18. Okt 2018, 07:32 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Kurzvorschläge zu eigenen Helden  (Gelesen 18114 mal)

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 15.114
Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« am: 6. Apr 2015, 11:59 »
In diesem Thread könnt ihr kleinere Vorschläge zu den eigenen Helden posten. Wir machen euch dabei keine festen Vorschriften, ob ihr einen Vorschlag lieber hier diskutieren wollt oder ob er eurer Meinung nach umfangreich genug ist, dass ihr lieber einen eigenen Thread dafür aufmacht. Als grobe Richtlinie wäre wohl ein Vorschlag, den ihr in wenigen Sätzen oder einem Absatz darlegen könnt, hier gut aufgehoben. Wenn ihr dagegen beispielsweise eine völlig neue Heldenklasse vorschlagen wollt und für die umfangreiche Fähigkeitsideen habt, dann wäre ein eigener Thread für ausführliche Diskussion bestimmt besser.
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #1 am: 9. Apr 2015, 20:22 »
Ich hätte da einen kleien Vorschlag:

'Heerführer Gondors' heißen ab sofort einfach nur noch 'Heermeister', da diese Klasse generell die Anführer der guten Menschen darstellt, man sich also auch einen Hauptmann Rohans bauen kann, da ist die Nezeichnung dann schon etwas unschön.

Vielleicht kann man die Beschwörung auch etwas abändern:

Beschwörung Stufe 1: 1 Trupp Gondorsoldaten
Beschwörung Stufe 2: 1 Trupp Gondorsoldaten, 1 Trupp Rohan Freisassen
Beschwörung Stufe 3: 1 Trupp Gondorsoldaten , 1 Trupp Rohan Freisassen, 1 Trupp Turmwachen
Beschwörung Stufe 4: 1 Trupp Gondorsoldaten, 1 Trupp Rohan Freisassen, 1 Trupp Turmwachen, 1 Trupp Rohirrim

Was haltet ihr davon? Das würde das Bündnis zwischen Gondor und Rohan darstellen und auch sowohl zu Rohan als auch Gondor passen.


Grund für das Durchgestrichene: siehe Fines Post unten und meinen darunter! ;)

Diese Meinung teilen:
Thartom, Dáin II. Eisenfuß, Kjeldor, Kjeldor


Gruß, Saruman.
« Letzte Änderung: 10. Apr 2015, 14:15 von Kael_Silvers »


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Graasgring

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 525
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #2 am: 10. Apr 2015, 09:47 »
Dann kann man das gleiche aber auch für die Ork und Uruk Helden machen.

Und dann kommt aber schon das Problem, wenn ich Zwerge als Volk wähle ( wenn die hinzukommen) was wird dann bei ihnen Beschworen? Ebenfalls Menschen aus Gondor und Rohan? 

Fine

  • Edain Betatester
  • Ritter Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.865
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #3 am: 10. Apr 2015, 09:50 »
Und dann kommt aber schon das Problem, wenn ich Zwerge als Volk wähle ( wenn die hinzukommen) was wird dann bei ihnen Beschworen? Ebenfalls Menschen aus Gondor und Rohan?

Also momentan werden immer Einheiten des Volkes beschworen, welches man spielt - also Rohantruppen bei Rohan, Gondortruppen bei Gondor, Einheiten Isengards bei Isengard und so weiter. Das funktioniert wunderbar bei allen möglichen Helden- und Völkerkombinationen, z.b. wird ein Heerführer Gondors bei Mordor Orks beschwören und ein Heermeister Angmars bei Rohan die Rohan-Soldaten. Daran würde ich eigentlich nichts ändern.

Saruman der Bunte

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.286
  • Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #4 am: 10. Apr 2015, 09:55 »
Und dann kommt aber schon das Problem, wenn ich Zwerge als Volk wähle ( wenn die hinzukommen) was wird dann bei ihnen Beschworen? Ebenfalls Menschen aus Gondor und Rohan?

Also momentan werden immer Einheiten des Volkes beschworen, welches man spielt - also Rohantruppen bei Rohan, Gondortruppen bei Gondor, Einheiten Isengards bei Isengard und so weiter. Das funktioniert wunderbar bei allen möglichen Helden- und Völkerkombinationen, z.b. wird ein Heerführer Gondors bei Mordor Orks beschwören und ein Heermeister Angmars bei Rohan die Rohan-Soldaten. Daran würde ich eigentlich nichts ändern.

Das habe ich gar nicht gewusst! :o
Muss ich gleich mal ausprobieren! ;)
Na, dann hat der zweite Teil meines Konzeptes sich eigentlich schon selbst erledigt.


"Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmenden Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir."
                   -Immanuel Kant-

Dank an CMG für das Banner und den Avatar!

Bard

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 114
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #5 am: 11. Apr 2015, 10:00 »
Hallo zusammen,

jetzt ist mir gerade aufgefallen das mir
bei den eigenen Helden (Uruk-Hai) der
Waffenwechsel fehlt. Gerade da Lurtz und
seine ersten Uruk-Hai den Waffenwechsel
einsetzen können, würde ich ihn mir bei den
eigenen Helden (Uruk-Hai) auch wünschen!

Was sagt ihr dazu?

Mfg

Dáin II. Eisenfuß

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 69
  • Baruk Khazâd! Khazâd ai-mênu!
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #6 am: 11. Apr 2015, 10:24 »
Das fände ich nicht ganz so passend, eben weil man ja schon Lurtz mit dieser Fähigkeit hat. Des weiteren ist ein Waffen Wechsel in meinen Augen auch erst lohnenswert, wenn man dann (so wie bei Lurtz) für die zweite Waffen Fähigkeiten hat und diese bei dem eigenen Isengart Helden einzubinden scheint mir (bin zwar kein Modder) aufwendig. Daher dagegen .
Ehre deine Ahnen, gehorche deinem König, trage deine Waffen mit Stolz, fürchte keinen Feind, hasse die Orks, misstraue den Elben und du kannst nichts falsch machen.

