22. Feb 2017, 20:42 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Map-Request "Erebor" - Der Hobbit  (Gelesen 663 mal)

Offline Deadworker

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 1
Map-Request "Erebor" - Der Hobbit
« am: 26. Jan 2016, 20:25 »
Hallo liebe Community,
ich weiß nicht wie weit das als eigenes Thema berechtigt ist, habe aber noch keinen betreffenden Thread gefunden.

Ich würde hier gerne einen Map-Wunsch aussprechen, bezüglich einer Erebor Map die wie im Film "Der Hobbit-Schlacht der fünf Heere" die Möglichkeit gibt, eben die titeltragende Schlacht selbst ausfechten zu können. Gedacht(gewünscht) hätte ich mir eine zbs. 5-Spieler-Map, vielleicht sogar 6- oder 7-, in der man Seite an Seite mit Zwergen, Elben und Menschen aus Thal( bzw. Seestadt) gegen die Orks unter Azog oder generell ausgesuchte Feinde kämpfen kann. Die bereits vorhandene Erebor-Map "Der einsame Berg" bringt zwar den Erebor schön zur Geltung, ist allerdings von den Startpunkten her ja auf ein 2vs1 ohne Verbündete auf Seiten der Verteidiger ausgelegt. Die konkrete Vorstellung für diese Wunschmap wäre zbs. ein Startpunkt im Erebor als Festung(Zwerge), der eigentlich so wie bereits vorhanden aufgebaut sein kann. Dann eine zweite in Thal als weiter Festung(Menschen oder Elben), dass(korrigiert mich wenn ich das falsch im Kopf habe) ja links neben dem Erebor liegt. Danach je nach angestrebter Spielerzahl, das kann man ja diskutieren, 3 Startpunkte für Angreifer(Orks), die am unteren Rand der Map irgendwie irgendwo positioniert sind; oder noch einen weiteren Startpunkt rechts neben dem Erebor(Elben oder Zwerge) und je nach Balancing noch einen weiteren Invasoren-Startpunkt. Der Erebor könnte in jedem Fall weiterhin über den Haupteingang und den rechten Seiteneingang(vielleicht auch links) angreifbar sein. Thal hingegen über eine Brücke, wie sie im Film zu sehen ist, und so weit ich das richtig gesehen habe zbs. über eine Furt , die vielleicht zu einem Mauerteil führt, dass eingerissen werden kann(im Film demonstriert durch einen Troll der mit dem Kopf ein Mauerstück "einspringt", dabei aber umkommt) um einen zweiten Weg in die Stadt zu haben. In Thal könnte man ja die Möglichkeit haben Menschen aus Thal oder Seestädtler über entsprechende Gebäude anzuheuern.

Ich weiß nicht wie weit das umsetzbar ist oder vielleicht schon mal geplant war. Aber ich dachte es schadet ja nicht, dass hier mal zur Diskussion zu stellen und würde mich natürlich freuen wenn weitere Vorschläge zu solch einer Map gemacht würden.

Mit freundlichen Grüßen, Deadworker.