25. Sep 2018, 11:22 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Umfrage

Welche mächtigen Ringe würdet ihr gerne besitzen?

Der Eine Ring
26 (34.2%)
Nenya Der Ring des Wassers
9 (11.8%)
Vilya Der Ring der Luft
8 (10.5%)
Narya Der Ring des Feuers
19 (25%)
Barahirs Ring Das Erbstück aus Numenor
14 (18.4%)

Stimmen insgesamt: 70

Autor Thema: Welche Ringe  (Gelesen 8297 mal)

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Welche Ringe
« am: 8. Mär 2011, 00:48 »
Also ich würde am liebsten Narya Besitzen weil ich den Ring cool finde und auch Gandalf der besten Charakter im Film ist.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re:Welche Ringe
« Antwort #1 am: 9. Mär 2011, 23:09 »
Keinen. Die Dinger machen nur Ärger, weil es Saurons Ring gibt. Und den besitzen zu wollen macht keinen Sinn, weil er korrumpiert. Ebenso wahrscheinlich die anderen, wenn man nicht stark genug ist.

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

ivethedenrath

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 464
Re:Welche Ringe
« Antwort #2 am: 10. Mär 2011, 14:59 »
Ich versteh nicht ganz warum Barahirs Ring in der auflistung dabei ist, geht es nun Look oder irgendwelche Fähigkeiten?!
Barahirs Ring ist ziemlich cool, da er ja schon einige Jahre auf dem Buckel hat.
Allerdings hat der soweit ich weiß keine nennenswerten Fähigkeiten :)

Mîlûr der Helle

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 515
  • ICH SEHE DICH!!! o.O
Re:Welche Ringe
« Antwort #3 am: 10. Mär 2011, 15:02 »
@Fingolfin ich schlage vor du informirst die Leute hier (und dich selbst) über die Ringe und nimmst alle Zauberringe mit rein 8-|
Es ist echt lusitg wie manche Leute gucken wenn ein Satz anders endet als wie man Kartoffel ;D

http://forum.modding-union.com/index.php/topic,12827.msg242228.html#msg242228

Ich hab nerd Bilder gegoogled ;D
http://content5.promiflash.de/article-images/w500/justin-bieber-mit-nerd-brille-r3.jpg


Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #4 am: 15. Mär 2011, 10:37 »
also die Zauberringe kennt man ja hab auch geschrieben welches Element sie haben. Barahirs Ring in ein Machtsymbol des Königs von Numenor. Ob er Fähigkeiten besitzt wird im Silmarillion nicht beschrieben.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Andûr, Herr der Klingen

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 435
Re:Welche Ringe
« Antwort #5 am: 15. Mär 2011, 14:42 »
Ebenfalls Barahirs Ring, 1. weil ich ihn als richtigen Ring habe und er mega geil aussieht  :D
und 2. weil meiner Meinung noch eine größere symbolische macht hat als der Eine, da er viel älter und bedeutender ist ...

mfg Andûr
Dota 2 4k -> Andur

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #6 am: 15. Mär 2011, 16:59 »
@Andur
Genau
Du hast recht
Ich find trozdem Narya geil weil er gut aussieht und weil Feuer das geilste Element ist.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.470
Re:Welche Ringe
« Antwort #7 am: 15. Mär 2011, 18:39 »
Ich hätte am liebsten einen der Zauberringe der Menschen... warum?
Vorteile:
 - du bist unbesiegbar
 - du lebst unendlich lang
 - du hast keinen Körper mehr => musst nicht mehr auf das Klo
 - (siehe den Grund drüber) => du musst nicht essen und trinken
 - du kannst durch ganz Mittelerde reiten und alle haben Angst vor dir
 - du hast verschiedene Reittiere... einmal ein cooles schwarzes Ross und dann noch einen riesigen Drachen auf dem du fliegen kannst. Wer sonst sieht so häufig Mittelerde von oben?
 - du bekommst eine richtig coole schwarze Kutte
 - Wenn du sprichst klingst du einfach saugefährlich, sodass alle Angst vor dir haben.

Nachteile:
 - Du musst Sauron dienen.



Ich muss zugeben, dass meiner Meinung kein anderer Ring da mithalten kann - der Coolnessfaktor ist einfach nicht zu toppen.

Elros

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 824
Re:Welche Ringe
« Antwort #8 am: 15. Mär 2011, 18:48 »
 :D Gnomi spricht ein wahres Wort^^


Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.502
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re:Welche Ringe
« Antwort #9 am: 15. Mär 2011, 18:49 »
Vorteile:
 - du bist unbesiegbar
 - du lebst unendlich lang
 

bis der Eine Ring vernichtet wird, danach biste weg :D

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244
Re:Welche Ringe
« Antwort #10 am: 15. Mär 2011, 18:49 »
Weiterer Nachteil: Mundgulli! :D

Elros

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 824
Re:Welche Ringe
« Antwort #11 am: 15. Mär 2011, 19:00 »
Und du hast Angst vor Wasser :P


Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.470
Re:Welche Ringe
« Antwort #12 am: 15. Mär 2011, 19:02 »
Undertaker... glaubst du wirklich, dass ich sowas vergessen hätte?^^
Ich hab das absichtlich nicht geschrieben, da es damit den gesamten Gag zerstört hätte ;)
Aber bitte, damit du zufrieden bist:
Nachteil Nummer 2 eines Menschenringes:
 - im Durchschnitt alle 9 Tage musst du einmal bei Mordor vorbei schauen, um einen deiner Kumpels abzulösen, damit immer einer beim Schicksalsberg wache steht...
Weil ansonsten heißt es:

Ein wildes Frodo greift an!

Sauron benutzt brennender Blick

Die Attacke ist nicht effektiv...

Frodo benutzt "Ring zerstören"

Die Attacke ist sehr effektiv!

Sauron wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt
Nazgul wurde besiegt




Und jetzt vielleicht wieder etwas mehr in Richtung des Topics...^^
(wer noch auf meinen Beitrag antworten will darf das gerne per PM... hier wird es aber mit der Begründung Offtopics gelöscht.^^)

Wie bereits gesagt fehlen noch die meisten mächtigen Ringe... Zwergenringe, Menschenringe...

Wenn ich jedoch nicht frei wählen würde, sondern einen der oben aufgelisteten nehmen müsste (ich würde eigentlich da eher LoA zustimmen - lieber keinen), dann würde ich wohl Barahirs Ring wählen, da ich ihn am besten verstecken könnte... der eine Ring würde mir nie gehorchen, der gehorcht nur Lordi... Und die Elbenringe sind zwar ganz okay, aber bringen auch meist nur Ärger und man kann sie nicht verstecken... Barahirs Ring kann man einfach irgendwo hin legen und da er keinerlei magische Macht hat kann ihn keiner so einfach finden.


Zuletzt, weil es gerade noch während meinem Post gepostet wurde:
@ Elros:
Es soll auch Menschen geben, die Angst vor Wasser haben...^^


/edit:
Den Post unter mir lass ich stehen, da es da nur zu 50% offtopic ist und die andere Hälfte sich auf den Thread bezieht [ugly]
« Letzte Änderung: 15. Mär 2011, 19:10 von Gnomi »

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244
Re:Welche Ringe
« Antwort #13 am: 15. Mär 2011, 19:05 »
Ein wildes Frodo greift an!
:D :D Ein Genie-Streich! :D

Ich finde der eine Ring sieht etwas langweilig aus...

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #14 am: 15. Mär 2011, 20:01 »
@Gnomi
Haha ein wildes Frodo greift an
Das erinnert mich an die Zeit als ich Pokemon gespielt hab^^


Ich muss ehrlich sagen ich hätte es so toll gefunden wenn im Film die 3 Elbenringe ihre Macht hätten zeigen können.
Da wär die Post abgegangen.

Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re:Welche Ringe
« Antwort #15 am: 15. Mär 2011, 20:02 »
Kaum. Die Elbenringe taugen nicht zur Zerstörung und Gewalt.

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #16 am: 15. Mär 2011, 20:07 »
Naja
Überleg mal
Gandalf mit Feuer wenn der abgeht.
Und Wasser und Luft sind auch ziemlich cool




PS: Ich muss dazu sagen ich liebe es wenn es mit Magie so richtig abgeht. Deshalb auch meine lieblingsstelle aus Harry Potter im 5ten Teil Dumbledore gegen Voldi im Ministerium.
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.470
Re:Welche Ringe
« Antwort #17 am: 15. Mär 2011, 20:10 »
Nur ist der Ring des Feuers halt kein Gegenstand mit dem man Feuerbälle um sich schmeißt.
Allgemein ist in Herr der Ringe die Magie sehr viel subtiler, als in solchen Werken, wie Harry Potter. Das Feuer bedeutet hier auch eher, dass der Träger die Macht hat das Feuer in den Herzen der Menschen zu stärken und ihnen so Mut zu machen.
Der Ring macht einen also eher zu einem Anführer, als zu einem Feuerwerfer.
Und ebenso ist es größtenteils mit den anderen Ringen.^^

Sowas hätte überhaupt nicht zu HdR gepasst und hätte dem Sinne Tolkiens nicht entsprochen, daher bin ich verdammt froh, dass das nicht gemacht wurde.^^
Klar konnte Gandalf kleine Feuertricks, aber die waren wirklich nur sehr minimal. (Er konnte Holz anzünden... mehr auch nicht wirklich.^^)

Shagrat

  • Reisender nach Valinor
  • *****
  • Beiträge: 6.502
  • We are the... äh... THE KLATCHIAN FOREIGN LEGION
Re:Welche Ringe
« Antwort #18 am: 15. Mär 2011, 20:10 »
Magie ist im Herrn der Ringe oft wesentlich filigraner und passiver als in Harry Potter, die Ringe hatten meines Wissens nach eher eine passive Wirkung als eine aktive.

Gandalfs Fähigkeiten mit dem Feuer rührten mWn nicht von Narya her, sondern von seinen eigenen Fähigkeiten. Narya schürte z.B. "nur" das Feuer in den Herzen der Menschen (Elben und Zwergen warscheinlich auch)

It was at the Survivor Series that the dark path of the Undertaker was born. It seems like an eternity ago that the demons of hell passed judgement on the mortal world and unleashed a creature of the night so powerful that the mention of it's very name sends shivers down to the spines of who oppose him
You look into the eyes of the Reaper and you'll see that your fate is sealed!

Sollten Banner und Avatar nicht Synchron sein, einfach mal mit Strg + F5 aktualisiern

Leiter des HdR-Matchup-Threads

Lord of Arnor

  • Lehenfürst
  • ****
  • Beiträge: 2.392
  • All men play on 10!
Re:Welche Ringe
« Antwort #19 am: 15. Mär 2011, 20:10 »
Die Ringe heißen aber nicht deswegen so ;).

Der Ring des Feuers dient keineswegs dazu, Gegner in lebendige Fackeln zu verwandeln. Er kann vielmehr die Herzen der Leute "entflammen" und sie so stärken. Ähnliches gilt für die anderen. Sie werden dazu verwendet "die Wunden der Zeit abzuhalten", etwa um Lorien zu erhalten. Es wird ausdrücklich gesagt, dass es keine mächtigen Kriegswaffen sind...vielmehr sind sie gerade wegen dieser anderen Effekte so wertvoll.

Oder meinst du, Gandalf hätte sonst nicht damit 100 Orks auf einmal verbrannt oder so ;)?


Ach verflixt, Gnomi  und Undertaker waren schneller^^.

MfG

Lord of Arnor
Zitat
Pluralismus heißt: Ich bin nicht Jesus!
<br /><br />

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #20 am: 15. Mär 2011, 20:12 »
Ja das weis ich.
Aber die Elbenringe stehen auch für Reinheit, Weisheit, Macht und sind Statussymbole.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #21 am: 15. Mär 2011, 20:55 »
Ich finde auch das die drei Ringe zu den Leuten passen die sie bekommen haben.
Gandalf hat ein inneres Feuer welches sehr schnell ausbricht. Er vermittelt aber auch Hoffnung und zuversicht.
Bei Galadriel ist es so das der Ring des Windes zu ihrer Art passt den sie ist früher oft umher gereist.
Und der Ring des Wassers passt zu Elrond da es von sanftem und ruhigen gemüt ist wie auch meist das Wasser.
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Adamin

  • Edain Ehrenmember
  • Vala
  • *****
  • Beiträge: 9.863
  • Und das Alles ohne einen einzigen Tropfen Rum!
Re:Welche Ringe
« Antwort #22 am: 15. Mär 2011, 21:02 »
Zitat
Die drei Elbenringe trugen die Namen Vilya, der Ring der Luft, der in Bruchtal bei Elrond aufbewahrt wurde; Nenya, der Ring des Wassers, der sich in Lothlórien bei Galadriel befand; und Narya, der Ring des Feuers, den Gandalf von Círdan, dem Schiffbauer, anvertraut bekam und den er immer bei sich trug.
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Elbenringe

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #23 am: 16. Mär 2011, 13:28 »
huuups
Dan hab ich da wohl was verwechselt.
Obwohl es eigentlich nicht passt da Galadriel die Herrin der Stürme ist.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re:Welche Ringe
« Antwort #24 am: 16. Mär 2011, 14:36 »
huuups
Dan hab ich da wohl was verwechselt.
Obwohl es eigentlich nicht passt da Galadriel die Herrin der Stürme ist.
Lg Fingolfin


Nunja sie ist nicht wirklich die Herrin der Stürme, was zumal schon daran liegt, dass sie eine ganz normale Elbe ist...


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244
Re:Welche Ringe
« Antwort #25 am: 16. Mär 2011, 14:40 »
Das sie total übernatürlich ist, ist SuM IIs /AdHs Schuld: Elbenhexe, Herrin der Stürme, ...

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #26 am: 16. Mär 2011, 14:41 »
@Vexor
Naja das stimmt meiner Meinung nach nicht genau.
1. Elben sind nicht normal. Sie sind magische Wesen mit grossen Fähigkeiten.
Und 2. ist Galadriel eine mächtige Elbin. Sie lebte schon zu Zeiten Melians und ihr Spiegel ist auch von alleine so wie er ist. Sie vermag Licht zu bändigen und sie ist Mitbegründerin des Weissen Rates und Trägerin von einem der 3 Ringe.
« Letzte Änderung: 16. Mär 2011, 14:44 von Fingolfin16 »
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re:Welche Ringe
« Antwort #27 am: 16. Mär 2011, 14:44 »
Fingolfin du musst mir wirklich nichts über Galadriel erzählen. Ich kenne ihre Biographie fast auswendig und bin wohl auch als Galadriel-Crack auf dieser Seite verschrien  [ugly]

Natürlich war sie eine besondere Elbe, aber sie war nicht die Herrin der Stürme, wie sie von EA Games dargestellt wurde und trug meines Wissens diesen Titel auch nicht ;)


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244
Re:Welche Ringe
« Antwort #28 am: 16. Mär 2011, 14:44 »
Ich denke, dass wenn man hier "normal" sagt, "Herr der Ringe-Normal" gemeint ist. ;)

Und Herrin der Stürme ist sie trotzdem nicht, dass übernimmt wohl eher Manwe.

Fingolfin16

  • Wanderer des Alten Waldes
  • *
  • Beiträge: 53
Re:Welche Ringe
« Antwort #29 am: 16. Mär 2011, 14:46 »
@SAVT
Ich muss euch beiden Recht geben.
Aber Manwe wird zwar als Herr der Stürme gehandelt doch im Grunde ist er eigentlich genau das Gegenteil.
Lg Fingolfin
Fingolfin mächtigster König der Noldor
Grösster Elb aller Zeiten
Herausforderer des Dunklen Schattens
Glänzend hell durch Grond erschlagen

Schatten aus Mordor

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 10
  • Im Lande Mordor, wo die Schatten drohen.
Re:Welche Ringe
« Antwort #30 am: 20. Mär 2011, 13:09 »
Ich würde glaube ich keinen nehmen ---> einfach zu gefährlich.
MfG,
Schatten aus Mordor

Caphalor

  • Gesandter der Freien Völker
  • **
  • Beiträge: 355
Re:Welche Ringe
« Antwort #31 am: 20. Mär 2011, 15:11 »
Ich finde den Ring eigentlich einfach schön xD
Und was hat er denn eigentlich für eine besonderheit?
Es ist doch wie gesagt eigentlich nur ein Erbstück, das versteh ich nicht so ganz^^
FSK 6: Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK 12: Der Held bekommt das Mädchen
FSK 16: Der Böse bekommt das Mädchen
xD FSK 18: Alle bekommen das Mädchen xD

Dein Tod heißt Caphalor...!

Computer sind die intelligentesten Idioten, die es gibt

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.

...Bitte keine schrecklichen Abkürzungen wie z.B. Cäphchen und schon auf gar keinen FALL Käffchen!... Danke für ihre aufmerksamkeit^^ ;)


ivethedenrath

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 464
Re:Welche Ringe
« Antwort #32 am: 20. Mär 2011, 19:32 »
"Barahirs Ring, auch Felagunds Ring genannt, war ein von den Noldor in Valinor geschaffener Ring. Er zeigte das Wappen des Hauses Finarfin: zwei sich umeinander windende Schlangen mit smaragdenen Augen, deren Köpfe sich unter einer Krone aus goldenen Blumen trafen, welche die eine hoch hielt, während die andere sie verschlang."

-Ardapedia

Der Ring hat also eine lange Überlieferungsgeschichte, die von den tiefen des ersten Zeitalters bis in die Gegenwart verläuft.
So wurde dieser Ring schon von Beren getragen und hat somit einen hohen symbolischen Wert.
MfG


xXx Metzelmeister

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 426
  • King of War
Re:Welche Ringe
« Antwort #33 am: 20. Mär 2011, 19:38 »
also ich finde Narya den Ring des Feuers einfach cool, weil das Element Feur einfach am coolsten ist und weil ich ein Gandalf sein will  xD

llcrazyfanll

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 419
Re:Welche Ringe
« Antwort #34 am: 20. Mär 2011, 22:30 »
Den einen Ring :
Auf Ebay wird der sicher viel bringen  8)
Und das Wohnmobil hat Räder, verdammt
Doch wir können hier nicht weiter, hier ist Fledermausland
Und so bleib ich in der Wagenburg und lebe hier
Kannst du die Berge nicht erreichen, hol den Schnee zu dir
Und das Wohnmobil hat Räder, verdammt
Doch wir können hier nicht weiter, hier ist Fledermausland
Bei uns siehst du keine Züge durch die Gegend fahrn
Doch wir warten ungeduldig auf die nächste Bahn

Schatten aus vergangenen Tagen

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.244

llcrazyfanll

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 419
Re:Welche Ringe
« Antwort #36 am: 21. Mär 2011, 16:06 »
Das sind ja auch Kopien :P
Und das Wohnmobil hat Räder, verdammt
Doch wir können hier nicht weiter, hier ist Fledermausland
Und so bleib ich in der Wagenburg und lebe hier
Kannst du die Berge nicht erreichen, hol den Schnee zu dir
Und das Wohnmobil hat Räder, verdammt
Doch wir können hier nicht weiter, hier ist Fledermausland
Bei uns siehst du keine Züge durch die Gegend fahrn
Doch wir warten ungeduldig auf die nächste Bahn

Tar-Palantir

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.232
Re:Welche Ringe
« Antwort #37 am: 27. Apr 2011, 15:39 »
Also ich würde den einen Ring nicht auf ebay verschärbeln, :D
da würde der neue Besitzer böse werden und die Weltherrschaft an sich reißen und dann nützt einem das gewonnene Geld auch nichts mehr.

Ansonsten würde ich auch Barahirs Ring vorziehen. Außerdem hat er einen solchen Wert für die Dúnedain, dass man damit zur Not auch gut Geld machen könnte:
Als z.B. Arvedui den Ring den Lossoth als Dank für ihre Hilfe gab, lösten die Dúnedain ihn später (gegen einen wahrscheinlich ziemlich guten Preis) aus.
« Letzte Änderung: 18. Mai 2011, 23:22 von Tar-Palantir »

Elros

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 824
Re:Welche Ringe
« Antwort #38 am: 27. Apr 2011, 17:19 »
Also ich würde den einen Ring nicht auf ebay verschärbeln,
da würde der neue Besitzer böse werden und die Weltherrschaft an sich reißen und dann nützt einem das gewonnene Geld auch nichts mehr.

Da hat wohl einer den Witz nicht verstanden^^


Òlorin1998

  • Thain des Auenlandes
  • *
  • Beiträge: 28
Re:Welche Ringe
« Antwort #39 am: 30. Jul 2013, 20:19 »
Ich würde Nenya nehmen, ich finde diesen Ring einfach schön, außerdem fühle ich mich mit dem Wasser sehr verbunden.
Ich würde ihn auch nehmen, da ich Lothlorien sehr mag.
Die Sorge ob Sauron den Ring erreichen könnte ist natürlich ein heßer Diskussionspunkt, jdeoch denke ich, dass das nur eine Sache des Geistes ist.

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Schwanenritter
  • ***
  • Beiträge: 4.081
Re: Welche Ringe
« Antwort #40 am: 29. Apr 2017, 15:31 »
Um ein bisschen von neuem Leben dieser Diskussion zu geben, ich würde Nenya wählen, weil er der Ring Galadriels ist und mit seinem Zauber das Reich der Herrin der Wälder schützt. Als die anderen Ringe der Elben, hat Nenya der Macht die Zeit zu halten, damit ein zeitloses Heiligtum gegründet werden kann. Die Verbindung mit dem Wasser ist etwas, das mir viel auch gefällt.

Firímar

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 615
  • Tapferkeit und Ehre sind unbesiegbar.
Re: Welche Ringe
« Antwort #41 am: 29. Apr 2017, 18:49 »
Ich bleibe klassisch. Ich nehme mir ganz einfach den Einen Ring  xD Er ist mächtig, macht dich alt und wenn man ihn dann noch kontrollieren kann (ja, ich weiß, dass das nur Sauron kann)

Der Krieg hat erstaunlich viel Ähnlichkeit, mit einem Bordell, was in Flammen steht.
Rittersporn in Andrzej Sapkowski´s Hexerreihe.

Du willst im Multiplayer mit anderen Spielern spielen bzw.  suchst Spieler, die so stark sind wie du? Komm auf unseren Discordserver. Wir bieten dir täglich Spiele aller Art über Gameranger, Hamachi und Co an und würden uns freuen, auch dich begrüßen zu können. Hier ist der Link für unseren Discordserver: https://discord.gg/GmGUVN6
Bei Rückfragen einfach eine PM schicken ;)

Ar-Sakalthôr

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 723
  • Evil always finds a Way
Re: Welche Ringe
« Antwort #42 am: 30. Apr 2017, 10:58 »
Zitat
Welche mächtigen Ringe würdet ihr gerne besitzen?

Alle. xD Steht ja nicht welchen sonder welche. [ugly]
Her mit den Ringen mein Schatz. :D


Alte Edain Versionen
 
                                                            I AM the Senate!

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Schwanenritter
  • ***
  • Beiträge: 4.081
Re: Welche Ringe
« Antwort #43 am: 30. Apr 2017, 17:18 »
Ich muss auch sagen, dass ich Vilya aufgrund seiner Mächte viel mag. Obwohl die beiden Nenya und Vilya ähnliche Fähigkeiten haben (als der Effekt über Zeit und die Verteidigung gegen mögliche Feinde), ist Vilya vielleicht der einzige von den Drei Ringen, der den Ort (in dem er gehalten wird) eine tödliche Reflexion Valinors machen kann; wie der Ring der Luft Imladris eine Reflexion Eressëas genau gemacht hatte.