Modding Union

Edain Mod => [Edain] Diskussion und Feedback => Thema gestartet von: Lord of Mordor am 31. Jul 2016, 20:42

Titel: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Lord of Mordor am 31. Jul 2016, 20:42
Wie immer wollen wir natürlich wissen, wie euch die neue Version gefällt, was ihr für besonders gelungen haltet und wo ihr euch noch Verbesserungen wünschen würdet!
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Slayer am 31. Jul 2016, 21:25
Scheint Schicksal zu sein, dass ich mich ausgerechnet heute auf dieser Seite rumtreibe :D

Gleich mal runterladen und ausprobieren. Feedback folgt :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Isildurs Fluch am 31. Jul 2016, 23:38
Ich hatte es im Blut, dass das dieses Wochenende kommt :)
Hab dann im laufe des Wochenendes sicher 20 mal auf den Update-Button geklickt...
So jetzt wird erstmal Imladris getestet  (**)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Deeman am 31. Jul 2016, 23:40
Neeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiii!
Drei Wochen frei und gerade wo ich morgen arbeiten muss, kommt das Update  :o :o :(
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: ljosdos am 4. Aug 2016, 15:30
Hallo erstmal,
ich spiele Edain jetzt schon seit 3.8 und finde die mod einfach wunderbar. Die Version 4.4 finde ich insgesamt wunderbar und Imladris ist einer der coolsten Fraktionen bis jetzt. Ich kann nicht genug betonen das ich eure Arbeit schätze und liebe.
Gerade deswegen werde ich im Folgenden auch Punkte nennen, welche mich ein wenig stören, falls ich etwas nennen sollte was einfach nicht stimmt oder schon irgendwo anders angesprochen wurde, so tut mir das leid.

zu Imladris:
1. Die Einheiten sind alle schön und so stark wie sie auch sein sollten.
2. nur die Fähigkeiten Cooldowns wie Erestor oder die der Loremasters sind ein bisschen zu kurz

zur Kavalerie:
Die Änderungen tragen einiges zum Gameplay bei und macht die Kavalerie der verschiedenen Fraktionen durch ihre unterschiedlichen Rollen interessanter zu spielen

zu den Trollen:
Hier habe ich leider ein großes Problem entdeckt. Denn meiner Meinung nach waren Trolle schon immer in 4.0 verdammt stark und benötigten eher einen Nerf, als einen Buff. Klar waren sie ohne Rüstung jetzt keine ultimative Waffe, doch mit der Rüstung und der Waffe wurden sie für jeden Spieler der weiß wie man die Stopp-Taste benutzt zum einfachsten Mittel einen Gegner zu bezwingen. Denn nur wenige Einheiten können gegen den extremen Knock-Back irgendwas ausrichten und so stellen schon 3-4 Trolle den Spieler vor unlösbare Probleme.

zu den angekündigten Turm-Änderungen:
Ja, Bitte. :D tower OP. Please nerf.

Zu Isengard:
1.durch die Änderung der Warge haben diese nun eine klar definierte Rolle und scheinen nicht mehr ganz so nutzlos, wie früher. Also da großes Lob.
2. Hoffe dennoch das Isengard ein bisschen mehr Liebe und Zuwendung in Zukunft bekommt, da sie jetzt sehr schwer im Early-Game zu spielen sind und erst im Super-Late-Game stark werden,was in den wenigsten Spielen zu Stande kommt. Aber dazu wird ja schon lange diskutiert und ich glaube ihr schafft es eine Lösung zu finden, die uns wieder einfach nur umhaut.

zu den Righelden:
Einfach nur Geil, wie Ihr das geregelt habt, da der Ring jetzt nicht mehr einfach in Sicherheit gebracht werden kann

Also insgesamt finde ich diese Version super und nochmal riesen Lob und Dank dafür, dass ihr uns immer wieder aufs neue glücklich macht.

Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Ealendril am 4. Aug 2016, 15:34
Danke euch schon einmal für das Feedback.

Zitat
zu den Trollen:
Hier habe ich leider ein großes Problem entdeckt. Denn meiner Meinung nach waren Trolle schon immer in 4.0 verdammt stark und benötigten eher einen Nerf, als einen Buff. Klar waren sie ohne Rüstung jetzt keine ultimative Waffe, doch mit der Rüstung und der Waffe wurden sie für jeden Spieler der weiß wie man die Stopp-Taste benutzt zum einfachsten Mittel einen Gegner zu bezwingen. Denn nur wenige Einheiten können gegen den extremen Knock-Back irgendwas ausrichten und so stellen schon 3-4 Trolle den Spieler vor unlösbare Probleme.
Es ist immer interessant zu lesen wie gegensätzlich die verschiedenen Meinungen sind. Auf moddb waren gerade wieder Diskussionen, bei denen sich einige über die schwachen Trolle aufgeregt haben:
http://www.moddb.com/mods/edain-mod/page/5#comments

Die richtige Lösung werden wir wohl nicht finden.^^
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: ljosdos am 4. Aug 2016, 16:29
Hab mir grad mal den Diskurs auf moddb durchgelesen:
Die Meinungen gehen echt stark auseinander. Mordor scheint generell eine Fraktion zu sein, welche bei vielen für Aufregung sorgt, da es für einige Spieler zu schwach erscheint und für andere zu stark. Meiner Meinung nach ist außer dem Knock-Back der Trolle alles gut ausbalanciert und stimmig. Also lob an das Team.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Melkor. am 4. Aug 2016, 17:07
Meiner Meinung nach ist Version (Patch) 4.4 neben 4.1 (Zwerge) einer der besten. Die Elben Imladris gefallen mir sehr gut, obwohl ich die Fraktion in der 3.8 ungern gespielte habe, ist sie jetzt mein Favorit. Aber auch die neuen Ringhelden gefallen mir sehr gut.
Das bringt nun ein neues Feeling in die Kämpfe. Ein großes Lob an das gesamte Edain Team.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Schnittwin am 4. Aug 2016, 21:28
Bin mir nicht sicher ob das so sein soll, aber der KI Sauron nimmt den Ring zwar auf (klappt wunderbar) aber dann geht er nur zur Zitadelle und bleibt da stehen ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Wurm Morgoths am 5. Aug 2016, 17:26
Moin moin Zusammen,

ich muss sagen dass ich wieder total begeistert bin von 4.4. Ihr macht wirklich einen tollen Job. Ihr habt es sogar geschafft meine Freundin, die nie etwas mit PC-Spielen oder Spielekonsole zutun hatte, süchtig nach euern Spiel zu machen  :D . Darauf könnt ihr euch schon was einbilden.
Zu Bruchtal muss ich sagen, dass es einer meiner Lieblingsvolker geworden ist. Optisch ist die Imladris wirklich ein Augenschmaus, besonders die Festung mit ihren Erweiterungen finde ich wirklich klasse. Das System mit der Bibliothek finde ich super umgesetzt. Was mich nur etwas entäuscht hat und worauf ich mich gefreut hatte war wieder eine besondere Art die Spellpunkte zu sammeln. Das war für mich immer das Einzigartige am Volk. Auch habe ich mir gewünscht dass anstelle des Adler Spells wieder ein oder mehrere Adler kaufbar sind. Vielleicht über einen Adlerhorst auf einem Aussenposten.
Im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden. Vielen dank für eure Arbeit. Ich hoffe eure Freunde an dem Spiel endet nie  xD
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Tar Minyatur am 7. Aug 2016, 19:02
Hallo,

