Modding Union

Das Schicksal Mittelerdes (RPG) => Feedback zum RPG => Thema gestartet von: Lord of Mordor am 25. Jun 2008, 19:55

Titel: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lord of Mordor am 25. Jun 2008, 19:55
Eure Meinung zum Gesamtgeschehen des RPGs ist gefragt ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Sauron der Dunkle am 25. Jun 2008, 19:59
Also ich schreibe zwar nicht mit, aber ich verfolge das RPG schon recht lange und muss allen mal ein RIESEN Lob aussprechen. Eure Story fesselt wie ein Buch und lässt sich auch genauso lesen :) an alle BITTE schriebt immer weiter! (Vorallem immer diese Kampfszenen [uglybunti] )

Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Simbyte am 25. Jun 2008, 20:25
Kleiner Offtopic:

Herzlichen Glückwunsch dazu das 1000. Topic eröffnet zu haben  :P
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lord of Mordor am 25. Jun 2008, 20:30
Ich bin ja so gut [ugly]

@Sauron: Vielen Dank xD Immer schön zu hören, dass das RPG auch außerhalb des Autorenkreises gut ankommt :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 25. Jun 2008, 21:56
Also ich muss ja sagen, dass mir das RPG überhaupt keinen Spaß macht. Es macht keinen Sinn, die Schreiber sind allesamt schlecht, die Handlung schlecht durchdacht und über die chars muss man gar nicht erst erden.

Ich würde das RPG als Frechtheit verbieten und alle Autoren wegen Vergewaltigung der deutschen Sprache einsperren lassen.  ;)

*ACHTUNG IRONIE*

Nein im Ernst ich habe mich noch bei so etwas so beteiligt und es hat mir schon seit langen nichts mehr so etwas Spaß gemacht!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Ealendril am 26. Jun 2008, 11:18
Ich bin wie schon erwähnt total begeistert und werde heute Abend (sofern niemand was dagegen hat) mit meinem eigenen Char einsteigen :)
Lordi hat bereits ein paar Entwürfe und hat mir sein Ok gegeben  :D
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Rabi am 26. Jun 2008, 11:25
Find ich gut, du wirst uns dann ja alle in den Schatten stellen.

Ich kann nur sagen, finde es echt eine enorme Steigerung die wir vom ersten RPG bis zu dem hier jetzt hatten, echt extrem gut.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Ealendril am 26. Jun 2008, 11:26
Ich und in den Schatten stellen? Halte ich für ein Gerücht  xD
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: -|sZ|- Brownie am 26. Jun 2008, 11:35
Sobald deiN Char die Bühne betritt wird der erst mal von Liutasil verprügelt :D
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: The Chaosnight am 26. Jun 2008, 13:29
Wenn das mal nicht eine Entmachtung von Lom ist  :D

Wie nannte der Film-Saruman es so schön?
Eine neue Macht erhebt sich und ihr Sieg ist nah!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Arazno Masirias am 26. Jun 2008, 13:41
Genau wann seit ihr da fertig mit eurer Schalcht möchte dann auch einsteigen.

Naja ich glaube Lom wird nicht entmachtet.

Ich will mich ja net einschleimen aber das rpg ist super ich finde es toll das in eurer Geschichte die letzten Verbliebenden noch so hart kämpfen.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fuxurios am 26. Jun 2008, 14:10
Also das ist ja mein erstes RPG, und ich voll und ganz davon überzeugt dass es nicht das letzte sein wird. Es macht wirklich richtig Spaß. Ab und zu kommt es mir zwar vor, dass manche Schreiber sich Stückchen von anderen holen, aber das macht nichts. Ich lass mich auch immer wieder von anderen inspirieren. xD Die Grundidee, dass der ER den Ring hat find ich auch mal ganz spannend, was mich dazu veranlasst hat, überhaupt mitzuschreiben. Ich hoffe dieser RPG wird noch einige Zeit andauern. ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Logrim am 26. Jun 2008, 20:27
Joa das ist glaube das 5. RPG wo ich mit mache und das hier ist von der Qualität her das Beste finde ich. Ich war immer früher für meine brutalen Posts bekannt aber wenn ich hier so manchmal sehe was geschrieben wird, da sind meine bis jetzt noch absolut human, ja noch lol :D
Sehr vielschichtige Characktere auch wenn einige eine Sache gemeinsam haben, Außenseiter und sie haben deftige Defizite im sozialen Umgang mit anderen xD
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Tarvos am 7. Okt 2008, 15:47
Ich finde das RPG klasse .
Ich werde mal anfangen meinen ersten char zu basteln .
Ich kann dann aber auch nicht jeden Tag spielen viel zu tun.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 7. Okt 2008, 15:52
Das ist eigentlich kein Problem, da eigentlich alle im RPG nicht jeden Tag schreiben.

Wenn du zum Beispiel gerade mit jemanden ein Gespräch führst, solltest du nicht 2 Wochen auf deine Antwort warten lassen, aber ich glaube, dass weißt du ^^
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: El-Murazor am 15. Okt 2008, 13:52
Hey Gefährten,
tja also ich find das RPG super. Ich finds immer gut, wenn man mal seine Kreativität nen bissen ausleben kann ;-)



PS: EL is back!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Rabi am 15. Okt 2008, 13:53
Juhuu EL is wieder da :-)
Willkommen zruck.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Farodin am 15. Nov 2008, 15:39
So, ich als RPG-Mitglied muss mal sagen: Ihr anderen schreibt einfach toll, echt. So viel geballte Kreativität, gemischt mit dem Willen, Tolkiens fantastische Geschichte fortzuführen ergibt hier wirklich eine Geschichte, die von Tolkien selbst kommen könnte.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Mauhur am 15. Nov 2008, 15:59
Tolkiens Erben
langlebe Mittelerde
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Karottensaft am 16. Nov 2008, 16:05
Schreibt eigentlich noch irgendwer ??
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: The Chaosnight am 16. Nov 2008, 16:10
Ich warte noch auf Fux ihm seine* Antwort, sobald die da ist, kann ich wieder loslegen. Denn nach meinem letzten Post würde es nur schwer Sinn machen, wenn ich auch den Einstieg im Rede-Thread machen würde. Was ich nur vermisse ist der Einstieg im Bereich des Erebor, der ist irgendwie so leer :(
*=Wolfsburgisch
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Farodin am 16. Nov 2008, 16:12
Ich hab in Esgaroth noch ein Bisschen was ergänzt, könnt ihr ja mal lesen.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Farodin am 10. Mär 2009, 08:03
Sooo, kein Doppelpost, der andere ist schon fast vier Monate her.

Ich wollte mal ein kleines Feedback zu Baumbarts Tod geben: Ich fand das sehr bewegend, das hat man richtig die Atmosphäre gespürt.
Und ich konnte mir das ganze als Film vorstellen, das ist bei mir das Ausschlag gebende, dass ich mir das als richtigen Film vorstellen kann, der so gut gemacht ist wie HdR.
Also echt gelungen, wie er da hinauf geht, von seinen ältesten Freunden gestützt, langsam ablebend und dann sein Ende, als er "baumisch" wird.
Echt toll geschrieben. :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Adamin am 11. Mär 2009, 00:51
Danke dir Faro. :)

Ich hoffte eigentlich, dass ich noch ein paar Kommentare kriege, aber in letzter Zeit schein ich im Forum wohl (eigentlich auch zurecht) kein Glück zu haben.  :D

Aber um ne kleine Misverständlichkeit gleich zu klären:
Wenn Baumbart nur "baumisch" geworden wäre, dann würde er ja noch Leben. Nur eben wie ein Baum. Es ist schon so gedacht, dass sein Geist nun nach Valinor zurückgekehrt ist.
(weiß nicht, ob Ents das wirklich können, aber für ihn fand ich das angebracht)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: König Legolas am 12. Okt 2009, 23:29
Guten Abend,
ich hoffe wenn mein Charakter erst angenommen ist, wird hier alles wieder viel belebter und mit elan sein^^.

Nein also jetzt im ernst, das RPG ist ein bisschen eingeschlafen finde ich, ich hoffe das regelt sich im Laufe der nächsten Tage.

Und dann wollte ich noch ein Lob an alle aussprechen, die am RPG beteiligt sind. Ihr seid einfach großartig, man kann sich eure Charaktere bildlich vorstellen( auch wenn viele Einzelgänger sind ), also finde ich dass ihr alle so weiter machen müsst. Jetzt aufgeben wäre schlecht. Vor alldem finde ich die Kampfzenen perfekt besser kann man es garnicht machen.

P.s: Nicht aufgeben!

MFG: König Legolas
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 13. Okt 2009, 17:42
Wieso ist das RPG eingeschlafen? Beide Storylines laufen sehr gut. Über die Sommerferien gab es eine kleine Flaute, aber das ist normal, da dort die meisten besseres zu tun haben als ständig vorm PC zu sitzen und zu schreiben.
Die Rohanstoryline steht auch kurz vor ihrem Höhepunkt, also von einschlafen kann keine Rede sein ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: König Legolas am 13. Okt 2009, 17:46
Hallo,
sorry da habe ich mich wohl verguckt, oder so.

Aber wie schon gesagt das was ihr bis jetzt geschrieben habt ist supiiii. Ich hoffe die schlach um Thal dauert noch ein wenig, denn mein Charakter hat noch eine Rechnung offen.( Wenn er angenommen wird :D).

MFG: König Legolas
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Farodin am 13. Okt 2009, 18:25
Naja, also die Schlacht um Thal ist im Grunde vorbei, wo du noch einsteigen könntest, ist die nachfolgende Schlacht um den Erebor. :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: König Legolas am 6. Nov 2009, 21:37
Hallo,
es wird mal wieder für mein Wöchentliches Feedback Zeit^^.

