18. Mär 2019, 15:13 Hallo Gast.
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge. Hierbei werden gemäß Datenschutzerklärung Benutzername und Passwort verschlüsselt für die gewählte Dauer in einem Cookie abgelegt.


Select Boards:
 
Language:
 


Autor Thema: Herr der Ringe-Rätsel-Thread  (Gelesen 236193 mal)

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Fürst von Ithilien
  • ***
  • Beiträge: 4.435
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3750 am: 13. Jan 2019, 01:25 »
Zitat
Am Ende des Wunders, am Ende der Welt,
Wo die müde Sonne stirbt und fällt;
Verbotene Länder, wie fremder Traum
Von himmlischem, düsterem Raum.

Dort bittet man Gunst und Gnaden
Für die leidende Erde und ihren Schaden;
Möge Schmerz eine Macht sein,
Dann wird Arda geheilt rein.

Der Dunkle König

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 805
  • Er, der in Macht ersteht
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3751 am: 14. Jan 2019, 17:03 »
Also das Ende der Welt und der Sturz der Sonne scheinen mir auf die Prophezeiung von der Dagor Dagorath hinzuweisen, wenn Melkor zurückkehrt und es ihm sogar gelingt, Sonne und Mond zu vernichten.
Und die zweite Strophe, insbesondere "Dann wird Arda geheilt rein", könnte sich demnach auf die zweite Musik der Ainur beziehen, in der die Ainur und die Kinder Ilúvatars nach Melkors endgültiger Niederlage singen, um Arda vor Melkors Übel zu heilen und neu zu erschaffen.
Aber mit den Versen drei und vier kann ich nichts anfangen...

Ich sage einfach mal "die zweite Musik der Ainur". ^^

"Außerhalb der Weltkreise werde ich niemanden verfolgen denn außerhalb der Welt ist nichts. Doch innerhalb der Welt werden sie mir nicht entkommen, bis sie in das Nichts eintreten."

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Fürst von Ithilien
  • ***
  • Beiträge: 4.435
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3752 am: 14. Jan 2019, 18:02 »
Am ersten, danke schön für die Antwort :)

Deine Erklärung ist nicht richtig, aber ich muss genau zugeben, wie deine Vermutungen teilweise passend sind, und sehr interessant auch! Vielleicht ist das Rätsel ein bisschen schwierig zu lösen. Dir werde ich ein paar Hinweise geben ;)

1. Das Ende der Welt...
Dies würde ich auf einer anderen Perspektive betrachten, da es auch erklärt wird, dass die Sonne dort fällt und stirbt. Und, wo stirbt unsere liebe Sonne? Lateinisch könnte dir helfen.
2. Dieses 'etwas' erscheint nicht so froh oder glücklich (nicht völlig froh, mindestens), wie ein seltsamer Traum...
3. Wunder ist nicht ein beiläufiges Wort. Es mag die selbe Natur von unserem 'etwas' bezeichnen.
4. Letztendlich, haben wir Gnade und Schmerz auch...

Fine

  • Edain Betatester
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.956
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3753 am: 14. Jan 2019, 18:10 »
Sind vielleicht das Reich von Nienna und die Tore der Nacht am Ost-Rand von Aman gemeint?

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Fürst von Ithilien
  • ***
  • Beiträge: 4.435
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3754 am: 14. Jan 2019, 20:38 »
Ja, das ist korrekt :)

Das Reich Niennas befindet sich am Ende des Wunders und der Freude von Valinórë. Ein nicht so froher Raum, obwohl er ein Teil des Unsterblichen Reiches ist. In ihren grauen Hallen weint Nienna für die Wunden der Welt, wegen der Taten der Bösen. Dort bittet sie, dass Arda endlich geheilt werden kann, das Ende der Welt abwartend.

Du bist dran, würde ich sagen ;)

Fine

  • Edain Betatester
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.956
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3755 am: 14. Jan 2019, 23:01 »
Heut Abend fällt mir sicher nichts mehr ein, also entweder jemand schnappt sich die Freirunde, oder ich stelle morgen im Lauf des Vormittags ein neues Rätsel auf.

Walküre

  • Edain Community Moderator
  • Fürst von Ithilien
  • ***
  • Beiträge: 4.435
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3756 am: 14. Jan 2019, 23:11 »
Wie du willst, natürlich :)

Fine

  • Edain Betatester
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.956
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3757 am: 15. Jan 2019, 12:10 »
Unter der Bäume stummer Wacht
Liegt ein Ort, nur selten bedacht
Er bezeugte bedeutsame Worte
Gesprochen an jenem Orte
Von zweien, die Grenzen bewahrten
Mit großen, heroischen Taten.