ich habe jetzt alle Fraktionen mal angespielt und muss sagen, dass sie sind sehr gut gelungen sind. Die Schwächen von 3.8.1 wurden (meiner Meinung) vollständig ausgemerzt. Mir ist aber aufgefallen, dass sich die Heroischen Einheiten (Infanterie und Kavallerie) aller Fraktionen nahezu gleichen (bsp. Lifepoints gleich: 1850 Infanterie, 1525 Kavallerie; Kosten auch gleich; Schaden weiß ich nicht). Generell ist jetzt jede Fraktion sehr strukturiert aufgebaut (krasser gegensatz zu 3.8.1) zum guten wie zum schlechten. Isengart ist positiv hervorzuheben, da es sich im aufbau angenehm vom rest abhebt (sehr gut z.b. dass die Berserker einzelkämpfer sind, dazu die kombohorden statt das Normal;Elite:Heroisch-Schema). Viel wichtiger aber ist es läuft wie geschmiert (was auch an dem leicht vereinfachten aufbau liegen könnte) und das ist die Hauptsache. Für 4.5 oder später die Vollversion könnte man ja die Seiten etwas individualisieren, indem man z.b. einige Elite und Heroische stärkt /schwächt (und die kosten natürlich anpasst) und den Rest so lässt wie es ist.

Beipiele: Die Gondor Turmwachen würde ich etwas stärken im gegenzug aber die Wächter der Veste schwächen; Kastellane stärken; Morgulreiter etwas schwächen.

Beim Rest bin ich unschlüssiger (es ist sowieso unmöglich es Perfekt zu treffen), vllt. finde ich ja noch was ;) . Weitere Ideen und ausfürliche Ausführungen werde ich dann im Passenden Thread posten.

Übrigens ich wollte eben "Schlacht" statt gefecht spielen, aber offenbar gibt es nur noch Epische Schlacht und Gefecht aber nichts dazwischen wiso? Schlacht war glaube ich doppelt oder dreifache CP, das war ein vernünftiger Kompromiss. Episch habe ich nie gespielt. Ich kann mir vorstellen, dass sie alte Engine davon überfordert ist (damals war Single-Core CPU Zeitalter)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Bufonid am 9. Sep 2016, 22:15
Die Imladrisfraktion ist wahrlich gelungen, aber leider habe ich dennoch schweren Herzens die Mod ersteinmal deinstallieren müssen. Ich stand so kurz davor meinen Rechner/Monitor zu zerschlagen, es ging einfach nicht mehr. Ein noch größeres Ärgernis und der ausschlaggebende Grund als die Zu-leicht(alles unter Brutal)/mit-manchen-Fraktionen(Zwerge(Eisenberge), Imladris, Angmar(totgenerft)) bzw. gegen bestimmte Fraktionen(Mordor, Lotholorien)/auf vielen Maps-unbesiegbare-KI ist jedoch die Wegfindung(im schlimmsten ist es in der Base bzw. an sowie gegen Gebäude), das unterirdische Einheiten-Verhalten(Bogenschützen können oft nicht zurück schießen, Einheiten-Spacing/Clumbing) und die gamebreaking Verbuggtheit groß angekündigter Features wie z.B. Mauern bemannen( und Belagerungskampf(Einheiten ignoriert Tore/schlüpfen durch Objekte) sowie die Zerstörung der Balance durch das totnerfen/über-buffen bestimmter Fraktionen(Zwergentürme nutzlos/keine Reichweite, Angmar-Übernerfs, Lothlorien immer noch stärkste Wirtschaftsnation/levelnde Ents mit nahezu Resistenz gegenüber Feuer, Mordor Überbuffs(Ich sag nur Trolle auf Lagermaps) bzw. immer noch broken/verbuggt(Hellebardiere).  :(
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: r054c3 am 24. Okt 2016, 16:40
Guten Tag und Hallo.
Ich bin spiele immer gegen KI (mal so ein Spiel am Abend) und möchte zunächst mal die Arbeit loben. Mit dem kompletten Patch / Stand bin ich sehr zufrieden. Wenn ich überlege, wie lange ich dieses Spiel schon spiele und das immernoch gerne, da immer mal wieder was neues kommt.

Leider hat es auch einen Grund, warum ich hier poste. Klar bin ich nicht der Beste und eventuell kenne ich einen Trick noch nicht, aber ebenso könnte ich ja was ansprechen, welches doch bedeutend ist.

Mein Anliegen betrifft das Balancing einer Partei/Rasse. Da ich nur gegen KI spiele, teste ich immer mal gerne und mir ist einfach aufgefallen, das die Krieger Angmars also im Detail - Männer Carn Dums, Carn Dum-Lanzenträger und Carn Dun Bogenschützen. Es ist an sich nicht mal der Schaden, sondern wie viel diese Einheiten aushalten. z.B. Zwergen Wagen braucht bis zu 3 anläufe pro Einheit (nicht pro Trupp)
bis Überfahren zum Tod führt. Wenn ich 1 vs 1 Gondor gegen Angmar spiele, komme ich zum Start hin, mit den Soldaten gar nicht mehr zurecht.

EDIT: Auch wollte ich nochwas ansprechen. Eventuell wurde dies auch schon besprochen? Manche Einheiten z.B. Angmar Speerträger können durch die Tore laufen. Wird dies gefixed?

Danke schonmal für eure Antworten. Mit freundlichen Grüßen
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 24. Okt 2016, 16:57
Dass Einheiten durch Tore laufen ist leider nicht änderbar. Die KI gibt am Anfang den Marschbefehl und dann kann sie nicht aufhalten ^^
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: r054c3 am 24. Okt 2016, 17:17
Dass Einheiten durch Tore laufen ist leider nicht änderbar. Die KI gibt am Anfang den Marschbefehl und dann kann sie nicht aufhalten ^^

Man könnte doch für eine Zeit X, nach dem Starten eines Gefechts, die Festungsfläche als Zielposition sperren?
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 24. Okt 2016, 18:05
Nun, in den mehr fast 8 Jahren (Verzeihung wenn ich mich verzettele) wo diese Modifikation existiert, wird mindestens einer aus diesen Team schon auf diese Idee gekommen sein. Da sie aber nicht verwendet wurden ist (sonst wäre das Problem ja nicht da) scheint es nicht zu funktionieren  :D
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Falandir am 22. Dez 2016, 16:30
Wieder der Weihnachts-Skin auf MU und ich denke mir: Mensch, schon wieder ein Jahr rum...

Auch dieses Jahr habe ich viele, viele Stunden puren Spielspaß mit Edain gehabt und das Forum sowie die Kommentare auf moddb.com aufmerksam verfolgt - immer in der Hoffnung, dass es vielleicht wieder etwas Neues gibt  :P

Ich will mich mit meinen Weihnachtsgrüßen besonders beim Team und bei der fleißigen Community für eine tolle Mod bedanken. In diesem Sinne wünsche ich allen

friedliche und erholsame Feiertage,


Falandir

PS: Nach einem 2-monatigen Auslandspraktikum freue ich mich jetzt ganz besonders auf Weihnachten mit der Familie ...und Edain ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Aragorn1209 am 27. Jan 2017, 02:16
Moin Leute,

hab gerade 3 Stunden Edain mit nem Freund per Tungle gezockt (ach die Nostalgie  (**) )

Nur leider konnten wir die Spiele nie beenden. Die ersten beiden Ringkrieg-Duelle sind beide unmittelbar nachdem wir eine Partie in Echtzeit austragen wollten abgestürzt und zwei Gefechte sind ebenfalls durch einen Gamecrash beendet worden.

Liegt das an der Version 4.4.1 oder sollte das überhaupt nicht vorkommen?

LG Aragorn
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Edi der 3te am 27. Jan 2017, 09:52
Zitat
Liegt das an der Version 4.4.1 oder sollte das überhaupt nicht vorkommen?
das würde ich auch gerne wissen denn bei mir gibt es auch öfters einen absturz mit fehlermeldung wenn ich grösere maps spiele die ein wenig mehr zeit in anspruch nehmen... habe bereits die niedrigsten grafikeinstellungen und es kommt immer noch zu diesen fehlern.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Fíli am 27. Jan 2017, 09:59
Der Ringkrieg ist generell sehr fehleranfällig und stürzt öfter mal ab, was sich aufgrund der Engine aber leider nicht verhindern lässt.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Aragorn1209 am 28. Jan 2017, 14:05
Beim Ringkrieg verstehe ich es ja, aber das es bei einem normalen Gefecht abstürzt sollte ja normalerweise nicht vorkommen.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 28. Jan 2017, 14:29
Das könnte villt. passieren, wenn einer der beiden die Grafik zu hoch hat oder einfach schlechtes Internet hat ^^
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Aragorn1209 am 29. Jan 2017, 21:05
Grafik zu hoch? What? Wir haben beide die Grafik max hoch gedreht da es ein altes spiel ist :/
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: MC Elrond am 5. Feb 2017, 16:59
Eine doofe Frage,

warum ist es eigentlich so, das beim 3.8.1 die Kampagne und die Nebelberge spielbar sind aber beim 4.4.1. nicht, werden die noch nachträglich ergänzt?

 
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: FG15 am 5. Feb 2017, 17:35
In Edain 4.0 werden nach und nach alle alten Völker wieder eingeführt. Bis auf die Nebelberge sind mittlerweile alle wieder enthalten. Die Nebelberge werden auch in einer zukünftigen Version eingebaut. Wenn du dir ein paar der Ankündigungen zu 4.0 anschaust, kannst du dort auch Impressionen davon bekommen, wie die Nebelberge aussehen werden.

Die alte Kampagne wird sehr wahrscheinlich nicht wieder eingebaut. Diese war mit 3.81 schon nicht spielbarr. Außerdem ist der Ersteller der Kampagne nicht mehr Teil des Edain Teams und durch alle Änderungen seit 4.0, wäre die Arbeit die Kampagne an 4.0 anzupassen fast vergleichbar damit, diese fast komplett neuzumachen. Entsprechd kann man sich den zeitlichen Aufwand vorstellen, der dafür benötigt wird.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: MC Elrond am 5. Feb 2017, 18:09
Danke für die ausführliche Antwort.

Soweit ich mich erinnern kann, gab es beim 3.8.1 noch einiges mehr an Karten, werden die auch noch nachträglich hinzugefügt oder gibt es ein Maxium an Karten die man im Mod spielen kann?

Grüße MC Elrond
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: FG15 am 5. Feb 2017, 18:11
Es sollten eigentlich fast alle Karten da sein. Nur ein paar Missionsmaps fehlen noch, weil diese teilweise unter ein ähnliches Problem fallen wie die Kampange.
Ich gehe davon aus, dass es insgesamt sogar mehr Karten gibt als in 3.81.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 5. Feb 2017, 20:41
Wo man grad bei Karten ist. Es gab mal diese Karte "Die_grosse_Teilung" Ich fand sie sehr schön zum spielen, da jede Seite identisch war, es keine Unterschiede gab und jede Seite (es war eine 4vs4 Map) gleiche Chancen hatte. Kommt diese auch nochmal in überarbeiteter Fassung? Würde mich auf jeden Fall freuen.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: -DJANGO- am 5. Feb 2017, 20:50
Ja an diese Map kann ich mich auch gut Erinnern. Fette MP Schlachten gut gegen böse  [ugly]
Denke mal die wird über die Zeit in 4.X integriert  ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Vincent am 5. Feb 2017, 21:48
Glaub das ist nanduhirion oder? Die wurde fast immer für multiplayer genommen

Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Halbarad am 5. Feb 2017, 22:31
Glaub das ist nanduhirion oder? Die wurde fast immer für multiplayer genommen

Nanduhirion ist verfügbar - war es auch schon recht schnell, während die Map "Die große Teilung", die sich in eine "gute" und eine "böse" Seite aufteilt ist, hingegen noch nicht in die Edain Mod integriert wurde.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Nightshadoof am 16. Feb 2017, 19:53
Ich finds schade das die Zauberer nicht mehr vorhanden sind. Wenn man jetzt einen spielen will ist man leider gezwungen Isengart oder Gondor zu spielen aber ansonsten eine gelungene Mod.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 16. Feb 2017, 19:57
Die Zauberer sollen ja noch nachträglich eingefügt werden ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Falandir am 17. Feb 2017, 16:25
[...] Wenn man jetzt einen spielen will ist man leider gezwungen Isengart oder Gondor zu spielen aber ansonsten eine gelungene Mod.

Es gibt auch noch die Chronicles-Submod. Diese fügt die Zauberer-Klasse bei der Erstellung eigener Helden wieder ein.

Hier der Link & viel Spaß  ;): https://modding-union.com/index.php/board,354.0.html
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: belwot am 25. Mär 2017, 11:31
Guten Tag erst einmal.
Ich habe die  Mod schon länger gespielt und habe bei der neuen Version nun folgendes Problem:
Wenn ich ein Spiel gegen KI Geger Spiele, werden nach knapp 4 Minuten alle meine Gebäude zertört und ich habe dann direkt verloren.
Ich habe schon das Problem mit Mordor und mit Gondor. Die anderen Fraktionen hab ich noch nicht ausprobiert, jedoch denke ich dass ich dort das selbe Problem haben werde. Ich habe auch  mehrere Maps und  eine Neuinstallation der Mod ausprobiert. Leider hat das auch nichts geholfen.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: belwot am 25. Mär 2017, 15:35
Hat sich erledigt. Hab das Hauptspiel noch einmal neu Installiert und dann hat es funktioniert.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: DraculaCronqvist am 3. Apr 2017, 18:28
Isengart ist viel, *viel* zu stark auf Brutal. Ob es nur an der Karte "Saum Fangorns" liegt, weiß ich nicht, doch mit den anderen Fraktionen hab ich bei Brutal kein Problem. Nur Isengart, besonders auf der Karte, wie es scheint, ist gänzlich unbesiegbar. Wie können die nach weniger als gezählte 2 Spielminuten Wargreiter und Balisten haben?
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: tiber1703 am 30. Jun 2017, 10:57
Ich finde, die normalen Orkbogenschützen von Mordor schießen viel zu weit, weiter als manche Elben, wenn mich nicht alles täuscht. Die Hügelmenschen bei Isengart haben auch eine ziemlich hohe Reichweite mit ihren Fackeln..
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Wurm Morgoths am 10. Okt 2017, 22:04
Moin Zusammen,

es tut wirklich sehr gut wieder was von euch zu hören.  Das System der Carc's Raben in Edain 4.5 finde ich wirklich sehr interessant. Mein Respekt dafür.
Macht bitte weiter so. :)

Liebe Grüße
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Wisser am 10. Okt 2017, 22:17
Mich würde interessieren ob man die Raben von Himmel holen kann...wenn nein, stelle ich mir das, je nach Mapsituation ziemlich stark und sehr nützlich vor.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Elendils Cousin 3. Grades am 10. Okt 2017, 23:56
Man kann sie nicht vom Himmel holen, und ja, es ist sehr nützlich. ;)
Was mir persönlich am besten am neuen System gefällt sind die verschiedenen Zwecke, die die Raben erfüllen können - sie sind nicht mehr nur noch ein Buff/Debuff-Spell, es kann sich auch durchaus lohnen, sie während einer kleinen Ruhephase weiter an die Front zu schieben, um von der erhöhten Sichtweite zu profitieren (FdI an einer der Furten zum Beispiel, Eisenberge neben den Brücken etc.). Finde ich cool.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Tar-Palantir am 11. Okt 2017, 19:03
Gefällt mir :)
bisher hatten die Raben für mich am Anfang den größten Nutzen, danach habe ich sie selten genutzt. Das wird sich wohl ab nächster Version ändern. :D

Was mir außerdem sehr gefällt, ist der neue Timer oben in der Mitte  :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: >Darkness< am 11. Okt 2017, 23:27
Zitat
Was mir außerdem sehr gefällt, ist der neue Timer oben in der Mitte  :)

Der Timer ist normal nicht da. Er ist nur dort weil der Ersteller des Videos zuvor den inoffiziellen 2.02 Patch installiert hatte und der Timer bei ihm selbst nach Deaktivierung des Patches nicht weggegangen ist.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Halbarad am 12. Okt 2017, 00:00
Man kann sie nicht vom Himmel holen, und ja, es ist sehr nützlich. ;)

Aber sie sterben doch sicherlich wenn der Gang zerstört wird oder? Ansonsten finde ich die Änderung des Spells auch super :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: -DJANGO- am 12. Okt 2017, 00:21
Nein, soweit ich weiß bleiben die Raben über dem Siedlungspunkt. Wir hatten aber mal diskutiert, ob sie nicht beim zerstören des Gebäudes zurück in die Festung fliegen sollten...
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Falandir am 12. Okt 2017, 13:55
Nein, soweit ich weiß bleiben die Raben über dem Siedlungspunkt. Wir hatten aber mal diskutiert, ob sie nicht beim zerstören des Gebäudes zurück in die Festung fliegen sollten...

Darf ich fragen, warum entschieden wurde, dass die Raben bleiben? Mir würde es tatsächlich besser gefallen, wenn sie wieder zur Festung zurückkehren...

Danke schon mal für Antwort ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: -DJANGO- am 12. Okt 2017, 20:44
Seitdem der Spell umgesetzt wurde, bleiben die Raben über dem Gebäude, zu welchem sie geschickt wurden. Mir ist dann genauso aufgefallen, dass es wohl besser wäre wenn sie nach Zerstörung des Gebäudes zurückfliegen würden, damit man den Spell "kontern" kann und die Vorteile nicht erhalten bleiben, wenn der Gegner die Siedlung bebaut.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Falandir am 12. Okt 2017, 21:15
[...] dass es wohl besser wäre wenn sie nach Zerstörung des Gebäudes zurückfliegen würden, damit man den Spell "kontern" kann und die Vorteile nicht erhalten bleiben, wenn der Gegner die Siedlung bebaut.

Zum einen um den Spell zu "kontern", zum anderen sieht es doch komisch aus, wenn mitten auf der Karte ein Schwarm Raben quasi um sich selbst kreist, sobald das Gebäude zerstört ist^^

Die Raben haben doch den Auftrag, um ein Gebäude herum vor feindlichen Handlungen frühzeitig aufzuklären. Ist das Gebäude zerstört: Warum würden denn bitte Raben andauernd an der selben Stelle fliegen, ohne jeden Sinn? Denn sobald das Gebäude zerstört wird, müssten die Raben doch sofort denken: "Ouuu, das muss ich unverzüglich berichten, sodass meine Leut' Bescheid wissen und reagieren können"  :D Und eben NICHT, dass sie jetzt noch ein bisschen das schöne Wetter genießen und sich später mal auf den Heimweg machen könnten...

Die Entscheidung der Raben, die Geschehnisse sofort zu berichten, wäre 1.) absolut nachvollziehbar und 2.) genau ihre Aufgabe. Im Eifer des Gefechts würde der Spieler die Raben in der Festung bemerken und sich fragen, warum die Raben auf einmal in der Festung kreisen und nicht auf Mission sind.

Warum wurde also entschieden, dass die Raben auch im Fall der Gebäudezerstörung an der Stelle bleiben, bis sie wieder weitergeschickt werden? Das macht doch letztlich wenig Sinn. Oder gibt es z.B. (Balance-)technische Gründe?
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: -DJANGO- am 12. Okt 2017, 21:23
Wie gesagt, aus meiner Balance-Sicht kann ich da nur zustimmen. Lore-technisch würde es, wie du ausgeführt hast, auch mehr Sinn machen. Jetzt fällt mir nämlich auch wieder ein Bug ein (den ich mal posten sollte  [ugly]), der für ein zurückfliegen spricht... ^^
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: WolfpackXP am 22. Nov 2017, 16:34
Warum kann ich nie lange spielen, sondern gewinne quasi immer kampflos dadurch, dass ich mehr als die Hälfte der Vorposten/Siedlungen einnehmen? Dann startet ja der Countdown. Kann ich quasi gleich beenden, da der Gegner/die Gegner nie in der Zeit die Posten zurückerobern/einnehmen. =/

Kann man das nicht ausstellen? Bin ich mit dem Anliegen hier im Thread überhaupt richtig?^^
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Gnomi am 22. Nov 2017, 16:45
Das ist ein spezieller Spielmodus. Im Gefechtsmenü kannst du  verschiedene Modi auswählen (wo früher die CP verändert werden konnten).
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Wurm Morgoths am 27. Nov 2017, 11:37
Der neue Kampfwaagen der Zwerge sieht einfach fantastisch aus. Damit habe ich num wirklich nicht gerechnet. Sehr gute Arbeit. Ich bin wirklich sehr gespannt, was es dazu zu berichten gibt. Ich kann es kaum erwarten.
Macht weiter so  :).
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Walküre am 27. Nov 2017, 11:57
Ja, das ist wirklich ein sehr überraschender Zusatz im Spiel aus den Filmen und ein anderer Vorschlag des Forums, den einige vor einiger Zeit vorgeschlagen haben. Ferner wird es zusätzliche neue Konzepte geben, die in der Zukunft vorgestellt werden :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 27. Nov 2017, 13:47
Joa. Das Design ist echt toll. Da ist sicher viel Arbeit reingeflossen. Allerdings gefällt mir das jetzige Design ehrlich gesagt mehr. Das der Wagenfahrer auf einen kleinen "Podest" lenkt  8-| Ich finde, es sieht nicht wirklich schön aus.

PS: Bei den Streitwägen wird doch hoffentlich nicht  nur das Design, sondern auch die Stärke der Bögen geändert, oder? :D
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Eomer der Verbannte am 27. Nov 2017, 17:01
Auch mir gefällt das neue Design der Streitwägen. Ich konnte eigentlich schon lange nicht mehr das alte EA-Streitwagen-Design sehen 8-|

Aber jetzt sind diese für den Edain Standard gerecht und passend :)!

Ich selbst hab schon versucht ein Spiel zu modden und kann daher gut nachvollziehen, wie Zeit raubend dies ist, aber auch Spaß machen kann, wenn man seinen eigenen Erfolg sieht. Daher wünsche ich dem Team viel Spaß und Erfolg für die Zukunft und weniger negative/demotivierende Kommentare :).
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Mornen am 27. Nov 2017, 17:17
Egal, wie lange ihr auch brauchen möget, die Edain Mod ist und bleibt die beste Mod und ihr das beste Modding-Team der Welt! [ugly]
Übrigens sieht der neue Streitwagen umwerfend aus! ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Gimilzar am 27. Nov 2017, 19:19
Dieser Weckruf an die Community war dringend notwendig. Ich sehe tagtäglich wie die Kommentarsektion von Moddb zu einem "Mos Eisley" verkommt. Auch ein Rückruf an alte Gefährten wird deutlich, sie werden in der Tat vermisst werden. Gerade aus diesen Gründen kann die Community nur weiter Zusammen wachsen und weiterhin Edain in allen Ehren halten.

Und selbst wenn es weitere 10 Jahre dauert, es werden genug Tolkien Geeks auf eine Mod warten die nicht nur das Team, sondern eine eingeschworene Gemeinschaft wie wir es sind mitgestaltet haben.

Mit diesen Worten: "The mod is NOT dead!"
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Kael_Silvers am 27. Nov 2017, 19:34
Danke für das Update ;-)

Der Streitwagen gefällt mir wirklich gut! Ist schön geworden und kann sich sehen lassen. Ich bin auf die Animationen und die Upgrades gespannt...

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Tar-Palantir am 27. Nov 2017, 19:40
Ich finde es beeindruckend, wie ihr nach so langer Zeit noch immer motiviert bei der Sache seid!
Vielen Dank für das ausführliche Update dazu. Es freut mich zu hören, dass die Arbeit nach der schwierigen Zeit wieder mehr Fahrt aufgenommen hat.
Macht weiter so und lasst euch die Freude nicht nehmen! :)

Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 27. Nov 2017, 21:16
Hab grad den anderen Post gelesen (hab ja nur das Bild  geschickt bekommen :D)

Gut gesagt :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: >Darkness< am 27. Nov 2017, 22:02
Schönes Update, toll geschrieben und der Streitwagen ist super geworden !
Dann auf gehts: Lasst uns mal weiter motiviert arbeiten !  xD
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Zypo am 27. Nov 2017, 22:10
Mich hat dieser Text richtig gerührt, ich bin sehr froh zu hören, dass nach wie vor so motiviert an der Mod gearbeitet wird. Lasst euch ruhig so viel Zeit wie nötig, wie die Elben können auch wir geduldig warten  ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Falandir am 27. Nov 2017, 22:45
Ein tolles Update zum Stand der Dinge, welches direkt unter die Haut geht. Der neue Streitwagen gefällt mir auch super!

Lasst euch so viel Zeit wie nötig. Und weil ich es jetzt auch mal sagen will:

BEST. MOD. EVER.  (**)

 ;)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Tar-Minyatur am 27. Nov 2017, 23:13
Danke für diese Nachricht.
Ich glaub viel mehr als sich vor euch zu verbeugen und euch zu danken kann man nicht machen...

Ich ziehe meinen Hut.

Tar-Minyatur
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Hasslo am 28. Nov 2017, 09:08
Ich gucke hier fast täglich immer wieder in das Forum rein und freu mich jedesmal wie ein kleines Kind wenn es ein Update gibt und sei es noch so klein.

Ich kann nur danke sagen, dass es leute gibt die so eine Leidenschaft an den tag legen um euch und uns mit so einem tollen Spiel / Mod zu beschenken und freude zumachen.

Macht einfach so weiter, wie bisher. Mich werdet ihr nicht los, selbst wenn das nächste Update erst in 10 Jahren kommt. ICH BIN HIER! xD (**)

Und jetzt weiterarbeiten. Kaffeepause ist vorbei!  ;) :D
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: SamonZwerg am 28. Nov 2017, 09:18
Richtig gutes Update, in dem alles erklärt wird, wie es zurzeit aussieht.

Der Streitwagen siet richtig cool aus, würde nur noch die Ambrist vorne fehlen, wie im Film dann wäre ganz klasse.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: haudi am 28. Nov 2017, 21:34
Schön ein paar interne Details zu lesen.

