25. Sep 2018, 07:48 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Vorschläge zu Imladris / Re: Berittene Bogenschützen für Imladris
« Letzter Beitrag von Gnomi am Gestern um 23:39 »
Zitat
Dachte ich hätte mal gelesen, dass es möglich sei, wenn man Pferde wie einen Zwergenstreitwagen (oder Mumakil) konzipiert, für die es ja im Moment auch möglich ist, bei Bewegung schießen zu lassen.
Das führt immer zu vielen Animationsbugs, wodurch er teilweise nach links zielt, aber nach rechts schießt und teilweise auch garnicht angreifen.

Bezüglich Balance ist es nicht so eifnach einfach zu sagen: "Jo, wir nerfen die, bis sie sehr schwach sind."
Sie werden immer Truppen sein, wo man mit wenig Bataillons nichts reißen kann, weil man ihren Schaden ignoriert, ab einer gewissen Menge sie aber alles zerstören und nicht mehr konterbar sein werden. Gibt noch mehr dazu zu sagen, ich will es grad aber eher kurz halten.
Balanceprobleme heißt nicht immer, dass sie viel zu stark sein werden, sondern häufig auch, dass sie einfach schwer im Spiel einzubauen sind.^^
2
Vorschläge zu Imladris / Re: Berittene Bogenschützen für Imladris
« Letzter Beitrag von Halbarad am Gestern um 19:47 »
Oh das mit dem Schießen während des Reitens hatte ich wohl aus Versehen so interpretiert, weil das Bild der Reiter aus der BottA-Mod so aussah als würde der Reiter während des Reitens schießen und ich mir die Verlängerung des Cooldowns bei der Beschwörung der Reiter so besser erklären konnte. Dachte ich hätte mal gelesen, dass es möglich sei, wenn man Pferde wie einen Zwergenstreitwagen (oder Mumakil) konzipiert, für die es ja im Moment auch möglich ist, bei Bewegung schießen zu lassen.
Hatte gedacht das Einschränken durch
- verringerte Geschwindigkeit der Reiter
- weglassen eines Pfeilupgrades
- weglassen von Überreitschaden/ hohen Eigenschaden beim Überreiten von Gegnern
- Limitierung der Einheiten
- Möglichkeit des ersten Rekrutierens im VLG durch einen 10ner Spell
- Möglichkeit des Schießens während des Reitens nur temporär durch eine (5er) Fähigkeit, die durch eine voll geuppte Bibliothek ermöglicht wird
wäre das balancetechnisch nicht mehr so das Problem und hab dadurch die Möglichkeit auch nicht mehr ausgeschlossen.


Für Akutsituationen wäre ein Battaillon zu wenig, ich meine es müsste mit den Orks vom Berg Gram, Tauriel+2 Bogenschützenbataillonen und den Hobbits mithalten. Schon ohne Tauriel würde ich Loriens Spell bevorzugen, ein Bataillon bringt einfach zu wenig Masse. Mir gefällt die Idee des direkten Rufens durch einen Spell immernoch nicht, aber wenn es so eingebunden werden sollte dann lieber zwei bis drei Bataillone gleichzeitig, die nur temporär bleiben.
Das Imladris es schwer genug hat, viele Einheiten aufs Feld zu kriegen ist für mich eher ein Kennzeichen des Volkes, grundsätzlich hat es dafür ja auch gewisse Boni (sehr viel weniger Flankenschaden z. B.). Zumal ja hoffentlich hoffentlich in der nächsten Version meine Waldläufer und ich schneller verfügbar sind. Momentan dauert das ja noch bei Weitem zu lange, in der nächsten Version ändert sich das aber ja eventuell :)
3
Vorschläge zu Imladris / Re: Berittene Bogenschützen für Imladris
« Letzter Beitrag von Isildurs Fluch am Gestern um 18:10 »
Schießen während dem Reiten wird nicht gemacht werden. Es gibt mehr als genügend Gründe, wieso das bisher keine Reiter können.^^
Wenn das gut (balancebar, mit gutem Gameplay und bugfrei) umsetzbar wäre, gäbe es längst Reiter, die das könnten.^^
Steht auch so nicht im Konzept. Weiß nicht, wo die Idee herkommt.

