21. Feb 2024, 23:51 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Vorschläge zu Isengart / Re: Isengart Verbesserung
« Letzter Beitrag von Snackboard am Heute um 22:41 »
Eigene Ideen zu produzieren ist schon eine Herausforderung, aber auch kreativ und macht Spaß. :)

Isengart im Gesamten zu analysieren ist etwas viel, weil man da an so viel Denken kann. Statt von der Makroebene habe ich es deshalb im Detail betrachtet, was sind  unharmonische Elemente, die mir am stärksten ins Auge fallen. Hierbei bin ich bei Sharku hängen geblieben.

Wenn ich mit Isengart gespielt habe, war Sharku, neben Grima und Lutz Faning, ein Held den ich nie gebaut habe, weil er nichts besonderes bot. Ich habe mir zu ihm einige Gedanken gemacht und möchte diese Ideen vorstellen. Hierbei verzichte ich erstmal auf eine perfekte Formulierung oder Ausarbeitung der Fähigkeiten. Mir geht es nur um das Konzept. Diese können später in der Umsetzung verstärkt, abgeschwächt oder modifiziert werden. Auch sind die Ideen noch keinem bestimmten Slot beim Helden zugedacht.

Bei Sharku habe ich den Anfang bei den Eigenschaften von Wargen gemacht. Warge sind aggressive Jäger mit einem feinen Geruchssinn. Es sind Rudeltiere und Assfresser, die frische Beute jagen, aber auch zurück zum alten Showplatz zurückkehren.

Warghinterhalt: An Sharku hat mir schon immer eine offensive Aktivfähigkeit gefällt.
Hier würde Warghinterhalt zum Beispiel passen. Statt Wargen würde ich hier aber Wargreiter nehmen, falls das gut umzusetzen ist.

Rudel: Weiterhin um den Rudelaspekt zu unterstützten, fände ich interessant an ihm die Mechanik von Drauglin zu sehen, wo er 2-3 automatisch handelnde Begleiter, Wargreiter, beschwört. Das ist die Mechanik von Drauglin, die ihn so interessant macht.

Geruchssinn: Warge haben einen guten Geruchssinn. Diesen könnte man gut einbinden, indem ein bestimmter feindlicher Einheitentyp angezielt wird und alle Einheiten von diesem Typ bei dem jeweiligen Gegner dann auf der Karte sichtbar sind. Z.B. die Gondorschwertkämpfer von Gegner blau.

Assfresser: Warge kehren an den Ort der Jagd zurück. Hierbei denke ich besonders an die Szene in den Filmen, wo man im Hingergrund Warge ohne ihren Reiter gesehen hat, weil diese schon eher gestorben sind. Als Fähigkeiten könnte man das so umsetzten, dass man eine Battalion mit der Fähigkeit belegt, stirbt diese komplett spawnen danach einige Warge ohne Reiter, 3-4 auf dem Feld für einige Sekunden.

Dies sind erstmal alle Idee zu Sharku, bestimmt kann man aus dem einen oder anderen noch mehr drauß machen :)

Wargreiter: Was die Wargreiter angeht, sind diese von allen Reiteinheiten die unbeliebtesten und werden höchsten zum Harassen oder als Kavalleriekonter ausgenutzt. Ich finde sie dadurch unattraktiv. Könnte man Ihnen nicht mehr Vielfalt geben, wenn Sie in ihrer Rüstungswahl so ähnlich gehandhabt werden, wie die Berserker. D.h. je nach dem, ob man Ihnen Rüstung gibt sind sie stärker gegenüber Kavallerie, aber schwächer gegenüber anderen Einheitentypen. Lässt man sie hingegen ohne Rüstung sind sie stärker gegen Fußsoldaten, aber schwächer gegen Kavallerie. Vielleicht könnte man dieser Einheit so noch mehr Variationsbreite geben.

Zentralspell: Ebenfalls ist mir zu Gedanken gekommen, dass der Zentralspell weniger spektakulär ist. Er zentriert sich sehr am Orthanc, wo doch eigentlich Saruman die Galleonsfigur Isengarts ist. ich weiß dieser Punkt, Sarumans Powerup im Schicksalsbaum als Zentralspell zu nehmen, wird oft kritsch angenommen. Wäre dies allerdings nicht interessanter. Immerhin ist bei Rohan der Zentralspell auch interessant durch die Aufwertung Theodens.
Hier würde ich das Powerup wie gehabt an Saruman geben, aber noch die drei Fähigkeiten, die man sonst im Orthanc entwickeln kann, mitgeben. Höhere Lebenspunkte und Ressourcenproduktion der Gebäude würde sofort verfügbar machen. Die Raben würde ich als Button zu den anderen Schicksalskräften (aber immer noch als Teil des Zentralspells) hinzufügen, da es ein Umweg ist zur Aktivierung der Raben den Orthanc zuerst anwählen zu müssen.

Das wären erstmal alle meine Ideen, vielleicht ist was brauchbares dabei. :)
Mal sehen, ich schreibe die Tage nochmal was, wenn mir noch eine gute Idee einfällt.
2
Vorschläge zu Isengart / Re: Isengart Verbesserung
« Letzter Beitrag von Halbarad am Gestern um 21:19 »
Um mal die Punkte aus dem Video aufzulisten (hatte er mir so selbst zusammengefasst):

Also viele Dinge empfinde ich anders als Naodline, auch wenn ich finde, dass sich Isengart derzeit im Vergleich mit anderen Völkern eher langweilig spielt, was vorwiegend an seinem vergleichsweise linearen Gameplay liegt (kein Spezialvorposten mit eigenen Einheiten, nur 2 Rohstoffgebäude mit Vergünstigung, Dunländer/ Späher/ Warge nur sehr sehr selten Alternative zu schweren Uruks, es gibt auch keine "neuen Strategien" durch spezielle Helden oder sowas). Alle anderen Völker haben dann doch schon einen wesentlich größeren Pool an Spielweisen zur Auswahl.
Ich schreibe vielleicht die Tage nochmal mehr dazu. Aber schreib du doch auch gerne mal, was du dir so wünschen würdest.
3
Vorschläge zu Isengart / Re: Isengart Verbesserung
« Letzter Beitrag von Elendils Cousin 3. Grades am 19. Feb 2024, 23:08 »
Es ist nicht verboten, Links zu Youtube zu posten :D

Welche Vorschläge liegen dir denn besonders am Herzen und warum? Gibt ja doch so einiges in dem Video.
4
Vorschläge zu Isengart / Isengart Verbesserung
« Letzter Beitrag von Snackboard am 19. Feb 2024, 20:11 »
Liebes Edain-Team,
ich möchte herzlich für euren Einsatz in der stetigen Weiterentwicklung dieser Mod bedanken. Ich verfolge und spiele das Game schon seit vielen Jahren.

Mit liegt das Spiel sehr am Herzen, weshalb ich euch gerne mit Ideen unterstützten möchte, allerdings nicht von mir, sondern von einem Youtuber, Naodline, der auch schon lange dabei ist und regelmäßig Content dazu raus bringt.

Er hat vor kurzem ein Video mit seinen Tipps für Isengart herausgebracht: https://youtu.be/sYG8zayAD1M?si=sayE6JbeVNPP-D2R

Falls es verboten ist einen Link zu posten, heißt der Clip "How I would like to see Isengard Improved in the Edain Mod" von Naodline.

Ich möchte mich gerne für die Möglichkeit hier im Forum bedanken, Ideen und Vorschläge posten zu können.

5
Showcase / Re: French translation
« Letzter Beitrag von jacqueslees am 19. Feb 2024, 02:37 »
Bonjour à tous !! On a déjà la version 4.7.1 et y a-t-il des progrès pour la traduction française ?  Très dommage que nous avons Edain Mod plus complète que jamais mais pas la traduction à jour ...
6
[Edain] Lothlorien Suggestions / Re: Changing Legolas's "Train Archers" ability
« Letzter Beitrag von Watcher am 13. Feb 2024, 07:21 »
I appreciate the positive replies to my little idea!

I really like your second suggestion. It feels a lot more fitting that Legolas inspires other archers by doing awesome moves, rather than a one-time experience boost which can even be used outside combat. Additionally, it would require more skill to use him effectively, but doubling exp for nearby units in critical moments can be quite a powerful ability.