Ich bin ja erst kürzlich eingestiegen, und es macht mir einfach nur Spaß, das ist ein sehr schöner Zeitvertreib(oder wenn man Hausaufgaben hat^^), oder wenn man Lust dazu hat. Besonders gefallen mir die Szenen mit Edoras, macht weiter so Vexor und Thorondor the Eagle( und Erkenbrand und Gandalf^^)

MFG: König Legolas
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: KingEldarion am 11. Okt 2010, 11:46
Ich finde die Annahme von Charaktern ist zu streng ansonsten werd ich mal spielen und sehen, wenn mein Chara Gandor erlaubt wird.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Thorondor the Eagle am 11. Okt 2010, 12:19
die annahme ist keineswegs zu streng. Fließendes schreiben verlangt ein gewisses maß an qualität die so gewährleistet wird. Und wenn du dich reinhängst wird beim char nichts bemängelt.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: KingEldarion am 11. Okt 2010, 13:01
Ich warte ja schon die ganze Zeit auf Feedback, bei meinem Char aber nichts kommt.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 11. Okt 2010, 16:07
Ich würde dich an deiner Stelle mal um ein wenig Geduld bitten  ;)
Du hast gestern gerade erst einmal deinen Charakter vollständig und zumindest den formellen Regeln entsprechend fertig geschrieben; da darfst nicht mal 24 h später noch kein Feedback erwarten.
Ich finde das schon ein wenig dreist von dir, zumal es gerade unter der Woche ist, wo die meisten Leute mit Schule/Arbeit/sonst was beschäftigt sind.

Chaosnight der Leiter des RPGs ist immer ein wenig im Zeitstress und wird sich sicherlich, um deinen Charakter kümmern, aber das kann bei ihm schonmal ein wenig dauern.
Als gedulde dich und lies vielleicht nochmal über deinen Charakter drüber, Feintuning kann nie schaden.
Mit freundlichen Grüßen
Vexor
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: KingEldarion am 12. Okt 2010, 12:36
Also soviel wie ich weiß und wie ich gelesen habe, gibt es zwei die das hier leiten, wenn jeder von ihnen wenn er on ist einmal bei allen ein Feedback schreibt, dann dürfte das eine Sache von 15 minuten sein. Soviel Zeit muss man jawohl pro Tag ausgeben können. Übrigens habe ich immer noch kein Feedback ;). Und es sind jetzt schon fast 38 Stunden her, also bitte, soviel Zeit muss sein.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Thorondor the Eagle am 12. Okt 2010, 18:39
Du glaubst doch wohl kaum, dass du so auch nur irgendetwas erreichst. Wenn du damit nicht sogar das Gegenteil bewirkst.

15 Minuten sind 15 minuten...

und noch was, das "einzigste" hast du noch immer nicht ausgebessert
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 12. Okt 2010, 18:55
Also soviel wie ich weiß und wie ich gelesen habe, gibt es zwei die das hier leiten, wenn jeder von ihnen wenn er on ist einmal bei allen ein Feedback schreibt, dann dürfte das eine Sache von 15 minuten sein. Soviel Zeit muss man jawohl pro Tag ausgeben können. Übrigens habe ich immer noch kein Feedback ;). Und es sind jetzt schon fast 38 Stunden her, also bitte, soviel Zeit muss sein.

Ja der andere bin ich ;)
Und dieser Post hat nur dazu geführt, dass ich mir erst Recht Zeit lasse. Möchtest du meinen Zeitplan haben? Jetzt geh ich erstmal nach 11 Stunden Schule duschen und werde gemütlich mit ner Freundin Essen gehen.
Ich empfehle mich ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Thorondor the Eagle am 17. Okt 2010, 16:14
Niemals zuvor war das RPG so aktiv.  (**)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Vexor am 17. Okt 2010, 21:16
Niemals zuvor war das RPG so aktiv.  (**)

Finde ich auch faszinierend und super. Hoffentlich bleibt das so und verfliegt nicht wieder. Ich denke aber wenn die Schlacht um Thal/Erebor vorbei ist, ist ein Meilenstein im RPG geschafft der sich 2 Jahre hingezogen hat  [uglybunti]
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: The Chaosnight am 20. Okt 2010, 20:16
Also, egal ob ich mir einige Posts durchlese oder den Diskussionen folge oder auch nur merke wie oft ich in letzter Zeit Konzepte einfach nur unkommentiert absegne: Langsam glaube ich, dass wir RPG-Schreiber alle gleich ticken, die Hälfte meiner Pläne hat jetzt irgendwer anders für sich reserviert :(
Und langsam macht mir das Angst, denn das Ausmaß ist nicht mehr normal  [uglybunti]
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lars am 20. Okt 2010, 20:19
Ich finde es vor allem nicht mehr normal wie du hier nach einem halben Jahr Stille einen Post nach dem anderen raushaust :D
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: The Chaosnight am 20. Okt 2010, 23:05
Keine Angst, jetzt wo die "Datei des Todes" tot ist und sich Aiwyns Pläne nochmal geändert haben, sodass ich keine Angst mehr haben muss alles zu verpassen, wird es bald wieder gesitteter ablaufen ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 24. Okt 2011, 10:22
Obwohl ich ja noch nicht besonders lange RPG-Mitglied bin, kann ich schon sagen, bisher macht es mir wirklich sehr viel Spaß, hier zu schreiben.
Die Ausgangslage hat mich sehr angesprochen, und ich freue mich, den Freien Völkern gegen diese Bedrohung zu helfen.
Und last but not least: Die Aufnahme in das RPG war sehr freundlich, und ich freue mich auch noch darauf, mit den anderen Mitgliedern zusammen zu arbeiten :D.
Meine Güte, ich freue mich aber auf vieles. Aber ihr könnt euch sicher sein, das ist alles todernst gemeint!  xD
lg Eandril
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: FelsMcOwnage am 7. Jan 2013, 14:43
Ich hab zwar noch nicht angefangen zu schreiben, aber ich wollte auch mal ein kleines Feedback geben^^
Ich fand es sehr nett, dass ich schon recht schnell einige Rückmeldungen zu meinem Char gekriegt habe durch die ich den Charbogen noch deutlich ausbessern konnte.
Ich hoffe dann, bald möglichst freigeschaltet zu werden um auch beim RPG mitschreiben zu können.
Nebenbei, in letzter Zeit scheint nicht sehr viel los zu sein, oder? Nicht, dass mich das nun abschrecken würde, vielleicht kann ich ja wieder etwas Leben in die Bude bringen :D
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 7. Jan 2013, 16:48
Ja, momentan gibts ein längeres Tief hier, aber ich hoffe auch ganz stark, dass es bald wieder ein bisschen mehr Aktivität gibt. Aber schön, dass du da bist, frisches Blut ist immer gut ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 12. Feb 2013, 08:11
So ich will mich hier auch mal zu Wort melden :P
Als ich das erste Mal ins RPG hineingeschaut habe, dachte ich mir nur, was tun die da?-Doch nach ein bisschen einlesen wurde mir schnell klar, ihr schafft hier etwas wunderbares. Beim Lesen von schon einiger Storys konnte ich mir bildlich genau die Schlachten gut gegen böse, dankt sehr guter Beschreibung, vorstellen.
Und ich fragte mich, wäre es nicht aufregend hier mitzumachen. Somit habe ich einen Charakter entworfen, denn ihr (hoffentlich schon bemerkt [ugly]) bei den angenommenen xD Charakteren deren Entscheidung ihn anzunehmen noch aussteht bewundern könnt.

Nur eines möchte ich hier im Feedback Bereich noch anmerken; es ist verdammt schwer Charakteren auf ihrem Weg zu folgen, wenn diese "Wege" nicht mit einem Link versehen sind.
Früher, als die Welt noch nicht so zahlreich bevölkert war xD, mag es funktioniert haben einen Charakter auch so zu finden, doch inzwischen, bei so vielen Orten, Ortsunterteilungen und Charakteren, fällt mir und sicherlich auch anderen Lesern dieses schwer. Und ihr wollt doch sicherlich, dass eure Charaktere auch gelesen werden ;)
Zusetzlich ist mir aufgefallen, dass wenn man etwas bestimmtes sucht, dieses nicht findet. z.B.: Die zweite Schlacht um Dol Amroth, wo steht die? Durch die Einteilung in verschiedene Unterorte weiß man nie, wo was genau beschrieben wird. Da ist das in LothLorien schon besser unterteilt, aber dadurch auch nach einem anderem System als in Dol Amroth. Wüsste jetzt aber auch nicht, wie man dieses besser/übersichtlicher machen könnte [uglybunti]
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Rohirrim am 12. Feb 2013, 12:50
Diesen Kommentar kann ich nur unterstützen. Ich vesuche in letzter Zeit, dass RPG mitzuverfolgen, und ich halte es wirklich für schwer, die Dinge zu finden, die man sucht. Ein bisschen mehr Überichtlichkeit wäre sehr schön.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lostir am 11. Apr 2013, 10:48
Ich finde das RPG sehr interessant und fand auch alles was ich bisher gelesen habe sehr schoen und spannend.
Koennte mir jemand mal eine Zusammenfassung der Geschichte des RPGs geben, da das alles relativ kompliziert und verworren auf mich wirkt? (Es gibt zwar einen Thread der ist aber wohl auf dem Stand vor 5 Jahren)
Wie genau soll das RPG eigentlich weitergehen und auch enden? Gibt es da Plaene? Die Guten Voelker werden doch gewinnen oder? :D
Lostir
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 11. Apr 2013, 11:03
Also eine Zusammenfassung (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,280.msg2425.html#msg2425) gibt es tatsächlich und die ist auch auf dem neusten Stand.

Zitat
Wie genau soll das RPG eigentlich weitergehen und auch enden? Gibt es da Plaene? Die Guten Voelker werden doch gewinnen oder?
Wie es enden soll, weiß noch keiner glaube ich. Mal sehen wie es sich entwickelt ;)
Es wird auf jeden Fall weiter gehen. Im RPG finden an bestimmten Orten zu abgesprochenen Zeiten geplante Aktionen (sogenannte Storys) statt. Derzeit gibt es diese in LothLorien, wo Saruman mit Orks aus dem Nebelgebirge die Elben angreift und Lorien auch vernichten wird, in Gondor, wo, ja(?) schwer zu beschreiben: Minas Tirith grade komplett aufgegben wurden ist und ein Heer aus Dol Amroth bald das von Haradrim besetzte Linhir versuchen zurück zu erobern wird und in Rhun, wo sich eine Untergrundorganisation festigt, die gegen Sauron vorgegen will.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lostir am 11. Apr 2013, 11:12
Danke, ich hatte mir nur die Hintergrundgeschichte angeschaut. Trotzdem ist das relativ allgemein gefasst, es gibt keine genauere Darstellung von den einzelnen Ereignissen, ohne dass man sich das ganze RPG durchlesen muss?