Besser würde mir eine Einbindung mithilfe des neuen 10ner Spells gefallen, der auf Ausbildungsstätten wirkt und dort Truppen mit vollständigen Upgrades rekrutiert. Mit dem Titel "Ausbildung der Erstgeborenen" sollte er auch hervorragend zu deiner Lore passen.  :P Mit dessen Wirken auf eine Stallung ermöglicht er zusätzlich die Rekrutierung von bis zu 3 Bataillonen berittenen Bogenschützen.
Hierdurch würden die Stallungen in Bezug auf den Spell sehr viel besser mit der Kaserne konkurieren können. Die berittenen Bogenschützen funktionieren wie Rohans berittene Bogenschützen, können per aktiver Fähigkeit aber auch im Reiten schießen.

Alternativ könnte ich mir auch gut vorstellen, dass Reiter von Imladris über die Bibliothek eine Lvl 5 Fähigkeit bekommen, mit der sie kurzzeitig während des Reitens schießen können. Eventuell auch mit der Bedingung, dass diese bis dahin keine Reiterschilde gekauft haben (diese werden ja sonst von den Reitern in der Hand gehalten, oder?).
Nur muss dabei bedacht werden, dass bei den Reitern eben wegen der Reiterschilde kein Platz für eine zweite Fähigkeit vorhanden ist und eine solche eben auch ab Level 1 (als unbrauchbar) sichtbar sein sollte, damit jedem Spieler klar ist, dass ein Waffenwechsel ab Stufe 5 mit Reitern möglich ist. Ansonsten würde dieser viel mehr zum Easteregg werden. Eventuell hat hier ja noch jemand eine Idee.
So wie der Spell momentan gedacht war, hilft er halt auch in einer Akutsituation. Denke das könnte Imladris ganz gut gebrauchen.

Ansonsten gefallen mir deine Ideen auch ganz gut. Werde mal noch etwas darüber sinieren...

Die Einbildung über das Spellbook hat ganz grundsätzlich den Zweck, dass sie nicht in Konkurenz zu den anderen Einheiten stehen und daher vermutlich auch einfacher zu balancen sind. Außerdem hat es Imladris ohnehin schon schwer genug genügend Einheiten aufs Feld zu bekommen.
4
Vorschläge zu Imladris / Re: Berittene Bogenschützen für Imladris
« Letzter Beitrag von Gnomi am Gestern um 17:15 »
Schießen während dem Reiten wird nicht gemacht werden. Es gibt mehr als genügend Gründe, wieso das bisher keine Reiter können.^^
Wenn das gut (balancebar, mit gutem Gameplay und bugfrei) umsetzbar wäre, gäbe es längst Reiter, die das könnten.^^
5
Wie viele CP sollte die Einheiten denn verbrauchen? Es gibt ja schon einige Spells, die kostenlos und dauerhaft Einheiten beschwören die nur CP verbrauchen. Daher denke ich, braucht man keine verdreifachung der Aufladezeit.

Im orginalen SUM2 AdH gab es ja auch Reiter-Bogenschützen bei den Elben. Allerdings haben die mir nie wirklich zugesagt. Das lag aber daran, dass diese während des Reitens nicht schießen konnten. Daher finde ich, sollten die Reiter-Bogenschützen für Imladris auch im Reiten schießen können. Wäre ja auch eine große Besonderheit für die Mod, da dies bisher keine andere Einheit kann.

Kurz gesagt:
Ich bin dafür.
6
Vorschläge zu Imladris / Re: Berittene Bogenschützen für Imladris
« Letzter Beitrag von Halbarad am Gestern um 16:11 »
Die Idee berittener Bogenschützen für Imladris gefällt mir ganz gut, auch die berittener Bogenschützen die während des Reitens schießen können.
Nur die Einbindung über das Spellbook gefällt mir nicht so sehr. Grundsätzlich wären ja die berittenen Bogenschützen keine Einheit von Außerhalb oder eines unterstützenden Lehens, es ist eine Einheit, die direkt aus dem Zentrum von Imladris kommt, dort eigentlich rekrutiert wird und von dort aus ausreitet um Feinden entgegenzutreten. Bei Dunadan wäre das eventuell etwas anderes für mich, nicht aber bei den Reitern von Imladris. Auch, dass der Spell sich mit jedem existierenden Bataillon langsamer auflädt gefällt mir nicht, wenn der Spieler ein gutes Einheitenmanagement hat hat er später unterm Strich einen Spell weniger als seine Gegner.

Besser würde mir eine Einbindung mithilfe des neuen 10ner Spells gefallen, der auf Ausbildungsstätten wirkt und dort Truppen mit vollständigen Upgrades rekrutiert. Mit dem Titel "Ausbildung der Erstgeborenen" sollte er auch hervorragend zu deiner Lore passen.  :P Mit dessen Wirken auf eine Stallung ermöglicht er zusätzlich die Rekrutierung von bis zu 3 Bataillonen berittenen Bogenschützen.
Hierdurch würden die Stallungen in Bezug auf den Spell sehr viel besser mit der Kaserne konkurieren können. Die berittenen Bogenschützen funktionieren wie Rohans berittene Bogenschützen, können per aktiver Fähigkeit aber auch im Reiten schießen.

Alternativ könnte ich mir auch gut vorstellen, dass Reiter von Imladris über die Bibliothek eine Lvl 5 Fähigkeit bekommen, mit der sie kurzzeitig während des Reitens schießen können. Eventuell auch mit der Bedingung, dass diese bis dahin keine Reiterschilde gekauft haben (diese werden ja sonst von den Reitern in der Hand gehalten, oder?).
Nur muss dabei bedacht werden, dass bei den Reitern eben wegen der Reiterschilde kein Platz für eine zweite Fähigkeit vorhanden ist und eine solche eben auch ab Level 1 (als unbrauchbar) sichtbar sein sollte, damit jedem Spieler klar ist, dass ein Waffenwechsel ab Stufe 5 mit Reitern möglich ist. Ansonsten würde dieser viel mehr zum Easteregg werden. Eventuell hat hier ja noch jemand eine Idee.
7
[Edain] Bug Reports / Re: Gondor Bugs
« Letzter Beitrag von Mayhem199 am Gestern um 15:06 »
Somebody else posted a long time ago the bug with Lindon Guardians skills. It is still not fixed and their abilities to switch between swords and bows as well as switch formation still cannot be used, they are greyed out even when you get them to lvl 10.
8
Tief verehrtes Edain-Team
ich merke momentan wieder wie sehr es mir Spaß macht über Konzepte nachzudenken und selber welche zu verfassen. Außerdem würde ich gerne meinen Teil beitragen um die Mod voran zu bringen und das Erscheinen der nächsten Versionen zu beschleunigen.

Meine Frage ist daher ob es momentan hilfreich ist Konzepte zu den Nebelbergen oder Loriens Spellbook zu entwickeln bzw. wo, falls vorhanden, die momentanen konzeptionellen Probleme bestehen.

In der Vergangenheit gab es an einigen Stellen von Seiten des Teams das Vorgehen konzeptionelle Probleme in der Community diskutieren zu lassen mit teilweise sehr interessanten Ergebnissen.

Liebe Grüße und keep up the good work
Isildur
9
[Edain] General Suggestions / Re: Strengthening of faction leaders
« Letzter Beitrag von Walküre am Gestern um 00:38 »
To be honest I'm rather glad that skill is gone, as it was quite basic, and just meant another of their heroes skipped some effort, and snowballed more effectively.

Exactly. 'Generic' is the most appropriate adjective, until your heroes would fully level up and then such option be rendered ultimately quasi-useless.

Besides, I believe that Elrond's design is already more or less solid and complete. It's therefore the main reason why any possible other change does not really excite me that much; the said scholar-like (hero-supporter-type) trait is, in my opinion, explored through restoration. I mean, I don't feel that he's in dire need of a new ability, given his consistent characterisation. Very consistent. Nevertheless, coming up with something more creative than the usual mount and retaining the very mount at the same time would be equally nice to see.

I thus suggest someone among the participants in the debate open a new thread in the Imladris board, explaining clearly how the ability should work and all the related arguments backing the point. This topic is getting bigger and denser day after day; it was also started with another more global (general) goal in mind. I fear that a too vast discussion might thereby create a bit of confusion.
10
[Edain] General Suggestions / Re: Strengthening of faction leaders
« Letzter Beitrag von SP19XX am 23. Sep 2018, 19:40 »
If I remember correctly, Elrond in 3.8.1 had an ability where a target hero would gain experience. That could be added back in.

An alternative could involve giving a target hero double experience gain for a set amount of time. If the hero is already level 10, then it could be something else that would show that he is teaching the hero (e.g. letting them ignore heavy armour, letting them knock down enemy troops, letting them do AOE, increasing their attack speed etc.). The bonus would be temporary of course.
To be honest I'm rather glad that skill is gone, as it was quite basic, and just meant another of their heroes skipped some effort, and snowballed more effectively.

Though as a Unit / Hero Support, a skill in it's general direction could work, so with the general theme of that, a suggestion I have is this;

Council of Elrond
Elrond grants his council to the selected hero. For 30 seconds the target will gain double experience and is immune to knockback. If the target is level 10, their attacks will also knock down enemies upon impact.
Seiten: [1] 2 3 ... 10