Glücksgefühle  :D
er ist, böse, untot und sieht cool aus? dafür^^

Schwamm

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 58
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #11 am: 7. Nov 2010, 07:33 »
War bei mir genauso ,ich hab erst gewonnen als ich alle Orks getötet hab bevor wieder neue kommen.

Saruman der Weiße

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 122
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #12 am: 7. Nov 2010, 11:27 »
Also ich fand die Map sehr gut aber nich so gut wie die andern(die hab ich geliebt). Die Teleportationsfähigkeit von Dains Berater/Wasauchimmer hat mir sehr geholfen da die Zwerge auf Leicht doch zemliche Panzer sind kann man schon mal nen Teil seiner armee wegschicken(Ich wusste nicht das der Großangriff von Rechts kam und da war meine Armee schon unten. Aber nichdesdotrotz schöne Map Ernesto.
Wer behauptet sich nun noch gegen das Heer Isengarts, wer behauptet sich nun noch gegen die Macht Sarumans?

Nightmaster

  • Edain Translator
  • Verteidiger Morias
  • ***
  • Beiträge: 540
  • You loose!
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #13 am: 7. Nov 2010, 12:20 »
Die Map ist wirklich super, fand die Belagerung auf Leicht schon verdammt hart XD
Der Sperrfeuer-Spell hat mir mehr als einmal das Leben gerettet...
Hab es so gemacht, dass ich Dain und einen kleinen Teil der Armee da gelassen habe, um die Belagerung von rechts aufzuhalten, den anderen Helden hab ich dann mit dem Rest der Armee genommen und habe erstmal unten vorm Tor aufgeräumt und bin dann in die erste Basis der Orks gegangen.
Danach bin ich dann weiter zur zweiten Basis und hab da zusammen mit meinen 25ern aufgeräumt: Durin ist da überaus nützlich mit seinem Neujahr der Zwerge Spell (Name entfallen).
Was auch lustig ist, wenn man mitten in die Gegnermasse den einsamen Turm oder noch besser das Grabmal wirkt, dann konzentriert sich der Gegnervoll auf die Gebäude und man kann sie in aller Seelenruhe von hinten abmetzeln :D
ich liebe diese Sterbeschreie die alle von scih geben wenn sie aufeinmal Sterben, das gibt mir Glücksgefühle  :D
er ist, böse, untot und sieht cool aus? dafür^^

ernesto-m

  • Edain Ehrenmember
  • Lehenfürst
  • *****
  • Beiträge: 2.291
Re:Feedback zur Kampagne Map "Eisenberge" / IRON_HILLS
« Antwort #14 am: 7. Nov 2010, 12:29 »
moin zusammen,

es ist richtig, wer die möglichkeiten der zwerge nutzt ( spellbook etc.) hat mit der map keine probleme.


es ist wichtig nach dem zerstören der hauptbasis des feindes alle verteidigungstruppen zu erledigen, sonst kommen neue.

in der letzten fixversion der map wurden die scripte aber dahingehend geändert, dass der spawn der verteidiger beendet wird, wenn das Lager zerstört ist.

habe die map gestern nochmal kpl. durchgespielt, da war das auch wie vorgesehen, dass keine verteidiger mehr spawnen, wenn die kpl. basis zerstört ist, daher wundert es mich eigentlich, zu hören, dass die truppen weiterhin kommen?

die map welche auf dem server leigt, stimmt mit filegröße und datum mit meiner originalen map überein,..sehr seltsam?


durchdachte mappergrüße
-ernst-
« Letzte Änderung: 12. Nov 2010, 08:12 von ernesto-m »