Ich wuerde gerne ins RPG einsteigen und ich habe bereits eine Grundidee, fuer einen Elben aus Imladris. Bis auf die allgemeinen Regeln zur Charaktererstellung, was gaebe es da noch zu beachten? Ich nehme an, fuer einen Imladris-Elben waere Lothlorien die Beste Einstiegsstelle. Oder wuerde ich meinen Charakter dadurch direkt in den Selbstmord schicken?

Uebrigens deine Geschichte in Linhir gefaellt mir gut.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 11. Apr 2013, 12:15
Eine etwas detailliertere Zusammenfassung gibt es leider nicht. Ich selbst, bin ja auch noch neu im RPG, habe mich einfach damit abgefunden. Ich weiß ungefähr was passiert ist, wo die Schlachten waren und wer gewonnen hat. Mehr brauch man eigentlich, zu mindestens um einzusteigen, gar nicht wissen.

Zitat
Ich wuerde gerne ins RPG einsteigen und ich habe bereits eine Grundidee, fuer einen Elben aus Imladris. Bis auf die allgemeinen Regeln zur Charaktererstellung, was gaebe es da noch zu beachten? Ich nehme an, fuer einen Imladris-Elben waere Lothlorien die Beste Einstiegsstelle. Oder wuerde ich meinen Charakter dadurch direkt in den Selbstmord schicken?
Finde ich super, dass du einsteigen willst.
Es gibt noch die Regel, dass du nicht irgendwo starten darfst, sondern nur da, wo auch Aktionen sind, da du mit deinem Elben aus Bruchtal dann aber nach Lorien gehst, ist das schon mal ok. Dann dürfen natürlich keine Unstimmigkeiten sowohl zu Tolkien (bis zu dem Tag, wo Sauron den Ring wieder erlangt) und zum bisherigen (ungefähren) Verlauf des RPG.
Ansonsten sollte es keine weiteren Regeln geben. Dir muss natürlich klar sein, dass dieses RPG Zeitaufwändig ist und es Wochen dauern kann, bis du deinen nächsten Post schreiben kannst, da du noch auf andere Schreiber wartest – aber, so wie ich dich einschätze, du hast ja einige Post in verschiedenen Teilen des Forums in letzter Zeit geschrieben, ist dir diese Tatsache bewusst.
Du schickst deinen Char nicht unbedingt in den Tod, wenn du ihn nach Lorien schickst. Es ist geplant, dass viele Elben darunter Galadriel selbst, nach Rohan flüchten.

Zitat
Uebrigens deine Geschichte in Linhir gefaellt mir gut.
Es freut mich sehr, dass es Leute gibt die meine Post lesen und noch mehr freue ich mich, wenn ihnen diese auch noch gefallen. Danke :)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Whale Sharku am 11. Apr 2013, 13:10
Keine Unstimmigkeiten gegenüber Tolkien bis zu dem Tag, wo Sauron den Ring wieder erlangt - wie können da Unterschiede zum HdR überhaupt sein??

Hallo übrigens ich verfolge auch beizeiten das RPG und finde es richtig eindrucksvoll, wie viel Mühe ihr hinein steckt. Jetzt im Moment wollte ich aber nur diese Verständnisfrage los werden [ugly]
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 11. Apr 2013, 13:17
Na zum Beispiel; wenn du in deinen Startpost schreibst, dass dein Char als einer der acht Gefährten ausgewählt wurde, die Frodo auf seiner Reise zum Schicksalsberg beleiten sollten/wollten :o
(oder wie meinst du das? -ich verstehe deine Frage nicht ganz.)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 11. Apr 2013, 14:21
"Keine Unstimmigkeiten zu Tolkien" heißt einfach, dass man Tolkien nicht direkt widerspricht, zB mit dem von Círdan genannten.
Also, Abweichungen zum HdR sind eigentlich nicht in Ordnung, aber es gibt ja auch genug Sachen, die Tolkien nicht bzw. nicht genauer beschrieben hat, und in solche Lücken kann man dann seine eigenen Geschichte "füllen", ohne das man Tolkien widerspricht.
Ansonsten freue ich mich natürlich sehr über das positive Feedback, und erst recht darüber, dass wir in letzter Zeit so viele neue Schreiber bekommen ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: -Mandos- am 2. Sep 2013, 16:30
Also heute war ich echt überrascht... 3-4 neue Posts an unterschiedlichen Orten, das war sehr schön. Aber wieso müsst ihr eure Geschichten immer mit so blöden Cliffhangern beenden? Das ist total nervig und unnötig, die Zeit bis zum nächsten Post kann man eh nicht beeinflussen (oder doch? xD) und deshalb braucht man einen so kurzfristigen Anlass weiterzulesen gar nicht...
Also müsst ihr heute aber alle noch weiterschreiben ^^
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 2. Sep 2013, 17:00
Ich persönlich mache die Cliffhanger eigentlich nicht in böser Absicht. Leider ist aber bei mir häufig die Zeit, die ich zum Schreiben habe, begrenzt, und da ist es völlig unmöglich einen Konflikt wie die Schlacht um Lórien in einem Rutsch zu beenden. Deshalb beende ich meine Posts immer mit einem "Abschnittswechsel", z.B. eben wie in Lórien, wo das Verhör der Dúnedain-Verräter beendet ist und als nächstes die Ankunft der geschlagenen Truppen aus dem Norden folgt.
Das was dann wie ein Cliffhanger wirkt ist meine Art, da eine Überleitung herzustellen, denn ohne diese Verbindung zum nächsten Ereignis habe ich immer noch das Gefühl, der Post sei irgendwie unfertig ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 2. Sep 2013, 17:45
Zitat
Also heute war ich echt überrascht... 3-4 neue Posts an unterschiedlichen Orten, das war sehr schön.
"3-4"??? Es waren bis jetzt 5 und wenn ich meinen einen heute noch fertig kriege, erhöhe ich auf 6 xD
Ich hatte noch nicht einmal Zeit Kolibri8´s und Eandril´s Teile zu lesen ([uglybunti]), deshalb: "Cliffhanger"??? -Zu mindestens in Gondor ist keiner; Qúsay hat die Verfolgung von Merian eingestellt - zum Glück  :P [uglybunti]



Gibt´s eigentlich jemanden, der erkannt hat, dass vier der fünf post unmittelbar zusammen hängen? :D
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Elendils Cousin 3. Grades am 2. Sep 2013, 17:52
Nein Cirdan, für sowas ist eure Leserschaft nicht ausreichend fortgebildet worden ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Sturmkronne am 2. Sep 2013, 20:24
Und nun sind es 6 Post in 2 Geschichten. So.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 2. Sep 2013, 21:07
Nö, sieben Posts in drei Storylines :P (richtig was los heute, schön.)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: -Mandos- am 2. Sep 2013, 21:42
Diesen einen Minipost habe ich nicht mitgezählt  [uglybunti]
Ihr könnt den ungebildeten Lesern doch nicht 5 Zeilen als ernsthaften Post verkaufen wollen xD
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 2. Sep 2013, 22:03
Ich erhöhe auf acht xD (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,25593.msg337829.html#msg337829)




Nein Cirdan, für sowas ist eure Leserschaft nicht ausreichend fortgebildet worden ;)
Wollt nur sicher gehen :D :D



Also um ehrlich zu sein habe ich diesen 7. post mit fünf Zeilen noch nicht gefunden...der soll in einer anderen Storyline als Gondor (Linhir) und Lorien sein?? :o
Da bleibt doch nur Rhûn und Umbar - doch da ist doch nichts (???)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: -Mandos- am 2. Sep 2013, 22:15
Und zwei Zeilen waren noch nichtmal Story:
http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26131.msg337797.html#msg337797

 :D

Und in deinem neusten Post ist ja auch nix passiert, was die Handlung vorantreibt, oder? ^^
Aber trotzdem schön...
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 2. Sep 2013, 22:26
Ach der Teil auf der Hauptstraße, denn hab ich natürlich gelesen, für den habe ich sogar die Vorarbeit gemacht und diesen Teil hatte ich eigentlich auch mitgezählt. Sind es dann doch nur 7 Teile???  ;)
Außerdem ist der doch ganz einer Story zugeteilt - der in Linhir, selbst dann, wenn sein nichts passiert :D



Zitat
Und in deinem neusten Post ist ja auch nix passiert, was die Handlung vorantreibt, oder? ^^
Aber trotzdem schön...
Doch, jeden Schritt den Merian macht (in die richtige Richtung [uglybunti]), bringt die Story voran, denn dadurch gelangt der Brief immer näher ans Heerlager :P :D xD
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: -Mandos- am 2. Sep 2013, 22:35
Lach du nur ^^
Ich hoffe, in der Lorien- Geschichte weißt du nicht, wies weitergeht, dann musst du wenigstens da warten  [uglybunti]
Titel: Zwei Jahre
Beitrag von: Eandril am 25. Sep 2013, 08:37
Seit gestern ist mein erster Char Oronêl übrigens zwei Jahre alt. Bis zum ersten "InGame-Post", wie man es nennen könnte, ist dann zwar noch ein wenig Zeit vergangen, aber dennoch: Seit zwei Jahren bin ich jetzt hier im RPG, und ich habe es ehrlich gesagt noch nie bereut.
Es macht mir einfach Spaß, mich bzw. meine Charaktere in Mittelerde zu bewegen, und ihnen eine Geschichte zu geben. Aber wenn das das einzige wäre, was mir Spaß macht, könnte ich auch Fanfiction schreiben.
Nein, was für mich den Reiz am RPG ausmacht, ist die Zusammenarbeit. Vielleicht sieht man es auch daran, dass mein Char Edrahil, der in Umbar völlig allein ist, von mir inzwischen ziemlich vernachlässigt wird. Es mach einfach so viel mehr Spaß, in Lórien zu schreiben, oder in Linhir, wo sich auch andere Schreiber herumtreiben, mit denen man sich absprechen kann, und mit deren Charas der eigene Char in Kontakt treten kann.