Seleukos I.

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3758 am: 15. Jan 2019, 13:28 »
Vielleicht der verbotene Weiher?
Die bedeutenden Worte wären dann Faramirs Versprechen Frodo gegenüber, den Ring nicht an seiner Reis nach Mordor zu hindern.


Fine

  • Edain Betatester
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.956
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3759 am: 15. Jan 2019, 13:48 »
Der Verbotene Weiher ist leider nicht korrekt.

TheOnlyTrueWitchking

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 102
  • Hinder me? Thou fool. No living man may hinder me!
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3760 am: 15. Jan 2019, 16:59 »
Ich würde mal sagen, Elendils "Grab" auf dem Halifirien bzw. Amon Anwar?

Dort wurden die Eide Cirions und Eorls gesprochen, und der Ort ist weitestgehend vergessen.
Old fool! Old fool! This is my hour! Do you not know Death when you see it? Die now and curse in vain!

Meine LOTR-Fanfiction: Rückkehr der Nazgul

Ich bin: Der einzig wahre Hexenkönig, Herr von Minas Morgul, Führer der Neun, Herrscher von Angmar, oberster Feldherr Mordors, Jäger des Ringes, Fluch von Königen, Erster Diener Saurons, der einzige Feind, der je das Tor von Minas Tirith durchschritten hat, der Herr der Dunkelheit.

Against the Witch-King of Angmar there can be no victory!

"All men must die." ~ J.R.R. Tolkien

Fine

  • Edain Betatester
  • Turmwache
  • ***
  • Beiträge: 1.956
  • Ich hab da ein ganz mieses Gefühl bei der Sache...
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3761 am: 15. Jan 2019, 18:15 »
Korrekt, sehr gut gelöst!

Du bist dran :)

TheOnlyTrueWitchking

  • Gastwirt zu Bree
  • **
  • Beiträge: 102
  • Hinder me? Thou fool. No living man may hinder me!
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3762 am: 15. Jan 2019, 21:28 »
"Ein Turm erbaut von mächtiger Hand,
Doch nahe der Grenze zum Schattenland.
Ein Bollwerk gegen die Dunkelheit,
hielt er stand für Lange Zeit.
Doch vor seinem Antlitz, dem tödlichsten Schrecken,
blieb keine Wahl außer Flucht und Verstecken.
Einst galt an diesem Ort eines Königs gebot,
jetzt findet der König hier nur seinen Tod."
Old fool! Old fool! This is my hour! Do you not know Death when you see it? Die now and curse in vain!

Meine LOTR-Fanfiction: Rückkehr der Nazgul

Ich bin: Der einzig wahre Hexenkönig, Herr von Minas Morgul, Führer der Neun, Herrscher von Angmar, oberster Feldherr Mordors, Jäger des Ringes, Fluch von Königen, Erster Diener Saurons, der einzige Feind, der je das Tor von Minas Tirith durchschritten hat, der Herr der Dunkelheit.

Against the Witch-King of Angmar there can be no victory!

"All men must die." ~ J.R.R. Tolkien

Melkor.

  • Elbischer Pilger
  • **
  • Beiträge: 154
  • Gib mir eine Armee die Mordors würdig ist
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3763 am: 15. Jan 2019, 22:45 »
Ich würde Minas Morgul raten?
Er hat noch gezuckt weil ich ihm meine Axt in seine Nervenstränge getrieben habe.

-Gimli Gloinssohn zu Legolas, Schlacht bei Helms Klamm-

Der Dunkle König

  • Seher der Elben
  • **
  • Beiträge: 805
  • Er, der in Macht ersteht
Re: Herr der Ringe-Rätsel-Thread
« Antwort #3764 am: 15. Jan 2019, 22:50 »
Ich tippe auf Minas Tirith, den Wachturm, den Finrod Felagund auf Tol Sirion hat errichten lassen. Er lag im Sirion-Tal, ganz nahe zu Thangorodrim, und hat so Beleriand vor einem unerkannten Eindringen Melkors an dieser Stelle geschützt.
Die Insel wurde später von Sauron im Sturm genommen und als sein neuer Sitz gewählt, von da an war sie als Tol-in-Gauroth, die Insel der Werwölfe, bekannt.

Felagund hat später selbst den Tod in den Verliesen Saurons dort gefunden, als er Beren bei seiner Mission, einen Silmaril aus Angband zu stehlen, geholfen hat.

"Außerhalb der Weltkreise werde ich niemanden verfolgen denn außerhalb der Welt ist nichts. Doch innerhalb der Welt werden sie mir nicht entkommen, bis sie in das Nichts eintreten."