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 668
  • Für Herr und Land!
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #7 am: 11. Apr 2015, 13:01 »
Waffenwechsel bei den Uruks? Wieso eigentlich nicht. Wieso nicht einen eigenen Uruk Helden als Späher machen.

Bei den Bösen Helden kann man eh kaum Fernkämpfer machen. Falls es gemacht wird, sollte man auch eine zusätzliche Fähigkeit dazu einbauen.

Ich bin dafür.
« Letzte Änderung: 16. Apr 2015, 12:26 von GF95 »
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"

El Zock

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #8 am: 12. Apr 2015, 18:13 »
Servus!

einen kleinen Vorschlag habe ich: was mich schon lange stört ist der Nazgulschrei den die Ork-/Urukhelden bei der Fähigkeit "Furcht einflössen" ausstoßen. Ich komme einfach nicht damit klar, wenn mein bulliger Uruk Luft holt um mächtig zu brüllen und dann son Ringgeistkreischen zum Besten gibt. Bei der 3.8.1. konnte einer Hauptmänner Brüllen und zwar anständig, den Sound könnte man doch Prima nutzen. Wenn ich mich nicht täusche ist das aus den zwei Türmen der eine Wichtigtuer der bei Helms Klamm so rumgröhlt. Käme glaub ich gut  ;)

Lord of Mordor

  • Administrator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 15.114
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #9 am: 12. Apr 2015, 18:28 »
Glaube gar nicht dass der Nazgûlschrei da absichtlich eingebaut wurde, das ist natürlich auf jeden Fall unpassend bei Orks. Wäre auch dafür, den rauszuhauen.
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
Richtlinien für Edain-Vorschläge
I Edain Suggestion Guidelines

Ealendril

  • Edain-Gründer
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 19.695
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #10 am: 12. Apr 2015, 18:36 »
Ja, da ist seit dem Original-Spiel ein Nazgul-kreischen eingebaut:
TriggerSound = NazgulScreechDas kann ich gerne ändern, kann allerdings keine Unterscheidung zwischen der Ork-, Uruk- und Trollklasse erstellen, es muss dann also ein Sound sein, der auf alle Kreaturen passt.

Wanderer der Nacht

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 38
  • Das Böse schläft nie
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #11 am: 15. Apr 2015, 17:42 »
Bei den uruk Helden fehlt mier eine Fähigkeit auf rang 7im gegensatz zum ork
„Was verbleibet dem Tyrannen
Als Eis und Schmerz den Kampf gewannen?
Kein Mittel fanden seine Mannen.

Von Winters kaltem Atem eingehüllt
Weint unser Volk in lauter Klage,
Ewige Kälte bricht ihren Willen.

Das Land ist unterdrückt und kalt.
Es beten alle, jung und alt
Dass Frühling kommen möge bald.

Das edle Land, von Frost bedeckt,
Wird es denn je wieder erweckt?
Wird dies Verbrechen je entdeckt?

 Der Frost nun herrscht im grünen Reich
Behandelt Land und Menschen gleich
Und hinterlässt nur Knochen bleich.“
—Die Dynastie der Winterkönige

Graasgring

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 525
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #12 am: 16. Apr 2015, 10:30 »
Ein KURZVORSCHLAG  ;)

Könnte man nicht der Heldenklasse  Ostling / Hasharin  oder   Schw.Numenorer / Heerführer Carndum  die Fähigkeit Reiten geben?

Auf der guten Seite hat man die möglichkeit mit dem Heerführer Gondors und der Schildmaid, die bösen Völker können dies allerdings nicht.

Ich würde es passend finden wenn man einem der Bösen menschen diese möglichkeit geben würde.

MFG

Graasgring

Wanderer der Nacht

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 38
  • Das Böse schläft nie
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #13 am: 16. Apr 2015, 12:58 »
Und die ork könnte ebenfalls eine Fähigkeit gegeben werden um auf den warg zu reiten

Ich bin der meinug das bei den eigenen helden nicht mit den Fähigkeiten gespart werden man wählt ohne hin die Fähigkeiten
„Was verbleibet dem Tyrannen
Als Eis und Schmerz den Kampf gewannen?
Kein Mittel fanden seine Mannen.

Von Winters kaltem Atem eingehüllt
Weint unser Volk in lauter Klage,
Ewige Kälte bricht ihren Willen.

Das Land ist unterdrückt und kalt.
Es beten alle, jung und alt
Dass Frühling kommen möge bald.

Das edle Land, von Frost bedeckt,
Wird es denn je wieder erweckt?
Wird dies Verbrechen je entdeckt?

 Der Frost nun herrscht im grünen Reich
Behandelt Land und Menschen gleich
Und hinterlässt nur Knochen bleich.“
—Die Dynastie der Winterkönige

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 668
  • Für Herr und Land!
Re: Kurzvorschläge zu eigenen Helden
« Antwort #14 am: 16. Apr 2015, 13:03 »
Eigentlich könnte man doch ehrlich gesagt alle eigenen Helden die Fähigkeit Reiten geben. Doch das zerstört meiner Meinung nach das Konzpet der Einheiten. Ich denke es wäre nur sinnvoll bestimmten Einheiten die Fähigkeit Reiten zu geben. Z.B. Uruks eventuell auf Warg reiten lassen, den Isengart hat ja Wargreiter. Bei den Bösen eventuell den 2 neuen Klassen die Möglichkeit geben auf einem Pferd zu reiten . Und so weiter.
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"