19. Nov 2018, 19:26 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Balance-Diskussion: Lothlorien  (Gelesen 24522 mal)

Chu'unthor

  • Globaler Moderator
  • Hüter von Anduril
  • ***
  • Beiträge: 3.501
  • Never ever cut a deal with a dragon.
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #30 am: 18. Aug 2012, 00:17 »
Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen...
Auf eine Stellungnahme des Teams kannst du allerdings noch lange warten, die werden sich nicht zu jeder einzelnen Balancesache äußern... aber du kannst dir sicher sein, dass sie lesen, was hier geschrieben wird, und darauf aufbauend Veränderungen in Betracht ziehen.
Erst denken, dann posten.



Yoruba

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 188
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #31 am: 18. Aug 2012, 13:45 »
ich finde das lorien einen anständigen heldenkiller braucht. die grenzwächter unterliegen gegen die meisten helden wenn sie nicht stark in der überzahl sind und gegen reiterhelden sind sie fast vollstämdig machtlos. auch legolas und celeborn sind keine echte alternative da sie viel zu teuer sind. so ist lorien beispielsweise gegen völker die viele helden haben wie rohan oder mordor fast vollständig aufgeschmissen.

-Dark Angel-

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 842
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #32 am: 18. Aug 2012, 13:49 »
Ich habe ein Konzept in Vorbereitung, wenn es benötigt wird mache ich es fix fertig und stelle es in ein paar Tagen vor.

mfg -Dark Angel-

Der Leviathan

  • Edain Betatester
  • Gardist von Meduseld
  • ***
  • Beiträge: 1.052
  • Ich lüge immer.
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #33 am: 19. Aug 2012, 15:15 »
Auf der Map Lothlorien sind die Galadrim zu stark,sie brauchen nur 3-4 Schüsse um den Hexenkönig mit Fellbestie zu töten.

oekozigeuner

  • Elronds Berater
  • **
  • Beiträge: 320
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #34 am: 19. Aug 2012, 15:38 »
Redest du Vilt von voll geuppten galadrims? Wenn es so war Dan war das reiner Selbstmord den hk auf die fellbrstie zu setzten, und wäre sicher auf jeder Map passiert
und jetzt küsst euch

Gnomi

  • Moderator
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.554
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #35 am: 19. Aug 2012, 20:31 »
@ morgulratte:
Das sind ganz normale Bogenschützen - aber wie gesagt... Elitebogenschützen mit Upgrades holen jede Flugeinheit sehr schnell vom Himmel.^^

.Thranduil.

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 634
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #36 am: 19. Aug 2012, 20:35 »
Er hat aber nicht gesagt das die geupgradet waren.

Whale Sharku

  • Dúnadan des Nordens
  • ****
  • Beiträge: 3.174
  • Sie sind wie Plankton für die Sense!
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #37 am: 19. Aug 2012, 20:52 »
Er hat auch nicht gesagt, wie viele es waren 8-|
Aber aus Gnomis Reaktion (und meiner Vernunft) würde ich mal schließen, dass die Grenzwächter durch die Map Lothlorien keine besondere Stärkung erfahren, die sie nicht sonst auch haben können.
Es geht hier allgemein um Hexenkönig vs Galadhrim.

gezeichnet
Whale


Krieger der Haradrim

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 450
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #38 am: 20. Aug 2012, 12:41 »
Um mal wieder btt zu kommen:

Zitat
ich finde das lorien einen anständigen heldenkiller braucht. die grenzwächter unterliegen gegen die meisten helden wenn sie nicht stark in der überzahl sind und gegen reiterhelden sind sie fast vollstämdig machtlos

Meines Wissens nach sind Grenzwächter aber auch nicht unbedingt stark gegen Helden ^^

Da ich das Problem habe, über Tunngle nicht alle Leute sehen zu können, aber dennoch ausgiebig mit AK, DGS, und auch ein paar matches mit oschatz und Deco bestritten habe, und mir desweiteren von diesen Leuten sämtliche Replays etc. besorgt habe, habe ich sie mir ausgieibig angeschaut um festzustellen, dass so gut wie ejder dieser leute auch Bogenschützen geuppt mit Silberdornpfeilen kauft. Und auch ein Legolas dabei ist. Deswegen finde ich sind Aussagen wie viel zu teuer, einfach falsch wenn es einige evtl. auch der Großteil trotzdem tun. Und mit Silberdornpfeilen geht der ein oder andere Held dann eben doch mal schneller ins Gras beißen als vorhergesehen. Ich verstehe in den meisten Fällen nicht wie hier größtenteils davon gesprochen wird, dass dies und jenes einfach viel zu teuer ist wenn man es sich trotzdem holt. Ich meine damit: 90% aller Replays die ich von Leuten hier geschaut habe werden mit 4 Gehöften gestartet. Danach wird erstmal Gold gefarmt, der ein oder andere Späherheld aufs Schlachtfeld geschickt um zu gucken was der Gegner macht, aber viele Nebelberge Spieler greifen mit ihren Orkmassen erst dann an, wenn der Gegner auch bereits eine kleinere Armee zusammenhat, sodass er diesen Angriff wieder abwehren kann. Es wird Null herrasst, oder sonstige taktische Kniffe gezogen. Nichts null, deswegen befinden wir uns hier auf einer theoretischen Ebene, die ich bei Lorien absolut nicht nachvollziehen kann, da Silberdornpfeile wenn auch etwas spät, aber dennoch geholt werden, und diese Lorien einen Vorteil verschaffen, der Helden schnell zu Kleinholz werden lässt. Deswegen kann ich dem Argument nicht zustimmen, dass Lorien schwach ist. Denn wenn dem so wäre, müssten die meisten Spieler ( Ich eingeschlossen, da ich ja eh von nichts Ahnung habe ) einfach nur schlecht mit ihren Völkern sein, wenn sie dann gegen Lorien verlieren. Ich habe noch kein einzigstes Replay gesehen in dem Lorien derart im Nachteil war, dass sie überhaupt keine Chance haben, ich hoffe die, die logisch denken hier, und ich weiss, dass sind doch einige, wissen was ich damit meine

-Danke an The Dark Ruler-

|Decoutan

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 416
  • Admire my Skills
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #39 am: 20. Aug 2012, 13:11 »
Sry aber wann waren denn diese Spiele?
Denn so spiele ich schon lange nicht mehr :D
genau sowenig wie Aules.
Wenn Lorien fürs Eg Grenzwächter hat,die dann vollkommen ausreichen,
dann fehlt ihnen eine Mg single-target-dmg Einheit.
Diese kann dann gegen Helden eingesetzt werden.
Diese Rolle könnte von der Avari eingenommen werden.
Im Lg gibt es ja dann Galas Silberdorn Pfeile(obwohl diese nicht stark gegen Helden sein sollten)oder auch Galas mit Klingen.


Krieger der Haradrim

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 450
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #40 am: 20. Aug 2012, 13:17 »
Zitat
Sry aber wann waren denn diese Spiele?
Denn so spiele ich schon lange nicht mehr

Ist schon ein bisschen länger her, wie bereits gesagt es waren lediglich 1-2 Matches. Und Aules spielt sehr wohl so. Aber das ist jetzt OT, ich wollte es einfach mal nur gesagt haben, weil hier ziemlich viele Möchtegern Theoretiker unterwegs sind, es aber in deren replays ganz anders aussieht

-Danke an The Dark Ruler-

-Dark Angel-

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 842
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #41 am: 20. Aug 2012, 21:33 »
Die Tatsache, dass Silberdornen stark sind, ist allen bewusst.Allerdings kostet ein Batta Lorienbogies geuppt mit Silberdornen und Langbogen 320+450+200=970.Ein Held wie der Hk von Angmar oder Saruman kosten ca 4000.Diese können aber ziemlich sicher 4 Battas Lorienbogies umhauen.Auch sind die Kosten für das erste Batta mit Silberdornen mindestens 3000.Und bis man die hat ist man gg Helden relativ wehrlos...

Außerdem wollte ich ansprechen,dass Galadriel aktuell in großen Spielen mit viel Geld gerne als "Selbstmordattentäter" egnutzt wird.Rennt in den Gegner und explodiert.Diese Explosion ist viel zu stark, sie onehittet im weiten Radius Rohans Galadrim und Rohirrim, sogar Freisassen mit Rüstungen, usw...Würde das drastisch schwächen, glaubenur RIng-Sauron macht so hohen Schaden wenn er stirbt.

mfg -Dark Angel-

.Thranduil.

  • Veteran von Khazad-Dûm
  • **
  • Beiträge: 634
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #42 am: 20. Aug 2012, 21:39 »
Macht Gandalf nicht auch hohen Schaden mit der Explosion?

Noni

  • Wortführer des Entthings
  • ***
  • Beiträge: 1.378
  • Talk Dirty to me
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #43 am: 20. Aug 2012, 21:42 »
Lesen und verstehen kann jeder 8-|

Er sagt doch das diese Explosion Rohirim und andere Einheiten Onhittet also Tötet.



Chu'unthor

  • Globaler Moderator
  • Hüter von Anduril
  • ***
  • Beiträge: 3.501
  • Never ever cut a deal with a dragon.
Re:Balance-Diskussion: Lothlorien
« Antwort #44 am: 20. Aug 2012, 21:45 »
Ich glaube, er hat nicht ganz aufm Schirm, dass Galadriel die Explosion jedes Mal wirkt, wenn sie stirbt, nicht erst (wie Gandalf) als aktiven Skill auf Lvl 10.
Erst denken, dann posten.