12. Dez 2019, 12:36 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Das Spellbook der Elben der Wälder  (Gelesen 983 mal)

Bowshot 999

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 22
  • Komm nicht zwischen den Nazgul und seine Beute
Das Spellbook der Elben der Wälder
« am: 30. Okt 2017, 14:55 »
Ich habe vor einiger Zeit einen Beitrag auf der Modding Union gelesen wo ein Modder Vorschläge gemacht hat wie das Zauberbuch von Imladris aussehen könnte.

Also dachte ich mir das ich versuche so ein Konzept von Lorien zu erstellen damit ich euch vielleicht ein bisschen helfen kann bzw. ein paar gute Ideen liefern kann.

Die erste Reihe
In der ersten Reihe standen bis jetzt: Das Horn Lothloriens, der Elbenwald, und der Nebel des Goldenen Waldes.
Ich habe mir überlegt den Elbenwald auf die rechte Seite zu tun damit man einen kurzzeitigen Bonus hat. Auf der linken Seite würde ich den Nebel verschieben und ihn abzuändern damit er in einen Gebiet die Elben die sich dort befinden dauerhaft (solange sie nicht angreifen oder angegriffen werden. Das Horn würde ich weg tun weil schon Gondor, Rohan und die Zwerge einen Hornspell haben.

Die Zweite Reihe
In der Zweiten Reihe befinden sich momentan noch: Die Wachen Düsterwalds, Der Verzauberte Fluss, Das Licht der Weissen Herrin und Die Pfeilsalve.
Den verzauberten Fluss würde ich in der Zweiten Reihe rechts anlegen da er die Feinde kurzzeitig bewegungsunfähig macht. Und auf der linken Seite würde ich die Huorns als passive Wächter hinzufügen

Die Dritte Reihe
Ich würde die Wachen Düsterwalds in die Dritte Reihe rechts Außen verschieben und 2 Weitere Wachen hinzufügen. Auf den 2 Platz von Rechts den Pfeilhagel von Mordor übernehmen. Auf den Platz links außen würde ich den Radagastspell belassen. Auf den 2 Platz links würde ich den Elbereth Giltoniel Zauber abgeändert lassen.

Der Zentrale Spell
Als Zentraler Spell würde sich nichts besser eignen als das Licht der weissen Herrin

Die Finalen Spells
Die Finalen Spells würde ich den Stern der Hoffnung auf der linken Seite belassen. Auf der rechten würde ich die Tränen der Valar belassen

Ich hoffe ihr könnt mit dem Konzept etwas anfangen und das es vlt eine Ideenanregung oder eine kleine Hilfe für ein tolles Team ist.
« Letzte Änderung: 30. Okt 2017, 17:21 von Bowshot 999 »
Die Schlacht um Mittelerde hat erst begonnen. Minas Tirith hier wird der Hammerschlag am häftigsten sein. Sauron zieht all seine Streitkräfte zusammen. Er hat seinen tötlichsten Diener noch nicht enthüllt: Den Hexenkönig von Angmar

Wurm Morgoths

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 87
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #1 am: 30. Okt 2017, 15:13 »
Hi Bowshot 999

Was würdest du denn mit dem Huorn machen? Ich denke der wird auf jeden fall auch im Lorien Spellbook vorkommen.

Bowshot 999

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 22
  • Komm nicht zwischen den Nazgul und seine Beute
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #2 am: 30. Okt 2017, 15:49 »
Richtig den hab ich vergessen
Vlt mit den Verzauberten Fluss vereinen und als Zauber in die 3 Reihe statt den Elbereth Giltoniel Zauber
Die Schlacht um Mittelerde hat erst begonnen. Minas Tirith hier wird der Hammerschlag am häftigsten sein. Sauron zieht all seine Streitkräfte zusammen. Er hat seinen tötlichsten Diener noch nicht enthüllt: Den Hexenkönig von Angmar

SamonZwerg

  • Edain Betatester
  • Zwergischer Entdecker
  • ***
  • Beiträge: 470
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #3 am: 30. Okt 2017, 15:59 »
Ich würde euch den Tipp geben erstmal zu warten bis das Spellbook veröffentlicht wurde bevor ihr euch dazu Gedanken macht.

FG15

  • Administrator
  • Fürst von Ithilien
  • *****
  • Beiträge: 4.367
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #4 am: 30. Okt 2017, 16:17 »
Sich davor schon Gedanken zu machen, kann nie schaden.

Bowshot 999

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 22
  • Komm nicht zwischen den Nazgul und seine Beute
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #5 am: 30. Okt 2017, 16:32 »
Außerdem sind es auch Anregungen die dem Team vielleicht helfen können.

Ich weiß es ist vielleicht zu früh aber ein paar Gedanken zu machen kann die Wartezeit verkürzen bzw. eine Ideen für einen offenen Spellbook Platz schließen
Die Schlacht um Mittelerde hat erst begonnen. Minas Tirith hier wird der Hammerschlag am häftigsten sein. Sauron zieht all seine Streitkräfte zusammen. Er hat seinen tötlichsten Diener noch nicht enthüllt: Den Hexenkönig von Angmar

Wurm Morgoths

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 87
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #6 am: 30. Okt 2017, 16:45 »
Denke ich auch. Schaden kann es auf jeden Fall nicht. Höchstens nichts nützen  :D.

SamonZwerg

  • Edain Betatester
  • Zwergischer Entdecker
  • ***
  • Beiträge: 470
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #7 am: 30. Okt 2017, 16:58 »
Natürlich kann man sich immer Gedanken machen, ich wollte auch nichts daggen sagen.

Einen vorschlag hätte ich. Setze doch einfach den Huorn in der zweiten Reihe lings ein anstadt die Truppen mit Silberdornpfeile, geschmiedeten Klingen und Bannerträgern auszurüsten.

Bowshot 999

  • Bilbos Festgast
  • *
  • Beiträge: 22
  • Komm nicht zwischen den Nazgul und seine Beute
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #8 am: 30. Okt 2017, 17:21 »
Danke für den Tipp :) :) ;) ;)
Die Schlacht um Mittelerde hat erst begonnen. Minas Tirith hier wird der Hammerschlag am häftigsten sein. Sauron zieht all seine Streitkräfte zusammen. Er hat seinen tötlichsten Diener noch nicht enthüllt: Den Hexenkönig von Angmar

Trapper

  • Edain Team
  • Knappe Rohans
  • *****
  • Beiträge: 936
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #9 am: 30. Okt 2017, 23:06 »
Ich sehe das wie mein Team-Kollege.^^

Vor allem möchte ich auch anmerken, dass wir auch gerne gute Vorschläge entgegennehmen, solange sie uns gefallen, denn nicht ohne Grund beißen wir uns am Lorien-Spellbook ein wenig die Zähne aus. :D

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Hoher König von Gondor
  • ***
  • Beiträge: 4.639
Re: Das Spellbook der Elben der Wälder
« Antwort #10 am: 31. Okt 2017, 03:02 »
Vor allem möchte ich auch anmerken, dass wir auch gerne gute Vorschläge entgegennehmen, solange sie uns gefallen, denn nicht ohne Grund beißen wir uns am Lorien-Spellbook ein wenig die Zähne aus. :D

Meiner Meinung nach ist Lothlórien immer ein schwieriges Volk gewesen. Besonderes und gleichzeitig ein bisschen ungewöhnliches für ein paar Aspekte. Aber, würde ich sagen, in der selben Schwierigkeit wird man vielleicht das beste Ergebnis finden 8-)
« Letzte Änderung: 31. Okt 2017, 15:02 von Walküre »