13. Dez 2018, 14:20 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK  (Gelesen 2885 mal)

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
[DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK
« am: 31. Mai 2012, 19:51 »
Hier können Vorschläge und Ideen für das Wiedervereinigte Königreich Gondor und Arnor präsentiert und diskutiert werden.

Jeder Post unterliegt den Regeln, die im Regelthread nachzulesen sind. Vergewissert euch bitte auch, ob ihr nicht einen Vorschlag postet, der bereits abglehnt wurde.

DVZ-Team
« Letzte Änderung: 31. Mai 2012, 19:56 von Radagast der Musikalische »

Telcontar

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 83
Re:[DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK
« Antwort #1 am: 28. Sep 2013, 14:21 »
In der "abgelehnte Vorschläge"-Rubrik sind Mithril-Upgrades als bereits abgelehnt angegeben. Das habe ich zu Kenntnis genommen. Ich habe einen (Mithril beinhaltenden) Vorschlag, der zum Beispiel als Upgrade Ausprägung finden könnte. Ich hoffe dennoch, dass dieser nicht kategorisch abgelehnt wird.

Zitat von: J.R.R. Tolkien/Krege-Übersetzung
Die Wachen am Tor waren schwarz gekleidet, und ihre Helme waren von eigenartiger Form, mit hohen Wangen und langen, eng anliegenden Wangenschützern. Über den Wangenschützern setzten weiße Seevogelschwingen an; die Hauben aber glänzten silbern, denn sie waren aus Mithril, Erbstücke aus ruhmreichen alten Zeiten. [...] und jetzt trug sie in Gondor niemand mehr, außer der Burgwache vor dem Brunnenhof, wo einst der weiße Baum geblüht hatte.

Das könnte man zum Beispiel umsetzen, indem man...
  • eine neue, in ihrer Anzahl begrenzte Eliteeinheit einführt (z.B."Burgwache")
  • eine begrenzte Zahl von Turwachenbattaillonen zur Burgwache ernennen kann
  • Battaillonen der Turmwache, die Level 5 erreicht haben, nochmal stark verbesserte Werte/ ein passives Upgrade gibt

Die erste Möglichkeit ist dabei wegen dem Arbeitsaufwand und der (wirklich in keinster Weise beabsichtigten) Ähnlichkeit zu den Wächtern der Veste der Edain Mod schon mal nicht gerade die beste.
Und das Ernennen gefällt mir besser als der passive 5er.
"Behold, our butter stinketh!— give us therefore, butter that stinketh not."

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Turmwache
  • *****
  • Beiträge: 1.906
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK
« Antwort #2 am: 28. Sep 2013, 15:50 »
Generell sind wir der Meinung, dass das WvK genug Einheiten hat. Wir haben alle Aufgabengebiete soweit abgedeckt. Nahkampf- und Fernkampfinfanterie, Anti-Kavallerie, Kavallerie, Elite-Infanterie und Elite-Kavallerie. Eine Einheit aber durch Upgrades zu verbessern und verändern ist aber durchaus möglich. Wenn du uns noch eine genaue Beschreibung lieferst und vielleicht eine schöne Fähigkeit dazu reden wir weiter ;)

Telcontar

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 83
Re:[DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK
« Antwort #3 am: 30. Aug 2014, 20:12 »

Burgwache

Nur die Besten aus den Reihen der Turmwache können jemals hoffen, zur Burgwache, der persönlichen Leibgarde der Königsfamilie zu gehören.



Aussehen:
Vielleicht könnte man die Mäntel schwarz und die Helme oder Rüstungen heller als üblich einfärben, je nach Aufwand könnte man den Helm aber auch verändern.
"Behold, our butter stinketh!— give us therefore, butter that stinketh not."

Joragon

  • Edain Team
  • Wortführer des Entthings
  • *****
  • Beiträge: 1.371
Re:[DVZ] Vorschläge und Ideen: WVK
« Antwort #4 am: 24. Dez 2014, 09:47 »
Ich hab mir letztens eure Updates nochmal durchgelesen.
Vor allem das Exil des WVK gefällt mir sehr.
Das einzige was mir nicht daran gefällt ist, dass einem das Exil aufgezwungen wird.
Ich fände es schöner, wenn es im Ermessen des Spielers liegt, ob er ins Exil zieht.
Natürlich sollte man wenn man nach einer gewissen Zeit nicht ins Exil geht enorme Nachteile erhalten, sodass man gewissermaßen doch gezwungen ist ins Exil zu gehen.
So könnten alle Gebäude in regelmäßigen Abständen Leben abgezogen werden.
Der Spieler kann aber auch früher ins Exil ziehen.
So liegt es am Spieler den richtigen Zeitpunkt zu finden.
Das wäre deutlich feelingreicher, da man, wenn man den König steuert nichts vom König vorgeschrieben bekommen sollte.

Ansonsten hoffe ich, dass ihr mit eurer Arbeit gut voran kommt, der DVZ mod hat großes Potenzial!!!