26. Sep 2022, 20:52 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Beschreibung [Lindon]  (Gelesen 7480 mal)

Fine

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.139
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Beschreibung [Lindon]
« am: 26. Jan 2017, 16:35 »
Lindon (im Sindarin: "Land des Gesangs")'' ist ein elbisches Gebiet westlich von Eriador.

Wichtige Orte in Lindon sind die Häfen von Mithlond die von Círdan geleitet werden sowie die Städte Forlond und Harlond. Aufgrund der Lage im Ringkrieg kommen seit einigen Jahren mehr Elben nach Lindon als in den Jahren zuvor da das Land sicher zu sein scheint und sie von hier aus in den Westen fahren können.

Vor kurzem erreichten die Galadhrim unter Führung Celeborns und Galadriels Lindon und haben dort eine sichere Zuflucht gefunden.

Der größte Hafen Lindons ist Mithlond, auch bekannt als Graue Anfurten, liegt an der Mündung des Flusses Lhûn in den Golf von Lindon. Von hier aus brechen die Elbenschiffe in den Westen auf. Die Hafenstadt besitzt eine Mauer und wird von aufmerksamen Wächtern bewacht, die seit dem Diebstahl des Palantírs von Elostiron in Alarmbereitschaft versetzt wurden.


« Letzte Änderung: 27. Jan 2017, 15:30 von Fine »
RPG: