25. Sep 2020, 02:26 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Umfrage

Sollten die Streitwagen der Zwergen erneuert werden?

Ja!
Nein!

Autor Thema: Streitwagen des Zwerges!  (Gelesen 10604 mal)

korner

  • Bibliothekar Bruchtals
  • **
  • Beiträge: 255
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #15 am: 1. Dez 2015, 20:17 »
Ich bin für eine Überarbeitung der Streitwägen, mit folgenden Einschränkungen:

- grafische Überarbeitung find ich gut, man sollte nicht zu kritisch sein, dass die Wägen dann zu schwer wären

- unterschiedliche Zugtiere finde ich gut, bin aber immer noch dafür, dass eines der Völker Moschusochsen bekommen sollte (sind einfach derb die Viecher).

- diese ganzen Extrafähigkeiten brauche ich dagegen nicht. Man kann ja überlegen diese Armbrust an den Erebor-Streitwagen zu bauen, die sollte dann aber lieber als Upgrade an Stelle der Axtschleuderer eingebaut werden, nicht als Fähigkeit, die das Fass ersetzt.
Schilde, Radschaufeln, Blendfässer finde ich too much.

- die Esse finde ich eigentlich auch lustiger als Bierfässer. Man hat sich irgendwie an sie gewöhnt...

Der Dunkle König

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 805
  • Er, der in Macht ersteht
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #16 am: 1. Dez 2015, 23:07 »
Ich gehe mal auf die Anmerkungen von CragLord ein:
1) Der Gedanke hinter den Spikes / Radschaufeln / Drehdingsbumssonstwastei len kam offenbar gar nicht explizit aus den Hobbit-Filmen: Offenbar scheint es diese bei historischen Streitwagen gegeben zu haben, insofern ist es keine Erfindung der Hobbit-Filme.
Mit den Sichelrädern habe ich kein Problem, eben weil es sie in der echten Welt gab. Sie sind aber auch das einzige im Konzept, das mir wirklich gefällt.
2) Der Name "Blendbombe" war auch im englischen Forum nicht in Stein gemeißelt, sie soll eher als leicht abgeänderte Variante des Ölfasses verstanden sein.
Irgendwie frage ich mich bei diesem Punkt, warum man diese Blendbomben dann überhaupt einführen will. Wenn sie nur als leichte Veränderung der Fässer gedacht sind, eben mit Betäubung, dann scheint mir das - nichts für Ungut - der Wunsch zu sein etwas einzubauen, nur weil es in den Hobbitfilmen vorkam. Die Fässer finde ich da passender, Blendbomben kommen mir da recht alchemistisch-unzwergisch vor.
3) In puncto Realismus (Konsistenz passt hier auch): Alle Katapulte des Spieles werden momentan von 2 kleinen Soldaten geschoben, insofern sollte man etwas gnädiger mit zu schwer bepackten Streitwägen umgehen.
Die Katapulte sind ja auch nicht dafür da, sich so schnell wie Streitwägen zu bewegen. Zudem werden sie von zwei Zwergen geschoben, der Wagen aber nur von einem Widder gezogen; außerdem haben sie keine Panzerplatten wie der Streitwagenvorschlag. Der Vergleich funktioniert meiner Meinung nach nicht.
Und selbst wenn er funktionieren würde: Dass die Katapulte zu schwer sind, um von zwei Zwergen geschoben zu werden, ist kein Argument, die Streitwägen ebenso unrealistisch zu machen.

Editierung: Etwas was mich mal interessieren würde, aber nicht wirklich festzustellen ist, denke ich: Inwieweit die Stimmen in diesem Thema von englischen und von deutschen Benutzern kommen, ebenso im englischen Thema. Wäre es nicht sinnvoller, nur eine Abstimmung zu haben, auf die im anderssprachigen Thema verwiesen wird?
« Letzte Änderung: 1. Dez 2015, 23:20 von Der Dunkle König »

"Außerhalb der Weltkreise werde ich niemanden verfolgen denn außerhalb der Welt ist nichts. Doch innerhalb der Welt werden sie mir nicht entkommen, bis sie in das Nichts eintreten."

Aklas

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 109
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #17 am: 2. Dez 2015, 16:25 »
Soo, nachdem ich jegliches für und wieder mal durchgelesen habe, will ich dem ganzen mal mein DAFÜR aussprechen.
Ich finde das Konzept sehr schön ausgearbeitet und die auf jedes Zwergenvolk individuell angepassten Fertigkeiten gefallen mir doch sehr gut. Außerdem geb ich CragLord und co. definitv recht, dass die derzeitigen Streitwagen einfach nur.... meeh aussehen. Zu knallige Farben, komische Konstruktion (Ist irgendwie so ein Relikt des EA-Games Erfindungsreichtums... ).

Wens interessiert, hier kurz ein kleiner Abschnitt zu Historischen Streitwagen.

So nun zu dem optischen Design der Wagen:
Ich finde das Design sehr schön und irgendwie auch "zwergisch". Gerade dass die Streitwagen aussehen wie kleine Panzer finde ich hat seinen Reiz. Da alle Streitwagen Trampelschaden als Hauptschaden verwenden, sind es daher "schwere Streitwagen".

Daher denke ich, dass die Option, schwere Streitwagen in das Feld zu bringen um damit einen hohen Trampelschaden zu verwirklichen gar kein Problem sein sollte. Außerdem werden diese Streitwagen ja nicht einfach nur von "irgendeiner Ziege" gezogen, sondern von "zwergischen Kampfziegen". Was ein bedeutender Unterschied ist ;)! Da Zwerge, obwohl sie kleiner als Menschen sind, deutlich mehr tragen können (Ich referenziere dabei auf die Stelle im Herr der Ringe, wo die Gefährten Aragorn, Gimli, Legolas die Hobbits Merry und Pippin verfolgen wollen und daher nur wenig Ausrüstung mitnehmen können, außer Gimli, da er ja ein Zwerg ist). frage ich mich warum das nicht auch für "zwergische Kampfziegen" im Bezug auf Pferde gelten darf (Ich hoffe damit ist der Konsistenz genüge getan ;) ). Schöner wär es natürlich, wenn die Streitwagen zwei Zugtiere besäßen und ich denke das wäre sogar technisch machbar (Radagasts Karnickelrennmaschine mal so als Beispiel  xD), ist aber kein muss.

Daß die unterschiedlichen Zwergenfraktionen auch unterschiedliche Zugtiere bekommen, finde ich auch sehr passend. Mir gefallen vor allem die Bergziegen vom Ered Luin, ich würde die vielleicht noch etwas "zwergischer" gestalten, da sind der Fantasie ja aber keine grenzen gesetzt.

Da mir die Idee Erebor von "Moschusochsen" ziehen zu lassen auch sehr gefällt, könnte man doch auch eine "zwergische Moschuskampfziege" designen [uglybunti].

Das König Dains streitwagen "zwergische Kriegseber" als Zugtiere hat, passt meiner Meinung nach auch sehr gut zu ihm und würde seinen Streitwagen noch einmal von den normalen Abgrenzen. Im Bild von CragLord finde ich den etwas "flach", da dieses aber nur ein Designvorschlag ist, geht das schon klar.

So genug des Designs, kommen wir zu den Funktionen:
Alle Streitwagen sind im Sinne der historischen  "schweren Streitwagen" zum durchbrechen Feindlicher Linien gedacht. soweit so klar.

Dass diese mit Bogenschützen zur eigenverteidigung, Bannerträgern zu inspiration und einer wie auch immer gearteten Verpflegungsoption ausgetattet werden können, würde ich auch beibehalten.

Ich finde dabei die Verpflegungsoption von CragLord und co. sehr schön. Wie EA-Games auf die  *ironie on* Grandiose *ironie off* Idee gekommen ist, dass eine Esse! Zwerge heilen soll.... keine Ahnung. Daher finde ich die Idee mit den Verpflegungsutensilien und dem Bier deutlich besser (Ich finde auch die Esse in der Basis könnte mal Ersetzt werden, durch ein ordentliches Festbankett der Zwerge  :D).

Nun zu dem Fass (Erebor):
Dass einzige, was mir an CragLords konzept nicht so sehr gefällt ist die "Stun" Option des Fasses bei Erebor. Ich würde bei Erebor einfach das gute alte Feuerfass beibehalten, diesem vielleicht noch einen Buff auf Gebäude geben und es dabei belassen.

