13. Dez 2019, 21:30 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Gondors Bester und Haldir ,Herr der Galadhrim vs. Joogle und TfD  (Gelesen 6123 mal)

Jekkt

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 650
Ok Problem ich finde keinen Ordner der Replay heist...

im rotwk oder normalen sum 2 ich versuche mal normales
« Letzte Änderung: 2. Feb 2009, 16:18 von Pilaster »
Ieyui Nobomenu Renmiri Yojuyogo Hasatekanae Kutamae

Gondors Bester

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 876
Nein du musst beim Addon gucken.
Hast du du Vista ?

Jekkt

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 650
ja :D ich hab vista weis das es da öfters probleme gibt warum?
« Letzte Änderung: 2. Feb 2009, 16:23 von Pilaster »
Ieyui Nobomenu Renmiri Yojuyogo Hasatekanae Kutamae

Thalion

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 85
Naja, das Spiel war meiner Meinung nach fast schon traurig... ich fange an mit GondorsBester, wenn man soviel Skill hat, warum hat man es dann nötig an Brunnen und Statue zu lamen gleich von Anfang an und sofort auf Goldspitzenpfeile zu gehen?! Das fand ich unglaublich... aber Haldir oben war auch nicht viel besser, Aktivität = 0; nur vor der eigenen Base gewartet und getecht... das nennt ihr ein gutes Spiel?? Für so eine Spielweise sollte mich sich schon fast schämen... oO

Ich fand die beiden Zwerge ein wenig besser (auch viel fairer), obwohl ich Gloin´s 10er Fähigkeit unfair finde, konnte ich verstehen warum er ihn letztendlich eingesetzt/gebaut hat. Irgendwie kam es mir auch vor, als das Joogle und TFD sich Mühe gegeben haben, aber einfach noch nicht gut genug sind um offensiver zu spielen, bzw. irgendwie Paroli zu bieten (teilweise lag das wahrscheinlich auch an der Map die ihr nicht kanntet(?)) Da fehlt noch ordentliches Stanceusing, clevereres Spielen und Angreifen (von mehreren Seiten), teilweise auch falsche Einheiten gebaut, bzw. auch falsch angegriffen (zb. Piken vor die Hüter, wenn Reiter da sind...) und Cashfloat auch ab und zu. Und insgesamt wenn man zwei Erebor hat, MUSS man zusammen mit 2 Off-Minen einen angreifen, ist schwer, aber wenn man es kann fast unbezwingbar, daber dazu hattet ihr auch die falsche BO (Aufbau).

Nochmal zurück zu den beiden Lamern: Erst die Sache oben auf Einheiten techen (Gondor) und dann unten noch die Goldspitzenpfeile und DANN noch HELDENLAMING? Ich dachte es hakt echt... da fehlten mir echt die Worte. Wenn man im Vorteil ist, "besser" ist, dann kann man auch mal ordentlich spielen und nicht lamen. Bei einem knappen Spiel würde ich das verstehen, aber so nicht.

Tut mir Leid für dieses Feedback, aber das Spiel von Streicher+Vexor gegen Daywalker und Narvi hat mir um einiges besser gefallen und war vom Skill her, mehrere Klassen besser. Vor allem hat mir der Spielstil von Narvi gefallen.




Wenn du Brunnen und Heldenstatue als Laimen betrachtest sind alle Top 20 1.06 spieler laimer....
Joogle hat zwar auch nen Brunnen, Statue und Turm gemacht....
Und sowieso verstehst du den Begriff laimen nicht wie es aussieht.
Zu mir wir haben c.a nach dem 2. spiel zwei stunden auf Tfd gewartet nach zwei stunden muss ich auch mal ab und zu mal was essen gehen. Darum hab ich die Truppen nicht GB geschickt.
Findest du das wirklich fairer wenn einer sofort auf Gloin geht und der m8 dafür Truppen pumpt? Kann ich nicht nachvollziehen.
Wenn ich geld hab wieso soll ich nicht Truppen machen?Helden?Uppen?
Wtf alles gut aber wenn man Heldenlaiming sagt dann soll man sich das Reapley noch mal anschauen. Ich hatte Faramir, Gandalf und Aragorn und die drei konnten praktisch nichts gegen Gloin ausrichten weil Gloin halt mal der erste Held auf den Feld war.
Vergiss bitte nicht das dass nur ein Just for 4 Turnierist.
Dein Feedback ist ehrlich gesagt beleidigend und nutzlos ein PM wäre besser gewesen.

