31. Jan 2023, 08:00 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [KuA] Vorschläge Albenkinder  (Gelesen 14184 mal)

Rogash

  • Soldat Gondors
  • ***
  • Beiträge: 1.634
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #15 am: 1. Mai 2011, 19:07 »
Mich freut es, dass euch mein Konzept gefallen hat, und am meisten freue ich mich darauf, dass ich dann, wenn die Mod einmal draußen ist sagen kann: "Das und das war meine Idee! xD "

Tal

  • Gast
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #16 am: 27. Mai 2011, 16:04 »
ICH HÄTTE da mal auch ein Konzept: Die Ritter der Alben

Sind sehr starke ritter und jetzt kommt aber das speziale an den Rittern.
Nach ein kauf Update Bekommen die Ritter hinten auf dem Pferde Rücken Frauen die mit Bogen bewaffnet sind. Dazu noch die Fähigkeiten:
Sturm angriff: Die Ritter stürmen auf die Feinde(sowie alle Reiter) im Nahkampf Verwänden die Ritter ihre Lanzen und die Frauen auf dem Pferderücken schlagen mit ihren Bögen. Feuer angriff: Die Frauen schiesen nun mit den Bögen aber sie kriegen + 50% angrieff und -50% Verdeidigung.

Anoverion

  • Moderator
  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 468
  • There´s still enough time to die...
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #17 am: 27. Mai 2011, 17:01 »
Wie unter den Infos zur Mod sichtbar (siehe Link in meiner Signatur) beschäftigt sich unsere Mod mit den Inhalten der "Elfen-Reihe" von Bernhard Hennen. Entsprechend versuchen wir das Ganze auch möglichst buchgetreu umzusetzen, was aber nicht heißen soll, das wir alle freieren Ideen ablehnen.  
Berittene Elfen wird es auf jeden Fall geben, allerdings ist diese Sache mit dem  "Doppelpack" auf dem Pferderücken allein schon von den Anis her nur mit großem Aufwand zu machen, den wir uns nicht machen werden, da diese Art des Kämpfens nirgendwo in den Büchern belegt ist und es andere Einheiten mit vergleichbaren
taktischen Möglichkeiten gibt (z.B. Kentauren).

Nicht persönlich gemeint, aber bitte ein bisschen auf Rechtschreibung und die äußerliche Form deiner Posts achten. Du möchtest ja schließlich jemanden überzeugen die Idee einzubinden.

Gruß Anoverion

Tal

  • Gast
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #18 am: 27. Mai 2011, 20:01 »
Also ich meine dass das keine Menschen sind sondern Elfen.
Und ja entschuldigung für die Fehler. Mein kleiner Bruder wollte umbedingt schreiben 8-|

Anoverion

  • Moderator
  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 468
  • There´s still enough time to die...
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #19 am: 29. Mai 2011, 19:50 »
Hatte ich schon verstanden, dass das Elfen sein sollen.

mini1996

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 135
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #20 am: 3. Dez 2011, 21:55 »
Ich hätte ein Konzept für Yulivee:
Stufe 1:Flötenswitch Normale Flöte/Vulkanglasflöte
Normale Flöte:
Stufe 1:Fröhliches Lied: Yulivee spielt ein Lied das Verbündeten um sie herum neuen Mut gibt,+25%Verteidigung,
Stufe 3:Aufmunterndes Lied :Yulivee spielt ein Lied das Verbündete um sie herum anspornt, +40% Angriff
Stufe 5:(Passiv)Um Yulivee fliegen Schmetterlinge herum die Verbündete in der Nähe furchtresistent machen
Stufe 8:Wissen aus Iskendria:Verbündete in einem Bereich erhalten Erfahrung
Stufe 10:(...?...)Yulivee spielt ein Lied das verbündete in der Nähe Heilt

Vulkanglasflöte :
Yulivee greift mit Feuervögelchen den Feind an , Diese werden mit jeder Stufe mehr und ab Stufe 5 vereist sie den Boden um dass Ziel,wass diese verlangsamt

Ich hoffe das dieses Konzept euch gefällt und umsetzbar ist.

Fingolfin,Hoher König der Noldor

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 995
  • House Tolkien- We Rule them all
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #21 am: 3. Dez 2011, 22:05 »
Erstmal willkommen im Forum.
Es ist schön das du dir die Mühe gemacht hast ein Konzept zu posten allerdings sind viele Fähigkeiten ziemlicher Standart.
Zudem können wir einem Helden ohne Palanierswitch maximal 5 Fähigkeiten geben. Und einen Switch werden wir nur verwenden wenn es sich auch wirklich lohnt.
Ich empfehle daher das konzept nocheinmal ein bisschen zu überarbeiten und es dann nochmal zu posten.

