14. Dez 2018, 15:59 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: "alte" Ringkriegkampagne?  (Gelesen 1998 mal)

Edi der 3te

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 92
  • ...Stärker als Morgul-Macht...
"alte" Ringkriegkampagne?
« am: 20. Feb 2016, 09:55 »
hallo zusammen. Ich hätte eine Frage bzw. Vorschlag über eine neue (oder besser gesagt alte) Kampagne für die Edain Mod. Da man ja schon das Festungsbaukonzept aus SuM1 übernommen hat und meiner Meinung nach der Hype um die Zwerge und der Hobbit sich langsam gelegt hat, will ich gerne wenigstens den vorschlag gemacht zu haben mal über die kampagne aus SuM1 zu sprechen.
Mir hat die Kampagne damals wirklich sehr gut gefallen und ist mMn die eindruksvollste Geschichte aus allen SuM Teilen. Gut, jetzt werden bestimmt einige denken "wenn du diese kampagne so sehr magst dann spiel sie doch weiterhin in SuM1!" :D nun das ist auch ein guter Einwand, aber die Edain Mod 4x hat mich bis jetzt sehr begeistert und sehe in ihr auch eine Möglichkeit das "gute alte" etwas aufzufrischen^^
Zu meinem Vorschlag: wie bereits oben erwähnt geht es mir darum die "eigentliche" Story um den Ringkrieg noch einmal aufleben zu lassen. Man hat ja genug quellen, Vorlagen etc. um das gut umsetzen zu können.
Wenn das nicht möglich seien Sollte kann man doch wenigstens versuchen im Ringkriegmodus eine art Storyline einbauen...

ich als Langjähriger Herr der Ringe Fan würde mich sehr freuen wenn ihr euch mal darüber ein paar gedanken machen könntet  :)

FG15

  • Administrator
  • Schwanenritter
  • *****
  • Beiträge: 4.143
Re: "alte" Ringkriegkampagne?
« Antwort #1 am: 20. Feb 2016, 10:49 »
Das System aus SuM1 kann so nicht übernommen werden.

Zwar ist es vermutlich möglich (bei bisherigen Tests in die Richtung schien es zu funktionieren) den Ringkriegmodus selber in eine riesige Kampagne umzuwandeln, allerdings wäre dieser dann stark beschränkt in den Möglichkeiten, da es nicht wie in SuM1 möglich ist, bestimmte Territorien erst mit der Zeit freizuschalten, wodurch dieser mehr oder weniger Linear werden würde, wofür man dann auch eine normale Kampagne nehmen kann. Außerdem könnte es stark unübersichtlich werden, in welches Territorium der Spieler als nächstes muss. Einziger Vorteil wäre wohl, dass man an ein zwei Stellen eine Wegentscheidung treffen könnte, und das Truppen übernommen werden.

Hinzukommt noch dass diese Kampange natrlich auch noch erst erstellt werden müsste, was schon mehr als genügend Arbeit an sich wäre.

Edi der 3te

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 92
  • ...Stärker als Morgul-Macht...
Re: "alte" Ringkriegkampagne?
« Antwort #2 am: 20. Feb 2016, 13:01 »
Danke für die schnelle Antwort. natürlich verstehe ich das in so einen projekt sehr viel arbeit stecken wird, dennoch wollte ich das mal gesagt haben dass die story um den eigentlichen Ringkrieg mMn eine der besten Optionen währe für eine Kampagne.

Sinux

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 138
Re: "alte" Ringkriegkampagne?
« Antwort #3 am: 1. Apr 2016, 22:34 »
Mal eine Frage an die Modder: Ist es nicht möglich, die Codes aus SuM 1 einfach zu "übernehmen"? Ich traue EA gar nicht zu, den bei SuM II verändert zu haben. xD

Naja, oder was anderes: Ist es möglich, eine Kampagne nur aus den entscheidenden Story-Leveln zu machen und die Option, sich relativ "frei" auf der Karte hin und her bewegen zu können, wegzulassen? Das fände ich auch nicht so schlecht, wenn es nicht anders geht.