15. Jun 2021, 14:17 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Oronêl, erster Charakter von Eandril  (Gelesen 8072 mal)

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Oronêl, erster Charakter von Eandril
« am: 24. Sep 2011, 16:27 »
Name: Oronêl (Sindarin: Waldelb)

Geschlecht: männlich

Rasse: Sinda-Elb

Eltern: Ardir von den Falas, ein Urenkel Lenwes und
             Nellas von Doriath

Nachfahren: Mithrellas, seine Tochter
                     Das Fürstenhaus von Dol Amroth (Imrahil, Amrothos, Lóthiriel und ihre Brüder)

Alter: ca. 6400 Jahre

Geburtsort: Lórinand bzw. Lothlórien

Start: Dol Amroth

Aussehen:
Oronêl ist schlank und relativ groß für einen Sinda. Er hat braune Augen und schulterlanges Haar, dessen Farbe man nicht genau erkennen kann, da es hell- bis dunkelbraun schattiert ist. Über seine linke Wange zieht sich bis zum Kinn eine Narbe, die er in der Schlacht auf der Dagorlad erhalten hat.

Charakter:
Oronêl ist eigentlich sehr offen und ehrlich, doch aufgrund seiner Geschichte ist er ziemlich verschlossen geworden. Außerdem ist er von seiner Schuld, dass er Amdír und Nimrodel nicht beschützen konnte (dazu mehr in der Geschichte), zerfressen. Durch sein sehr langes Leben hat er viel Wissen erlangt, und versuchte dieses früher immer weiterzugeben. Er ist sehr eng mit der Natur und speziell mit Wäldern verbunden und ist traurig über ihr allmähliches Verschwinden aus Mittelerde, und hasst Zwerge und Noldor wegen ihrer Angriffe auf Doriath. Oronêl ist ursprünglich der Meinung, dass ihn die Konflikte in Mittelerde nichts mehr angehen, und will nur noch in Frieden leben, trotzdem will er Mittelerde nicht verlassen. Doch seine Ansicht hat sich geändert.

Fertigkeiten:
+ durch lange Erfahrung im Kampf mit Bogen und Axt ist er darin nahezu perfekt
+ er kann sich völlig geräuschlos bewegen und sich perfekt verbergen
+ gute Augen
+ geübter Anführer

o es ist leicht, sein Mitleid zu erregen (daher könnte man ihn ausnutzen)

- hat seit über 3000 Jahren nicht mehr gekämpft
- stolz und leicht zu erzürnen, wenn jemand an ihm zweifelt
- kennt sich nur in wenigen Gegenden Mittelerdes aus
- weiß seit langem nichts mehr von den Geschehnissen in Mittelerde

Ausrüstung:
Oronêl trägt ein enganliegendes braun-grünes Ledergewand und einen Elbenmantel aus Lórien. An seinem Gürtel hängen seine Axt Hatholdôr (Treuklinge) und ein Jagdmesser. An seinem Rücken hängt ein Köcher mit Pfeilen und einem Elbenbogen. Er trägt keinerlei Rüstung.

