30. Mai 2023, 22:03 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Bugs bei den Nebelbergen  (Gelesen 3114 mal)

Elendils Cousin 3. Grades

  • Administrator
  • Ringträger
  • *****
  • Beiträge: 5.397
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #15 am: 20. Dez 2022, 10:03 »
Necro hat die Ursache für den Fehler gefunden und beheben können, wir brauchen also keine weiteren Hinweise zu diesem spezifischen Bug.
Danke für eure Tests :)

Singollo

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #16 am: 21. Dez 2022, 12:09 »
Die Wiederaufbaukosten von Lagerzitadellen scheinen nicht fix zu sein, sondern mit der Anzahl der Tunnel zu skalieren, sprich wenn man zwei Tunnel gebaut hat, sind die Wiederaufbaukosten 4000 statt 1000.
A Túrin Turambar turún’ ambartanen

Malowsky

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #17 am: 27. Jan 2023, 12:42 »
Hallo.

bei mir crasht das Game weiterhin wenn der Stone Troll mit einem Baum stirbt. (keine Fehlermeldung)
Der mod ist auf 4.6.1 geupdatet (zumindest findet er nichts zum Updaten).

Ich habe das Problem an zwei Rechnern getestet und bei beiden trat der Fehler auf.
Beim Submod Edain unchaind tritt der Fehler ebenso auf.

Elendils Cousin 3. Grades

  • Administrator
  • Ringträger
  • *****
  • Beiträge: 5.397
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #18 am: 30. Jan 2023, 21:46 »
Hast du das immer mit Submod getestet? Tritt es auch ohne Submod auf?

Hast du noch Überreste alter Dateien im Spielordner?

Malowsky

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #19 am: 31. Jan 2023, 19:40 »
Ich habe haupsächlich ohne Submod getestet. Der Test mit dem Submod war rein aus Interesse ob der Fehler dort auch auftrtitt.

Zum Thema alte Datein - Ich weiß es nicht. Ich wüsste nicht welche Datein alt sind. Ich habe zumindest auf meinen zweit Rechner eine neue Installation durchgeführt - Das Problem besteht allerdings weiterhin.

Singollo

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #20 am: 15. Feb 2023, 23:52 »
Mir ist aufgefallen, dass der Flächenschaden von Feuerdrachen recht unterschiedlich ausfällt. Manchmal verbrennen sie auf einen Schlag ein ganzes Battalion, manchmal nur zwei Einheiten. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass sie einfach nicht nah genug an Feinde herangehen, oder dass der Schaden nicht immer die volle Fläche trifft. Außerdem manövrieren sie ziemlich Umständlich um sich bewegende Einheiten herum. Ich denke, da ist noch Potential für etwas Feintuning.
A Túrin Turambar turún’ ambartanen

Elendils Cousin 3. Grades

  • Administrator
  • Ringträger
  • *****
  • Beiträge: 5.397
  • German, Motherfucker! Do you speak it?
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #21 am: 16. Feb 2023, 17:10 »
Mit so einer Bugmeldung können wir wenig anfangen - ihr Flächenschaden fällt nach außen hin spürbar ab, weshalb du vielleicht manchmal diesen Eindruck hast, das ist aber beabsichtigt so. Wenn sie tasächlich in gewissen Situationen überhaupt keinen Schaden verursachen, bräuchten wir eine genauere Beschreibung dieser Situation.

Singollo

  • Pförtner von Bree
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #22 am: 17. Feb 2023, 21:59 »
Nach einigem Testen, gehe ich tatsächlich davon aus, dass es nicht am Schaden selbst liegt, sondern daran, dass sie nicht nahe genug an Battalione rangehen, bzw. in zu weiter Entfernung stehen bleiben. Wenn man sie dann manuell bis direkt vor das Battalion manövriert, funktioniert es in der Regel reibungslos, allerdings machen sie dann häufig unnötige Ausweichbewegungen, wodurch das Instellungbringen ziemlich viel Zeit kostet. Gegen die KI ist das kein Problem, aber ein menschlicher Spieler würde die Zeit nutzen, um Nahkampfeinheiten zurückzuziehen und in aller Ruhe mit Fernkämpfern die Drachen aus der Distanz zu erledigen.
A Túrin Turambar turún’ ambartanen

1aSahne

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #23 am: 19. Mai 2023, 13:57 »
hallo zusammen,

ich bin mir nicht ganz sicher ob ich irgendetwas bei den mechanics von den Nebelbergen übersehen habe oder ob es tatsächlich ein bug ist.

Immer wenn ich im Ringkrieg eine Festung verteidige, fehlt mir jegliche Option meine Vorratskammern auszubauen um meine Kommandopunkte zu erhöhen. In der Zitadelle fehlt die Option, wo es bei allen anderen Völkern normal ist. Auch ist kein Baumeister zu finden damit ich eine Orkstadt/Gundabad/Moriatunnel bauen kann.

Somit ist jede Verteidgung einer Festung wie z.b. Isengart ein echter krampf, da ich komplett übeflutet werde und nicht über 500 Kommandopunkte komme.

Auf kleinen Maps habe ich den Baumeister und kann ganz normal meine Orkstadt/Moria/Gundabad Festung aufbauen & habe alle Optionen zur verfügung.

bin sehr dankbar, falls mir jemand eine Lösung dafür hat

Greets

Fíli

  • Edain Betatester
  • Wächter Caras Galadhons
  • ***
  • Beiträge: 770
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #24 am: 20. Mai 2023, 08:13 »
Ist bekannt und bereits für die nächste Version gefixt. :)
Vielen Dank an CMG für das tolle Banner und den tollen Avatar! :)

1aSahne

  • Hobbit
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Bugs bei den Nebelbergen
« Antwort #25 am: 25. Mai 2023, 23:00 »
ui, sehr nice. da freu ich mich drauf. vielen dank für die info und sorry das ich es wohl übersehen hab!