24. Jan 2018, 02:51 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 

News:



Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
RPG Library / Re: Antique Lyrics of Arda
« Letzter Beitrag von Walküre am Heute um 00:37 »
Do not, for it will bring ruin



Do not ever try to bend the Ring to wicked purpose,
My gentle Hobbit, only the ill-spirited desires the chaining of others,
If trained and moved by will, one could be doom for the other bearers and undo their magic,
Do not, for it will bring ruin and much desolation.

Desolation we do not want, any longer,
This weary world has greatly suffered and lain in sorrow,
None but the humble shall undertake the task,
Evil forces loathe the common wisdom of simple souls, never bound or in a cage trapped.
2
General Modding Questions / Re: Make Lothlorien and Imladris one faction
« Letzter Beitrag von No1Gamer am Gestern um 21:15 »
are the ini/inc paths in the ini correct? can you post some code pls where/what you want to edit.
exactly what works and what doesnt?
3
Vorschläge zu Rohan / Re: Kurzvorschläge zu Rohan
« Letzter Beitrag von Firímar am Gestern um 20:21 »
@Halbarad Das ist dann aber ne Menge Arbeit, nur um eine kleine Sache zu ändern, die sowieso nicht arg ins Gewicht fällt.
4
Vorschläge zu Rohan / Re: Kurzvorschläge zu Rohan
« Letzter Beitrag von Gnomi am Gestern um 20:20 »
Ich bereue es jetzt schon, dass ich Joragon verbessern musste [ugly]
(kurzer Hinweis: Wenn ich genervt klingt... Ich hab grad über 10 Stunden Mathe mit nur einer kurzen Pause hinter mir^^)

Also:
Ich sage Sachen, wie "Das ist so nicht wirklich möglich" nicht ohne Grund. Wir haben damals länger darüber geredet.
Ich hatte mich damals sehr viel mehr für die Gameplayauswirkungen interessiert und darum hab ich das mehr im Kopf als das technische im Hintergrund... Aber wenn ich das richtig im Kopf habe müsste man komplett neue Animationen erstellen, die Objekte teilweise auch verändern und auch danach würde es immer wieder unschöne Bugs geben, wie dass die Soldaten in die falsche Richtung schauen bei schießen oder gar keine Animation abspielen oder ähnliches. Meiner Erinnerung nach hat da Ealendril aufgehört, weil es das einfach nicht wert war.


Bezüglich deinen Vorschlägen:
Die meisten davon fallen genau in die Fälle, die ich oben schon genannt habe.

Zitat
- berittene Bogenschützen müssten ja nicht wie normalerweise als geschlossenes Bataillon schießen, einige vereinzelt schießende Reiter wären meiner Meinung nach schon angemessen und würden eher an die Rohirrim aus dem Film herankommen.
Ist meines Wissens nicht möglich.


Zitat
- Bindung von Schießen und Reiten an eine Heldenfähigkeit (wie Theodens 10ner)
Fällt genau in den Bereich: Problem wird nur nach hinten verschoben.
Vorher ist es kein Problem, ab dem Moment wird es ein Problem sein. Eine Fähigkeit, die einfach spät kommt, dafür da dann komplett broken ist hilft niemandem.
Zitat
- Bindung an eine Fähigkeit der Reiter, die eventuell erst ab Level 5 freigeschaltet wird (zum Beispiel normales Bombadieren, nur das halt während des Reitens weiter auf die ausgewählte Fläche geschossen wird) - diese muss sich nach Gebrauch natürlich auch wieder aufladen
Das wäre im Endeffekt einfach ein Pfeilhagel, der eben über Zeit schaden macht, wie der Mordorpfeilhagel, der nichts mit dem eigentlichen "Schießen im Reiten" zu tun hat.
Ebenso wird das Problem sein, dass der Bombadierbefehl automatisch abgebrochen wird, wenn man losreitet. Man müsste ihn während dem Reiten geben und sobald ein weiterer Befehl kommt wird er wahrscheinlich wieder abgebrochen - also komplett komisch zu spielen und für den Spieler komplett unintuitiv, da er dem Grundkonzept vom "Schießen im Reiten" ja widerspricht.
Ebenso gilt auch hier bei dem Level: Nur nach hinten schieben von einem Problem löst das Problem nicht.