Die Option der Großen Schilde bei Ered Luin gefällt mir ganz gut. Ich würde allerdings diese an die außenpanzerung des Wagens anbringen und nicht noch zusätzliche Zwerge auf den Wagen setzen. Dass der Wagen dann kurzzeitig einen Rüstungsbuff bekommt find ich für Ered-Luin sehr passend.

Jetzt zur Semi-Automatischen Armbrust (Eisenberge):
Ich finde die Idee ganz okay, auch die Umsetzung so einer Armbrust halte ich für durchaus möglich. Ich würde die Fertigkeit allerdings insofern ändern, als dass ich dem Streitwagen durch diese Armbrust die Möglichkeit eines Pfeilhagels ähnlich den Waldläufern oder von Legolas (Dabei bei weitem aber nicht so stark) geben könnte. Dabei wäre der Aspekt von den Eisenbergen, namtlich einen Stärkevorteil gegen Einheiten, schön herausgearbeitet.
Statt ein gebiet auszuwählen, auf welches das Fass fliegt (wie es bei dem aktuellen Streitwagen der Fall ist), wählt man ein Gebiet aus, wohin die Automatische Armbrust eine Zeit lang feuert, so lange sie in Reichweite dieses Gebietes ist. Diese Fertigkeit macht dan hohen Schaden gegen Einheiten und kaum schaden gegen Gebäude (Gegenteil von Erebor).

Radklingen finde ich auch sehr schön und wäre dafür Option 1. zu wählen, so dass "nur" eine höhere Fläche schaden bekommt, Da die Radklingen ja nichts mit dem Vorwärtskommen der Zugtiere zu tun haben, weil die Tiere sich weit vor den Klingen befinden.

Alles in allem ein sehr schön ausgearbeitetes Konzept von CragLord unc co. welches definitiv meine unterstützung bekommt.

Der Aklas


CynasFan

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.129
  • Freude ist eine ernste Sache
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #18 am: 20. Dez 2015, 01:28 »
Ich wollte mal kurz nachfragen, ob dieses Thema jetzt überhaupt noch aktuell ist, beziehungsweise in der jetzigen Form überhaupt noch zur Debatte steht, weil die Zwergenreiche ja tiefgreifende Änderungen erfahren.
Also soll das jetzt noch immer so oder so ähnlich eingebaut werden, wird an einem neuen Konzept gearbeitet oder ist es der Redundanz verfallen?
Gruß, JOLNIR JOLAREIDI
"Die Vernunft kann sich mit größerer Kraft dem Bösen entgegenstemmen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!"
Papst Gregor der Große

"Alles was ich anzubieten habe ist Annäherung. Fragment. Wille zum Scheitern."
Walter Moers

Fredius

  • Edain Betatesting
  • Grenzwächter Loriens
  • ***
  • Beiträge: 675
  • It's good to be evil
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #19 am: 20. Dez 2015, 12:49 »
Ja wir warten noch, bis der Team alle Zwergen Updates hat publiziert. Wir sind aber nicht sicher, ob wir der Vorschlag noch ändern wollen. Wir wissen das, wenn der Team unsere Ideen benutzen wollen, dass sie es nicht genauso machen werden, wie in der Vorschlag ist präsentiert. Unsere Vorschlag ist nur eine "Basis", und der Team nimmt Teilen davon, den ihn gefällt. Unser Ziel ist erreicht; wir haben der Vorschlag zu der Englische und Deutsche Community präsentiert, und wie in der Englische Community, haben die meisten leute für das Idee gestimmt. Jetzt hängt es von der Team, ob sie die Ideen benützen wollen, und auf welche Weise :).

Aber vielen dank für das stimmen Leute, es tut uns gut zu sehen, dass die meiste Leute für das Vorschlag gestimmt haben. Ich habe euere Feedback gelesen, aber ihr musst wissen, dass wir einfach der heutige Streitwagen Visuel ändern wollen. Wir verstehen, dass es nicht super Realistisch ist, wenn nur eine Widder eine schwere Streitwagen ziehen kann, aber man kann das genauso sagen zu der Streitwagen der Originale Spiel. EA hat der Streitwagen selber Unrealistisch gemacht, und wir können nichts dagegen tun. Glaubt ihr wirklich, das ein Widder (oder der Tier von EA) eine schwere Streitwagen ziehen kann, mit darauf 3 schwere Zwergen, oder eine ganze Kamin :D? Unsere Ideen sind für Visuele Änderungen, und der Streitwagen Realistisch zu machen, dass kann nur der Team tun. Vielleicht in Zukunft machen die Geniale Animators des Teams eine Streitwagen mit 2 oder mehr Widder, denn die Streitwagen ziehen. Nur dann, wird es Realistisch. Ich hoffe, dass ich so euere Fragen habe beantwortet :).

P.S. Ja entschuldigung, ihr habt recht es heisst nicht Radschaufeln auf Deutsch, aber Spikes :D. Ich wusste nicht wie es auf Deutsch heisste, aber das war der Resultat von Google translate xD.

JoH-die-Hydra

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #20 am: 1. Jan 2016, 14:36 »
Grosses Kompliment an diesen Vorschlag. Da wird ein Traum wahr wenn man diese Bilder von ich sage mal "echten" Streitwägen sieht. Von mir auf jeden Fall ein DAFÜR

Ich finde das ein Schwerer Streitwagen der gepanzert ist einfach besser zu den Zwergen passt als diese magere Holz Konstrukt. Langsam, aber keine Verlangsamung beim Überreiten das wäre doch die Divise oder sehe ich da was falsch? :D Man könnte ja auch für die denen der Wagen dann zu langsam wäre einfach diesen Schweren als Extra Einheit einfügen. So hätte man die Wahl zwischen einem schnellem Streitwagen der biliger ist und schneller aber halt auch schneller Kaputt geht, und einem schweren Streitwagen der halt mehr aushält aber dafür bissl langsamer ist.

Was die Upgrades angeht ist das so eine Sache. Radschaufeln auf jeden Fall Top! Armbrust auch und Schilde aber dieses Fass für den Erebor eher so Meh. Was die Umstrukturierung der Zwergenreiche angeht kann man ja einfach die Konzepte tauschen also der der bei Ered Liun ist zu den Eisenbergen usw aber daran sollte das ja nicht scheitern weil Visuell so wie sie jetzt sind und vom Nutzen her ist der Streitwagen echt ziemlich lame xD

Mfg und Frohes neues Jahr gewünscht :D

Lieb

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #21 am: 4. Jan 2016, 08:18 »
Eindeutig für eine Überarbeitung der Streitwägen. Sie sehen wirklich nicht sehr berauschend aus; man könnte sich römische Streitwägen oder sogar die aus dem Dritten Teil von "Der Hobbit" als Beispiel nehmen, aber zuviel stylistisches wie PAnzerplatten weglassen. "Blendgranaten" oder sonstigen Fähigkeiten braucht der Streitwagen nicht wirklich, das "Fass" alleine genügt. Im Großen und Ganzen sollte das ganze eher wie eine Art "Leichtbau Streitwagen" aussehen um die durchaus höheren Geschwindigkeiten zu betonen.
Die Idee hinter der Bemannung mit Armbrustschützen/Bogenschützen/Axtschleuderern ist an sich auch recht gut, nur sollten sie - um die an sich momentan etwas "anfälligen" Streitwägen zu stärken - direkt verfügbar sein und nicht erst als upgrade. Zusätzlich zur Bemannung könnte man die Esse, Bannerträger oder vielleicht doch ein wenig mehr Panzerung als Upgrade kaufen, dies sollte dann jedoch aus Balancegründen auch die Geschwindigkeit des überarbeiteten Streitwagens geringfügig drosseln (Esse/Zusatzbesatzung/Zusatzrüstung verlangsamt).
Alles in Allem FÜR eine Überarbeitung des Streitwagens.

TheAss4ss1n

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 61
  • #HatersGonnaHate
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #22 am: 25. Mär 2016, 14:28 »
haha erstmal alles nachlesen und jetzt hoffen das das Konzept für das Team gut genug war es zu verwenden ^^




"Lieber werd ich für das wofür ich steh gehasst, als geliebt zu werden nur damit es jedem hier passt"

JoH-die-Hydra

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Streitwagen des Zwerges!
« Antwort #23 am: 9. Apr 2016, 20:48 »
Wie sieht es denn aus von Entwickler Seite? Immerhin waren satte 75% für eine Überarbeitung. Ist es realisierbar? Wenn ja wann und in welcher Form? Würde mich sehr (wie viele andere hier bestimmt auch) über ein Statement von "Oben" freuen^^

Mfg :)