Freue mich, dass es trotz Umstellung im Team weitergeht und wir zusammen in eine tolle Edain Zukunft schauen können!
So schwer es bei den vielen fordernden Nachrichten auch ist, lasst euch Zeit und genießt euer Hobby!
Auf die nächsten 10 Jahre. Egal in welchem Tempo! :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: abbrechen am 29. Nov 2017, 03:08
Mein Feedback kommt etwas spät, aber mal wieder ein tolles Update, wobei mir die KI bei Rohan und Gondor im Vergleich zu Isengart und Mordor recht schwach vorkommt. Kann aber auch an den Völkern liegen.

Ich bin schon auf das nächste Update und die Nebelberge gespannt.  [uglybunti]
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Powerwolf am 29. Nov 2017, 09:45
Hallo an alle aus dem Edain Team und natürlich auch an die Community.

Ich spiele jetzt schon seit bestimmt 5 Jahren die Edain Modd, sie hat bei mir das Original Schlacht um Mittelerde Spiel eigentlich komplett ersetzt. Sie Begeistert und bringt eine Spieltiefe und "Mittelerdtiefe" in eine recht schnell abgenudelte Lizensgurke. Hut ab!

Ich muss sagen, dass ich mir in dem Langen Text auf der Ankündigungsseite schon im ersten Teil dachte, was dann im unteren Teil kam:

Das Edain Team ist keine bezahlte Gruppe irgend einer Spieleschmiede, sie müssen weder irgenetwas versprechen, noch sich binden. Es sing keine Releases einzuhalten oder irgendwelchen Verpflichtungen nachzukommen. Wie ja schon im Text erwähnt, ist die Modd nicht für die Community entwickelt worden, sondern für die Modder. Die Community sollte dankbar sein, dass das Edain Team die Modd mit ihr teilt und sie sogar einbindet.

Wie da manche eine Erwartungshaltung entwickeln konnten, kann ich nicht nachvollziehen. Natürlcih warte auch ungeduldig auf die neue Version und habe mehrmals in der Woche nach Ankündigungen gesehen. Aber mir ist lieber dass das neue Update ebenso durchdacht und mit Liebe zum Detail gestaltet ist wie die Vorherigen.

Ich bin froh dass die Modd vom Edain Team mit uns geteilt wird und ich sie spielen darf.
Und selbst wenn jetzt tatsächlich nichtsmehr seitens des Edain Teams kömmen würde, wäre Schlacht um Mittelerde doch trozdem mit Modd immernoch tausendmal besser als im Original. Dadurch würde sie doch nicht schlechter werden.

ICh hätte noch viel zu schreiben zu diesem Thema, aber da ich kein guter Schreiberling bin und hier auch keinen Roman veröffentlichen will, soll´s für jetzt gut sein.

Schönen Tag,
MfG,
Powerwolf
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: HestiasNemesis am 4. Dez 2017, 14:29
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das jetzt genau hier hingehört, aber das ist mir jetzt einfach mal egal, okay?  xD  Es ist schön, etwas offizielles zum Thema "Edain Mod - Was ist da los?" zu hören. Der Ausstieg eurer Teammitglieder ist sicher ein schwerer Schlag gewesen, aber jeder kann hier ja selber entscheiden, ob er die Zeit hat, um bei der Entwicklung zu helfen oder ob die eigene freie Zeit zu kurz kommt. Schön finde ich dann erst recht, dass ihr trotzdem weiter arbeitet, obwohl es jetzt nunmal länger dauert und auch, dass ihr weitere Mitglieder gefunden habt.
Das ihr euch dann erstmal neu finden wolltet und euren Weg planen wolltet, ist ebenfalls verständlich. Es ist klar, dass ihr älter werdet und deshalb unter Umständen nicht mehr so viel Zeit in die Entwicklung stecken könnt. Das Leben nimmt nunmal eine höhere Priorität ein als die Entwicklung einer Mod, die ein Spiel verbessern soll, welches ja auch schon alt ist.  ;)
Die Spellbooküberarbeitung kann man sehen wie man will, ich finde sie persönlich interessant, da es die Völker nur einzigartiger macht und ihre Lebensweisen etc. in den Vordergrund rückt. Außerdem bringt es mehr Unterschiede in die Völker und noch mehr Gründe, die Völker intensiv zu spielen und eigene Taktiken zu entwickeln. Dass es langsamer wird, ist durch die gegebenen Ereignisse natürlich absolut verständlich.  8-)
Ich persönlich muss zugeben, dass ich das lange Schweigen nicht gut gefunden habe und auch sehr enttäuscht war. Allerdings habe ich wenig Ahnung von euren Privatleben (ist auch gut so) xD und genauso wenig weiß ich etwas über die Arbeit, die ihr da verrichtet. Dass ihr natürlich nicht viel Update zeug postet, wenn es länger dauert, ist klar, dennoch hätte man vielleicht an der ein oder anderen Stelle in der Schweigephase einen kleinen Post schreiben können, dass ihr jetzt langsamer arbeiten müsst und wir als Community nun nicht mehr so viele Update-Posts in kurzer Zeit erwarten können.
 Dass ihr auch Fehler macht ist verständlich, ihr seid ja auch "nur" Menschen,  [ugly] Dass ihr nur fertige und "perfektionierte" Änderungen zeigen wollt ist auch klar, ihr wollt ja nur zeigen, was es am Ende ins Spiel schafft.
 Ja, eure Philosophie ist ein wesentlicher Teil, der mich an eurer Mod hält, aber das sollte klar sein. :D Ihr bevorzugt Arbeit über Versprechen von Arbeit, ein weiterer Teil, der eigentlich eure Community anziehen sollte.
 Dass grobe Fertigstellungszeiten von Updates nicht wirklich gut sind, merkt man ja und das nicht nur hier, sondern auch z.B. beim neuen (sich immer noch im Bau befindenden) Berliner Flughafen. [uglybunti]
 Schön ist es, dass ihr jetzt den Streitwagen gezeigt gabt, obwohl der noch nicht sicher ist. Da sollte aber keiner beleidigt sein, wenn der nicht so ins Spiel kommt, das steht ja dabei, dass da sich noch was ändern kann.  :)
Dass das Privatleben wichtiger ist, ist eine klare Sache, hab ich aber glaub ich schonmal erwähnt...  :D
Edain ist sicher ein wichtiger Teil eures Lebens, aber nicht wichtig genug, um private Dinge unterordnen zu können. Das sollte jeder Verstehen, oder die werden es noch verstehen lernen.  :)
Toxische Kommentare bringen da nicht viel positives. Behauptungen aufstellen bringt auch nicht wirklich viel. Dass ihr darauf dann nicht eingehen wollt ist klar, wer will dass denn bitte schon?! Eine Verpflichtung mit der Community geht ihr nirgendwo ein, soweit ich das weiß steht das auch irgendwo... Hab nur gerade vergessen, wo genau das steht.  [ugly]
Mods werden doch immer nur von Leuten erstellt, die das Spiel für sich selbst insbesondere zu einem perfekten Spiel machen wollen. Da ist eure eigene Meinung wichtiger. Wenn euch etwas nicht gefällt, müsst ihr es nicht machen, das ist klar! Dass ihr Kritik haben wollt, ist gut und vorallem wichtig. Ohne konstruktive Kritik kann sich niemand verbessern. Toxische Kommentare bringen dagegen nichts positives sondern demotivieren eher. Oder haben einen anderen negativen Einfluss...
Das Zitat von Tolkien passt einerseits zum Thema der Mod, andererseits zum Thema des Posts und ist deshalb eine sehr gute Wahl.
Auch wenn ich nicht seit Beginn der Edain Mod dabei bin (erst seit Edain 3.8.1, sorry)  und erst spät darauf gestoßen bin, so hoffe ich doch, dass ihr euer Ziel erreicht und ich euch und die Entwicklung der Mod weiter begleiten kann.  ;)
Viel Erfolg und schöne Grüße
HestiasNemesis
PS: Hoffe es klingt nicht zu standardmäßig bzw. Schulbuchantwortmäßig, einige Stellen sehen doch echt so aus...
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: xCrixus am 10. Dez 2017, 01:10
Da ich damals bei 3.6 & 3.8.1 stehen geblieben bin & jetzt erst mit 4.4.1 angefangen habe kann ich nicht viel sagen außer das der Mod sich knall hart & echt super weiter entwickelt hat die Balance zwischen den völkern ist sehr gut angepasst, es gibt zwar einige fehler mit bestimmten völkern auf bestimmte maps aber das stellt kein hinterniss da ich bin froh das der Mod weiter entwickelt wird & das es eine starke Community gibt die dazu hält, ich bin gespannt wie das neue volk wird, bin zwar eher Gondor/Arnor fan aber ich lasse mich überraschen .