MFG
Fingolfin

mini1996

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 135
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #22 am: 21. Dez 2011, 17:07 »
Übererarbeitetes Konzept für Yuville:
Stufe1:Flötenswitch:Normale Flöte/Vulkanglasflöte
Normale Flöte:
Stufe3:Flötenspiel, da Yuville Launenhaftig ist spielt sie Entweder ein Lied das Verbündete heilt , sie stärkt (+20%Angiff bzw.Verteidigung)oder Gegner in der Nähe lähmt.(Sie kann sich wärend des Liedes nicht bewegen)
Stufe5:Unsichtbarkeit:Yuville wird kurzzeitig Undichtbar
Stufe1:(Passiv)Emmerelles Schülerin :Ist Emmerelle auf dem Schlacht Feld wird ihr Flötenspiel stärker und sie erhält mehr Lebenspunkte
Stufe 10:Alte Freunde:Sie beschwört kurzzeitig  Nuramon,Farodin und Mandred auf die Ihr Helfen.
Vulkanglasflöte:
Sie greift mit greift mit Feuervögelchen an deren Anzahl Proportional zum Level steigt.
Stufe5:Sie friert den Boden um die Angegriffene Einheit an,Dieser macht Einheiten die auf diesem Boden zur Zeit des Angriffs sind um 50% langsamer.

Anoverion

  • Moderator
  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 468
  • There´s still enough time to die...
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #23 am: 21. Dez 2011, 21:15 »
Danke für das Konzept :)
Die Fähigkeiten werden wir sicher teilweise in der Mod verwenden können, auch wenn die Sache mit Mandred & Co nach unserem bisherigen Konzept eher im Spellbook landen wird.
Ich schieb die Teile dann mal in die Übersicht.

Andil

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 181
  • Edain und KuA Fan !
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #24 am: 18. Jan 2012, 22:09 »
Konzept für steppenkentauren
Steppenkentauren sollten in gemischten Truppen auftreten,also einige sollten mit Bögen kämpfen einige mit Speeren einige mit Schild und Axt/Schwert und Einige mit Langschwert.
So sind die steppenkentauren relativ buchgetreu , den im Buch werden sie eher als wilder Haufen als eine formierte geordnete Truppe dargestellt ,und für den zweck hätte man auch noch die Uttika .so entstehen bei den Steppenkentauren verschiedene stärken,da die einen Fernkämpfer sind und andere mit Schild gut gegen Pfeile oder Speere,die mit Langschwert gegen Feinde in überzahl usw. Dadurch passiert es dass sie keine absoluten Stärken aber auch keine absoluten Schwächen haben und sie so Ideal als plündernder Haufen geeignet sind.sie sollen also als leichte Kavallerie für das earlygame dienen. Man könnte ihnen gut ein umfassendes aufrüstungs-Upgrade geben, dass zb. geplünderte Ausrüstung heißt bei dem alle Krieger entweder geplünderte Handfeuerwaffen oder geschmiedete klingen,reiterschilde,usw...erhalten.
MfG
      Andil

Fingolfin,Hoher König der Noldor

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 995
  • House Tolkien- We Rule them all
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #25 am: 21. Jan 2012, 10:41 »
Zitat
gemischten Truppen auftreten,also einige sollten mit Bögen kämpfen einige mit Speeren einige mit Schild und Axt/Schwert und Einige mit Langschwert.
Das ist schwer Umzusetzen und hat meiner Ansicht nach wenig Spielerischen nutzen wenn Bogenschützen und Nahkämpfer in ein und demselben Battalion vertreten sind.
Zudem ist es gerade bei berittenen und daher sehr schnellen und effektiven Einheiten wichtig das sie Schwächen haben und irgentwie konterbar sind.
Aber eine gemischte Bewaffnung der Nahkämpfer finde ich gut.

Zitat
Man könnte ihnen gut ein umfassendes aufrüstungs-Upgrade geben, dass zb. geplünderte Ausrüstung heißt bei dem alle Krieger entweder geplünderte Handfeuerwaffen oder geschmiedete klingen,reiterschilde,usw...erhalten.
Könntest du das eventuell ein bischen detailierter beschreiben, zb wodurch die geplünderten Ausrüstung verfügbar werden soll, was verfügbar sein soll und welchen nutzen es hat.
Grundsätzlich finde ich aber auch diese idee sehr gut.
Währe schön wenn du das ganze einfach nochmal ein bisschen überdenkst und dann in detailierter Form nocheimal postest  ;).