Zitat
- Streichungen der Feuerpfeile für berittene Bogenschützen - wie sollen sie die denn auch bitte auf dem Pferd anzünden?
Verändert die Probleme in meinem oberen Kommentar kein bisschen. Die Punkte gelten alle genauso, wenn man keine Feuerpfeile hat.

Zitat
- Reduzierung der Geschwindigkeit, gerade wenn die Reiter im Reiten schießen
Genau darüber haben wir auch schon geredet. Aber da gelten auch einige der oben genannten Probleme:
Gegen manche Völker wäre das dann trotzdem op (eine Mordorarmee hätte keine Chance), gegen andere Völker total up.
Allgemein also weiterhin broken.

Zitat
(- Limitierung der berittenen Bogenschützen - auch wenn es immer eine langweilige und nervige Lösung ist - durch Truppenlimit oder hohe CP-Kosten)
Keine Lösung für ein Problem - Wenn man ein Batallion hat, dann kann das trotzdem genau die obigen Probleme alle hervorrufen, nur in geringerem Maße - aber die Probleme sind auch noch alle vorhanden.

Zitat
- Berittene Bogenschützen sollten von anderer Kavallerie überrannt werden können. Sharku konnte in SuM Reiter umreiten, von daher sollte das ja möglich sein.
Okay, wenn du das mit Sharku noch weißt, dann weißt du sicher auch all die Bugs, die es hervorgerufen hat, oder? Wie z.B. dass er sämtliche Bäume umreiten konnte.
Es gibt in SuM ein paar "Stufen". Man hat zum einen CrushLevel und zum anderen Crushable.  Wenn das CrushLevel einer Einheit höher als Crushable von einer anderen Einheit ist, dann kann sie die Einheit überreiten.
Man kann hier aber nicht beliebig hoch gehen und im Grund ist schon alles ausgenutzt - in SuM II war Sharku quasi wie ein Troll. Damit das so funktioniert müsste man auch alle Reiter auf Trollniveau erhöhen, sodass die auch alle Bäume umreiten - oder die berittene Kavallerie zu Infanteristen machen, wodurch sie garnichts überreiten können und auch sonst kann das zu einigen Problemen führen.

Zitat
Und einen "wehrlosen" Bogenschützen auf einem Pferd wird ein gegnerischer Reiter mit Lanze ja wohl aus dem Sattel heben können.

Bitte... bitte... bitte... Du versuchst hier gerade mit Logik zu argumentieren. Dann antworte ich Mal mit Logik:
Reiter hatten im Mittelalter fast nie Lanzen. Vor allem die Kavallerie, die überritten hat, hatte nie Lanzen. Wenn du einen anderen mit einer Lanze aus dem Sattel heben willst (und das aus vollem Galopp), dann haust du dem die Lanze rein und die Wucht wird dir die Lanze komplett aus der Hand reißen. Und sie wird wahrscheinlich auch zerbrechen. Es gab einige Lanzenreiter, aber die haben die Lanzen meist geworfen, wodurch sie auch einmal das machen konnten und dann nie wieder. Wenn eine Kavallerie durch feindliche Reihen durchreiten wollte um sie zu "überreiten", dann haben sie Knüppel, Flegel, Morgensterne und klobige Schwerter verwendet. Allgemein Waffen, die nicht bei einem Angriff kaputt gingen und wo man die Wucht wirklich verwenden konnte. (also allgemein tatsächlich so genannte "Wuchtwaffen")
Die Lanzen waren wenn dann nützlich wenn man still stand und auf Angreifer eingestochen hat. Aber beim Überreiten ist es die wohl dümmste Idee eine Lanze zu verwenden.^^

Wir haben tatsächlich über all deine Vorschläge (außer dem Überreiten) schon geredet und das deshalb abgelehnt (ist zwar alles ein paar Jahre her, aber die Punkte gelten immer noch)

