16. Okt 2018, 00:15 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Hört das RPG nun auf?  (Gelesen 2297 mal)

Zero

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 465
Hört das RPG nun auf?
« am: 11. Jun 2009, 19:54 »
Also, weil ihr (die Ereborer), die ganze Zeit vor den Toren steht und niemand was macht, wollte ich fragen, ob es noch weitergeht...

PS: Ich brauche keine Antwort von unwissenden, also sollte hier nu LoM, Chaosnight oder Vexor antworten,

Daisuki Peggy <3!!!

The Chaosnight

  • Galadhrim
  • **
  • Beiträge: 730
  • Welcome to the Herd, resistance is futile!
Re: Hört das RPG nun auf?
« Antwort #1 am: 11. Jun 2009, 20:02 »
Am Erebor müssen eigentlich nur noch klare Verhältnisse vor der Mauer einkehren, also Oran<->Wogrin schon mal ihr Duell anfangen, was man nach Rückzügen der anderen Kämpfer dann auch mit der Großoffensive verbinden kann. Solange dieser Kampf aussteht hakt es leider, erst danach kann man sagen, wie es wirklich am Erebor aussieht.

Viel mehr Sorgen macht mir gerade eher Rohan, die Charaktere sind dort gerade sehr weit auseinander*, was Planungen eher schwierig macht.

*@Khamul: Wollen wir dort bald weiterziehen oder hast du am Erebor genug Brennpunkte zu stopfen//anderweitig zu wenig Zeit? Zur Not könnte ich uns auch etwas weiterziehen.
« Letzte Änderung: 11. Jun 2009, 20:04 von The Chaosnight »
RPG: Aiwyn: [1/2] Start  
         Salia:           Start 
         Iris
         Feedback für alle

Vexor

  • Edain Ehrenmember / MU Ehrenuser
  • Bezwinger der Toten
  • *****
  • Beiträge: 3.918
  • Die Feder ist oft mächtiger als das Schwert
Re: Hört das RPG nun auf?
« Antwort #2 am: 11. Jun 2009, 20:47 »
Also was ich zu meinen Teil sagen kann ist folgendes:

Ich selbst bin/war in Neuseeland auf Kur, deshalb konnte ich nichts posten.

Gerade ist aber Sommer und in den meisten Bundesländern waren jetzt auch Ferien...in dieser (Jahres-)Zeit ist es in RPGs und Allgemein Foren immer ruhiger.

Ich glaube nicht, dass das RPG aufhört, zumindest hätte mich Chaos davon hoffentlich in Kenntniss gesetzt :D

Es ist eher eine vorübergehende Flaute.


~ RPG-Leiter & Moderator ~

Zero

  • Zwergischer Entdecker
  • **
  • Beiträge: 465
Re: Hört das RPG nun auf?
« Antwort #3 am: 11. Jun 2009, 20:50 »
Ok danke für die Antwort^^.
Ich denke ihr könnt nun hier closen.^^

Daisuki Peggy <3!!!

Khamul

  • Verteidiger Morias
  • **
  • Beiträge: 523
  • Was ich grad so mache? Rumsitzen und aufschlitzen!
Re: Hört das RPG nun auf?
« Antwort #4 am: 13. Jun 2009, 11:39 »
Am Erebor müssen eigentlich nur noch klare Verhältnisse vor der Mauer einkehren, also Oran<->Wogrin schon mal ihr Duell anfangen, was man nach Rückzügen der anderen Kämpfer dann auch mit der Großoffensive verbinden kann. Solange dieser Kampf aussteht hakt es leider, erst danach kann man sagen, wie es wirklich am Erebor aussieht.

Viel mehr Sorgen macht mir gerade eher Rohan, die Charaktere sind dort gerade sehr weit auseinander*, was Planungen eher schwierig macht.

*@Khamul: Wollen wir dort bald weiterziehen oder hast du am Erebor genug Brennpunkte zu stopfen//anderweitig zu wenig Zeit? Zur Not könnte ich uns auch etwas weiterziehen.

Also ich hab zur Zeit auch keine Ahnung, was ich gerade posten soll. Ich schreib meine Standpunkte mal in den dafür vorgesehenen Bereichen.
Vorsicht Männer! - Alles auf die Knie!
Die Hexen kommen - Stark wie nie!
Vorsicht Männer! - Gebet Acht!
Ab heute Nacht ist jede Nacht Walpurgisnacht!

- EAV: Die Hexen kommen