Mablung

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 55
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #26 am: 14. Mai 2012, 16:46 »
Hallo
Ich habe 2 Konzepte für Albenmark Spellbook Zauber

1. Zeitsprung Einheiten in einem bestimmten bereich Verschwinden auf den Albenpfaden und reisen durch die Zeit sie tauchen 1Minute später Geheillt an der gleichen stelle wieder auf.
2. Albenpfad zerstören nur nutzbar wenn Emerelle auf dem Schlachtfeld ist
die Königin Albenmarks nutzt die macht ihres Albensteins um das netz der Alben
 zu durchtrennen: Feinde in einem ausgewählten Gebiet werden Vernichtet. Einheiten die das Gebiet innerhalb von 5 Minuten nach Einsatz der Fähigkeit betreten erhalten verschlechterte Werte da sie von den Yinginz aus dem Nichts geschwächt werden. Die Idee zu dieser Fähigkeit stammt aus Elfenlicht.
Ich hoffe meine Ideen helfen euch weiter.
mfg
Mablung
Für alle die Lets plays mögen:
https://www.youtube.com/user/Drakalaran/videos

The Dark Ruler

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.269
  • Road to hell is paved with good intentions
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #27 am: 14. Mai 2012, 19:37 »
Die Zeitsprung-Idee finde ich nicht schlecht. Ich finds nice.

Die Abhängigkeit eines Spells zu einem Helden finde ich dagegen nicht so gut.
v.a. weil es schwer zu balancen sein dürfte, einem Massenvernichter einem Helden zuzuweisen. Sind die SpellKosten/Rekrutierungskosten zu hoch, könnte der Spell einfach nur langweilig massenvernichtung sein. Ansonsten wäre er zu stark, weil er zu leicht ne Armee plättet.
Leg dich nicht mit Idioten an. Sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung.

Mablung

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 55
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #28 am: 22. Mai 2012, 16:41 »
Hallo ich mal wieder.  :)
Ich habe mir einen Helden für die Elfen überlegt: Fingayn
Fingayn  ist ein legendärerer jäger der Maurawan und der vermutlich beste Schütze unter ihnen.

Level 1 Held der Maurawan: wen Fingayn in der nähe ist fühlen sich andere Maurawan in seiner nähe von seinen überragenden Fähigkeiten angespornt
und erhalten eine erhöhte Sicht und Reichweite.(passiv)

Level 3 Der Tod aus dem Schatten: solange Fingayn stillsteht oder sich sehr nah bei verbündeten Truppen aufhält ist er für den Feind nicht zu sehen. (passiv)

Level 5 Der Tod der Bruderschaft:  Emerelle sandte Fingayn aus um die Bruderschaft des heiligen Blutes zu vernichten für die dauer dieser Fähigkeit verdoppelt sich Fingayns schaden gegen die mitglieder der Bruderschaft

Level 7 Gnädiger Tod: Fingayn greift einen bereits um mindestens ein drittel seines Lebens geschwächte feindliche Einheit oder Helden mit einem gezielten Schuss an und richtet enormen schaden an je geschwächter die Einheit desto höher der schaden.

Level 10 Lebende Legende: Fingayn ist eine lebende Legende unter den Völkern Albenmarks Seine Bewegungsgeschwindigkeit und seine Feuer-rate erhöhen sich deutlich zudem sammeln Bogenschützen in seiner nähe schneller Erfahrung

Ich hoffe das Konzept gefällt euch...

mfg
Mablung

Für alle die Lets plays mögen:
https://www.youtube.com/user/Drakalaran/videos

Fingolfin,Hoher König der Noldor

  • Rohirrim
  • **
  • Beiträge: 995
  • House Tolkien- We Rule them all
Re:[KuA] Vorschläge Albenkinder
« Antwort #29 am: 22. Mai 2012, 18:02 »
Zitat
1. Zeitsprung Einheiten in einem bestimmten bereich Verschwinden auf den Albenpfaden und reisen durch die Zeit sie tauchen 1Minute später Geheillt an der gleichen stelle wieder auf.
Die Fähigkeit hätte zwar grundsätzlich einen Bezug zum Buch, allerdings sind Zeitsprünge eher negative Effeckte die auftreten wenn man einen Albenstern nicht richtig geöffnet hat, oder nicht die Macht besitzt einen der niederen Sterne zu öffnen. Deshalb finde ich die Fähigkeit eher unpassend zumal wir ohnehin mit den Albensternen noch was anderes vor haben ;).

Grundsätzlich finde ich das Konzept zu Fingayn nicht schlecht, allerdings haben wir die Maurawan bereits durch Silwyna mit einem Helden vertreten. Da es noch genug Möglichkeiten für Helden aus anderen Völker Albenmarks gibt werden wir ihn derzeit nicht umsetzen.