Geschichte:
Oronêl wurde zu Anfang des zweiten Zeitalters in Lórinand, dem späteren Lothlórien geboren. Seine Eltern, Ardir von den Falas und Nellas von Doriath kamen nach dem Untergang Beleriands von Balar nach Lórinand. Dort wurden sie von den Waldelben freundlich aufgenommen. Von ihnen lernen Oronêl, die Zwerge und Noldor aufgrund ihrer Angriffe auf Doriath zu hassen. Sein Vater brachte Oronêl den Umgang mit der Axt bei, die Waldelben den mit dem Bogen, und seine Mutter lehrte ihn die Geschichte und alles Wissen der Elben. Sie wünschte sich, dass Oronêl ein Gelehrte würde, doch als die Zeit kam, entschied er sich, ein Krieger zu werden. Bald darauf verließen seine Eltern Mittelerde und segelten nach Valinor.
Oronêl wurde bald ein enger Freund und Vertrauter von Amdír, dem Anführer der Waldelben. Doch im Jahr 1693 wendete sich Oronêls Schicksal: Sauron griff die Elben an, und die Waldelben waren ihren Gegnern nicht gewachsen. Also griff Oronêl zu den Waffen, und zog in den Kampf gegen Sauron, obwohl er keine Hoffnung sah, die Orks zu besiegen. 1600 Jahre lang verteidigte er mit seinen von ihm ausgebildeten Waldelben Lórinand, und lernte in dieser Zeit den Krieg zu hassen, bis Sauron im Jahr 3262 plötzlich aus Mittelerde verschwand. Da hoffte er, endlich Frieden zu haben, doch dem war nicht so.
Im Jahr 3434 schloss sich Amdír mit den Waldelben dem letzten Bund an, obwohl Oronêl ihn davor warnte, doch da er nicht erneut einen Freund im Stich lassen wollte, ging er mit Amdír, und schwor, sein Leben mit seinem eigenen zu schützen. Schließlich traf das Heer des Bundes auf der Ebene vor dem schwarzen Tor auf Saurons Armee, und obwohl Gil-Galad und Elendil den Angriff noch nicht befohlen hatten, stürmte Amdír mit seinen Leuten vor, obwohl Oronêl versuchte, sie zurückzuhalte, bevor er ihnen notgedrungen folgte. Doch obwohl seine Krieger von ihm hervorragend ausgebildet worden waren, waren sie den Orks aus Mordor an Ausrüstung nicht gewachsen, und einer nach dem anderen fiel. Oronêls Axt kreiste und die Orks um ihn herum wichen vor seinem Zorn zurück. Er blickte sich um und suchte Amdír, doch er war nirgends zu sehen. Plötzlich hörte er einen lauten Ruf. Er fuhr herum und erblickte Amdír, der einen hochgewachsenen Menschen in der Rüstung der Schwarze Númenorer ansprang und ihm seinen Dolch in die Brust rammte, da er seine Axt verloren hatte. Der Mensch strauchelte und fiel, und Amdír wandte sich Oronêl zu. Er lächelte triumphierend, doch in eben jenem Augenblick, als Oronêl meinte, die Gefahr sei vorüber, denn die Orks hatten sich nach dem Tod des Schwarzen Númenorers zurückgezogen,  stieß eine Schwertspitze aus Amdírs Brust nach vorne, und das Lächeln verwandelte sich in ungläubiges Staunen.  Oronêl sprang auf ihn zu, als er zusammenbrach, doch plötzlich schlossen sich die Reihen der Orks erneut vor ihm, und Amdír verschwand aus seinem Blickfeld. Er streckte einen Ork mit Hatholdôr nieder, doch plötzlich fühlte er einen brennenden Schmerz an seiner linken Wange. Er duckte sich, und entging damit knapp dem Schwertstoß eines Orks, der sich ihm von der Seite genähert hatte. Er führte einen Hieb gegen die Beine des Orks und trennte ihm das linke knapp oberhalb des Knies ab, der Ork brach schreiend zusammen und verstummte nach einem Axthieb auf seinen Kopf endgültig. Blind vor Wut und Trauer über den Tod Amdírs und seiner Soldaten stürzte sich Oronêl wieder auf die Orks, doch plötzlich war er von Menschen in gondorischen Rüstungen umringt, die die Orks niedermachten. Da wandte Oronêl sich um, und verließ das Schlachtfeld.
Nach der Schlacht sammelte er die wenigen verbliebenen Waldelben aus Lórinand um sich, un verließ das Bündnis. Er kehrte nach Lórien zurück und brachte Amroth, Amdírs Sohn, der zurückgeblieben war, die Nachricht vom Tod seines Vaters, schwor ihm, sein Versagen beim Versuch Amdír zu schützen, wieder gut zu machen, in dem er Amroth beschütze. Amroth jedoch erwiderte, Oronêl habe nichts wieder gutzumachen, da es nicht in seiner Macht gelegen hätte, Amdír vor dem Bösen, das ihn getötet habe, zu schützen. Doch Oronêl ließ sich nicht davon abbringen und wurde Amroths Leibwächter, obwohl Lórien nun für lange Zeit Frieden hatte.
Als Amroth schließlich im Jahr 1981 des dritten Zeitalters mit Nimrodel Lórinand verließ, begleitete er sie nach Süden. Doch an den Nordhängen des weißen Gebirges war Nimrodel plötzlich verschwunden, und Amroth wollte nach ihr suchen. Doch Oronêl sagte: "Nein, Herr, lass mich gehen. Die Berge sind gefährlich, und dir soll kein Leid geschehen, das ich verhindern kann. Ich werde Nimrodel finden und zu dir bringen, doch du musst nun weiter zu Meer ziehen, und dort auf uns warten." Amroth wollte dies zuerst nicht einsehen, doch Oronêl sprach mit solcher Entschlossenheit, dass er schließlich doch gehorchte, obwohl er der König war, und Oronêl nur sein Leibwächter.
Doch Oronêl fand Nimrodel nicht, und als er nach langer Suche schließlich an den südlichen Anfurten, wo Amroth auf ihn warten sollte, ankam, war er verschwunden.
Da kehrte Oronêl der Welt den Rücken, da er erneut versagt hatte, und ließ sich als  Einsiedler in den Pinnath Gelin nieder, wo fast keine Menschen lebten, und wurde von keinem Menschen mehr gesehen.
Über 1000 Jahre lebte er dort im Verborgenen, doch ab und an belauschte er, die auf der Straße aus dem Osten kamen. So erfuhr er von vielen Dingen, die in Gondor geschahen, und von den Kriegen, die es führte. Als er aber schließlich erfuhr, das Sauron wiedererstanden sein, gab er sich den Menschen, die er sah, zu erkennen, und sprach mit ihnen. Auf diese Weise erfuhr er viele andere Dinge, die in der Welt passiert waren, seit er sich zurückgezogen hatte. Er wurde nun im Andenken an seine Mutter ein Gelehrte, und schrieb alles auf, was er wusste und erfuhr. Bald nachdem er von der Belagerung Minas Tiriths erfahren hatte, zogen aber keine Menschen mehr durch das Land, sondern Orks, da Sauron Gondor überrann hatte, und Oronêl bereitete sich darauf vor, sein Lager zu verlassen, da das Leben in Gondor zu gefährlich geworden war. Er belauschte eine Orkpatroullie, und erfuhr so, dass Dol Amroth noch immer Widerstand leistete. Also versteckte er seine Schriften und entschloss sich, dorthin zu fliehen.

nach Dol Amroth



Starpost verlinkt
« Letzte Änderung: 20. Feb 2016, 11:36 von Fine »

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #1 am: 6. Okt 2011, 16:43 »
Angenommen.
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.917
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #2 am: 6. Okt 2011, 16:56 »
Von mir aus auch (hatte ihn schon früher gelesen, aber schlichtweg vergessen, dass ich auch antworten sollte).

Allerdings hätte ich gerne mal einen "Echtzeit"-Post von dir gesehen, bevor ich 100%ig zusage.

Deine Charakterbeschreibung war in Ordnung, aber eben nur im Bereichtstil und ich würde gerne noch sehen, wie du eine konkrete Situation und Handlung beschreibst.

Das kannst du ja z.B machen, wenn du deinen Weg nach Dol Amroth oder so beschreibst.

Ansonsten erstmal Willkommen im RPG  :)


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #3 am: 6. Okt 2011, 18:30 »
Ansonsten erstmal Willkommen im RPG  :)
Danke!  :)

Das kannst du ja z.B machen, wenn du deinen Weg nach Dol Amroth oder so beschreibst.

Schon geschehen...  ;)

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.917
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #4 am: 6. Okt 2011, 18:46 »
Okay damit bist du wirklich und endgültig aufgenommen.
Dann freu ich mich dich hoffentlich in Dol Amroth zu treffen, wenn du magst. Dein Charakter ist auf jedenfall vielversprechend :)


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #5 am: 6. Okt 2011, 18:48 »
Danke, bin schon auf dem Weg  :D

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Thorondor the Eagle

  • Moderator
  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.252
Kritik
« Antwort #6 am: 8. Okt 2011, 19:55 »
Spät aber doch möcht ich auch noch ein kleines Feedback abgeben...

Dein Charakter gefällt mir sehr gut. Ich erkenne in ihm vieles was auch mein erst Char hatte und ein ähnliches Alter dürften sie auch verzeichnen.
Der Schreibstil passt so, einige Kleinigkeiten sind mir aufgefallen, es dürfte sich dabei aber um Flüchtigkeitsfehler handeln.

Die Handlung in den ersten beiden Posts hast du auch gut beschrieben. Die Kampfszenen kann ich mir bildlich vorstellen. Es wirkt leider etwas hektisch, aber ist ja verständlich, da du schnell in die Handlung integriert werden musst.

Ich nehme an, man sieht sich in Dol Amroth.
Viel vergnügen beim Schreiben, TH.E
1. Char Elea ist in Bree  -  2. Char Caelîf ist in Palisor

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #7 am: 8. Okt 2011, 20:22 »
Es wirkt leider etwas hektisch, aber ist ja verständlich, da du schnell in die Handlung integriert werden musst.
Ja, ist mir auch schon aufgefallen, aber ich wollte eben so schnell wie möglich in die Stadt.
Ich nehme an, man sieht sich in Dol Amroth.
Ich hoffe es doch.  ;)
Viel vergnügen beim Schreiben, TH.E
Danke!  :D

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #8 am: 21. Feb 2012, 18:08 »
So, eine Zeitleiste betreffend das Haus Lenwe.  Schließlich ist es wahrscheinlich nicht besonders einfach durch meine ausformulierte Version durchzusteigen, ohne es ungefähr dreimal zu lesen.

Zeitalter der Bäume (Valische Jahre)
1050 Enel und Enelye erwachen in Cuiviénen
1086 Ihr Sohn Alwe wird geboren
1099 Alwes Sohn Lenwe wird geboren
1105 Beginn der großen Wanderung, Enel, Enelye und Alwe bleiben zurück
1115 Lenwe führt die Nandor nach Süden
1130 Denethors Geburt
1132 Malgalads Geburt
1140 Linwens Geburt
bis 1214 Zug der Nandor nach Eriador
1349 Lenwe wird von Orks getötet
         Linwiel, Malgalads Tochter wird geboren
         Malgalad und Denethor führen die Nandor nach Westen
1350 Malgalad wird am Fuß der Ered Luin von Trollen getötet
         Denethor und Linwen erreichen Ossiriand
1357 Denethor wird Fürst von Ossiriand und erkennt Thingols Oberherrschaft      
         an
1362 Anwien, Linwens Tochter wird geboren
1495 Linwiel heiratet Anvíron aus Doriath
1497 Erste Schlacht von Beleriand, Denethor und Linwen fallen
         Anvíron und Linwiel ziehen nach Doriath
         Anwien flieht nach Eglarest
1500 Anwien heiratet Hirluin von Eglarest
Erstes Zeitalter der Sonne (Sonnenjahre)
21 Ardir, Anwiens Sohn wird geboren
102 Ardir zieht mit Finrod Felagund nach Nargothrond
455 Dagor Bragollach, Ardir wird nach Minas Tirith geschickt
457 Ardir entkommt beim Fall von Minas Tirith, Rückkehr nach Nargothrond
474 Untergang der Falas, Anwien und Hirluin fallen
       Ardir kommt zu spät nach Eglarest
488 Ardir schließt sich Túrin und Beleg an
       Nach Mîms Verrat erneute Rückkehr nach Nargothrond
495 Fall von Nargothrond, Ardir flieht nach Balar
503 Plünderung Doriath, Nellas flieht nach Balar
509 Untergang Doriaths, Linwiel und Anvíron ziehen an die  
       Sirionmündungen
510 Ardir heiratet Nellas
513 Linwiels Tochter Malire wird geboren
521 Ihr Sohn Oropher wird geboren
537 Ihr Sohn Amdír wird geboren
538 Dritter Sippenmord, Linwiel und Anvíron fallen
Zweites Zeitalter der Sonne
21 Amdír, Ardir und Nellas kommen nach Lórinand
23 Oropher und Malire lassen sich im nördlichen Grünwald nieder
24 Ardirs Sohn Oronêl wird geboren
86 Ardir und Nellas fahren nach Weste
217 Oropher wird König des Grünwalds
283 Malire verlässt den Grünwald und kommt nach Lórinand
368 Amdír wird König von Lórien
387 Malire heiratet Rúmil aus Lórinand
987 Ihre Tochter Calenwen wird geboren
1217 Oronêl und Calenwen heiraten
1592 Mithrellas' und Amroths Geburt
1633 Orophers Sohn Thranduil wird geboren
1693 Sauron greift die Elben an, Oronêl und Rúmil ziehen in den Krieg
1698 Rúmil fällt
1703 Nach Saurons Niederlage fährt Malire nach Westen
3262 Sauron verschwindet aus Mittelerde, Frieden in Lórinand
3434 Schlacht auf der Dagorlad, Amdír und Oropher fallen
         Oronêl kehrt mit den überlebenden Waldelben nach Lórinand zurück
         Amroth wird König von Lórinand
         Thranduil führt die Elben in den Grünwald zurück und wird dort König
3440 Calenwen fährt nach Westen
Drittes Zeitalter der Sonne
1 Amroth holt Oronêl als Berater zu sich
914 Amroth lernt Nimrodel kennen
1981 Amroth, Nimrodel, Oronêl und Mithrellas verlassen Lórinand
         Nimrodel verschwindet, Oronêl sucht sie vergeblich
         Amroth ertrinkt in der Bucht von Belfalas
         Oronêl verbirgt sich in den Pinnath Gelin
         Mithrellas heiratet den Númenorer Imrâzor
2004 Ihr Sohn Galador wird geboren
2007 Ihre Tochter Gilmith wird geboren
2076 Imrazôr stirbt
2078 Galador wird zum Fürsten von Dol Amroth ernannt
2079 Mithrellas kehrt nach Lothlórien zrück
2107 Thranduils Sohn Legolas wird geboren
3019 Legolas fällt
3022 Oronêl kommt nach Dol Amroth und trifft dort auf Amrothos
         Reise nach Lothlórien, dort trifft er Mithrellas wieder

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #9 am: 29. Okt 2013, 15:53 »
Stammbaum des Haus Lenwe:

                Enel oo Enelye          
                     |                                        
                    Alwe(1086 VJ)    
                     |
                   Lenwe*(1099-1349 VJ)    
                     |
                     ---------------------------------------------------------------------------------
                     |                                                    |                          |
                  Linwen(1140-1497 VJ)                                 Malgalad(1132-1350 VJ)    Denethor*(1130-1497 VJ)            
                     |                                                    |
(1362 VJ-474 E.Z.)Anwien oo Hirluin(1256 VJ-474 E.Z.)(1349 VJ-538 E.Z.)Linwiel oo Anvíron(1300 VJ-536 E.Z.)
                         |                                                     |
                         |                                               --------------------------------------------------
                         |                                              |                      |                          |
                       Ardir oo Nellas                               Malire oo Rúmil        Oropher*(521 E.Z.-3434 Z.Z.)Amdír*(537 E.Z.-3434 Z.Z.)
                    (21 E.Z.)|(3 E.Z.)                            (513 E.Z.)|(†1698 Z.Z.)      |                          |
                             |           ------------------------------------                  |                          |
                             |           |                                                     |                          |                
                           Oronêl oo Calenwen                                               Thranduil*(1633 Z.Z.)       Amroth*(1592 Z.Z.-1981 D.Z.)
                         (24 Z.Z.)|(587 Z.Z.)                                                  |
                              Mithrellas oo Imrâzor                                         Legolas(2107-3019 D.Z.)
                              (1633 Z.Z.)|(1950-2076 D.Z.)              
                            ------------------------------
                            |                            |
                         Galador                      Gilmith
                            :
                       Haus Dol Amroth


Nur Elben, die eines gewaltsamen Todes gestorben sind, besitzen ein Sterbe-Datum
VJ=Valische Jahre/Jahre der Bäume
E.Z.=Erstes Zeitalter
Z.Z.=Zweites Zeitalter
D.Z.=Drittes Zeitalter
*=Fürst

(Nominelle) Oberhäupter des Hauses Lenwe:
1150-1349 VJ: Lenwe
1349-1497 VJ: Denethor
1497 VJ-21 EZ: Niemand
21-536 EZ: Ardir
536 EZ-3434 ZZ: Oropher/Amdír
3434 ZZ-1980 DZ: Thranduil/Amroth
1980-3022 DZ: Thranduil/Oronêl
« Letzte Änderung: 21. Nov 2013, 22:39 von Eandril »

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.244
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #10 am: 29. Okt 2013, 15:55 »
Nachmacher  :D :D :D

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #11 am: 29. Okt 2013, 16:00 »
Nö, ich wollte das schon lange machen, hatte aber keine Ahnung, wie. In der Methode hast du Recht, die habe ich von dir abgeschaut ;)

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.244
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #12 am: 29. Okt 2013, 16:34 »
Wenn du die Zeit dazu hast kannst du ja die Geburts- und Todesdaten noch da rein packen... und freut mich das ich dir helfen konnte ;) aber ich muss zugeben ich hab mich auch bei Ardapedia bedient...

Eandril

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.105
  • You're just second hand news
Re:Oronêl, erster Charakter von Eandril
« Antwort #13 am: 20. Nov 2013, 23:39 »
Wenn du die Zeit dazu hast kannst du ja die Geburts- und Todesdaten noch da rein packen...
Und die Zeit habe ich jetzt mal gefunden und mich mit dem Einfügen der Daten abgequält. Voilá, it's done! ;)

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva