2. Mär 2024, 05:40 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: 3vs3 Map: Dünen Harads  (Gelesen 2197 mal)

Birds

  • Edain Team
  • Bibliothekar Bruchtals
  • *****
  • Beiträge: 280
3vs3 Map: Dünen Harads
« am: 20. Dez 2020, 13:07 »
Hallo liebe Edain-Community

Es ist wieder Zeit für eine neue Karte. Dieses Mal eine 3vs3 Karte, da man im Multiplayer nur Nurn und manchmal Rhun spielt. Nachdem alle anderen 3vs3 Karten anscheinend von niemandem gespielt werden wollen, biete ich hier hoffentlich eine gute Abwechslung an. Auf der Karte gibt es 2 Vorposten und 22 Siedlungen, sowie Trolle und Orks. Auf der Karte gibt es auch einige Haradrim Siedlungen, die aber neutral sind und deswegen nichts machen. Je nach Feedback könnte sich das aber noch ändern.

Hier ein Überblick:



Falls ihr Interesse habt, findet ihr die Map hier:
https://www.dropbox.com/s/fhnqanrby6r3k4x/dunes.zip?dl=0

Die Karte ist für mich noch nicht abgeschlossen, es können also noch Dinge geändert werden und wie immer würde ich mich über Feedback freuen.

MfG
Birds
« Letzte Änderung: 20. Dez 2020, 21:26 von Birds »

Halbarad

  • Edain Unterstützer
  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.682
Re: 3vs3 Map: Dünen Harads
« Antwort #1 am: 20. Dez 2020, 15:07 »
Hi,
die Karte sieht sehr cool und professionell gemacht aus. Über (gebalancte) Karten für 6 und mehr Spieler freue ich mich immer. Dass die Haradrim keine Creeps sind und man auf die Plateaus selbst an den Stellen, an denen keine Klippe ist, nicht hochgehen kann, ist irgendwie ungewohnt. Andererseits macht es die dafür umso besser geeignet für den Multiplayer.
Die Map ist beim Spielen zur Zeit noch dauerhaft aufgedeckt. Ich gehe mal davon aus dass das Skript noch zu Testzwecken aktiviert war und noch nicht deaktiviert wurde? Passend fänd ich außerdem, wenn es ein Bild geben würde, dass beim Starten der Map oben links angezeigt wird (da ist jetzt im Moment noch dieses Fragezeichen). Dafür könnte man ja einfach einen deiner Screenshots nehmen.
Aber wie gesagt, tolle Arbeit!  :)

Edit: Die von dir gewählten Bäume werden übrigens auf geringerer Grafikstufe (bei mir waren Texturen auf mittel, ansonsten alles sehr gering) deutlich grüner. Also gestört hat es mich nicht und mir ist erst beim zweiten mal hinschauen aufgefallen, dass die Map für eine Wüstenmap ziemlich grün war, ich wollte es trotzdem mal anmerken. Gerade weil Multiplayer 3vs3 auf niedrigen Grafikeinstellungen gespielt wird.
« Letzte Änderung: 20. Dez 2020, 15:12 von Halbarad »

Birds

  • Edain Team
  • Bibliothekar Bruchtals
  • *****
  • Beiträge: 280
Re: 3vs3 Map: Dünen Harads
« Antwort #2 am: 20. Dez 2020, 16:33 »
Hey
Erst mal danke für das Feedback.
Das mit den Plateaus ist etwas komisch, aber wäre gerade für den multiplayer etwas unbalanced. Ich überlege mir da aber vielleicht nochmal etwas.
Was das Aufdecken angeht, sollte es nur aufdecken solange nur ein Spieler auf der Karte ist.
An das Bild hatte ich nicht gedacht, habe jetzt aber schon eins hinzugefügt.
Nun noch die Bäume. Das grün ist normal auf den niedrigen Einstellungen. Es lässt sich zwar ändern, aber dafür lagt es dann wieder mehr im Multiplayer. Und ja die Map ist recht grün für eine Wüste, da es eine gewisse Anzahl Bäume braucht. Einerseits sieht eine Karte sonst sehr leer/langweilig aus und andererseits braucht eine Karte Bäume für das Spiel(Sägewerke, Verwüstung und Tarnung). Ich habe aber versucht unauffällige Bäume zu nehmen, die auch bei anderen Harad-Karten verwendet wurden.

Halbarad

  • Edain Unterstützer
  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.682
Re: 3vs3 Map: Dünen Harads
« Antwort #3 am: 20. Dez 2020, 21:16 »
Ah, das mit dem Aufdecken der Karte ist sehr schlau geregelt! Das mit den Bäumen ergibt auch Sinn. Du hast Recht, mehr Bäume wirken sich besser auf das Gameplay aus. Insofern stimme ich dir zu, es ist besser ist die so zu lassen wie sie jetzt sind. Die Klippen genauso (es sei denn du kriegst da noch eine sehr gute neue Idee auf die ich nicht gekommen bin).
Was ich noch nicht testen konnte aber anmerken möchte ist, dass (wenn das Gelände nicht bereits blockiert wurde und groß genug ist) z. B. die Zwergenzitadelle auf solch einem Plateau neben dem gegnerischen Lager gerufen werden könnte und mit drei Katapulterweiterungen verstärkt  runterschießen könnte. Oder ein Zwergengang wird per Spell gerufen, aus dem Zwergenbogenschützen evakuiert werden, die dann runterschießen können. Im Singleplayer stelle ich mir das ziemlich witzig vor, im Multiplayer als Gegner nur mäßig. 

Birds

  • Edain Team
  • Bibliothekar Bruchtals
  • *****
  • Beiträge: 280
Re: 3vs3 Map: Dünen Harads
« Antwort #4 am: 20. Dez 2020, 21:23 »
Was Bäume und Klippen angeht, kann sich natürlich noch was ändern, falls mir was gutes einfällt. Was Spells angeht, sollte eigentlich nichts auf den Plateaus beschworen werden können.