23. Jun 2018, 06:22 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
[Edain] Diskussion und Feedback / Re: Die Drei Jäger in 4.5: Euer Feedback
« Letzter Beitrag von Firímar am 10. Jun 2018, 01:20 »
Zitat
Außerdem fänd ich die Idee interessant, das Aragorn auch mal mit Pfeil und Bogen schießt. Für einen Waldläufer ja typisch und in Moria hat er sie ja auch benutzt.
Fänd ich sehr gewagt, wenn nicht sogar unpassend. Klar. Er schoss ab und an mit dem Bogen, aber allgemein war er einfach ein Nahkämpfer.
Zitat
Möglich zum Beispiel als Fähigkeit wenn wenn Gimli Frontkämpfer ist: Er verteidigt, während Aragorn und Legolas mit Pfeil und Bogen schießen.
Wie gesagt. Selbst als Fähigkeit unpassend da in Moria die einzige Szene dieser Art war und das auch nur für wenige Sekunden. Daher fällt für mich Aragorn als Fernkämpfer vollkommen aus.
92
[Edain] Gondor Suggestions / The Eagles Are Coming!
« Letzter Beitrag von Julio229 am 10. Jun 2018, 01:19 »
Oakenshield224, Samsara_No_Mei (known on MU as SP19XX) and I would like to make a short suggestion concerning the Eagles. In the current patch, Eagles are not the best spellbook power. They are present in too many factions (which has been addressed through the spellbook changes), and are not the best option in combat due to their really thin "armor", resulting in them dying too fast from arrows and not doing their job all that well. Plus, screech seems a bit weird and not unique enough on them, considering it is also a feature of the Fell Beasts, where it is quite iconic and is present on a kind of unit that is more durable.

So, we have decided on two basic ways to improve the role of Eagles in 4.5, to bring the summoning of the Eagle to the uniqueness standards that the new version will bring and to make their summoning more appealing in general.

1. The most simple change is to improve their armor values towards arrows. In the current patch, Eagles barely last any time on the battlefield before falling down, so improving their armor would help in their role of disrupting the enemy infantry through attacks from above.

2. In second place, there would be a new power to replace the Screech of Gwaihir.

This would be:

Tailwind:
Each time Gwaihir attacks, all allied units and heroes in a large radius gain 25% increased movement speed for 10 seconds.

This power would reflect the nature of eagles as a beacon of hope for the forces of good. When the eagles appear in books and movies, it is always a sign of the tide turning in a good way for the Free Folks, and this power could very well reflect that.

The speed bonus is one that is not present in Gondor until now in any form, and would be only activated when the Eagles attack to keep their main role that of disrupting units: only if they attack, can the ally units get the courage to move faster and into the enemy, or doing that tactical retreat that could save them from doom. This would reflect their status as "game-changers" aswell, but keeping their main role that of disrupting the enemy forces.

This would also be a nice contrast to the Fell Beasts. Until now, both the Eagles and Fell Beasts had screech, which is much more iconic and tematically fitting to the Fell Beasts than to the Eagles. Now, the Eagles would be a better defined counterpart to the Fell Beasts. While the mounts of the Nazgûl instill fear on their enemies, the Eagles appearing on battle would give the armies of Gondor the necessary courage to turn the tide of battle.

We hope this suggestion is good, and feel free to express your thoughts!
93
[WAR] Ankündigungen und Diskussion / Re: [AMS] Neues Tool-Paket & Mod-Status
« Letzter Beitrag von Rekudo93 am 10. Jun 2018, 00:32 »
Mir gefallen deine Gebäude sehr gut.
Mit einer kleinen Änderung hat man gleich das Gefühl, es wären komplett neue Gebäude.
Freue mich schon auf das Spielen deiner mod  ;)
94
[Edain] Diskussion und Feedback / Re: Die Drei Jäger in 4.5: Euer Feedback
« Letzter Beitrag von Halbarad am 9. Jun 2018, 22:55 »
Aragorns "Elendil" das nur Furcht erzeugt [...] waren für mich immer unpassend, da ich nie sah, wo die Grundlage dafür war.
Das war glaube ich Aragorns Ruf, als er auf Amon Hen gegen die Uruk gekämpft hatte, und er dann von dieser Plattform auf sie gesprungen ist. Das fand statt kurz nachdem Lurz "Findet die Halblinge" gebrüllt hat. In die Flucht geschlagen hat Aragorn die Uruks damit aber auch nicht.