Gondors Bester

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 876
ja :D ich hab vista weis das es da öfters probleme gibt warum?
Ne kein problem es ist einfach in einem anderen Ordner.
Schreibe bei suchen AppData dann Roaming und dann Meine aufstiieg des Hexenkönig datein und voila.

Raider

  • Gast
Wenn du Brunnen und Heldenstatue als Laimen betrachtest sind alle Top 20 1.06 spieler laimer....
Joogle hat zwar auch nen Brunnen, Statue und Turm gemacht....
Und sowieso verstehst du den Begriff laimen nicht wie es aussieht.
Zu mir wir haben c.a nach dem 2. spiel zwei stunden auf Tfd gewartet nach zwei stunden muss ich auch mal ab und zu mal was essen gehen. Darum hab ich die Truppen nicht GB geschickt.
Findest du das wirklich fairer wenn einer sofort auf Gloin geht und der m8 dafür Truppen pumpt? Kann ich nicht nachvollziehen.
Wenn ich geld hab wieso soll ich nicht Truppen machen?Helden?Uppen?
Wtf alles gut aber wenn man Heldenlaiming sagt dann soll man sich das Reapley noch mal anschauen. Ich hatte Faramir, Gandalf und Aragorn und die drei konnten praktisch nichts gegen Gloin ausrichten weil Gloin halt mal der erste Held auf den Feld war.
Vergiss bitte nicht das dass nur ein Just for 4 Turnierist.
Dein Feedback ist ehrlich gesagt beleidigend und nutzlos ein PM wäre besser gewesen.


Wenn du das so siehst, ist das deine Sache. Wie gesagt, ein Gloin war unfair, aber in der Situation gerechtfertigt. Ich weiß ja nicht wie groß deine Spielerfahrung ist, aber ich denke das ich mich leicht mit dir messen könnte was 1.06 angeht. Es geht nicht darum dass du deine Truppen nicht uppen darfst, oder viele ausbildest. Darum geht es gar nicht, du hast nicht verstanden wie gute Spieler spielen imo. Denn ich kenne keinen Top 20er 1.06 Spieler der an seiner Base steht und wartet. (Das ist Skilltechnisch nicht gerade hoch) Auch wenn die jetzigen 1.06er Spieler zum größtenteil nicht mehr gut sind, glaube ich nicht das sie so spielen. Das Feedback ist eine Kritik und an sich nicht beleidigend, wenn du das so auffässt ist das deine Sache, siehe GondorsBester, der das mehr oder weniger verstanden hat. Wobei ich sagen muss, das ein 2on2 genau so, bzw. ähnlich abläuft wie ein 1n1 da gibts nicht wirklich Unterschiede, wie offensiv oder defensiv die gespielt werden müssen. Ich fasse sofortiges Techen von Silberpfeilen, bzw. zu starken Nahkämpfern als Laming auf, genau wie nach 2 Minuten einen Brunnen / eine Statue vor die gegnerische Base zu bauen, wenn man ganz klar weiß dass der Gegner skilltechnisch unterlegen ist. Er wäre niemals zu einem Gloin gekommen, wenn ihr das besser runtergespielt hättet, als mit Bogis an Brunnen&Statue zu campen, da wird mir jeder halbwegs gute 1.06 Spieler Recht geben.

@Die anderen beiden: Man hat gemerkt das ihr noch nicht so weit seid, sprich noch nicht soviele Games auf den Buckel (vor allem Standard SuM 2), dafür habt ihr euch gut gehalten und einigermaßen ordentlich gespielt. Wie gesagt, normal wäre eine doppelter Off-Minen Rush auf einen gewesen und die beiden hätten einpacken können.

Zu GondorsBester: Sofortiges Techen auf upgegradeten Pfeilen, mit Brunnen und Statuen nach nichtmal 5 Minuten vor der gegnerischen Base ist für mich LAMING. Reiter helfen da auch gut genug, wenn man genug Skill hat, wäre er niemals zu einem Gloin gekommen... außerdem wird Kritik oder Feedback eines Replays genau so wie bei einem 1on1 verfasst, wo ist denn der Grund weshalb das anders sein sollte? Schonmal cw.cc gespielt? Vor allem 2on2 ist schwieriger weil das Teamplay noch ein wenig komplizierter ist und man schneller seine Taktiken ändern muss, n´wirklichen Grund deinerseits gibts da ja auch nicht?! Ein Replay ist meiner Meinung nach unterhaltsam wenn beide Teams, Spieler gleichgut sind, beide Base kurz vor der Zerstörung sind, ein offenes Spiel, wo alle Spieler nahezu alles verlieren und trotzdem weiterspielen, das Spiel steht dann wie so schön gesagt auf "Messers Schneide"... bei cw.cc gibts zb. mindestens  einmal am Tag so ein Match.
« Letzte Änderung: 2. Feb 2009, 16:51 von Crafty776 »

Jekkt

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 650
und was dann da sind
map previews
maps
onlinefiles
und save

hab schon alle versucht auserdem is auch noch onlinefiles der ordner ladder
« Letzte Änderung: 2. Feb 2009, 16:47 von Pilaster »
Ieyui Nobomenu Renmiri Yojuyogo Hasatekanae Kutamae

Simbyte

  • Administrator
  • Schwanenritter
  • *****
  • Beiträge: 4.036
Einfach einen neuen Ordner "Replays" erstellen und da rein ;)

Gliding o’er all, through all,   
Through Nature, Time, and Space,   
As a ship on the waters advancing,   
The voyage of the soul—not life alone,   
Death, many deaths I’ll sing.

 
 - Walt Whitman, Leaves of Grass

Thalion

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 85
Na gut er hat zwar mit nem Brunnen und Heldenstatue angefangen aber Op war das nicht weil er zu wenig Truppen hatte um es zu verteidigen ich denke es war sogar falsch. Und wenn man wie ich neben dem Spielen auch isst dann fängt man halt mal mit Bogis an und ich hab ja nicht mal mit denen gelaimt.
Zu 1.6 hast du recht es gibt fast keine gute spieler mehr aber die Top 20 sind immer noch die gleichen wie vor 2 Jahren.

Vielleicht hab ich überreagiert^^ ich versuchs beim nächstenmal besser hin zu nehmen.

Gondors Bester

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 876
Ehhhm Joogle ist weiter im Turnier gekommen als ich.
Also war ich keinem Skill maässig überlegen  ;)

Jekkt

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 650
 xD klappt manchmal wunder ich mch wie genial einfach sowa geht
Ieyui Nobomenu Renmiri Yojuyogo Hasatekanae Kutamae

Gondors Bester

  • Orkjäger vom Amon Hen
  • **
  • Beiträge: 876
Nochmals zur art des Feedbacks die man bei solch einem Rep geben sollte.
Ich wiederhole mich das ist ein JUST 4 FUN TURNIER.
Kein cc.ww (battelmüll) kein Ladder kein Offizielles Turnier sondern ein JUST 4 FUN TURNIER.
Und da schaue ich nicht auf Skill ,auf clumbing ,auf stances oder anderes Zeug da bin ich zufrieden wenn das Spiel mir Fun gemacht hatt.
Und dass ist der Sinn einr JUST 4 FUN TURNIERS.

Palando der Blaue

  • Gast
Schon aber Crafty ist der offiziele Replay-Reviewer
Da kann er so was schon mal sagen find ich.
Sorry wenn ich mich eingemischt hab *indieEckeverdrück*

Joogle

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 377
Ich und TfD zocken erst richtig online seit der Edain Mod

BAAEEMM

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 740
  • das präpotente problemkind
So, jetzt mal meine Meinung zum Replay:
Warum schreibst du das es ein geiles Replay ist, wenn ihr nur im Süden rum camped, alle 5 min einen Angriff probiert und dann den Gegner nach und nach mit Bogis zurücktreibt? Das war eins der langweiligsten 2on2 Replays die ich je gesehen habe und glaubt mir, ich habe schon viele Reps gesehen :P

Alleine schon das Beschränken der Kämpfe zw. den südlichen Spielern hat mich schon fast zum ausschalten gebracht, da schau ich mir lieber ein Spiel von RobTheLamer an :-|

Haldir hat ja kaum etwas gemacht, ein Angriff gegen die Festung von TfD mit ner ordentlichen geupgradeten Armee und der erste ist schon mal weg xD
Das Gleiche gilt dann auch für TfD und Joogle, einfach 2 Off Minen bei Haldir platzieren, Joogle kommt mit seiner Armee+Gloin und TfD mit Belagerungswaffen, ihr müsstet einfach nur ein wenig über Teamwork nachdenken....

Joogle hat relativ gut verteidigt, aber grottiger Einsatz von BWs (gilt auch für dich TfD), dauernd in die Lanzen gefahren, die ersten paar BWs waren innerhalb von Sekunden alle in die Lanzen gefahren :o
Außerdem fährt man Einheiten einfach nicht bis zur Festung nach, außer es sind vllt. Stufe 5 Elite-einheiten...

Alles in allem war es ein langweiliges und lowskilled Replay, das vllt. beim Spielen persönlich mehr Spaß macht, aber sonst einfach nur langweilig ist....
Zitat von: Lars
<br />Kommunistischer Dummkopf!<br />