Zitat
In Stronghold Crusader, vielleicht ein schlechter Vergleich 8-|, gibt es auch berittene Bogenschützen, die zwar stark sind, aber nicht OP.
Schlechter Vergleich, weil es keine Batallione gab und deshalb die Anvisierung komplett anders wirkte.
Meine Erfahrungen mit den berittenen Reitern waren aber eigentlich:
Entweder hat der Gegner massig Armbrustschützen und dann waren sie nutzlos. Oder er hatte keine Armbrustschützen und dann haben sie die Gegner komplett zerstört. Vor allem im offenen Feld (also bei Karten mit viel Platz) waren sie extrem stark, weil sie normale Bogenschützen problemlos vernichtet haben (sie waren schneller als die Bogenschützen und haben meist problemlos die Bogenschützen getötet, wenn die Gegner ca. 30% mehr waren.

Also meiner Erfahrung nach (sowohl SP, als auch MP) waren sie dort auch broken - entweder nutzlos oder sie haben den Kampf gewonnen.
Ich weiß nicht ob du da andere MP Erfahrungen hast, aber es gab meiner meinung nach kaum Einheiten die so stark zwischen op und up schwankten wie die berittenen Bogis in Stronghold.



Ich könnte jetzt noch mehr Gründe aufführen, warum wir es nicht einbauen werden, aber im Moment sollte das erst Mal reichen.



Also nochmal zusammenfassend:
Es wäre technisch möglich, wäre aber ein gigantischer Aufwand, der die gesamte Arbeit an anderen Dingen zum Stillstand bringen würde und das ist es uns nicht wert.
Ebenso ist es ein Design, was an sich schon große Probleme bewirken wird, egal wie man die Zahlen macht.

Darum: Auch wenn es theoretisch möglich ist, wird man praktisch nie eine schöne Möglichkeit finden es zu machen. (selbst wenn man es irgendwie balancen können sollte)
5
General Modding Questions / Re: Changing the health and damage of heroes
« Letzter Beitrag von thranduil93 am Gestern um 20:05 »
None of those, I just edited the original Edaindata.ini...... Extracted several files from it, with FinalBig, edited it, and just re-added it back to original Edaindata..
6
General Modding Questions / Re: Make Lothlorien and Imladris one faction
« Letzter Beitrag von thranduil93 am Gestern um 19:47 »
Completely sure... Tried for few different heroes and it won't work. Changed values in gamedata.inc as well as hero's .ini file.... Basically everything that i changed works except for this one... Do you know if maybe there is something that has to be change in one of the "living world" .ini files??? Since I want it applied for war of the ring...
7
see my ansers in the other thread
8
General Modding Questions / Re: Changing the health and damage of heroes
« Letzter Beitrag von No1Gamer am Gestern um 19:40 »
how do you load your mod? with a seperate big file or the -mod command?
9
General Modding Questions / Re: Make Lothlorien and Imladris one faction
« Letzter Beitrag von No1Gamer am Gestern um 19:37 »
checked if you changed the right values? i mean mods for example often have other references the these things than the base game.
10
Vorschläge zu Rohan / Re: Kurzvorschläge zu Rohan
« Letzter Beitrag von Eomer der Verbannte am Gestern um 19:21 »
Ist auf jeden Fall mal ne interessante Idee mit berittenen Bogenschützen, die während dem reiten schießen können.

Schwer zu balancen sind sie sicher, aber unmöglich denke ich nicht. In Stronghold Crusader, vielleicht ein schlechter Vergleich 8-|, gibt es auch berittene Bogenschützen, die zwar stark sind, aber nicht OP.

Halbarad Balancingvorschläge finde ich gut und sinnvoll. Vorallem das streichen der Feuerpfeile und das limitieren (3 sollten reichen, je nach Größe des Bataillons. Die Bataillons müssen ja auch nicht so groß sein, wie bei normalen Reitern).

Dass diese überrannt werden können wäre meiner Meinung nach eine geniale Idee [ugly]! Allerdings vermutlich nicht machbar :(.
Seiten: [1] 2 3 ... 10