Ansonsten muss ich Kirito aber zustimmen. Grundsätzlich finde ich es gut, wenn bei solchen Helden Fähigkeiten einfacher gehalten sind, gerade weil es ja einfach schon so viele Helden mit großen Fähigkeitenkonzepten gibt. Daher würde ich auch vorschlagen Pfeilwind und Elendil umzugestalten oder auszutauschen. Eine Fähigkeit wie Elbenauge wäre da sicherlich auch passend.

Außerdem fänd ich die Idee interessant, das Aragorn auch mal mit Pfeil und Bogen schießt. Für einen Waldläufer ja typisch und in Moria hat er sie ja auch benutzt.
Möglich zum Beispiel als Fähigkeit wenn wenn Gimli Frontkämpfer ist: Er verteidigt, während Aragorn und Legolas mit Pfeil und Bogen schießen.
Als 10ner Fähigkeit fänd ich etwas gemeinsames passend, eine Fähigkeit zum Beispiel, die den Ehrgeiz der Gefährten darstellt und durch die alle Helden alle drei Boni (Flächenschaden, Angriffsbonus, Verteidigungsbonus) erhalten. Bei der Ausführung könnte man noch ein paar Textauszüge einfügen, wie Legolas und Gimli getötete Orks zählen während Aragorn Elendil oder ähnliches ruft.
Dadurch würde auch nicht ein einzelner Held über die gesamte Gemeinschaft gestellt werden sondern gerade die Macht der Gemeinschaft ausgedrückt werden.

Das mit dem Levelsystem ist es natürlich schade, aber eventuell kann man ja eine andere Möglichkeit einbauen. Zum Beispiel das sich durch jeden Einsatz von "Orkjagt" eine neue Fähigkeit freischaltet, weil die Gefährten immer mehr Zeit miteinander verbringen.
95
Allgemeine Spielediskussion / Re: Star Wars Battlefront II EA
« Letzter Beitrag von Ar-Sakalthôr am 9. Jun 2018, 20:29 »
YES YES YES [ugly] [ugly] [ugly] [ugly] [ugly]
FUCKING CLONE WARS FÜR SEASON 3
https://youtu.be/lZuR-gb8PBM?t=1h8m22s
 [uglybunti] [uglybunti] [uglybunti] [uglybunti] [uglybunti]
96
[Edain] Gondor Suggestions / Re: Brief Gondor Ideas
« Letzter Beitrag von OakenShield224 am 9. Jun 2018, 18:44 »
I agree with Julio. Your pictures are a lot clearer and better quality than the old ones, and so stand out quite a lot more. I support these changes.
97
[Edain] Gondor Suggestions / Re: Brief Gondor Ideas
« Letzter Beitrag von Walküre am 9. Jun 2018, 18:41 »
As this would certainly improve on the quality of the spellbook, I'd also like to see other spells like Barrage get that same treatment.

Barrage has already got its own film-based art. A trebuchet from ROTK ;)
98
[Edain] Gondor Suggestions / Re: Brief Gondor Ideas
« Letzter Beitrag von Julio229 am 9. Jun 2018, 18:30 »

I really like all of them! They would be an improvement on the old ones and help making it clear that this is a completely new era for the spellbooks in Edain, so to speak. As this would certainly improve on the quality of the spellbook, I'd also like to see other spells like Barrage get that same treatment.

Greatly done!
99
[Edain] Gondor Suggestions / Re: Brief Gondor Ideas
« Letzter Beitrag von Walküre am 9. Jun 2018, 18:23 »
Hello and fond greetings! Some time ago I've crafted a few new icon pictures and proposed them internally. It was mostly related to Gondor, but I have even taken Mordor into account. There's more in store, actually, but that refers to internal content and must therefore remain secret still, for now. Anyway, I'm really curious to know what the public response will be. Feel free to join the discussion and give your meaningful contribution.

The below-shown art is to replace for the most part the old cartoon-like images with pictures taken from the films.

100
[Edain] Diskussion und Feedback / Re: Die Drei Jäger in 4.5: Euer Feedback
« Letzter Beitrag von Kirito am 9. Jun 2018, 17:55 »
Irgendwie mag ich die drei Jäger nur so halb, wortwörtlich!
Denn ihr allgemeines Design, ihr Anführerwechsel und ihre gemeinsame Fähigkeit (der Geschwindigkeitsboost) und Gimlis Fähigkeit mag ich sehr! Hingegen Nahkampf fand ich bei Legolas immer recht unpassend, aber ich seh ein, dass das bei diesem Konzept der beste Weg ist, hingegen Aragorns und Legolas Fähigkeiten gefielen mir schon seit dem Grundspiel nie!
Aragorns "Elendil" das nur Furcht erzeugt (und genau so im Create a Hero-Teil zu finden ist) und Legolas "Pfeilwind" (für den als Pfeilhagel das gleiche gilt wie bei Elendil), waren für mich immer unpassend, da ich nie sah, wo die Grundlage dafür war. Irgendwie Elendil geschrien hat Aragorn nie und er hat auch keinerlei Bezug zu ihm (bis auf halt, das Elendil einer seiner Vorfahren war) und klar hat Legolas viele Pfeile verschoßen, aber nie in solch einem einfach nur lächerlichen Maße.

Nach dieser viel zu langen Einleitung möchte ich nun zwei Alternativen für die beiden vorschlagen:

Fährte: Ersetzt Elendil. Es wird eine zufällige gegnerische Einheit (also Battaillon, Held, etc.) ausgewählt und sichtbar für dich. Weitere Sichtweite gibt es nicht. Eventuell wäre es auch Möglich, eine Einheit zu markieren.
Dies soll die Jagd der Drei symbolisieren und dass sie immer ein Ziel vor Auge haben, auf dass sie sich konzentrieren. Von der Dauer würde ich die Einheit eine Minute sichtbar machen und den Cooldown genauso lange halten. Dadurch kann man die Fähigkeit sehr oft einsetzen und muss sich schnell entscheiden, wie man vorgehen will, etwa angreifen oder beobachten als nur zwei Optionen.

Elbengeschick:Ersetzt Pfeilwind. Die drei Jäger werden deutlich schwieriger zu treffen und können auch durch die Reihen ihrer Feinde laufen.
Dies basiert natürlich auf der Geschlicklichkeit von Legolas und ermöglicht es zusammen mit Orkjagd auch fliehende Gegner weiter anzugreifen oder Überraschungsangriffe gegen Helden im gegnerischen Territorium zu stellen. Mit Schlächter kann dann die Jagd vollendet werden
Das Ausweichen würde ich so einsetzen, dass sie nur noch von höchstens fünfzig Prozent aller Angriffe getroffen werden können. Und das eigene Einheiten durch Gegnerische laufen können, zeigt uns ja Annatar.

So hätten wir ein sehr gutes Jägerteam, welches meiner Meinung nach aber auch nicht zu stark ist, da Orkjagd nur kurz andauert und Elbengeschick sollte meiner Meinung nicht länger andauern. Dadurch kann man dem Gegner dann entweder schnelle schmerzhafte Nadelstiche im Herz versetzen, in großen Schlachten effektiver kämpfen oder, sollte es schlecht für das Battaillon aussehen, auch fliehen! Da alles aber nur sehr kurz andauert muss man immer den perfekten Zeitpunkt zum Einsatz erkennen und Fähigkeiten und Anführer richtig kombinieren, ansonsten darf man wieder 1500 Ressourcen bezahlen.
Nun hätte ich gerne eure Meinung dazu :)
Seiten: 1 ... 8 9 [10]