29. Nov 2020, 06:46 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: [DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters  (Gelesen 8822 mal)

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • *****
  • Beiträge: 2.103
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Hier könnt ihr euer Feedback zur Chronik abgeben und Fragen zu dieser stellen.

Erkenbrand

  • Bibliothekar Bruchtals
  • **
  • Beiträge: 251
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #1 am: 28. Dez 2013, 17:20 »
Also ich habe mir das alles mal durchgelesen und muss sagen, dass mir das sehr gefallen hat, besonders das sich die beiden blauen Zauberer in einem Zweikampf gegenüberstanden. ^^ War schon ziemlich spannend geschrieben, nur ich hätte mir noch ein paar Zahlen zu den Heeren gewünscht. Am Traurigste fand ich die Tode von Faramir und Beregond und das die Zwerge ausstarben.  :(

-Mandos-

  • Bündnisgenosse der Elben und Menschen
  • ***
  • Beiträge: 1.120
  • Mess with the Best!
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #2 am: 28. Dez 2013, 17:28 »
Eine Frage: Wieso darf sich ein Zwerg Azaghal nennen? Das ist kein Titel, das ist der Name eines historischen Zwergenherrschers, das hat mich etwas gewundert ^^

Zu den Bildern: Irgendwie haben die Gesichter manchmal seltsam gewirkt :D Außerdem haben Rumil und Haldir das selbe Gesicht, glaube ich...
A Túrin Turambar turún' ambartanen!
Túrin, master of doom, by doom mastered!

Slayer

  • Held von Helms Klamm
  • ***
  • Beiträge: 1.243
  • Modding Union Ehrenmitglied
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #3 am: 28. Dez 2013, 17:34 »
Azaghâl ist ein Titel.

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • *****
  • Beiträge: 2.103
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #4 am: 28. Dez 2013, 17:37 »
Also ich habe mir das alles mal durchgelesen und muss sagen, dass mir das sehr gefallen hat, besonders das sich die beiden blauen Zauberer in einem Zweikampf gegenüberstanden. ^^ War schon ziemlich spannend geschrieben, nur ich hätte mir noch ein paar Zahlen zu den Heeren gewünscht. Am Traurigste fand ich die Tode von Faramir und Beregond und das die Zwerge ausstarben.  :(
Freut mich, dass dir die Chronik gefällt. Wir haben absichtlich keine expliziten Zahlen zu den Heeren angegeben, da es sehr schwierig ist da passende Zahlen zu finden und diese kontinuierlich für mehrere Heere im Auge zu behalten und anzupassen. Da verliert man irgendwann den Überblick.
Die Tode von Faramir und Beregond sind schon traurig und vor allem tragisch, aber wenigstens sterben sie als Helden! :)

Eine Frage: Wieso darf sich ein Zwerg Azaghal nennen? Das ist kein Titel, das ist der Name eines historischen Zwergenherrschers, das hat mich etwas gewundert ^^
Azaghâl ist zwar der Name eines Zwergenherrschers, bedeutet aber auch übersetzt "Krieger" oder "Kriegführer". Bei Zwergen ist es nicht unüblich, dass sie ihre wahren Namen nicht preisgeben und einfach Titel benutzen, wie Azaghâl!

Tar-Minyatur

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 125
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #5 am: 28. Dez 2013, 18:07 »
Ich fand es eig ziemlich gut und kann mia vorstellen, dass das eine Mordsarbeit war.
Also meinen Respekt hast du alle mal :)
Leider finde ich das auststerben der Zwerge sehr tragisch und hab mir nach dem Lesen gewünscht das ich es nicht gelesen hätte.

Ich finde auch toll wie ihr an das Ende der Aufzeichnunhen von Tolkien amknüpft, und da ich eig schon immer wissen wolte was danach passiert, fand ich es ziemlich interessant.
Lg Tar-Minyatur
"And in the end the love you take is equal to the love you make" ~ P. McCartney
"Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta" ~ Elendil, der Lange
Danke an CMG für den Avatar :)

Dark Slayer

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 538
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #6 am: 28. Dez 2013, 19:14 »
Ich fand es eig ziemlich gut und kann mia vorstellen, dass das eine Mordsarbeit war.
Also meinen Respekt hast du alle mal :)
Leider finde ich das auststerben der Zwerge sehr tragisch und hab mir nach dem Lesen gewünscht das ich es nicht gelesen hätte.