Leider gehen momentan die Schreiber ein wenig aus. In Lórien sind wir zu zweit (zu dritt, wenn Vexor wieder da ist), und in Linhir zu dritt. Thorondor ist in Ithilien im Moment völlig alleine, ebenso wie ich in Umbar. Und von den beiden Schreibern des Ostens gibt es (leider) schon lange nichts Neues mehr.
Und das finde ich schade. Es ist immer die Zeit die fehlt, immer wieder, und ich weiß schon genau, dass das auch bei mir wieder losgehen wird, wenn das neue Semester anfängt. Also, ich kann es absolut verstehen, wenn jemand aus Zeitmangel nicht zum Schreiben kommt ;)

Aber was ich sehr schade finde: Vor einiger Zeit gab es eine Phase, in der einige neue Schreiber kamen, und auch einige ehemalige wieder einsteigen wollten. Darüber habe ich mich immer sehr gefreut. Doch leider war das bei vielen nur von kurzer Dauer. Es kamen vier/fünf Posts, und dann war der Schreiber auch schon wieder verschwunden, und zwar spurlos. Gerade dieses spurlose Verschwinden ist es, was ich immer seht traurig finde. Als Gegensbeispiel dazu Lostir: Von ihm kamen auch nur wenige Posts, und inzwischen ist er glaube ich auch ganz aus dem Forum verschwunden, aber er hat vor seinem Weggang wenigstens Bescheid gesagt. Es ist dann zwar nicht weniger Schade, einen Schreiber zu verlieren, aber man weiß wenigstens mit Sicherheit: "Aha, da kommt also nichts mehr, du brauchst auch nichts mehr zu erwarten."

Letzten Endes möchte ich mich hier nochmal bei allen Schreibern bedanken, dafür dass sie mitmachen, und auch noch einmal besonders bei Vexor, der genug Vertrauen in mich hatte, mich hier in die Chefetage mit aufzunehmen, und mir ein gewisses Benehmen (ich denke er weiß, was ich meine), nicht nachgetragen hat. Dann noch einen Dank an Thorondor, der sich ja inzwischen auch im internen Forum rumtreiben darf, für seine Hilfe bei der Planung der weiteren Geschehnisse im RPG (das gilt natürlich auch für Vexor).
Und dann auch noch sämtlichen früheren Leitern des RPGs, Lord of Mordor, Vexor und The Chaosnight (obwohl Chaos eben einer von denen ist, die sich still und heimlich davon gemacht haben :( ) (ich hoffe, ich habe da niemanden übersehen), für die gute Arbeit, die sie in den vorherigen Jahren geleistet haben.
Vielen Dank.

Und jetzt wünsche ich allen Mitschreibern (und Mitlesern) noch weiterhin viel Spaß am RPG, und möge Sauron am Ende doch besiegt werden (und Saruman natürlich auch, dieser Mistkerl ;) )
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Rohirrim am 25. Sep 2013, 16:23
Aber was ich sehr schade finde: Vor einiger Zeit gab es eine Phase, in der einige neue Schreiber kamen, und auch einige ehemalige wieder einsteigen wollten. Darüber habe ich mich immer sehr gefreut. Doch leider war das bei vielen nur von kurzer Dauer. Es kamen vier/fünf Posts, und dann war der Schreiber auch schon wieder verschwunden, und zwar spurlos. Gerade dieses spurlose Verschwinden ist es, was ich immer seht traurig finde.

Ich weiß nicht ob du damit auch mich meinst, aber ich ich kann zurückgeben, dass ich noch nicht "verschwunden" bin. Ich verfolge das RPG und schmiede auch oft Pläne wie es mit Bijan weitergehen kann. Auch Pläne für einen zweiten Chrakter sind bereits fertig ^^. Nur leider sind die Mitschreiber in Rhûn (vexor, khamûl und gnomi) zurzeit nicht aktiv. Und solange Bijan noch nicht Teil der Untegrundorganisation ist, kann ich nicht wirklich was machen. Daher ist von mir seit längerer Zeit nichts mehr zu hören. Das wird sich aber bestimmt irgendwann wieder ändern. Denn auch mir macht es großen Spaß mit Bijan zu schreiben und ihn durch Rhûn zu bewegen.

Grüße
Rohirrim

P.S Das sollte jetzt kein Vorwurf an irgendjemanden sein. Ich wollte nur Bescheid geben, dass ich mich nicht stillschweigend aus dem RPG verabschiedet habe, wie vielleicht einige vermuten.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 25. Sep 2013, 16:55
Nö, ich hatte dich durchaus noch bei den Rhûn-Schreibern mit auf dem Schirm, einfach weil du ja durchaus immer noch im Forum aktiv bist und deine Signatur immer noch auf deinen Char verweist ;) Ich meinte eher Fälle wie FelsMcOwnage. (Da kann ich ja ruhig Namen nennen, denn sein letzter Login war am 22. Januar.)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Adamin am 25. Sep 2013, 23:25
Gratulation zum Jubiläum. ;)

Ich habe in den letzten Tage versucht mich etwas ins rpg reinzulesen, und muss sagen es könnte grade an dieser "Hürde" liegen dass es wenig neue Schreiber gibt.

Es ist garnicht so leicht, sich im rpg zurechtzufinden. Einerseits ist die Story schon relativ fortgeschritten, sodass man eigentlich schon massig Text nachzulesen hat. Andererseits ist das Format leider recht unübersichtlich. Die einzelnen Threads für die Orte sind zwar zum Schreiben cool, aber als (neuer) Leser weiß man nicht, was grade aktuell passiert, welche Posts zusammengehören, und wo man überhaupt mit lesen anfangen soll.

Das alles schreckt einsteigende Leser denke ich schon etwas ab. Und wenn die einen leichteren Einstieg in die Story hätten, wäre die Wahrscheinlichkeit größer auch neue Schreiber zu finden.


Ein Vorschlag um diese Situation zu verbessern:
Wenn hin und wieder (zB. alle zwei Monate) ein Thread bei der Ankündigung gemacht wird "Was bisher geschah", in dem die aktuellen Storylines mit ihren aktiven Chars zusammengefasst werden, vielleicht auch mit Links zu den relevanten/beginnenden Posts. Dadurch hätten Leser und Spieler es leichter den Überblick zu bewahren und wüssten genau wo sie etwas nachlesen können, und wie sie einsteigen können.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 26. Sep 2013, 07:44
Der Gedanke ist mir ehrlich gesagt auch schon gekommen, aber ich habe es leider noch nicht geschafft, mir da wirklich was hilfreiches zu überlegen.
Allerdings klingt dein Vorschlag schon ziemlich gut, ich schau mal, was ich machen kann ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 27. Sep 2013, 17:06
Zwei Jahre? ;)
-Wenn man dich so schreiben und das RPG führen sieht, würde man denken, du bist schon wesentlich länger dabei :P

Um so mehr auch von mir:
Gratulation zum Jubiläum :)



Zitat
Ich habe in den letzten Tage versucht mich etwas ins rpg reinzulesen, und muss sagen es könnte grade an dieser "Hürde" liegen dass es wenig neue Schreiber gibt.
Ja! So ging/geht es mir auch. Das man auch gar nicht weis, wo man einsteigen soll, ist denke ich ein großes Problem.

Ich bin damals auch einfach mit zwei Char in Gondor gestartet (wollte meinen Char ja auch gern in Gondor starten lassen) und habe die durchgelesen, geht eigentlich ganz schnell (in der Frühstückspause/ als Gutenachtgeschichte^^). Man muss nur anfangen xD
Und man muss ja auch nicht alles wissen um einen Charakter zu entwickeln.
Ich fange jetzt grade auch erst an mir einen Überblick über die Geschehnisse in Isengart zu machen, obwohl ich schon über 1/2 Jahr im RPG bin.


So, ich wollte auch noch etwas zur Übersichtlichkeit vorschlagen. Grade auch für Neueinsteiger die sich einen Überblick verschaffen wollen:

Jeder Ort/ jedes Land hat ja bekannter Maßen eine Beschreibung. Ich hatte mir vorgestellt diese weiter auszubauen.
Ich stelle mir vor in die Beschreibung der Orte folgende Informationen zu packen:

-Geographie
-Nennung von Helden und vielleicht auch Char´s der Schreiber, die hier ihre Heimat haben.
-Wichtige Geschehnisse: Schlachten, Zusammenkünfte usw.
-Nennung wer (Volk/Held) derzeit über den Ort herrscht und eine Liste wer bisher alles hier herrschte.
-(Nennung welche Char´s sich grade an diesem Ort befinden)-müsste dann natürlich immer aktualisiert werden...


Mir ist natürlich klar, dass das ganz schön viel Arbeit macht, aber vielleicht kann man sich die Arbeit teilen - ich hätte nichts dagegen mich über ein paar Orte mal genauer zu Erkundigen und eine Beschreibung aufzustellen.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 27. Sep 2013, 17:20
Zwei Jahre? ;)
-Wenn man dich so schreiben und das RPG führen sieht, würde man denken, du bist schon wesentlich länger dabei :P

Danke, ich fühle mich äußerst geschmeichelt ;)

Zur Übersichtlichkeit: Erstmal danke, dass du nochmal auf die veralteten Beschreibungen aufmerksam machst, das war mir durchgerutscht. Ich werde mich auf jeden Fall demnächst drum kümmern.
Eine Liste, welcher Char gerade wo ist, gibt es ja schon, die müsste sogar aktuell sein ;)
Außerdem arbeite ich gerade an einer Übersicht über die Storylines, mit Start-und Endpost, "kurzer" Zusammenfassung und den beteiligten Chars. Ich denke, das könnte auch schon mal helfen, allerdings ist es recht viel Arbeit, weil ich auch viel verlinken möchte. Deshalb wird es bis dahin wohl noch etwas dauern, aber ich bleibe dran.