lg
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: hafenedi am 10. Dez 2017, 12:41
Liebe Entwickler

Mein Kumpels und ich (alles Herr der Ringe Fans) haben gestern zu viert über 6h euren Mod gezockt - echt der Wahnsinn was ihr da erschaffen habt! Wir hatten zuletzt vor Jahren nur das Grundspiel gezockt, dementsprechend hin und weg waren wir ab eurer Mod! :) :)

Riesiges Kompliment und Dankeschön an eure Arbeit!

lg Edi
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: FEANOR Lord Of Silmarils am 10. Dez 2017, 23:34
An das EDAIN Team,

Es ist erschreckend zu lesen, mit welch Kommemtaren ihr euch auseinandersetzen musstet.
Von meiner Seite gibt es vollstes Verständnis dafür, dass es mit steigender Anzahl an Aufgaben und Verantwortungen in der realen Welt durchaus langsamer mit der MOD vorangeht.
Die Erfahrung teile ich ja selbst. Von C&C kommend, bin ich relativ spät auf die EA SUM Reihe gestoßen. Damals war ich bereist in der Uni und brauchte neues Spielematerial um mich das ein oder andere Mal vom Alltag abzulenken. Auf eure MOD bin ich erst gestoßen, als ich bereits bei meinem ersten Arbeitgeber ein paar Jahre unter Vertrag stand. Und von allen Games, die ich in früheren Tagen öfters Mal gezockt habe, hat einzig die EDAIN MOD 'überlebt'.
Ihr habt damit viel Größeres geschaffen, als es euch vielleicht bewusst ist. Für mich ist EDAIN der perfekte Rückzugsort aus dem Alltag und seinen Launen...sei es nur für ein einziges Match in der Woche (...oder weniger).
Vor euch ziehe ich definitiv meinen Hut - eine wahrhaft seltene Aktion meinerseits.
Es kommen Phasen in unserem Leben, da lernt man den wahren Wert der freien Zeit kennen. Der freien Zeit, die man wirklich für sich hat. Und man kann es euch nicht hoch genug anrechnen, dass ihr einen wahrscheinlich großen Teil eurer Freizeit in die MOD und somit auch uns in der Comunity gespendet habt.
Ich selbst habe irgendwann angefangen mich auch für das Kreieren, statt nur das reine Zocken zu interessiern (Mapping, Scripting). Daher kann ich exakt nachvollziehen, wie es ist, wenn man mit wenig verfügbarer Zeit ein anspruchsvolles Resultat erzielen will. Leider reichen meine Kenntnisse und Fähigkeiten höchst wahrscheinlich noch nicht aus um euch tatkräftig zu unterstützen...
Ich hoffe, ihr lasst euch nicht beirren und schon gar nicht unter Druck setzen, und freue mich darüber, dass es trotz der 'verlorenen' Leisungsträger mit EDAIN weitergeht. ...sei es auch mit reduzierter Update-Frequenz

Besten Gruß und herzlichen Dank für euer Werk!
FEANOR Lord Of Silmarils
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: MilkaKuh am 12. Dez 2017, 18:19
Die KI ist etwas unfair. Die Zwerge können zum Beispiel jeden Held der Zwerge ausbilden auch wenn sie ein anderes Königreich genommen haben. Das ist mega scheiße.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Gnomi am 12. Dez 2017, 19:08
Das mit den Zwergen ist leider nicht anders machbar - entweder kann die KI jeden Zwergenhelden ausbilden oder garkeinen. Es ist technisch nicht möglich das anders zu machen.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 14. Dez 2017, 21:26
Ach. Die Musik  (**) einfach nur schön. Freu mich schon richtig, wenn sie es wirklich ins Spiel schafft :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Chu'unthor am 15. Dez 2017, 14:16
Hat mich völlig von den Socken gehauen. Fantastische Stücke, größte Hochachtung an Forhir und an euch.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Lozispinozi am 15. Dez 2017, 14:44
Mich hat die Musik ebenfalls überzeugt, hört sich wirklich super an! :P
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Zypo am 15. Dez 2017, 16:30
Wirklich sehr stimmig, die Arnor-Musik, ein weiterer Grund, warum mir Arnor sogar besser gefällt als Gondor. Sehr gelungen ist vor allem die Atmosphäre die mit den neuen Stücken vermittelt wird.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: SamonZwerg am 15. Dez 2017, 16:41
Sehr schöhne Musik und ich glaube auch es wird richtig gut zu Arnor passen, aber ganz genau kann man es erst sagen wen es eingebaut ist aber ich glaube schohn.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Kael_Silvers am 16. Dez 2017, 20:02
Tolle Musik, lohnt sich zu hören und passt thematisch gut zu Arnor.

Mit besten Grüßen,
Kael_Silvers
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Ar-Sakalthôr am 17. Dez 2017, 01:28
Mir hat von allen nur eines wirklich gut gefallen. Der rest war so... naja. Ich wäre bei Arnor mehr sowas in richtig Med2 Total War musik gegeangen.


Sind jetzt halt die, die ich genommen hätte. Aber ansonsten, schön das ihr euch auch bei der musikalischen untermallung Mühe gebt.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Halbarad am 17. Dez 2017, 14:36
Ich muss auch sagen das ich mir bei den Stücken noch etwas unsicher bin, ich denke genau bewerten kann man das wohl erst wenn sie ins Spiel eingefügt wurden.

Ich bin mir nicht einmal unsicher ob diese melancholische Stimmung so perfekt zu Arnor passt, schließlich stand Gondor ja auch am Rand der Vernichtung - nur hatte Gondor am Ende eben Glück bzw. ein pünktliches Rohan in Kombination mit anderen Faktoren wie z. B. der Armee der Toten die die Korsaren vernichtet hat.

Was ich damit sagen will: Einfach aus historischer Sicht melancholische Musik einzufügen weil es Arnor "so viel schlechter" als Gondor erging finde ich nicht ganz ausreichend. Wenn ihr Arnor tatsächlich diesen Tonus geben wollt wäre es eventuell auch eine Überlegung wert dies auch in spielerischen Konzepten unterzubringen.

Beispiele für mögliche spielerische Konzepte:

Die Frage die sich mir stellt ist: Wollen wir so ein Arnor?
Ich für meinen Teil wäre da zumindest offen und finde gerade Arnor als untergegangenes Volk ist sicher gut dazu geeignet ein erwachsener zu sein. Damit meine ich gerade sowas wie Leichen bei Gebäuden im gelbroten Bereich oder etwas mehr Brutalität, z. B. in Form von Blut an oder um die Leichen von Arnors Soldaten.

Vor fünf Jahren wäre ich mit diesem Vorschlag vielleicht noch etwas zaghafter gewesen, aber ich denke das nicht nur das Spiel sondern auch die Spieler älter werden.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 17. Dez 2017, 17:51
@Halbarad Wie man von Musik auf Leichen bei Arnor kommt  8-| aber okay :D
Finde die Ideen ja gut, aber warum? Also: Wäre schön wenn, aber unbedingt notwendig? Ist es der Aufwand für ein Volk, was sowieso nur auf einer handvoll Maps zu spielen ist, wert?

Zitat
ich denke das nicht nur das Spiel sondern auch die Spieler älter werden.
Gibt aber auch (zum Glück) viele jüngere Spieler (also  "jünger", sprich zwischen 13 und 16 :D)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: xCrixus am 18. Dez 2017, 11:15
aus meiner sicht sollte Isengart auch nur auf die Maps spielbar sein wo sie auch wirklich unterwegs waren dann wäre es Fair gegenüber von Arnor schließlich wurde auch Isengart ausgelöscht & würde auf den Stand von Arnor stehen auch wen Isengart wichtig war, Arnor war es auch, Sauron hätte bestimmt keinen Angriff auf mittelerde begangen wen das Nördlichste menschenvolk noch geben würde, zumindest nicht so früh :`D 
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 18. Dez 2017, 14:32
Das Ding mit Arnor ist  ja, dass es zeitlich einfach gar nicht in die Mod passt (welche ja zum Ringkrieg spielt). Arnor und Angmar battelten sich aber hunderte Jahre vorher. Daher würde es keinen Sinn machen, wenn man Arnor überall spielen könnte. Zudem ist Arnor Gondor so ähnlich, dass es n bisschen langweilig wäre. Darum hat man es als  kleines Specialvolk eingebaut. Angmar aber wurde aufgenommen, weil es grundverschieden zu anderen (bösen) Völkern ist (es hat eine Mauer, Tributsystem etc.). Zu Isengard passt das nicht. Es spielt  zur Zeit der Mod, hat auch klare Unterschiede zu  anderen Völkern und ganz nebenbei: Nach deinem Argument sollte auch Mordor und eben auch Angmar nicht überall spielbar sein (wurden ja auch vernichtet) ;) .
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Walküre am 18. Dez 2017, 15:23
Das Ding mit Arnor ist  ja, dass es zeitlich einfach gar nicht in die Mod passt (welche ja zum Ringkrieg spielt). Arnor und Angmar battelten sich aber hunderte Jahre vorher. Daher würde es keinen Sinn machen, wenn man Arnor überall spielen könnte. Zudem ist Arnor Gondor so ähnlich, dass es n bisschen langweilig wäre. Darum hat man es als  kleines Specialvolk eingebaut.

Ich stimme dir zu, über den ganzen Arnor-Grund. Immer bin ich gegen Arnor als ein völlig unabhängiges Volk gewesen und wirklich hoffe ich, dass das aktuelle System bleiben wird, weil es die Geschichte Mittelerdes respektiert und eine klare Logik im Spiel hat: man soll nur mit verschiedenen Völkern spielen, die ihren eigenen Geist haben. Differenzierung und Einzigartigkeit. Schließlich ist das, was am meisten Sinn macht.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: xCrixus am 23. Dez 2017, 23:25
weswegen wurde dann das volk der Haradrim weggelassen ? Eigenständiges Volk,einzigartige gebäude und Truppen & spielten eine wichtige Rolle im Ringkrieg stattdessen soll ein Volk eingefügt werden das den Orks & Trollen aus Mordor gleicht aus meiner sicht etwas unschlüssig wen man sich so sehr an den Ringkrieg halten will schließlich wurden ja die Moria Orks nicht nach Mordor gerufen und standen vor Minas T. sondern die menschen des ostens, nicht böse aufnehmen finde nur viele aussagen unschlüssig da vieles was wichtig war weggelassen wurde & vieles eingefügt wurde was nicht zum Ringkrieg gehörte

habe bei Glorfindel ein Arnor Mod gefunden der das Volk überall spielbar macht damit wäre mein wunsch erfüllt :3
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 24. Dez 2017, 00:03
Zitat
weswegen wurde dann das volk der Haradrim weggelassen ?
Weil man sauviel hätte selbst gestalten müssen. Außerdem gibt es Gerüchte, dass es in der 4.7 oder 4.8 eingefügt werden soll :)
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: SamonZwerg am 24. Dez 2017, 11:56
Es gibt noch einen Grund.

Das Volk der Orks gab es schon im Grundspiel und in den vorigen Edain Versionen. Das Team will erst mal alle bisherigen Völker in die Version einbauen bevor es neue gibt.

Ich klaube auch das es irgendwann ein Volk der Haradrim gibt schon dadurch dass sie bei Mordor nur noch im Spellbook sind.
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Kirito am 25. Mai 2018, 10:17
Wahrscheinlich ist das hier nicht der richtige Ort für die Frage und das tut mir auch leid, allerdings frage ich mich im Zuge der neuen Datenschutzverordnung, ob und inwieweit die freiwillige Datensammlung in der Edain Mod davon betroffen ist?
Titel: Re: Euer Feedback zu Edain 4.4: Allgemein
Beitrag von: Firímar am 25. Jun 2018, 20:18
Die neue Map ist kurz und einfach zu bewerten: Perfekt. Sie sieht super aus und wird sich sicherlich richtig super spielen. Freue mich schon sehr :)