Ich finde auch toll wie ihr an das Ende der Aufzeichnunhen von Tolkien amknüpft, und da ich eig schon immer wissen wolte was danach passiert, fand ich es ziemlich interessant.
Lg Tar-Minyatur
Kann ich genauso unterschreiben :)
Ich finde es auch sehr schade, dass am Ende nur noch die Menschen übrig sind, aber es war irgendwie zu erwarten, dass es früher oder später darauf hinaus läuft :(
Kann's kaum erwarten bis ihr irgendwann Rohan präsentiert und vor allem was mit dem Ring-System geschieht^^

Radagast der Musikalische

  • Moderator
  • Wächter der Veste
  • *****
  • Beiträge: 2.103
  • "Die Natur kennt keine Probleme, nur Lösungen."
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #7 am: 28. Dez 2013, 19:44 »
Zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass die Idee zu dem Ende der Zwerge nicht von mir stammt.  xD
Im Endeffekt halte ich es aber für eine gute Lösung, da es meiner Meinung nach darauf hinauslaufen muss, dass die Menschen übrig bleiben. Außerdem stimmt es ja nicht ganz, dass nur noch die Menschen übrig sind. Die Hobbits, die Orks, die Ents und einige andere gibt es auch noch, aber von den großen Völkern bleiben nur noch die Menschen übrig. Um die anderen im Team etwas zu ärgern habe ich sogar mal aus Spaß ein paar "falsche Zeilen" in die Chronik geschummelt und habe damit den Hass einiger auf mich gezogen:  :D


Am Ende hat FG15 dann aber den Scherz versaut in dem er daran erinnerte, dass Tolkien im Buch sagte, dass es Hobbits immer noch gäbe und diese Zeilen damit hinfällig sind.  xD

Tar-Minyatur

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 125
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #8 am: 28. Dez 2013, 19:49 »
Wird immer trauriger  :(
Es dällt mir langsam immer schwieriger die Chroniken gern zu haben ;)
Spass beiseite.
Ich finde eure Arbeit echt gut, auch wenn ich vielen tollen Sachen nachtrauere....
Aber das positive daran is das die Zukunft immer weitergeht und vielleicht wehebt sich vieles Alte, Geliebte woeder aus dem Schatten ;)
« Letzte Änderung: 28. Dez 2013, 19:54 von Tar-Minyatur »
"And in the end the love you take is equal to the love you make" ~ P. McCartney
"Et Eärello Endorenna utúlien. Sinome maruvan ar Hildinyar tenn' Ambar-metta" ~ Elendil, der Lange
Danke an CMG für den Avatar :)

Eandril

  • RPG Team
  • Wächter der Veste
  • ***
  • Beiträge: 2.071
  • You're just second hand news
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #9 am: 28. Dez 2013, 23:22 »
Mir gefiel es auch sehr gut... und ein, zwei Namen kamen mir doch bekannt vor ;)
Schön, dass diese Charaktere doch noch zu ihrem Einsatz kamen.

Achja, ich finde es super, was für einen Einsatz ihr bringt, um eure Mod um einen richtigen Hintergrund zu erweitern... Daumen hoch! :)

Oronêl - Edrahil - Hilgorn -Narissa - Milva

Lord Schnee

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 145
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #10 am: 30. Dez 2013, 18:44 »
Auch mir gefällt die Chronik sher gut. Als Frage bleibt bei mir nur noch offen, wann eure Mod angesiedelt seien soll (also zeitlich).
"Hört meine Worte und bezeugt meinen Eid. Die Nacht sinkt herab und meine Wacht beginnt. Sie soll nicht enden vor meinem Tod. Ich will auf meinem Posten leben und sterben. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit. Ich bin der Wächter auf den Mauern. Ich bin das Feuer, das gegen die Kälte brennt, das Licht, das den Morgen bringt, das Horn, das die Schläfer weckt, der Schild, der die Reiche der Menschen schützt. Ich widme mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, in dieser Nacht und in allen Nächten, die da noch kommen werden."
Schwur der Nachtwache

Aragorn, der II.

  • Moderator
  • Waldläufer Ithiliens
  • ***
  • Beiträge: 1.485
  • Ehemals "Harry Potter"
Re:[DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #11 am: 30. Dez 2013, 18:53 »
Wie der Name sagt, im vierten Zeitalter :D

Nein, ernsthaft, wir beginnen 1 VZ und enden ca. mit Elessars Tod, wobei die meisten Völker um den Fall Minas Ithils bzw. danach (WVK im Exil) angesiedelt sind.
Ehemals Harry Potter



Danke an "Saurons Auge" für Signatur und an "The Dark Ruler" für den Avatar

DVZ-Teammember für Konzepte und Palantirbilder

Mein RPG-Char: Gil-Annun

Feedback zum RPG: Feedback zu Gil-Annun

mk431

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 141
  • Zwerge <3
Re: [DVZ] Feedback und Fragen zur Chronik des Vierten Zeitalters
« Antwort #12 am: 9. Jun 2015, 23:02 »
War das nicht anstrengend?:D
Auf jeden Fall gute Arbeit, auch wenn´s traurig war:/




Da ich vollkommen unwissend bin:
Gibt es zum vierten Zeitalter, auch ein Buch von Tolkien?
Wenn ja wechles wäre das?

Baruk Khazâd! Khazad ai-mênu!
"Äxte der Zwerge! Die Zwerge sind über euch!"



Danke für das Dain Bild ;)