Zitat
Mir ist natürlich klar, dass das ganz schön viel Arbeit macht, aber vielleicht kann man sich die Arbeit teilen - ich hätte nichts dagegen mich über ein paar Orte mal genauer zu Erkundigen und eine Beschreibung aufzustellen.
Darauf komme ich unter Umständen mal zurück  [ugly]


(Hey, Jubiläums-Post: Nummer 1000 ist erreicht xD)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 27. Sep 2013, 17:25
(Hey, Jubiläums-Post: Nummer 1000 ist erreicht xD)
Dann nehme nochmal meine Anerkennung zur Kenntnis :D


mir fehlen da noch ganze 31
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Adamin am 28. Sep 2013, 10:36
Dran bleiben, nach den ersten Tausend geht der Rest recht flott. ^^
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Whale Sharku am 28. Sep 2013, 13:27
Zitat
(Hey, Jubiläums-Post: Nummer 1000 ist erreicht )
Eandril, du alter Spa...
nein das passt hier wirklich nicht :D

Das sind hervorragende Pläne die ihr hier habt. Im Gegensatz zu Cirdan möchte ich aber auch mal betonen, wie viel diese zwei Jahre sind: So lange lebt das RPG nicht einfach, nein: So lange ist es schon einer der aktivsten Orte im Forum und hat vielleicht weniger Flauten, dafür mehr motivierte Mitschreiber als die meisten anderen. Respekt. Möge es weitere Jahre so bleiben.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lord of Mordor am 1. Okt 2013, 23:58
Mensch, ich fühl mich alt [ugly] Ins Leben gerufen haben wir das Ganze noch anno 2008... dass es tatsächlich so lange überdauert hat und heute noch aktiv ist freut mich wirklich sehr :) Wenn ich mehr Zeit hätte würde ich glatt mal wieder mitschreiben, aber mit Edain, Studium und Arbeit würde ich vermutlich sehr schnell auch zu einem dieser inaktiven Spieler werden.

Eine Zusammenfassung des bisherigen Storyverlaufes gibt es ja sogar, aber die ist natürlich zwecks Kürze recht grob gehalten. Eine detailliertere Chronik, in dem die konkreteren Aktionen der verschiedenen Charaktere in wenigen Sätzen mit Link zu den entsprechenden Threads oder Posts festgehalten werden könnte in der Tat hilfreich sein - ebenso könnte man in den Thread jedes einzelnen Charakters vielleicht eine Zusammenfassung einfügen, was er bisher gemacht hat.

Diese Struktur mit den Gebietsforen wie wir sie hier haben ist ja durchaus Standard für Foren-RPGs, kennt den jemand andere die einsteigerfreundlicher sind? Vielleicht könnte man sich ja bei anderen mal was abschauen ^^
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 16. Okt 2013, 22:40
Stark Eandril  (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.msg339661.html#msg339661)- mehr muss ich wohl nicht sagen! :)




Edit:
Wie geil ist das denn, seh ich jetzt erst:
Zitat
Beteiligte Charaktere:
  • Hilgorn, General Dol Amroths
  • Qúsay, Heerführer der Haradrim
  • Wogrin, Zwergenschmied
Alles voll die coolen Anführer oder hoch angesehene Leute...
:D :D
 
[/list]
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 16. Okt 2013, 22:44
Danke, gebe ich aber gerne an alle anderen, die daran mitgearbeitet haben, zurück.
Und letzten Endes gibt es diese Übersicht natürlich auch nur, weil ihr ALLE so schön im RPG mit schreibt ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Sturmkronne am 16. Okt 2013, 23:01
Ich bin auch sehr erfreut über diese Übersicht, danke allen die sie erstellt haben und freu mich auf weitere RPG Posts :D
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lord of Mordor am 17. Okt 2013, 00:02
Respekt, das dürfte den Einstieg deutlich leichter machen :)

Wäre es vielleicht sinnvoll, meinen alten "Aktueller Storyverlauf"-Thread auch noch in diesen Thread zu integrieren? Etwa als "was bisher geschah", während dein neuer Thread die "laufenden Handlungsstränge" oder sowas sein könnten, außerdem sollten die Anforderungen an neue Charaktere natürlich gut sichtbar gemacht werden.

Obendrein würde ich noch an wenig daran arbeiten, den Thread für Neulinge zugänglicher machen, an die richtet er sich ja prominent. Zum einen könnte denke ich eine Einleitung nicht schaden, die nochmal genau erklärt worum es in dem Thread geht - vielleicht hattest du das auch schon geplant, mir ist nur das "wie versprochen" als für Neueinsteiger gleich abschreckende Formulierung aufgefallen ^^ Zum anderen würde ich bei den Begriffen einheitlich bleiben, es gibt mal "Chars" und mal "Charaktere", mal "NPCs" und mal "Originalcharaktere".

Zuletzt ist mir aufgefallen, dass der uralte "Willkommen!"-Thread wahrscheinlich gelöscht werden sollte, weil er gar niemanden willkommen heißt außer die alteingesessenen Schreiber von vor fünf Jahren [ugly] Stattdessen wäre glaube ich ein klar betitelter Thread für Einsteiger hilfreich ("Neu beim RPG? Hier entlang!" oder sowas), der sie kurz begrüßt und einen Wegweiser gibt, welche Threads beim Einstieg hilfreich sein könnten (diese aktuellen Storylines, die Hintergrundgeschichte, Regelwerk etc), wie das hier allgemein funktioniert und so.


EDIT: Das "Regelwerk" hat zu Teilen sogar schon so eine Begrüßung, ist nur nicht klar gekennzeichnet als der Thread, den mal als Neuling als erstes lesen müsste. In so einem wäre diese Begrüßung denke ich besser aufgehoben.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Curanthor am 17. Okt 2013, 01:04
Danke für die Zusammenfassungen an euch.
Kompliment, dass ihr euch durch die Seiten durchgewühlt habt, ist um einiges leichter einen Überblick zu bekommen.

Tja, mehr gibts eigentlich nicht zu sagen... ;)

MfG Curanthor

Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Adamin am 17. Okt 2013, 02:33
Großartige Zusammenfassung, keine Frage. ;)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 17. Okt 2013, 08:46
@LoM: Danke für die Vorschläge, das dürfte die ganze Sache noch ein wenig zugänglicher machen. Ich setze mich demnächst dran ;)

@Ada und Curanthor: Vielen Dank :)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Elendils Cousin 3. Grades am 17. Okt 2013, 13:03
Ich bin zwar nicht ins RPG involviert, aber als begeisterter Leser möchte ich auch mal sagen: Klasse gemacht! War bestimmt ein riesiger Haufen Arbeit, erstmal alles durchzulesen, zusammenzufassen, etwas zu formatieren und dann auch noch die ganzen Links einzubauen - Respekt!
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Slayer am 17. Okt 2013, 13:06
Danke :) so macht ihr uns den Einstieg ins RPG echt leichter.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 17. Okt 2013, 15:15
Auch sehr schön (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26907.msg339707.html#msg339707)
Allerdings währe vielleicht noch eine Verlinkung zu einem Thread gut, wo man doch noch mögliche Fragen stellen kann ;)


Hier noch drei kleine Sachen:
Zitat
Wenn ihr das hier lest, habt ihr euch offenbar entschlossen, am selbst am RPG teil zu nehmen (und wenn nicht, solltet ihr dies(dieses) möglichst schnell tun  )
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 12. Feb 2014, 07:51
So! Ein Blick auf meine Merian-„Charakterpräsentation“ sagt mir, dass sich Eandril vor genau einem Jahr entschlossen hat, Merian anzunehmen und mich somit offiziell am RPG teilhaben zu lassen.
Kaum zu glauben, dass ich schon ein Jahr dabei bin. Seitdem hat sich auch einiges weiterentwickelt, so habe ich den Nebencharakter Odjana erschaffen und bin dabei meinen 2.Char Borondir fertigzustellen. Zudem wurde ich erst kürzlich ins interne RPG-Team aufgenommen.
Ich möchte mich an dieser Stelle bedanken! Vor allem bei Eandril für sein Vertrauen, aber genauso bei Kolibri8 für unsere gute Zusammenarbeit in Linhir, die wir hoffentlich dann bald beim erneuten treffen unserer Char´s wiederholen können, und genauso auch bei allen anderen RPG´lern, Feedbackgebenden und Mitlesern.
Ich bereue es auf keine Weise, mich hier je angemeldet zu haben, denn es macht einfach einen riesen Spaß mit den Char´s durch Mittelerde zu ziehen und Geschichten zu schreiben.
Ich freue mich auf die spannende Zukunft des RPGs und unserem geformten Mittelerde!
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Whale Sharku am 14. Okt 2014, 23:57
Liebe Leute,

bald möchte ich meinen bescheidenen ersten Charakter zur Begutachtung stellen, aber ich weiß nicht in welchem Thread [ugly]

EDIT
Ok, habs gefunden und die Story auch wieder ausgegraben, kann also demnächst losgehen!
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Joragon am 22. Okt 2014, 17:07
Hallo RPG Team,
ich hab in den Zeiten eurer Anfänge immer sehr gerne bei euch mitgelesen und fand eure Geschichte auch sehr spannend.
Allerdings hatte ich über einen gewissen Zeitabschnitt keine Zeit und konnte nicht mehr mitlesen.
Heute wollte ich wieder einsteigen und hatte da meine Probleme eine klare Reihenfolge der verschiedenen Orte zu finden.
Passiert da alles iwie gleichzeitig oder wie wird das zeitlich eingeordnet?
Wenn es eine Reihenfolge gibt, könntet ihr die einzelnen Threads in eine Liste schreiben, sodass man eure Geschichte wie eine Art Buch lesen kann?
Freue mich auf eure Antwort  :)
LG
Gaius
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 25. Okt 2014, 21:26


Hallo Gaius,
es freut mich immer von den Mitlesern zu hören.
Eine Reihenfolge gibt es natürlich. In der Regel ist es so, dass die Geschichte in der chronologischen Reihenfolge veröffentlicht wird. Man braucht somit nur das Datum der Antwort angucken. Da die heutigen Geschichten alle verlinkt sind, sollte man die Reihenfolge gut nachvollziehen können.
Ein Thread mit Verlinken gibt es nicht und wäre mit viel Aufwand verbunden, allerdings gibt es in der Übersicht der Storylines (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.0.html) schon einige Verlinkungen.
Eine gröbere Übersicht der Reihenfolge gibt es auch:

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen ;)
LG
Cirdan
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Joragon am 25. Okt 2014, 22:08
Ja, vielen Dank.
Ich werd schauen, dass ich in Zukunft wieder mitles :)
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: Lord of Mordor am 26. Okt 2014, 12:34
Es wäre natürlich auch eine (wenn auch aufwendige) Möglichkeit, eine genaue zeitliche Chronik aller Posts zu führen, die etwa so aussehen könnte:

September 2014

- 1. 9.: Ort A, Charakter 1
- 3. 9.: Ort A, Charakter 2
- 4. 9.: Ort A, Charakter 1
- 6. 9.: Ort B, Charakter 3
- 7. 9.: Ort A, Charakter 2
etc.

