20. Sep 2018, 18:43 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Abriss von Nebentor-Upgrade  (Gelesen 1607 mal)

Malbeth

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 9
Abriss von Nebentor-Upgrade
« am: 4. Apr 2015, 13:41 »
Hallo Edain-Team,

ich möchte eine Funktion für die Nebentor-Upgrades vorschlagen, die sich zum Beispiel in den Mauern von Helms Klamm finden. Da besonders auf dem Wall oder in der Nähe des Haupttores stationierte Einheiten die Angewohnheit haben, feindliche Einheiten durch diese Nebentore anzugreifen und zu verfolgen, schlage ich zwei Möglichkeiten vor, um dieses Problem zu umgehen.

1. Ich denke, dass es diese Möglichkeit bereits zuvor schon gegeben hat, und zwar, dass sich im Palantir des Nebentor-Upgrades die Möglichkeit zum Abriss desselben befindet. Diese Variante müsste relativ simpel implementierbar sein.

2. Etwas anspruchsvoller gestaltet sich der zweite Vorschlag. Man könnte versuchen die Nebentore für Einheiten unpassierbar zu machen für die automatische Bewegung der Einheiten. Demnach sollten diese Tore nur genutzt werden, wenn der Spieler den Bewegungsbefehl manuell erteilt. Zur Frage ob und wie diese Möglichkeit realisiert werden kann, muss ich sagen, dass ich mich zu wenig mit dem SUM Modding auskenne.

Vielen Dank

Elendils Cousin 3. Grades

  • Edain Team
  • Lehenfürst
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #1 am: 4. Apr 2015, 13:52 »
Probier mal die "S"-Taste aus, wenn du Truppen ausgewählt hast. Die sollte dafür sorgen, dass sie sich nicht vom Fleck bewegen, was dein Problem lösen dürfte ;)

orkanelf

  • Gefährte der Gemeinschaft
  • **
  • Beiträge: 427
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #2 am: 4. Apr 2015, 14:22 »
Abriss wäre aber trotzdem interessant um den Bauplatz für andere Mauer erweeiterungen frei zu machen.... Die anderen kann man auch wieder abreisen oder??
Denken ist wie googeln,... nur krasser.

Joragon

  • Edain Team
  • Held von Helms Klamm
  • *****
  • Beiträge: 1.290
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #3 am: 4. Apr 2015, 16:14 »
Bei den Mauern von Helms Klamm, die im Konzept erwähnt wurden, gibt es keine anderen Mauer-Aufwertungen.
Bei allen anderen Mauern, bei denen es mehrere Aufwertungen gibt, sollte man das Nebentor eigentlich wieder abreißen können.
Falls ich da falsch liege, korrigiert mich bitte, dann geb ich mein DAFÜR :)

Malbeth

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #4 am: 4. Apr 2015, 16:17 »
Probier mal die "S"-Taste aus, wenn du Truppen ausgewählt hast. Die sollte dafür sorgen, dass sie sich nicht vom Fleck bewegen, was dein Problem lösen dürfte ;)
Vielen Dank
Damit wäre das Problem erstmal gelöst.

Eomer der Verbannte

  • Grenzwächter Loriens
  • **
  • Beiträge: 667
  • Für Herr und Land!
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #5 am: 13. Apr 2015, 20:18 »
Ich bin auch dafür das man das Nebentorupgrade wieder abreisen kann. Soweit ich mich erinnern kann, konnte man damals in SUM 1 auch das Nebentor wieder abreißen lassen.

@Gnomi: Meinte auch nur diese Orte.
« Letzte Änderung: 13. Apr 2015, 20:27 von GF95 »
Was treiben ein Elb, ein Mensch und ein Zwerg hier in der Riddermark? Sprecht rasch!

Ehemaliger Name GF95

"Wer treu sich hält, der nimmer fällt!"
- Ardo von Eberstamm -

"Die Wahrheit ist eine Maske unter den Eigennutzen derer, die sie tragen. "
- Grauer Jäger -

"Ich mische mich nie in mein Leben ein. Bringt nur Probleme."
- Michael Garibaldi aus Babylon 5 -

Mein Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC8OFmkV6RYbR0iFcHxK3sRg

Unter Discord zu finden als "GameFan95"

Gnomi

  • Edain Team
  • Bewahrer des roten Buches
  • *****
  • Beiträge: 11.459
Re: Abriss von Nebentor-Upgrade
« Antwort #6 am: 13. Apr 2015, 20:21 »
In SuM I konnte man nur das Nebentor an Orten abreißen, wo man andere Gebäude bauen konnte - also nicht bei Helms Klamm.