Do you think he should get this ability at the same level like his current one (level 7, if I remember correctly), or would you adjust that also?

I don't think it's a very strong ability, so lowering the level or increasing the effect to fit the level might be necessary, but I'm not certain.

I do agree with you. I'm not sure if I do like your suggestions 100% because I'd probably perfer something that hasn't got anything to do with training archers, but they do sound more interesting then his currentability.

I could also imagine that an immunity against poison (he was resistent against alcohol :D) or any debuffs and slowing or also a speedbuff. Or something like "Side by side" which would buff him and a selected hero, when they are close to each other, maybe even more if one of them dies.

Discourse is part of discussion :D A speed buff added to "Elven Eyes" could be interesting and reminiscent of the old "War of the Ring" game, but I can't really see it being used any other way. If Legolas is given poison resistance, then perhaps Aragorn should also for having survived Eowyn's stew? :D

I like the "Side by Side" idea, but Hama from Rohan already has something similar and it is more fitting for a Hero Support-role.
7
[Edain] Lothlorien Suggestions / Re: Changing Legolas's "Train Archers" ability
« Letzter Beitrag von Halbarad am 12. Feb 2024, 20:34 »
I do agree with you. I'm not sure if I do like your suggestions 100% because I'd probably perfer something that hasn't got anything to do with training archers, but they do sound more interesting then his currentability.

I could also imagine that an immunity against poison (he was resistent against alcohol :D) or any debuffs and slowing or also a speedbuff. Or something like "Side by side" which would buff him and a selected hero, when they are close to each other, maybe even more if one of them dies.
8
I also like that second idea. In general, I do like the idea of moving away from abilities that grant experience and towards abilities that grant experience gain bonuses. Experience grants should really be kept for the truly fitting characters.
9
[Edain] Lothlorien Suggestions / Re: Changing Legolas's "Train Archers" ability
« Letzter Beitrag von Singollo am 12. Feb 2024, 19:18 »
I really like your second suggestion. It feels a lot more fitting that Legolas inspires other archers by doing awesome moves, rather than a one-time experience boost which can even be used outside combat. Additionally, it would require more skill to use him effectively, but doubling exp for nearby units in critical moments can be quite a powerful ability.

Do you think he should get this ability at the same level like his current one (level 7, if I remember correctly), or would you adjust that also?
10
[Edain] Lothlorien Suggestions / Changing Legolas's "Train Archers" ability
« Letzter Beitrag von Watcher am 12. Feb 2024, 15:14 »
Greetings from the pool, Edain Team and fair Community!

I admit that it's been a while since I've been around here, the reason being that I never really saw any suggestions or feedback that I could add to, but I'm Back now because I had an idea.

Since Faramir was updatedv and, in particular, his old "Captain of Gondor" ability was changed from a simple experience boost to something more fitting, I got to thinking about other Heroes with similar abilities...

And then I thought of Legolas and his "Train Archers" ability.

I do not believe the way this ability works fits well with Legolas - not his character or his role in the Mod. Here I will propose two different ways he could support allied Archers without actively training them like a commander would, in ways that I believe will better fit the character and role.

Both ideas are inspired by his actions at Helm's Deep in the films, where he tells the Galadhrim that the Uruk-Hai's armour is "weak at the neck and under the arms". I am certain that this was what EA was originally going for, but the way it's implemented doesn't suit the character in my opinion.

In both suggestions, the ability "Train Archers" will be replaced with the new ability called "Marksman". I've outlined two different ways it could work below:


(Suggestion 1):

- Marksman - Legolas is a capable marksman and other Archers follow his example. Every time he attacks, nearby allied Archers gain double combat experience for 10 seconds. Passive Ability.


This option would be a somewhat regular leadership ability that still requires Legolas to actively participate in combat. I feel like this better suits his character while still keeping a similar effect.


(Suggestion 2):

- Marksman - Legolas is a capable marksman and others Archers follow his example. Whenever he uses an ability (excluding "Knife Fighter") nearby allied Archers gain double experience for 10 seconds. Passive Ability.


I personally prefer this option as it's more interesting than the first one, but may be a bit limited.

The original idea behind this ability is that it would actively give Archers a bit of experience every time an ability is cast, but I decided to change it.
Seiten: [1] 2 3 ... 10