Jeweils mit Links zum entsprechenden Post, sodass ein reiner Leser das RPG tatsächlich als eine chronologische Geschichte mit Kapitelübersicht vorliegen hat anstatt die Foren einzeln abklappern zu müssen um zu schauen wo die jüngsten Posts gemacht wurden. Dieses Problem der Lesbarkeit war damals einer der Gründe warum frühere RPGs wie das Angmar-RPG einfach in einem fortlaufenden Thread verfasst wurden, aber das wurde bei zu vielen Storys gleichzeitig dann auch unübersichtlich. Aber eine Chronik mit Links könnte das ganze vielleicht beheben, auch wenn die Frage ist ob es sich lohnt so etwas nun noch anzufangen. Würde ich aber ein neues RPG organisieren würde ich so etwas glaube ich von Anfang an mitführen.
Titel: Re:Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 27. Okt 2014, 00:37
Ich kann nur zustimmen. Heute hätten wir von Anfang an wirklich einiges anderes gemacht ( ;)) , doch auch so bin ich mit dem RPG sehr zu frieden und alleine schon die Länge des Bestehens zeigt den Erfolg, der den vielen Schreibern der letzten sechs Jahre sowie den treuen Mitlesern zu verdanken ist.
Ein neues RPG kommt somit gar nicht in Frage :P Ich kann nicht glauben LoM, dass du es gewagt hast, diese Worte überhaupt in den Mund zu nehmen [ugly]

Tatsächlich hatte ich mal überlegt so eine Art "Monatsrückblick" zu schreiben. Indem dann von den geschichtlichen Fortschritten der Charaktere erzählt wird. -Mal schauen :D


Anbei der Übersicht:
Ab heute ist die Aldburg-Storyline vollständig (bis zum jetzigem Stand) in der Übersicht der Storylines (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.msg339661.html#msg339661) zu finden!
Seit längerer Zeit ist übrigens auch die Story um den Istari Pallando als erste Neben-Storyline (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.msg363012.html#msg363012) zusammengefasst zu finden.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 5. Apr 2015, 19:52
Hallo zusammen,
Cirdan hat mich gefragt, ob ich mein Feedback zur Aldburg-Story auch öffentlich posten würde. Daher hier mal, was ich ihm dazu geschrieben hatte:

Außerdem hätte ich noch die Frage, ob du auch vor hast die Aldburg-Storyline zu lesen? Da ich da auch mitgewirkt habe (als Ideengeber, Organisator und Schreiben einiger Beiträge aus der Sicht von Pippin) würde mich dein Feedback da natürlich wirklich interessieren.
Ja, ich habe den ganzen Thread heute schon durchgelesen.

Zuerst muss ich dazu mal sagen, dass er mir etwas unstrukturiert vorkommt, wenn ich mir zum Beispiel Isengard anschaue, da gibt es eigene Threads für die verschiedenen Bereiche, sowas würde ich mir für Aldburg auch wünschen (unter anderem da ich mit Cyneric gerne außerhalb der Ratskammer starten würde). Könnt ihr da als Moderatoren den Aldburg-Thread noch splitten? Ich denke, als Locations wären die Ratskammer, das Eingangstor und vielleicht noch die Straßen denkbar. Schau's dir mal an, wie es im Isengard-Forum gemacht wurde. Eventuell kann man wie in Linhir ja auch ein eigenes Unterforum dafür aufmachen, das dann Aldburg heißt, um eine Überfüllung von Ost-und Westfold zu vermeiden.

Zum Inhaltlichen. Das meiste wird gut erklärt, nur mit den vielen unterschiedlichen Elbencharakteren habe ich etwas Probleme, bei denen werden mir die Motive nicht wirklich klar (Cyneric würde wahrscheinlich sagen, sie sehen alle irgendwie gleich aus :D ). Ansonsten ist die Ratsversammlung gut zu verstehen, die Überlegungen ergeben Sinn und die Pläne, die geschmiedet werden, ebenfalls. Die Teile aus Pippins Sicht gefallen mir eigentlich am Besten.

Thema Saruman - im Groben und Ganzen glaube ich zu verstehen, was er vorhat. Er will herrschen, nicht dienen, schließt sich also nicht Mordor an. Im Nebelgebirge unterstützen ihn die Orks und in Eriador die Dúnedain, und jetzt will er weitere Verbündete. Das ergibt für mich sehr viel Sinn und passt sehr gut zu Saruman.

Allerdings sind mir zwei seiner Aktionen echt nicht ganz schlüssig.
1) Warum greift er Lórien an? Das legt ihm doch nur Steine in den Weg, vergrault mögliche Verbündete und er verliert dabei Krieger (auf beiden Seiten), die er gegen Sauron einsetzen könnte. Meiner Meinung nach hat er bei diesem Angriff mehr verloren als gewonnen.
2) Mich wundert es, dass er höchstpersönlich in Aldburg auftritt und nicht etwa einen Unterhändler schickt - einer der Dúnedain, die offensichtlich unter dem Bann seiner Stimme stehen, wäre da doch perfekt gewesen, da dieser sicher nicht von den Freien Völkern verletzt worden wäre. Hier begibt er sich meiner Meinung nach unnötig in Gefahr. Auch sehe ich keine großen Erfolgschancen für ihn - die Elben hassen ihn für die Zerstörung Lóriens. Die Zwerge hassen ihn, weil er Moria gegen sie hält. Die Rohirrim hassen ihn wegen des Krieges in ihrem Land. Und keiner von denen würde sich gerne mit Orks zusammentun. Ich glaube, der Einzige der ihm zuhört, ist Elrond.
Aber ich weiß ja nicht, was noch alles geplant ist. Das fiel mir einfach nur auf; ich denke Saruman handelt hier unvernünftig - vielleicht hat es ihm aber auch sein Stolz nicht erlaubt, einen Unterhändler zu schicken; er wollte nicht auf einen großen Auftritt verzichten, wer weiß?

Ansonsten fand ich es noch etwas schade, dass die Leistungen von Faramir und Éowyn kaum erwähnt werden, die beiden (Éowyn insbesondere) werden eher in negativem Licht gezeicht, vor allem aus der Sicht der Elben die mir bis auf Elrond, Orônel und Glorfindel manchmal etwas hochmütig vorkommen - oder verstehe ich die da falsch?

Findest du, dass eventuell ein echter Anführer fehlt? Elrond scheint zwar den Rat zu führen, hat die Mitglieder aber nicht unter Kontrolle. Was mir ein bisschen fehlt ist ein Gandalf, einer der sagt, was zu tun ist. Einer der anpackt. Vielleicht könnte das Saruman werden, der sich wieder zum Guten wendet. Oder Galadriel.

Zu diesen ganzen Dingen muss man aber natürlich sagen, dass sich vieles wahrscheinlich noch im Verlauf der restlichen Verhandlungen klären wird! Denn als Ganzes betrachtet gefallen mir die Ereignisse in Aldburg echt gut :)

Liebe Ostergrüße
Fine
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 5. Apr 2015, 20:47
Zuerst muss ich dazu mal sagen, dass er mir etwas unstrukturiert vorkommt, wenn ich mir zum Beispiel Isengard anschaue, da gibt es eigene Threads für die verschiedenen Bereiche, sowas würde ich mir für Aldburg auch wünschen (unter anderem da ich mit Cyneric gerne außerhalb der Ratskammer starten würde).

Ich wollte demnächst auch den einen oder anderen Vorschlag zu einer gewissen Umstrukturierung machen, aber da würde es eher auf weniger als noch mehr Threads hinauslaufen ;) Dazu aber später irgendwann mehr.

1) Warum greift er Lórien an? Das legt ihm doch nur Steine in den Weg, vergrault mögliche Verbündete und er verliert dabei Krieger (auf beiden Seiten), die er gegen Sauron einsetzen könnte. Meiner Meinung nach hat er bei diesem Angriff mehr verloren als gewonnen.
Das war folgendermaßen gedacht: Saruman fühlt sich von den freien Völkern und Sauron gleichermaßen gedemütigt, und hasst beide Seiten. Sein Angriff auf Lórien dient da zweierlei Zwecken:
Einerseits übt er Rache an den freien Völkern und ihren Anführern, speziell Galadriel, andererseits demonstriert er damit ziemlich eindrucksvoll seine neue Machtposition. Von dieser Position aus kann er den fV ein Bündnis gegen Sauron nach seinen Bedingungen aufzwingen... oder er vernichtet sie, was ihm vermutlich ebenso recht wäre. Du darfst bei Saruman hier nicht als einem klar und logisch überlegendem Politiker denken, sondern als eine Person, die von Hass und Rachegelüsten vollkommen überwältigt ist. Für ihn kommt Rache an erster Stelle, politisches Kalkül eher später.

2) Mich wundert es, dass er höchstpersönlich in Aldburg auftritt und nicht etwa einen Unterhändler schickt - einer der Dúnedain, die offensichtlich unter dem Bann seiner Stimme stehen, wäre da doch perfekt gewesen, da dieser sicher nicht von den Freien Völkern verletzt worden wäre. Hier begibt er sich meiner Meinung nach unnötig in Gefahr. Auch sehe ich keine großen Erfolgschancen für ihn - die Elben hassen ihn für die Zerstörung Lóriens. Die Zwerge hassen ihn, weil er Moria gegen sie hält. Die Rohirrim hassen ihn wegen des Krieges in ihrem Land. Und keiner von denen würde sich gerne mit Orks zusammentun. Ich glaube, der Einzige der ihm zuhört, ist Elrond.
Aber ich weiß ja nicht, was noch alles geplant ist. Das fiel mir einfach nur auf; ich denke Saruman handelt hier unvernünftig - vielleicht hat es ihm aber auch sein Stolz nicht erlaubt, einen Unterhändler zu schicken; er wollte nicht auf einen großen Auftritt verzichten, wer weiß?
Genau das. Auch hier wieder: Saruman tritt hier nicht als Politiker auf, sondern er ist einfach unglaublich überheblich - in gewisser Weise zu recht, denke ich. Er weiß genau, dass die freien Völker ihm nichts können, und dass er in gewisser Weise noch die bessere Alternative zu Sauron darstellt. Der würde nämlich nicht verhandeln, sondern gleich vernichten. Zusätzlich dürfte seine persönliche Anwesenheit die freien Völker noch weiter demütigen - Nach dem Motto: "Ihr wollt mich hier nicht, aber ich bin trotzdem da. Und ihr könnt überhaupt nichts dagegen tun."

Findest du, dass eventuell ein echter Anführer fehlt? Elrond scheint zwar den Rat zu führen, hat die Mitglieder aber nicht unter Kontrolle. Was mir ein bisschen fehlt ist ein Gandalf, einer der sagt, was zu tun ist. Einer der anpackt. Vielleicht könnte das Saruman werden, der sich wieder zum Guten wendet. Oder Galadriel.
Genau das ist denke ich ein Zentralproblem der freien Völker und des Rates momentan: Sie haben keine zentralen Anführer mehr. Jeder kocht in gewisser Weise sein eigenes Süppchen, Gondor/Dol Amroth ist von allen anderen abgeschnitten. Jeder kämpft für sich alleine und ist in erster Linie daran interessiert, das eigene Volk, nicht andere, zu schützen.


So waren zumindest damals meine Gedanken zu dem Thema. Wenn das nicht mit der aktuellen Auffassung übereinstimmt, einfach Bescheid sagen ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 5. Apr 2015, 21:31
Super!
Irgendwie hatte ich gehofft, dass wenn das öffentlich gepostet wird, mir ein Teil der Antwort abgenommen wird und ich nicht so viel schreiben muss^^
Der Plan ist aufgegangen xD
Obwohl der Fremdgeher ein Jahr nicht da war, hat er es offensichtlich noch alles drauf :D Ich hätte das alles nicht besser ausdrücken können.


Zur Umstrukturierung:
Also ich hätte überhaupt nichts dagegen, wenn ihr Beide (Fine und Eandril) euch zusammen tun würdet und ein Konzept erarbeiten würdet, wie man Aldburg und allgemein Rohan übersichtlicher gestalten könnte xD


Findest du, dass eventuell ein echter Anführer fehlt?
Natürlich fehlt ein zentraler Anführer ;) Jedes Volk kam mit ihren eigenen Anführern zur Ratsversammlung. Somit haben wir hier viele "kleinere" Anführer (Elrond, Galadriel, Celeborn, Oronel, Glorfindel, Thorin Steinhelm, Eowyn, Faramir und später dann noch Saruman und Thranduil). Einen gemeinsamen, der die Interessen aller vertritt, gibt es in der Tat nicht. Gandalf wäre natürlich perfekt, aber er schläft im Alten Wald :P
Ich finde es, grade weil es ohne einen zentralen Anführer immer wieder zu Konflikten kommt, aber eigentlich ziemlich gut. Es ist mal was Anderes! xD
Und ich finde wir stellen das auch ganz gut dar (es soll so sein^^).

Zitat
Ansonsten fand ich es noch etwas schade, dass die Leistungen von Faramir und Éowyn kaum erwähnt werden
hmm, liegt vielleicht auch daran (wie ich gestehen muss), ich mich nicht durch die ganze Rohan und Isengart -Story gelesen habe und somit auch gar nicht so viel zu ihren Leistungen sagen kann [ugly]
Oder meinst du die Leistung, dass sie die ganzen Flüchtlinge in Rohan aufnehmen, was auf jeden Fall auch eine große Leistung ist. Dazu kann ich dann aber sagen, dass ich aus der Sicht von Pippin was davon geschrieben habe, dass sich der Zwergenkönig Thorin Steinhelm als Dank vor Eowyn verneigt^^

Zitat
Ansonsten fand ich es noch etwas schade, dass die Leistungen von Faramir und Éowyn kaum erwähnt werden, die beiden (Éowyn insbesondere) werden eher in negativem Licht gezeicht, vor allem aus der Sicht der Elben die mir bis auf Elrond, Orônel und Glorfindel manchmal etwas hochmütig vorkommen - oder verstehe ich die da falsch?
Elben sind doch hochmütig, oder nicht? xD Also ich bin echt der Meinung, dass muss so sein. Elben sind nun mal Elben und blicken auf alle Anderen herab! :)


Zum Thema von Sarumans Motiven kann ich Eandril wirklich nix hinzufügen.
Saruman ist halt ein bisschen irre und durchgeknallt :D
...und auf der Höhe seiner Macht!

Zitat
Denn als Ganzes betrachtet gefallen mir die Ereignisse in Aldburg echt gut :)
Freut mich zu hören!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 5. Apr 2015, 23:35

Das war folgendermaßen gedacht: Saruman fühlt sich von den freien Völkern und Sauron gleichermaßen gedemütigt, und hasst beide Seiten. Sein Angriff auf Lórien dient da zweierlei Zwecken:
Einerseits übt er Rache an den freien Völkern und ihren Anführern, speziell Galadriel, andererseits demonstriert er damit ziemlich eindrucksvoll seine neue Machtposition. Von dieser Position aus kann er den fV ein Bündnis gegen Sauron nach seinen Bedingungen aufzwingen... oder er vernichtet sie, was ihm vermutlich ebenso recht wäre. Du darfst bei Saruman hier nicht als einem klar und logisch überlegendem Politiker denken, sondern als eine Person, die von Hass und Rachegelüsten vollkommen überwältigt ist. Für ihn kommt Rache an erster Stelle, politisches Kalkül eher später.
Gut, in dem Kontext sind seine Handlungen für mich deutlich verständlicher - danke für die genaue Erklärung! :)

Genau das. Auch hier wieder: Saruman tritt hier nicht als Politiker auf, sondern er ist einfach unglaublich überheblich - in gewisser Weise zu recht, denke ich. Er weiß genau, dass die freien Völker ihm nichts können, und dass er in gewisser Weise noch die bessere Alternative zu Sauron darstellt. Der würde nämlich nicht verhandeln, sondern gleich vernichten. Zusätzlich dürfte seine persönliche Anwesenheit die freien Völker noch weiter demütigen - Nach dem Motto: "Ihr wollt mich hier nicht, aber ich bin trotzdem da. Und ihr könnt überhaupt nichts dagegen tun."
Ja, dieser Eindruck wurde (nun da ich weiß was dahintersteckt) ziemlich gut vermittelt. Unter diesen Voraussetzungen ist es natürlich klar, warum er selber auftritt und sich nicht von einem Diener verteten lässt.

Genau das ist denke ich ein Zentralproblem der freien Völker und des Rates momentan: Sie haben keine zentralen Anführer mehr. Jeder kocht in gewisser Weise sein eigenes Süppchen, Gondor/Dol Amroth ist von allen anderen abgeschnitten. Jeder kämpft für sich alleine und ist in erster Linie daran interessiert, das eigene Volk, nicht andere, zu schützen.

Natürlich fehlt ein zentraler Anführer ;) Jedes Volk kam mit ihren eigenen Anführern zur Ratsversammlung. Somit haben wir hier viele "kleinere" Anführer (Elrond, Galadriel, Celeborn, Oronel, Glorfindel, Thorin Steinhelm, Eowyn, Faramir und später dann noch Saruman und Thranduil). Einen gemeinsamen, der die Interessen aller vertritt, gibt es in der Tat nicht. Gandalf wäre natürlich perfekt, aber er schläft im Alten Wald :P
Ich finde es, grade weil es ohne einen zentralen Anführer immer wieder zu Konflikten kommt, aber eigentlich ziemlich gut. Es ist mal was Anderes! xD
Und ich finde wir stellen das auch ganz gut dar (es soll so sein^^).
Es schafft eine interessante Atmosphäre, das stimmt, gerade weil man nun ohne einen typischen Antreiber wie Gandalf auskommen muss. Da bin ich wirklich gespannt, wie sich die Lage hier weiterentwickeln wird. Auch hier danke für die Erklärungen. Man merkt, ihr habt euch wirklich gründlich Gedanken gemacht :)

Zur Umstrukturierung:
Also ich hätte überhaupt nichts dagegen, wenn ihr Beide (Fine und Eandril) euch zusammen tun würdet und ein Konzept erarbeiten würdet, wie man Aldburg und allgemein Rohan übersichtlicher gestalten könnte
Ich hab' ja nun dreisterweise einfach schon einige neue Locations in Aldburg aufgemacht und gedenke diese noch ein paarmal zu nutzen. Was auf jeden Fall ein eigener Bereich sein sollte ist die Ratshalle, finde ich. Außerdem das Elbenlager westlich der Stadt. Das sollte doch mit euren Mod-Kräften machbar sein oder ? :)

hmm, liegt vielleicht auch daran (wie ich gestehen muss), ich mich nicht durch die ganze Rohan und Isengart -Story gelesen habe und somit auch gar nicht so viel zu ihren Leistungen sagen kann [ugly]
Oder meinst du die Leistung, dass sie die ganzen Flüchtlinge in Rohan aufnehmen, was auf jeden Fall auch eine große Leistung ist. Dazu kann ich dann aber sagen, dass ich aus der Sicht von Pippin was davon geschrieben habe, dass sich der Zwergenkönig Thorin Steinhelm als Dank vor Eowyn verneigt^^
Ja, ich meinte das eher im Hinblick auf die "Krieg in Rohan"-Story. Aber das hast du ja jetzt erklärt, warum diese nicht so zur Sprache kommt.

Elben sind doch hochmütig, oder nicht? xD Also ich bin echt der Meinung, dass muss so sein. Elben sind nun mal Elben und blicken auf alle Anderen herab! :)
Bitte nicht, es sind keineswegs alle Elben hochmütig - genauso wie nicht jeder Zwerg ein Alkoholiker ist. Stereotypen mag ich gar nicht xD
Natürlich ist gegen einen Elben der einfach vom Verhalten her hochmütig ist, nichts einzuwenden. Mein Kommentar war auch eher auf Éowyn und Faramir bezogen und nicht auf das Verhalten der Elben (welche an sich für mich völlig in Ordnung sind). Ich hatte mich nur etwas gewundert dass hier quasi die Herrscher der Stadt, in der man Zuflucht gesucht hat, etwas zuwenig Respekt gegenüber erwiesen wird. Kann natürlich Absicht sein - schließlich sind die Charaktere ja Charaktere mit Stärken und Schwächen. Ich hoffe es wird irgendwie klar was ich meine ^^
Zitat
Zitat
Denn als Ganzes betrachtet gefallen mir die Ereignisse in Aldburg echt gut :)
Freut mich zu hören!
Kann ich ansonsten nur nochmal anfügen, mir gefällt die Story hier sehr gut :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 6. Apr 2015, 00:05
Zitat
Ja, dieser Eindruck wurde (nun da ich weiß was dahintersteckt) ziemlich gut vermittelt.
Naja, offenbar noch nicht gut genug :P Ich bin schon am überlegen ob wir Saruman da nochmal seine "Motive" erklären lassen. Aber wem sollte er das erklären (?), den freien Völkern würde er ja sowas eher nicht direkt ins Gesicht sagen.
Ich glaube ich bastel da bald mal was -hab da irgendwie grade wieder richtig Lust zu in Aldburg weiter zu machen xD


Zitat
Man merkt, ihr habt euch wirklich gründlich Gedanken gemacht :)
Ja :D
Genauso soll es aussehen xD
Ich bin eher jemand, der nicht so gern so weit voraus plant. Ich nehme es so wie es kommt. (Einen gewissen Basis-Plan muss man natürlich haben!)
Aber ich schaue mir dann lieber an, wer wo grade mit wem herum läuft und welche Motive wer hat und dann mache ich was schickes draus^^

Zitat
Das sollte doch mit euren Mod-Kräften machbar sein oder ? :)
Joa, bis auf das Erstellen eines neuen Boards, ist alles möglich ;)

Zitat
Ich hatte mich nur etwas gewundert dass hier quasi die Herrscher der Stadt, in der man Zuflucht gesucht hat, etwas zuwenig Respekt gegenüber erwiesen wird.
Na ich hatte halt das Gefühl, dass die Elben sich hier mehr als die Retter Rohans sehen ;)
Von dem Blickwinkel passt es dann wieder ganz gut mit dem hochmütig Sein xD [ugly]
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: --Cirdan-- am 15. Feb 2016, 23:30
http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.msg429043.html#msg429043 (http://forum.modding-union.com/index.php/topic,26903.msg429043.html#msg429043)

Großartig, Umwerfend, Einzigartig, durch und durch Perfekt, Riesig, Genial...Fine. Danke für die tollen Zusammenfassungen!!!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 16. Feb 2016, 18:15
Also bei der Geschwindigkeit mit der momentan gepostet wird kann einem ja fast schwindlig werden! xD Wenn das so weitergeht kann ich die Storyline-Übersicht bald schon wieder komplett updaten :D

Gefällt mir!
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Estel am 28. Apr 2016, 21:28
Ich hoffe dass ist hier nicht deplatziert, wenn doch möge man es mir bitte verzeihen.

Aus diversen Gründen bin ich hier´auf der MU mittlerweile nicht mehr soviel unterwegs wie früher, ich poste nur noch ab und an.
Daher klicke ich die meisten Threads bei meinen ungelesenen Beiträgen quasi ungelesen weg.

Was ich allerdings nicht wegklicke, sondern grundsätzlich gerne, wenn auch zeitweise mit erheblichen Abständen zwischen Post- und Lesezeitpunkt mir zu Gemüte führe, sind die Posts des RPG.

Ich finde es einfach echt klasse wieviel Mühe ihr euch gebt, und wie detailreich und liebevoll die Charaktere und Story ausgeschmückt sind.
Und auch wenn mir die Schreibstile von dem einen mehr zusagen als von einem anderen, lese ich grundsätzlich alle Texte sehr gerne.

Macht weiter so ;)
Chapeau!

Ach Fine, ich bitte dich: Meregyth, Bar Hurin ... wenn dir da nicht ein gewisser Publisher aufs Dach steigt  xD



Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 29. Apr 2016, 12:59
Danke für das Lob, Estel! :)

Es ist schön zu hören, dass die RPG-Posts gelesen und wertgeschätzt werden. Interessant wären für mich natürlich noch ein paar Details darüber was dir besonders gefällt und was eher nicht so.

Ich glaube allerdings nicht dass ich wegen der beiden Namen die du genannt hast Ärger kriegen werde. Aber schön, dass es dir aufgefallen ist ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: >Darkness< am 13. Dez 2016, 14:09
Hey RPG'ler,  :)

auch wenn ich jetzt nicht viel mit dem RPG zu tun habe, möchte ich mal ein großes Lob aussprechen. Ich verfolge in letzter Zeit einige Ereignisse im RPG und muss echt sagen dass mich viele Sachen echt fesseln und ich könnte die Texte stundenlang lesen. Die Charaktere die ihr euch aufgebaut habt gefallen mir echt gut und auch die Sprache und Wortvielfallt gefällt mir. Ich wünschte mir würde das auch etwas leichter fallen, wenn ich an meinen Texten arbeite.  xD
Am meisten gefällt mir zur Zeit die Storyline von Aerien, Narissa und Beregond. Fine und Eandril sind irgendwie von der Schreibweise aufeinander abgestimmt.  [ugly]

Ich hoffe noch viel weiteres spannendes von euch zu lesen.


Grüße

Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 13. Dez 2016, 18:34
Hey RPG'ler,  :)
Am meisten gefällt mir zur Zeit die Storyline von Aerien, Narissa und Beregond. Fine und Eandril sind irgendwie von der Schreibweise aufeinander abgestimmt.  [ugly]

Ich hoffe noch viel weiteres spannendes von euch zu lesen.

Vielen Dank für das Lob! Zumindest deinen letzten Satz erfüllen wir nur allzu gerne.... wie du vielleicht bereits gesehen hast ;)
Ich freue mich immer über Rückmeldungen und natürlich umso mehr über so tolle :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Deeman am 9. Jan 2017, 01:12
Abend zusammen,
ich hab mich nun auch immer wieder dabei erwischt wie ich hier reinlinse und den einen oder anderen Text lese.
Doch muss ich zugeben dass es mir in den Fingern juckt und auch gerne selbst in den RPG-Ring steigen würde. Ein schönes Charakterkonzept hätte ich da sogar schon.

Was mich nur abhält, ist die Frage wie weit man in der Materie von Tolkiens Welt bewandert sein sollte. Ich bin leider nicht im Besitz irgendwelcher Bücher, beziehe mein Wissen hauptsächlich aus Seiten wie die MU oder Ardapedia. Man will sich natürlich nicht blamieren und mit Unwissenheit um sich werfen  xD
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 9. Jan 2017, 01:30
Was mich nur abhält, ist die Frage wie weit man in der Materie von Tolkiens Welt bewandert sein sollte. Ich bin leider nicht im Besitz irgendwelcher Bücher, beziehe mein Wissen hauptsächlich aus Seiten wie die MU oder Ardapedia. Man will sich natürlich nicht blamieren und mit Unwissenheit um sich werfen  xD

Es hilft natürlich, wenn man sich gut auskennt, im Grunde sollte es aber reichen die Grundzüge von Tolkiens Welt zu kennen. Und gerade in Gegenden wie Harad oder Rhûn hat man natürlich relativ viel Freiheiten, weil Tolkien selbst recht wenig dazu geschrieben hat.
Also, falls du dich entschließen solltest einzusteigen sind wir denke ich auch alle gerne bereit, Fragen zu beantworten und auch mal Bescheid zu sagen, wenn irgendwas nicht so wirklich lore-konform sein sollte ;)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 9. Jan 2017, 11:20
Ich kann mich Eandrils Aussagen da nur anschließen. Wir freuen uns immer über neue Schreiber und stehen bei Fragen jeglicher Art jederzeit zur Verfügung. :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Deeman am 9. Jan 2017, 17:28
Ich hab mal ein wenig das Wiki durchstöbert.
Was mir als PC so vorschwebt wäre Folgendes:
Ein Nordmensch, welcher ursprunglich mit seiner kleinen kriegerischen Sippe (eventuell auch einfach eine zusammengewürfelte Bande aus verschiedenen Leuten) westlich vom Düsterwald lebte. Die Nähe zum Nebelgebirge hat das Leben dieser Leute geprägt, so sind sie bestens darauf trainiert gegen Orks zu jagen und zu bekämpfen.

Edit:
Startpunkt wäre dann irgendwo im Eriador.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 9. Jan 2017, 19:38
Ein Nordmensch, welcher ursprunglich mit seiner kleinen kriegerischen Sippe (eventuell auch einfach eine zusammengewürfelte Bande aus verschiedenen Leuten) westlich vom Düsterwald lebte. Die Nähe zum Nebelgebirge hat das Leben dieser Leute geprägt, so sind sie bestens darauf trainiert gegen Orks zu jagen und zu bekämpfen.
Startpunkt wäre dann irgendwo im Eriador.

Das liegt meiner Meinung nach alles wunderbar im Rahmen des Machbaren und klingt doch schon sehr interessant. Würde mich freuen wenn ein Charakter deinerseits draus wird :)
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Deeman am 10. Jan 2017, 00:46
Wohin genau soll ich den Thread für meinen Char posten bevor er angenommen wird?
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Eandril am 10. Jan 2017, 01:00
Einfach im Board "Charaktere" ein neues Thema aufmachen.
Titel: Re: Allgemeines Feedback
Beitrag von: Fine am 10. Jan 2017, 10:26
Hilfreiche Links dazu: